Erlebnisse
Nisava District

Alle Aktivitäten

19 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Nisava District

Von Sofia aus: Tagestour nach Nis, Serbien

Von Sofia aus: Tagestour nach Nis, Serbien

Während dieser Tagestour reist du unter der professionellen Führung deines Guides durch die Geschichte. Deine Reise durch die Zeit beginnt in der römischen Epoche, als Nis der Welt den römischen Kaiser Konstantin den Großen schenkte. Dann geht es weiter durch das Mittelalter und die Zeit der osmanischen Herrschaft, die Bauwerke wie die Festung von Nis und den Totenkopfturm hinterlassen hat, die ein Symbol für den Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit von den Osmanen sind, aber auch die Gewalt der damaligen Zeit darstellen. Der letzte Teil der Tour befasst sich mit der modernen Geschichte, insbesondere mit der Zeit der Nazi-Besatzung des ehemaligen Jugoslawiens, indem ein Nazi-Konzentrationslager besucht wird. Nach dem Besuch des Konzentrationslagers ist es Zeit, sich auszuruhen. Bei diesem Stopp hast du die Gelegenheit, die typisch serbische Küche zu probieren, die zu den köstlichsten des Balkans gehört. Außerdem hast du Zeit für einen Spaziergang durch die historische Altstadt. Am Ende deiner Tour wirst du zu deiner Unterkunft in Sofia zurückgebracht.

Nis Stadtrundfahrt: Ganztägiger Ausflug von Sofia

Nis Stadtrundfahrt: Ganztägiger Ausflug von Sofia

Besuche die serbische Stadt Niš, die als Reiseziel bei Besuchern immer beliebter wird. Erlebe auf dieser Tagestour ab Sofia eine malerische Fahrt in diese bildschöne, entspannte Stadt aus der Römerzeit. Niš ist der Geburtsort von Konstantin dem Großen, dem ersten christlichen Kaiser. Im Stadtbezirk Medijana befindet sich eine der ältesten Kirchen Serbiens, die im 4. Jahrhundert errichtet wurde. Erkunde die Ruinen einer Festung, eine Einkaufsstraße und herrliche Gärten. Genieße schon auf der Fahrt nach Niš die malerische Aussicht von der Straße, die durch eine Schlucht führt. Besuche als Erstes den berühmten Ćele Kula, auch Schädelturm genannt. Erfahre mehr über die Schreckenstaten der Osmanen und besuche das Denkmal, das dem Opfer der serbischen Revolutionäre gewidmet ist. Besichtige den Stadtbezirk Medijana und die archäologische Ausgrabungsstätte eines römischen Anwesens. Entdecke die Ruinen einer antiken Villa, einen Getreidespeicher, weitere Villen und Bäder. Im Museum der Ausgrabungsstätte gibt es Skulpturen und Portraits von römischen Göttern und Göttinnen sowie Gebrauchsgegenstände und andere Objekte, die bei den Ausgrabungen gefunden wurden. Besuche die Festung von Niš mit mehreren Ausgrabungsstätten aus der Römerzeit und bestaune in der archäologischen Halle in der Stadt die Funde aus dem Gebiet von Niš, die auf 6000 v. Chr. datiert werden. Sieh außerdem neuere Relikte, die in der königlichen Villa von Konstantin dem Großen in Mediana entdeckt wurden (derzeit wegen Restaurierungsarbeiten geschlossen). Genieße etwas Freizeit und spaziere über den Hauptplatz und probiere serbische Grillspezialitäten in einem traditionellen Restaurant (Kartenzahlung möglich, vegetarische und vegane Optionen verfügbar) oder entdecke das serbische Streetfood. Fahre nach dem Mittagessen zu einem Konzentrationslager, das im Zweiten Weltkrieg von den Deutschen errichtet wurde. An diesem traurigen Ort wurden Juden, Roma und andere Minderheiten eingesperrt und ermordet. Brich um 16:00 Uhr auf zur Rückfahrt nach Sofia, wo du gegen 18:30 Uhr ankommst.

