Diese Seite wurde automatisch übersetzt. Klicken Sie hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.

Das Beste in der Französisch Riviera von Nizza

Das Beste in der Französisch Riviera von Nizza

Ab 803,32 US$ Pro Gruppe bis 8 Personen

Diese 7-stündige Van-Tour ist wirklich ein Muss, um einen vollständigen Überblick über die Hauptsehenswürdigkeiten zu haben, die die Berühmtheit der französischen Riviera ausmachen. Eine einzigartige und unvergessliche Gelegenheit, diese typische Atmosphäre für lange Zeit in Erinnerung zu behalten.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Kleingruppe
Begrenzt auf 8 Teilnehmende
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 7 Stunden
Startzeit 09:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch, Französisch, Deutsch
Abholung inbegriffen
Abholung vom Hotel möglich
Rollstuhlgerecht

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Alle renommierten Orte auf der "blauen Küste"
  • Entdecken Sie die Geheimnisse der Französisch Riviera
  • Fühlen Sie sich wie ein Einheimischer Menschen und Traum
  • Genießen Sie alle Freuden und Lebensqualität der Côte d'Azur
Beschreibung
Die Stadt Cannes mit seiner berühmten Promenade, die das Meer vom Punkt Palm Beach nach dem Palais des Festivals grenzt. Der Palast ist das erste mythische Gebäude auf diesem Weg. Ein Belle Epoque Schatz, das Hotel Carlton Luxus im Jahr 1912. Andere Luxushotels eröffnet gefolgt: die eher Majestic Rokoko, dann Stil der Art Déco Martinez. Sie machen immer noch die Promenade heute berühmt, wie die Luxusgeschäfte tun, die Palmen, die Sandstrände.

Im Dorf Saint-Paul de Vence, finden Sie einige legendäre Orte zu Fuß passieren, noch bevor die Befestigungen überqueren. Es ist hier, auf dem Gebiet für Boule in Ort De Gaule, dass die großen Namen des Kinos, von Yves Montand zu Roger Moore traf Pétanque zu spielen und genießen Sie die sanfte mediterrane Lebensart zu spielen. Sie blieben in der Colombe d'Or. Heutzutage ist überall in Saint Paul, Kunst in all ihren Formen, wie die berühmten Galerien zeigen füllt die Gassen

Eze, prestigeträchtigsten Dorf an der Riviera Französisch, hat zwei Funktionen. Es ist auf einmal ein Bergdorf und ein kleiner Badeort, mit geschützten Stränden. Diese beiden Ebenen werden durch den Sentier de verbunden Nietzsche, benannt zu Ehren des Philosophen, der viele eine Inspiration von diesem Ort zog. Eines ist sicher, die Burg, Kirchen und Kapellen nicht aber diejenigen, die sie entdecken bewegen. Ebenso wenig können die wunderschönen Gärten überragt das Dorf, direkt am Meer.

In Nizza haben Sie freie Zeit in der Altstadt verbringen, geben Sie als ob in ein Labyrinth zu Fuß. Nach einem verwickelten Faden von Straßen, gehen Sie vorbei an ocker, rot und gelb Häuser mit halb geöffneten Fensterläden. In diesem Labyrinth, lassen Sie youself durch den Duft von Herbes de Provence (Kräuter der Provence), Pissaladiere und traditionellen socca geführt werden. Auf den Plätzen, große und kleine, können Sie einen Pastis oder eine Zitrone Eis genießen. In allen Ecken und Enden, barocke Paläste und Kirchen zeigen ihre endlosen Schätze. Auf dem berühmten Cours Saleya, zeigt der Blumenmarkt seine leuchtende Farben. In der Altstadt; Leben besetzt ist, sprechen die Menschen laut. Sie sind fast in Italien.

Dann in Monaco und Monte-Carlo Sie haben die Möglichkeit, die Altstadt zu besuchen, die Kathedrale, die die wichtigsten monegassischen Architektur Funktion. Errichtet an einem Ende der Stadt, wurde es zwischen 1875 und 1884 unter der Leitung des Architekten Lenormand gebaut. Entdecken Sie die berühmte Formel Eins-Schaltung, die im Jahre 1929 von Prinz Peter von Monaco eröffnet wurde und hat sich kaum verändert, seit! Es ist der legendäre Grand Prix par excellence, welche alle F1 Rennfahrer Traum vom Gewinn werden. Im Herzen des Monte-Carlo-Aera, ist das Casino das Symbol der monegassischen Glamour. Seine legendären Erfolg liegt hinter Monaco Reichtum. Das heutige Gebäude von Charles Garnier im Jahre 1878 entworfen wurde, es ist ein Juwel der Belle Epoque, die alle um er luxuriösen Geschäften und legendären Einrichtungen.

Sie werden diese Tour durch Antibes mit seinen berühmten Wälle zu beenden! Was für Maler, welcher Fotograf konnte sich dem Zauber dieser alten Befestigungen ignorieren die Altstadt vom Meer trennt? Von der Bastion Saint André, die Promenade Amiral de Grasse, die sie bis zum Hafen (mit seiner spektakulären Vergnügungsjachten) grenzt, ist eine der romantischen Spaziergängen ein. Am Ende ist der Boulevard d'Aiguillon ... die Stände der Handwerker werden gegen diese alten Steine ​​im Sommer. Eine wichtige befestigte Stadt in der Vergangenheit ging der Bau der Befestigungen von Antibes über mehrere Stufen. Aber Vauban Beitrag, im Jahre 1860, ist besonders in Erinnerung. Er war der große Architekt, der auch eine andere bemerkenswerte Antibes Symbol perfektioniert: das Fort Carré.
Inbegriffen
  • Professional (lizenziert) Führer <br> • Transport in der Luft conditionned Mini-Van
  • Essen und Getränke <br> • Persönliche Ausgaben <br> • Spitze (optional) <br> • Eintrittspreise
COVID-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Angeboten von

Produkt-ID: 52877