Datum hinzufügen

Erlebnisse
Nordrhein-Westfalen

Unsere Empfehlungen für Nordrhein-Westfalen

Köln: Panorama-Stadtrundfahrt per Boot

1. Köln: Panorama-Stadtrundfahrt per Boot

Reise durch die charmante Stadt Köln und entdecke ihre Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus. Hol dir ein paar Snacks und Getränke von der Bar an Bord (auf eigene Kosten) und entspanne dich, während du auf die historischen Wahrzeichen und Brücken Kölns blickst. Lerne die Kölner Altstadt kennen, die sich durch ihre schönen Kirchen und historischen Gebäude auszeichnet. Hier und da siehst du auch beeindruckende moderne Gebäude, wie das Lindt Schokoladenmuseum. Sieh dir vom Wasser aus Brücken wie die Hohenzollern-, die Deutzer und die Südbrücke an. Komme am Deutschen Sport- und Olympiamuseum vorbei und fahre durch das hochmoderne Stadterneuerungsprojekt Rheinauhafen. Besuche den wunderschönen Kölner Dom und mache ein paar Fotos aus der Ferne, um das Bauwerk in seiner ganzen Pracht festzuhalten.

Köln: 24h Hop-On Hop-Off Sightseeing Bus Ticket

2. Köln: 24h Hop-On Hop-Off Sightseeing Bus Ticket

Komm mit auf diese 90-minütige Fahrt durch Köln und erfahre mehr über die wechselvolle Geschichte der Stadt, Vereine und Persönlichkeiten. Steig in einen Doppeldeckerbus und lass dich zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Kölns fahren. Mit diesem 24-Stunden-Hop-on-Hop-off-Ticket kannst du an jeder der 14 Haltestellen aussteigen und Sehenswürdigkeiten wie den Dom, den Zoo, die Altstadt und den Chlodwigplatz besuchen. Steig in den Bus und mach dich bereit, die Stadt zu erkunden. Du kannst auf das Oberdeck gehen oder unten bleiben, während der Bus durch die Straßen von Köln fährt. Lausche den informativen Kommentaren, während der Bus durch die malerische Stadt fährt. Du kannst den Bus nach Belieben verlassen und an 14 Haltestellen ein- und aussteigen. Erkunde die Stadt nach Lust und Laune, ohne dich an einen Fahrplan halten zu müssen, und entscheide spontan, was du sehen möchtest. Entdecke die Stadt, während du an Sehenswürdigkeiten wie dem Kölner Schokoladenmuseum, dem Gürzenich und dem Eigelsteintor vorbeigleitest. Entdecke das hohe Kölner Dreieck, das Odysseum und die Lanxess Arena. Die Haltestellen für die Bustouren sind: - Dom (der erste Bus fährt um 10 Uhr, der letzte Bus um 17 Uhr) - Altstadt - Rothgerberbach - Chlodeigplatz - Schokoladenmuseum - Dreiecks-Turm - Lanxess Arena - Odysseum/Köln Arcaden - Zoo/Flora - Eigelstein - Mediapark - Friesenplatz - Neumarkt - Dom (der erste Bus kommt um 11:30 Uhr zurück und der letzte Bus kommt um 18:30 Uhr an) Alle 30 Minuten kommt ein neuer Bus an jeder Haltestelle an.

BVB Signal Iduna Park: Zugang zum Stadion und Selbstführung

3. BVB Signal Iduna Park: Zugang zum Stadion und Selbstführung

Genieße eine selbstgeführte Tour durch den Signal Iduna Park, die Heimat des berühmten deutschen Fußballvereins BVB. Deine Tour beginnt im Foyer West, wo dir ein Instrukteur erklärt, wie die Tour funktioniert. Er schickt dich dann auf den Weg zur Westtribüne. Dies ist eine selbstgeführte Tour, das heißt, du erkundest das Stadion auf eigene Faust und folgst den Hinweisschildern. Auf dem Weg erfährst du mehr über das Stadion, den Verein und die Spieler. Die Tour dauert voraussichtlich 60 Minuten. Ein Highlight der Tour ist die "Mix Zone", der Bereich, in dem rivalisierende Mannschaften zum ersten Mal aufeinander treffen. Auch die Spielerkabinen, der Spielertunnel und natürlich das eigentliche Spielfeld warten darauf, von dir erkundet zu werden. Während du das Spielfeld nicht betreten oder den Rasen berühren darfst, darfst du auf der Trainerbank sitzen und den BVB-Spirit einatmen.>