Von Skopje: Tagestour nach Niš, Serbien

Von Skopje: Tagestour nach Niš, Serbien

Tauchen Sie auf dieser Tour durch Niš in die serbische Geschichte ein. Besuchen Sie bedeutende historische Orte wie den Čegar-Hügel, den Schädelturm, die Festung Niš und Mediana. Beenden Sie die Tour mit lokalem Wein und Mittagessen. Beginnen Sie mit einem Besuch des Čegar-Hügels in der Zeit zurück und erfahren Sie mehr über die berühmte Schlacht von Čegar, den ersten serbischen Aufstand. Besuchen Sie dort die Überreste der gefallenen Rebellen, die in den Skull Tower eingebaut wurden. Fahren Sie weiter zur Tsarigrad-Straße nach Niška Banja und besuchen Sie die Orte, an denen Agatha Christie inspiriert wurde, „Mord im Orient-Express“ zu schreiben. Besuchen Sie als Nächstes die archäologische Stätte von Mediana und erfahren Sie mehr über Konstantin den Großen und das Edikt von Mailand. Bewundern Sie die Festung Niš und ihr bemerkenswertes Stambol-Tor, Hamam, die Bali-Bey-Moschee und ihr einzigartiges Lapidarium. Beenden Sie die Tour mit einer erfrischenden Tasse Kaffee in der ältesten Straße von Niš, bevor Sie sich zum Mittagessen begeben. Genießen Sie Ihr Mittagessen mit einer Weinprobe vom örtlichen Weingut Malca.

Von Belgrad: Ganztägige Tour durch die Stadt Nis

Von Belgrad: Ganztägige Tour durch die Stadt Nis

Der südöstliche Teil Serbiens war schon immer als eine Region bekannt, die voller Geheimnisse und interessanter Geschichten steckt. Du wirst einige von ihnen kennenlernen und wer weiß, vielleicht erfinden wir ja selbst eine neue Geschichte. Unser erstes Ziel ist die Stadt Niš, die von vielen aus gutem Grund als Stadt am Scheideweg bezeichnet wird. An den Ufern des Flusses Nišava gelegen, in einem weitläufigen und fruchtbaren Tal, war Niš schon in den ersten Jahrhunderten seines Bestehens dazu bestimmt, ein wichtiger Ort auf dem Balkan zu werden. Dank dieser strategischen Vorteile entwickelte sich Niš im Laufe der Jahrhunderte zu einem bedeutenden militärischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Zentrum der Menschen, die es bewohnten, und der Staaten, die es besaßen (Kelten, Römer, Byzantiner, das mittelalterliche Serbien, das Osmanische Reich und der moderne serbische Staat). Niš ist der Geburtsort von Konstantin dem Großen, einem der wichtigsten römischen Kaiser, der das Christentum im ganzen Reich legalisierte. Die Festung, die vom Fluss Nišava umgeben ist, ist ein gutes Beispiel für die osmanische Festungsarchitektur. Eine andere Seite der Medaille ist der Schädelturm und das Denkmal der Schlacht von Čegar, das zeigt, wie die Serben für Freiheit und Unabhängigkeit gegen die Osmanen gekämpft haben, und die Geschichte von Mut und Opferbereitschaft erzählt. Die Befreiung von den verschiedenen Besatzern setzt sich im Gedenkpark Bubanj und im Lager des Roten Kreuzes fort - Orte, die die Geschichte des Zweiten Weltkriegs lebendig werden lassen. Im Zentrum der Stadt gibt es eine alte Kesselstraße mit vielen Handwerksbetrieben, in der du sehen kannst, wie man richtig Balkankaffee trinkt, und du erfährst etwas über die "Institution" des Merak. Iss Burek in einer Stadt, in der Burek ursprünglich im 16. Jahrhundert hergestellt wurde.

Nis : eSIM Internet Datenplan Serbien high-speed 5G

Nis : eSIM Internet Datenplan Serbien high-speed 5G

Tauche ein in die historischen Tiefen und das pulsierende Leben von Niš, Serbien, ohne einen Takt zu verpassen! Unsere eSIM sorgt dafür, dass du mit Highspeed-Daten in Verbindung bleibst, egal ob du die alte Festung von Niš erkundest, den gespenstischen Schädelturm besuchst oder die lebhaften Cafés und Restaurants in den belebten Straßen der Stadt genießt. Wie es funktioniert: 1. Kaufen: Wähle das Datenpaket aus, das zu deiner Erkundung von Niš passt. 2. Scannen & Aktivieren: Nach dem Kauf erhältst du einen QR-Code. Scanne ihn mit deinem eSIM-kompatiblen Gerät und schon kann es losgehen! 3. Bleib in Verbindung: Genieße während deiner Reise in Niš ununterbrochene Konnektivität. Kompatibilität: Stelle sicher, dass dein Gerät eSIM unterstützt. Weitere Informationen findest du in unserer Kompatibilitätsliste unter https://esimfox.com/pages/compatible-devices.

