Nowa Huta

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Nowa Huta: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Krakau: City Pass Krakau Card

    1. Krakau: City Pass Krakau Card

    Erkunden Sie Krakau dank dieser City Card mit einer Gültigkeit von 2 oder 3 Tagen eigenständig und gemäß Ihrer eigenen Interessen und Vorstellungen. Der Pass gestattet Ihnen Zutritt in 40 Museen und Denkmälern. Finden Sie in der Fabryka Emalia Oskara Schindlera mehr über Oscar Schindler, den Helden des Zweiten Weltkriegs, heraus. Besuchen Sie die Adlerapotheke im ehemaligen Ghetto und erfahren Sie, welchen Einfluss der Holocaust auf die Juden in Krakau hat. Stoßen Sie im unterirdischen Museum auf dem Hauptmarktplatz auf Vampire. Sehen Sie ein traditionelles Bürgerhaus und lauschen Sie dem Trompetenklang an der gotischen Marienkirche. Mit dem Kauf dieses Passes erhalten Sie eine vollständige Liste aller Museen. Zudem beinhaltet der Pass eine 2-Tageskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel, mit denen Sie kinderleicht von Wahrzeichen zu Wahrzeichen gelangen. Die City Card beinha...

    Die Krakau Card ist super da man mit den öffentlichen super rum kommt und man spart ne menge geld wenn man sich alles anschauen will eine super idee

  • Krakau: Tour durch Nowa Huta mit einem NGO-Guide

    2. Krakau: Tour durch Nowa Huta mit einem NGO-Guide

    Erleben Sie eine interessante Tour durch Nowa Huta an Bord eines Autos aus der kommunistischen Ära und sehen Sie typische Beispiele für die Architektur des sozialistischen Realismus. Entdecken Sie den Ort, an dem die große Statue von Lenin stand, auf der Aleja Róż (Allee der Rosen) und bewundern Sie die Pracht des Ronald Reagan Central Square. Machen Sie sich mit der Geschichte des polnischen Kommunismus vertraut, indem Sie eine Fahrt mit einem klassischen polnischen Auto dieser Zeit machen. Besuchen Sie einen Luftschutzkeller in der Nähe der Stadt, der im Falle eines Dritten Weltkriegs zum Einsatz kommt. Vom Centrum E und dem Nowa Huta Cultural Center aus haben Sie eine beeindruckende Aussicht. Halten Sie dort Ausschau nach den Unterständen, die zur Vorbereitung auf den Atomkrieg gebaut wurden. Sehen Sie das Kino Swiatowid und besichtigen Sie das Kloster Mogila aus dem 13. Jahrhundert ...

    Amazing experience! We really enjoyed it! Highlights recommending this tour :-) We were 6 german friends having the tour with two oldtimers. Super fun and interesting information. Thanks to the guides :-)

  • Krakau: 2,5-stündige Kommunismustour im Trabant

    3. Krakau: 2,5-stündige Kommunismustour im Trabant

    Die Berliner Mauer mag gefallen sein und der Eiserne Vorhang gerissen, doch viele der berühmtesten Vermächtnisse des Kommunismus sind in Krakau weiterhin lebendig. Bei dieser 2,5-stündigen Tour fahren Sie in einem kultigen Trabant zu einem Besuch in den sozialistischen Stadtteil Nowa Huta in Krakau mit Stahlwerk und Häusern, die im Stil des sowjetischen Realismus erbaut wurden. Dieses einzigartige Projekt war als kommunistische Vorzeigestadt geplant, doch wurde später zu einem der Zentren der Revolution und des Widerstandes in Polen. Während der Tour reisen Sie zurück in die Vergangenheit und erleben die Wunder dieser einzigartigen Stadt. Sie werden dabei nicht nur entdecken, wie das Leben unter dem Kommunismus war, sondern hören auch die unterschiedlichsten interessanten Geschichten. Ihr lockerer einheimischer Guide sorgt dafür, dass die guten alten Zeiten garantiert wieder ...

    Die Tour war sehr informativ vom überaus netten und aufgeschlossenen Guide gestaltet. In einem schönen Trabanten sind wir durch die Straßen von Krakau getuckert und konnten uns im Anschluss zu Fuß im Viertel Nowa Huta umschauen. Es wurde sehr viel und auf lustige Art und Weise über den Kommunismus erzählt, sodass am Ende keine Fragen offen geblieben sind.

  • Nowa Huta: Stahlwerk- & Schutzbunker-Tour

    4. Nowa Huta: Stahlwerk- & Schutzbunker-Tour

    Vergessen Sie nicht, während Ihres Aufenthalts in Krakau auch Nowa Huta zu besuchen. Treffen Sie Ihren Guide und erkunden Sie diese perfekte sozialistische Stadt der 50er Jahre. Vervollständigen Sie Ihr Abenteuer mit einer Tour durch das teilweise verlassene, jedoch noch voll funktionsfähige Stahlwerk. Erkunden Sie zusammen mit Ihrem Guide zwei fast völlig identische Gebäude und entdecken Sie die Details, die sie voneinander unterscheiden. Durchqueren Sie den unterirdischen Tunnel, der die beiden Gebäude verbindet und machen Sie sich ein Bild von einem typischen Schutzbunker der 50er Jahre. Besuchen Sie die majestätische Eingangshalle, die an eine Renaissancetreppe erinnert. In den Räumlichkeiten wurden teure und massive Schmucksteine verwendet, um die ästhetischen Ansprüche der Werksleitung zu befriedigen. Besuchen Sie die Vorstandsbüros des Direktors und die Eckbüros der Ingenieure. ...