Düsseldorf: Sightseeing-Bootstour auf dem Rhein

4. Düsseldorf: Sightseeing-Bootstour auf dem Rhein

Düsseldorf hat viel zu bieten. Lerne die Sehenswürdigkeiten bei einer herrlichen Bootsfahrt kennen. Entdecke Deutschlands Modestadt von ihrer schönsten Seite, während du dich an Bord entspannst. Bewundere die Stadt und lass dich vom Panorama der Altstadt beeindrucken. Im kulturellen und kommerziellen Herzen des Rheinlandes gelegen, gibt es an den Flussufern viel zu sehen. Starte an einem zentralen Standort im Stadtzentrum und erlebe das wunderschöne Rheinufer bei einer gemütlichen Bootsfahrt. Bestaune vom Rhein aus einige der wichtigsten Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten der Stadt. An Bord des Schiffes kannst du Snacks und Getränke an der Bar erwerben.

Köln: Rhein-Bootsfahrt zu Top-Sehenswürdigkeiten

5. Köln: Rhein-Bootsfahrt zu Top-Sehenswürdigkeiten

Besuche Kölns Top-Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus bei einer Stadtrundfahrt. Sieh dir den weltberühmten Kölner Dom an, fahre unter 5 Brücken hindurch und lausche den laufenden Kommentaren aus den Schiffslautsprechern. Beginne deine Rheinkreuzfahrt mit dem Schiff MS Rheinperle, MS Rheinland oder MS Rheintreue. Nachdem du einen Blick auf den Kölner Dom und die Altstadt geworfen hast, fährst du zum Rheinauhafen, wo du die charakteristischen Kranhäuser sehen kannst. Passiere unter 5 Brücken hindurch, um Rodenkirchen im Süden zu erreichen. Die Schifffahrt bringt dich dann zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt nördlich des Doms, wie zum Beispiel der Zoobrücke. Während der Schifffahrt erfährst du mehr über die Sehenswürdigkeiten Kölns mit Kommentaren an Bord auf Englisch und Deutsch. Wenn du möchtest, entspanne dich bei einem lokalen Kölsch oder einem starken Kaffee und einem Stück Kuchen. Bei zusätzlichen Abendfahrten (ab 17:30 Uhr) kannst du den Sonnenuntergang an Bord bei chilliger Lounge-Musik genießen und dich während der Tour entspannen! (Diese Touren werden ohne Erklärungen zu den Sehenswürdigkeiten durchgeführt.)>

Köln: Ticket fürs Schokoladenmuseum

6. Köln: Ticket fürs Schokoladenmuseum

Auf die Besucher warten ein begehbares Tropenhaus, naturkundliche Informationen zum Kakao, Exponate aus den präkolumbianischen Kulturen Mittelamerikas, eine bedeutende Porzellan- und Silbersammlung aus der Barockzeit sowie zahlreiche alte Maschinen aus der Zeit der Industrialisierung. In einer gläsernen Schokoladenmanufaktur und im Schokoladenatelier können Besucher erleben, wie Schokoladenprodukte industriell, aber auch individuell von Hand hergestellt werden. Und: Es gibt einen 3 Meter hohen Schokoladenbrunnen, in dem ständig 200 kg leckere Schokolade zum Probieren sprudeln. Probieren ist ausdrücklich erwünscht!