Von Belgrad aus: Die Teufelsstadt und die Stadt Nis - Ganztagesausflug

Von Belgrad aus: Die Teufelsstadt und die Stadt Nis - Ganztagesausflug

Der südöstliche Teil Serbiens war schon immer als eine Region bekannt, die voller Geheimnisse und interessanter Geschichten steckt. Du wirst einige von ihnen kennenlernen und wer weiß, vielleicht erfinden wir ja selbst eine neue Geschichte. Unser erstes Ziel ist die Stadt Niš, die von vielen aus gutem Grund als Stadt am Scheideweg bezeichnet wird. An den Ufern des Flusses Nišava gelegen, in einem weitläufigen und fruchtbaren Tal, war Niš schon in den ersten Jahrhunderten seines Bestehens dazu bestimmt, ein wichtiger Ort auf dem Balkan zu werden. Dank dieser strategischen Vorteile entwickelte sich Niš im Laufe der Jahrhunderte zu einem bedeutenden militärischen, wirtschaftlichen, kulturellen und religiösen Zentrum der Menschen, die es bewohnten, und der Staaten, die es besaßen (Kelten, Römer, Byzantiner, das mittelalterliche Serbien, das Osmanische Reich und der moderne serbische Staat). Niš ist der Geburtsort von Konstantin dem Großen, einem der wichtigsten römischen Kaiser, der das Christentum im ganzen Reich legalisierte. Die Festung, die vom Fluss Nišava umgeben ist, ist ein gutes Beispiel für die osmanische Festungsarchitektur. Eine andere Seite der Medaille ist der Schädelturm und das Denkmal der Schlacht von Čegar, das zeigt, wie die Serben für Freiheit und Unabhängigkeit gegen die Osmanen gekämpft haben, und die Geschichte von Mut und Opferbereitschaft erzählt. Die Befreiung von den verschiedenen Besatzern wird in der Gedenkstätte des Roten Kreuzes fortgesetzt - Orte, die die Geschichten des Zweiten Weltkriegs wachrufen. Im Zentrum der Stadt gibt es eine alte Kesselstraße mit vielen Handwerksbetrieben, in der du sehen kannst, wie man richtig Balkankaffee trinkt, und du erfährst etwas über die "Institution" des Merak. Iss Burek in einer Stadt, in der Burek ursprünglich im 16. Jahrhundert hergestellt wurde. Nach dem Trubel der Stadt geht es in die Natur, wir besuchen die berüchtigte Teufelsstadt. Es handelt sich um ein Naturphänomen mit 202 Erdfiguren in einer bestimmten Reliefform, die ziemlich attraktiv aussehen, und zwei Quellen mit extrem saurem Wasser mit hoher Mineralisierung. Die natürliche Umgebung der Erdfiguren, die sehr rau wirkt, ist fast mystisch, und in der weiteren Umgebung malerisch und zahm, die Überreste einer Siedlung, die alte Kirche und ein paar interessante Bergbauhaine, tragen nur zur Einzigartigkeit dieses Ortes bei. Die Legende besagt, dass an diesem Ort eine Hochzeit von Bruder und Schwester stattfinden sollte, die nicht wussten, dass sie verwandt sind, und die vom Teufel selbst inszeniert wurde. Um den Inzest zu verhindern, verwandelte Gott alle Hochzeitsgäste in Stein und sie stehen heute noch und zeigen die Macht Gottes in Form von Erdfiguren. Das ganze Tal ist unheimlich, aber du brauchst keine Angst zu haben, es ist "nur" ein Naturphänomen und du wirst fasziniert und glücklich sein, dass du etwas Einzigartiges besucht hast.

Nis: Serbien & EU eSIM Roaming Mobile Datenplan

Nis: Serbien & EU eSIM Roaming Mobile Datenplan

Verabschiede dich mit unserem e-SIM-Service von der lästigen Suche nach physischen SIM-Karten und den Geschäften der Mobilfunkbetreiber. Nach dem Kauf erhältst du einen QR-Code, den du mit deinem kompatiblen Gerät scannen kannst, um die e-SIM zu installieren, wo und wann immer du sie brauchst. Wähle aus einer Reihe von Datenvolumina, Gültigkeitszeiträumen und Abdeckungsoptionen in verschiedenen Ländern aus, um ganz einfach in Verbindung zu bleiben. Die meisten iPhone-Modelle ab XS unterstützen die e-SIM. Befolge unsere Anweisungen in der Fotosession, um die Kompatibilität mit anderen Geräten zu überprüfen. Teile den QR-Code über AirDrop oder scanne ihn auf ein anderes Gerät. Installiere die e-SIM, indem du dich mit dem WiFi oder einem Netzwerk verbindest, und denke daran, das Roaming für die e-SIM zu aktivieren. Wenn du Probleme hast, dich mit dem Netzwerk zu verbinden, sieh in unserer Anleitung zur Selbsthilfe nach. Diese eSIM deckt auch diese Länder in Europa ab:Österreich, Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ukraine, Ungarn, Vereinigtes Königreich, Aaland-Inseln, Isle of Man, Jersey, Russische Föderation, Guernsey, Liechtenstein, Mazedonien, Norwegen, Serbien, Gibraltar, Türkei, Zypern. Wenn deine Daten aufgebraucht sind? Ganz einfach, kaufe einfach eine weitere e-SIM zum Aufladen. APN (Access Point Name): iboots Lokalnetz:Vip/Telenor/Telekom Srbija