    Die geführte Tour ging ungefähr 1 1/2 Stunden und führte sowohl durch das alte Verwaltungsgebäude des ehemaligen Lenin-Stahlwerk als auch durch die unterirdischen Bombenschutzräume. Eindrucksvoll ist der Originialgehalt und die Unberührtheit der alten Räume und Einrichtung, insbesondere in den Schutzräumen. Die Tour begann wahlweise um 10:00 und um 12:00 - eine Info, die bei der Buchung online fehlte

  • Von Krakau: Nowa Huta Premium Tour

    5. Von Krakau: Nowa Huta Premium Tour

    Reisen Sie mit der Zeit in eine ideale sozialistische Stadt und sehen Sie Krakau aus einer neuen Perspektive. Besuchen Sie Krakaus größten Stadtteil, der in den 1950er Jahren als sozialistische Utopie erbaut wurde, und entdecken Sie, wie er heute aussieht. Während Ihrer Tour werden Sie direkt von Ihrem Hotel in einem komfortablen Auto abgeholt und in den Bezirk Nowa Huta gefahren, wo ein englischsprachiger Reiseführer auf Sie wartet. Zunächst sehen Sie den Plac Centralny (Hauptplatz), das heutige Zentrum von Nowa Huta. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Bezirks und wie es zwischen 1949 und 1989 entstand. Lassen Sie sich bei einem Spaziergang durch Aleja Roz (Allee der Rosen) über die Architektur des Viertels führen. Sehen Sie sich Tadeusz Sendzimir Steelworks an und spazieren Sie durch die Büros, bevor Ihr Guide Sie zu einem geheimen unterirdischen Tunnel bring...

  • Krakau: Private Führung mit Transport

    6. Krakau: Private Führung mit Transport

    Treffen Sie Ihren Guide, um eine private Tour zu den besten Highlights von Krakau zu starten. Beginnen Sie mit der Erkundung von Nowa Huta und bewundern Sie die massiven Wohnblöcke aus kommunistischer Zeit. Sehen Sie den Hauptplatz in der Mitte dieses Stadtteils, der nach den Idealen der sozialistischen Architektur gestaltet wurde. Sie werden auch entdecken, wo Lenin regelmäßig spazieren ging. Als nächstes erkunden Sie Kosciuszkos Hügel. Von der Spitze des Hügels sehen Sie ein wunderschönes Panorama von Krakau. Bummeln Sie durch eine Ausstellung, die die Geheimnisse dieser bekannten Festung erzählt. Erfahren Sie mehr über wichtige Perioden in der Geschichte Polens. Folgen Sie weiter der Anleitung, um den Wawel Hill zu erreichen. Hören Sie Geschichten über polnische Könige im Mittelalter. Bewundern Sie die königliche Residenz des Wawelschlosses. Gehen Sie in die Wawel-Kathedrale, wo die...

  • Krakau: Führung durch Nowa Huta

    7. Krakau: Führung durch Nowa Huta

    Können Sie sich vorstellen, Ihr Badezimmer für eine Woche mit einem Fisch zu teilen? Oder 10 Stunden lang in einer Schlange zu stehen, um Toilettenpapier zu kaufen? Oder einfach vor einem geschlossenen Laden mit einem schrecklichen Kater bis 13:00 Uhr warten zu müssen, bevor Sie ein Bier kaufen können? Wahrscheinlich können Sie sich das nicht vorstellen... Aber genau das erleben Sie bei dieser Tour. Polen war nach dem Zweiten Weltkrieg eines der kommunistischen Länder, in denen sich Terror und Trauer mit der komischen und absurden Situation vermischten. Erkunden Sie Nowa Huta, die Stadt, die ein kommunistisches Paradies und gleichzeitig eine Festung war, die bereit war, ihre Bürger im Falle eines Angriffs auf den Sowjetblock aus dem Westen zu verteidigen. Diese Tour bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, moderne Häuser und Plätze zu sehen, die nach Plänen von Leonardo da Vinci gebaut w...