Dortmund: Ticket für das Phoenix des Lumières

7. Dortmund: Ticket für das Phoenix des Lumières

Das Phoenix des Lumières befindet sich in einem ehemaligen Pfützen- und Walzwerk in der Dortmunder Innenstadt. Culturespaces hat sich zum Ziel gesetzt, das Gelände wieder zum Leben zu erwecken und ein großes digitales Kunstzentrum zu schaffen, in dem große immersive Ausstellungen präsentiert werden. Die einzigartige Architektur der Gebäude ist ein Schaufenster, das die Werke der berühmtesten Künstler der Kunstgeschichte präsentiert und den Besuchern ein einzigartiges Erlebnis bietet. Das Phoenix des Lumières wird am 28. Januar 2023 mit den Ausstellungen "Gustav Klimt: Gold und Farbe" und "Hundertwasser, im Gefolge der Wiener Sezession" eröffnet. Derzeit kannst du die einzigartige, moderne Ausstellung mit den berühmten Werken von Dalí und Gaudí sowie die temporäre Ausstellung 3 Movements erleben. Mit einem der Tickets kannst du durch die renovierten Industriehallen des Phoenix des Lumières wandern. Lass dich von den leuchtenden Farben und dem kreativen Genie mitreißen. Beginne dein Erlebnis am historischen Standort des Phoenix des Lumières. Dieses ehemalige Stahlwerk, das früher als Phoenixhalle bekannt war, wurde in ein Zentrum für digitale Kunst umgewandelt. Betritt das 3.000 m² große Gebäude und bestaune den neu gestalteten Raum. Gehe weiter durch die Ausstellung und bewundere, wie der Raum wieder zum Leben erweckt wurde.

Köln: TimeRide VR-Zeitreise-Erlebnis-Ticket

8. Köln: TimeRide VR-Zeitreise-Erlebnis-Ticket

Begib dich mit TimeRide auf eine aufregende Reise und erlebe das unzerstörte Köln und das faszinierende Lebensgefühl der legendären Zwanziger Jahre. Gemeinsam mit der charmanten Hutmacherin Tessa und dem Kölner Straßenbahnfahrer Pitter entdeckst du die aufregende Zeit nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, der britischen Besatzung und der Spanischen Grippe. Deine Zeitreise in 3 Schritten: - Das Kino: In den 1920er Jahren entwickelten sich mehr und mehr Kinos zu riesigen Filmpalästen. Das Kino galt als allgegenwärtiger und glamouröser Teil des täglichen Lebens und eine wichtige Informationsquelle. Trete ein in das "Lichtspielhaus" und nimm zusammen mit der feinen Gesellschaft Platz: Ein unterhaltsamer Kurzfilm im Stil der damaligen Zeit zeigt dir die historische Entwicklung Kölns in den 20er Jahren. - Der Hutmacherladen: Im Hutmacherladen der Familie Riedschneider tauchst du gemeinsam mit Tessa ein in die Welt der glamourösen Mode der 20er Jahre. In den 1920er Jahren trug jeder einen Hut und die Wahl des Hutes sagte viel über seinen Träger aus. In dem liebevoll eingerichteten Geschäft wird die Kunst des Huttragens und -machens anhand zahlreicher Originale der Kölner Hutmacherfamilie Diefenthal dargestellt. Außerdem erfährst du mehr über Tessas dringende Sonderbestellung... Wird ihre wichtige Lieferung dank Pitter rechtzeitig auf dem Neumarkt eintreffen? - Die VR-Fahrt: Das Highlight deiner Zeitreise in das Jahr 1926: Bei der virtuellen Fahrt mit der ersten elektrischen Kölner Straßenbahn erlebst du die Schönheit der Stadt vor ihrer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Mit deiner VR-Brille genießt du einen 360°-Panoramablick und entdeckst ikonische Wahrzeichen des alten Köln, von denen viele heute verschwunden oder kaum noch zu erkennen sind: Die damalige Umgebung des Kölner Doms, der alte Hauptbahnhof, das Schauspielhaus, das von Konrad Adenauer geführte Rathaus und vieles mehr. Auf dem Neumarkt endet deine Reise im bunten Karnevalstreiben mit einem "Großen Finale".