  • Krakau: Kommunismus-Tour Deluxe im Trabant

    8. Krakau: Kommunismus-Tour Deluxe im Trabant

    Genießen Sie eine ausführliche Kommunismus-Tour durch Krakaus Stadtviertel Nowa Huta. Fahren Sie während dieses 4-stündigen Ausflugs in einem klassischen Trabant - einem Symbol des sozialistischen Zeitalters des Eisernen Vorhangs. Alle Kunden sind gleich, aber einige sind gleicher als andere. Falls Sie sich für etwas mehr als einen gewöhnlichen sozialistischen Arbeiter halten, dann ist diese Deluxe-Version der normalen Kommunismus-Tour durch Krakau genau das Richtige für Sie. Diese Tour bietet mehr als eine gewöhnliche Sightseeing-Tour durch Nowa Huta und beinhaltet ein Mittagessen in der Kantine einer Milchbar der alten Schule. Außerdem erhalten Sie in einem Apartment, das genau so dekoriert wurde, wie es zur Zeit des Kommunismus war, einen Blick auf das alltägliche Leben in Polen während der 70er-Jahre. Sehen Sie hier einen Propagandafilm aus der Zeit vor dem Fall des Kommunismus und...

    Nach 24 Jahren mal wieder Trabi zu fahren, war schon ein Erlebnis - kann man sich heute kaum noch vorstellen, wie auch vieles andere, was einem bei dieser Tour so begegnet (grade in der zu besichtigenden Musterwohnung). Vieles kam einem nicht wirklich unbekannt vor - vom Wodka in der "Stylova" bis hin zu den Wohnsiedlungen, die sich kaum von denen im ehemaligen Osten Deutschlands unterscheiden. Eine Reise in die Vergangenheit mit einem sehr kompetenten Fahrer und Guide, der mir sehr viel interessantes über Nowa Huta erzählte - ich kann die knapp 3,5 Stunden dauernde Tour nur weiterempfehlen :-)

  • Krakau: UAZ Sowjetische Armee Autofahrt nach Nowa Huta und Schutzhütten

    9. Krakau: UAZ Sowjetische Armee Autofahrt nach Nowa Huta und Schutzhütten

    Erleben Sie die Atmosphäre des Kalten Krieges auf Ihrer Reise in die sozialistische Planstadt Nowa Huta, dem ehemaligen Standort der Vladimir Lenin Steelworks. Steigen Sie an Bord eines echten sowjetischen 8-Sitzers, um nach Nowa Huta transportiert zu werden, das als ideale utopische Stadt gedacht war. Spüren Sie die Aufregung, wenn Sie sich unter Tage zu einem Kommandobunker begeben, der speziell für den Fall eines totalen Krieges mit den USA und der NATO gebaut wurde. Erfahren Sie von einem professionellen Guide faszinierende Geschichten über die geheime Einrichtung, die erst vor relativ kurzer Zeit der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde. Machen Sie auf dem Rückweg nach Krakau neben einem echten Panzer aus dem 2. Weltkrieg Schnappschüsse von sich selbst und erzählen Sie unvergessliche Geschichten.

  • Krakau: Rundgang durch die kommunistische Ära in Nowa Huta

    10. Krakau: Rundgang durch die kommunistische Ära in Nowa Huta

    Machen Sie auf diesem geführten Rundgang in Nowa Huta eine Zeitreise in das kommunistische Polen nach dem Zweiten Weltkrieg . Entdecken Sie die Stadt, die einst ein kommunistisches Paradies und gleichzeitig eine Festung war, die bereit war, ihre Bürger im Falle eines Angriffs zu verteidigen.

    Können Sie sich vorstellen, Ihr Badezimmer eine Woche lang mit einem Fisch zu teilen? Oder zehn Stunden in der Schlange stehen, um Toilettenpapier zu kaufen? Oder einfach bis 13:00 Uhr mit einem schrecklichen Kater vor einem geschlossenen Laden warten, bevor man ein Bier kaufen konnte?

    Lernen Sie während der Tour diese Realitäten des Alltags im kommunistischen Polen kennen, während Sie die wichtigsten Orte der jüngsten Vergangenheit besuchen. Hören Sie von einer Zeit, in der sich Schrecken und Trauer mit scheinbar komödiantischen und absu...

Sightseeing in Nowa Huta

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nowa Huta entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nowa Huta: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 489 Bewertungen

Die Tour war sehr informativ vom überaus netten und aufgeschlossenen Guide gestaltet. In einem schönen Trabanten sind wir durch die Straßen von Krakau getuckert und konnten uns im Anschluss zu Fuß im Viertel Nowa Huta umschauen. Es wurde sehr viel und auf lustige Art und Weise über den Kommunismus erzählt, sodass am Ende keine Fragen offen geblieben sind.

Der Touristenpass ist eine gute Idee! Wir sind aus und in die Straßenbahn gesprungen, ohne ein Ticket kaufen und in jeder Straßenbahn validieren zu müssen. In einigen Museen ist es immer noch erforderlich, dass Sie vor dem Betreten eine Eintrittskarte erhalten. Mit dem Pass können Sie nicht direkt eintreten, aber es war keine große Sache von uns.

Die Krakau Card ist super da man mit den öffentlichen super rum kommt und man spart ne menge geld wenn man sich alles anschauen will eine super idee

das war eine sehr interessante, lustige Tour. der Guide war wirklich hervorragend!

Sehr einfach zu bedienen und Zeit beim Kauf von Tickets gespart