Düsseldorf: 24-Stunden-Hop-On-Hop-Off-Ticket

9. Düsseldorf: 24-Stunden-Hop-On-Hop-Off-Ticket

Komm an Bord und genieße die Highlights von Düsseldorf! Die Tour dauert ca. 90 Minuten und führt dich mitten durch die Innenstadt der pulsierenden Rheinmetropole. Das moderne HopOn-HopOff-Konzept ermöglicht es dir, an jeder beliebigen Haltestelle auszusteigen und deine Lieblingsorte in aller Ruhe zu erkunden. Unterwegs erfährst du über Kopfhörer (zehn Sprachen) mehr über jede Attraktion und die Geschichte der Stadt. Die Haltestellen für die Bustouren sind: - Königsallee (Kö-Brücke Königsallee/Steinstraße) (der erste Bus fährt um 10 Uhr, der letzte Bus um 16 Uhr) - Burgplatz/Altstadt - Rheinturm/Medienhafen (öffentliche Haltestelle: Rheinturm - 1) - Rheinterrasse/Ehrenhof (öffentliche Haltestelle: Rheinterrasse) - Nordpark/Aquazoo (Kaiserswerther Str.) - Kunstakademie/Altstadt (öffentliche Haltestelle: Tonhalle/Ehrenhof - 5) - Haupteingang (Zentralbibliothek-Konrad-Adenauer-Platz 1) - Königsallee (Kö-Brücke Königsallee/Steinstraße)

Köln: Brauerei-Tour mit 3 Kölsch-Verkostungen

10. Köln: Brauerei-Tour mit 3 Kölsch-Verkostungen

Erkunde die faszinierende Braukultur und Geschichte Kölns auf entspannte Art und Weise. Die geführte Brauereitour führt dich zu den renommiertesten Brauereien der Stadt, wo du drei leckere Kölschsorten probieren wirst (inklusive). Die motivierten Guides wählen die Brauereien je nach Gruppendynamik und Wünschen aus, um ein maßgeschneidertes Erlebnis zu schaffen. Neben den traditionellen Brauereien wie dem 700 Jahre alten Brauhaus Sion oder dem altehrwürdigen Früh am Dom werden auch die spannenden, jüngeren Brauereien in der Altstadt erkundet. Das einzigartige Erlebnis beginnt im Herzen der Stadt, in der Nähe des Haupteingangs des Kölner Doms, und führt durch die malerische Altstadt zum Heumarkt. Egal, ob du alleine, als Paar, in einer Gruppe oder als Firma unterwegs bist - diese Tour verspricht zwei unbeschwerte und unterhaltsame Stunden in der schönen Altstadt am Rhein.

Top-Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Nordrhein-Westfalen

Alle Aktivitäten

558 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Nordrhein-Westfalen

Was muss man in Nordrhein-Westfalen unbedingt gesehen haben?

Weitere Sightseeing-Optionen in Nordrhein-Westfalen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nordrhein-Westfalen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nordrhein-Westfalen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(15.646 Bewertungen)

Die Tour war ein Geschenk für meinen Freund. Es war ein super Erlebnis und eine ganz tolle Erfahrung. Felix, der Tourguide, hat die Tour echt spannend gestaltet und vor allem sehr interessant. Ich habe die Tour bereits weiter empfohlen und kann sie auch jedem empfehlen. Großes Lob und Dankeschön auch nochmal an den Tourguide Felix.

Unser Guide Frau Hoheisel hat diese Führung in sehr informativer Weise, locker mit mit sehr viel Detailwissen, durchgeführt. Es war eine über 2 stündige Tour und hat uns viele besondere Eindrücke vermitteln. Vielen Dank. Volle Punktzahl. Helga u. Edmund Schiefer

Unsere Tour mit Guide Marcel ,war absolut toll, klasse Infos zum leckeren Kölsch, die Gruppe war genau übersichtlich groß und wir hatten Glück ,viele lustige Leute an einem sonnigen Tag zu treffen! Nur zu empfehlen,gerne wieder!

Die Route führt an allen wichtigen Stationen vorbei. die Busse fahren regelmäßig, man muss nie lange warten. Die Fahrer waren alle sehr nett und höflich. Wir haben uns sicher gefühlt.

Sie haben uns in den Spielerbus, in die Umkleidekabine des Teams und zur Trainerbank gelassen. Es hat uns sehr gut gefallen. Super Eindrücke!