Ab Belgrad: Niš Private Tour - Der Geist des Südens

Ab Belgrad: Niš Private Tour - Der Geist des Südens

Um 8 Uhr morgens holt dich dein #destinationserbia Reiseleiter von deiner Unterkunft ab. Von Belgrad aus geht es in Richtung Süden entlang des Morava-Tals. Nach etwa 2,5 Stunden, mit einer kurzen Pause unterwegs, kommen wir in Niš an. Unser erstes Ziel in der Stadt ist Mediana, eine archäologische Stätte und der am besten erhaltene Teil der römischen Stadt Naissus. In Naissus, der Geburtsstadt Konstantins des Großen, wurde während Konstantins Herrschaft Mediana gebaut - ein luxuriöser Königspalast am Stadtrand. Bei der Erkundung des Geländes stoßen wir auf Mosaike und Überreste des Palastes, der von Konstantin dem Großen und seinen Nachfolgern genutzt wurde. Wir wechseln ins frühe 19. Jahrhundert und tauchen ein in die Zeit des Ersten Serbischen Aufstands - eine revolutionäre Periode, die den Grundstein für das heutige Serbien legte. Unser nächster Halt ist der Schädelturm, ein ergreifendes Symbol, das von den Osmanen aus den Schädeln gefallener serbischer Soldaten errichtet wurde. Er ist ein Zeugnis für den Widerstand und das Streben des serbischen Volkes nach Freiheit. Anschließend besuchen wir das Rotkreuz-Konzentrationslager aus dem Zweiten Weltkrieg. In dem von der deutschen Gestapo betriebenen Lager waren rund 30.000 Menschen inhaftiert, vor allem Juden, Serben und Roma. Obwohl es als Durchgangslager diente, wurden nur wenige direkt vor Ort getötet; viele wurden stattdessen zur Hinrichtung auf den Bubanj-Hügel in Niš oder in andere Konzentrationslager gebracht. Dieses Lager zeichnete sich durch ein historisches Ereignis aus - die erste Massenflucht von Gefangenen im besetzten Europa am 12. Februar 1942, bei der 105 Personen erfolgreich flohen. Eine der Hauptattraktionen von Niš ist die Festung, die ursprünglich von den Römern erbaut und später von den Osmanen im 18. Die Festung beherbergt Spuren zahlreicher historischer Epochen und ist sowohl ein historisches Denkmal als auch ein malerischer Park im Herzen von Niš. Unsere Erkundungstour führt uns weiter durch das Stadtzentrum und endet mit einem kulinarischen Genuss in der Weltklasse-Küche Südserbiens. Die einzigartigen Geschmäcker des Südens, begleitet von lokalem Wein und Rakija, sind ein unverzichtbares Erlebnis. Während wir die kulinarischen Köstlichkeiten genießen und in die Geschichten der lokalen Bohème eintauchen, treten wir mit zufriedenem Gaumen die Rückreise nach Belgrad an, wo wir am Abend ankommen werden.

Sofia: Privater Tagesausflug nach Nis in Serbien

Sofia: Privater Tagesausflug nach Nis in Serbien

Nachdem du von deinem Hotel abgeholt wurdest, fährst du direkt nach Nis in Serbien. Nach einer zweistündigen Fahrt kommst du in Nis an und erkundest die Stadt, die als Geburtsort des berühmten römischen Kaisers Konstantin des Großen bekannt ist. Dein erster Halt ist der Schädelturm, auch bekannt als Chele-Turm. Bestaune das steinerne Bauwerk, in das menschliche Schädel eingelassen sind. Er wurde von den Osmanen nach der Schlacht von Cegar im Mai 1809, während des Ersten Serbischen Aufstands, errichtet. Der nächste Halt ist das ehemalige Konzentrationslager, das 1941 während des Zweiten Weltkriegs eröffnet wurde. Es wird angenommen, dass mehr als 10.000 Menschen in diesem Lager getötet wurden. Heute kannst du das Museum erkunden und etwas über die dunkle Geschichte des Lagers erfahren. Der letzte Halt führt dich zum Stadtmuseum in Nis, wo du alle archäologischen Funde aus der Gegend findest und etwas über die lange Geschichte der Stadt erfährst. Nach einer geführten Tour zu den wichtigsten Denkmälern hast du 1,5 Stunden Freizeit, um die Stadt zu erkunden. Schlendere durch die zentrale Fußgängerzone und besuche die lokalen Geschäfte und Restaurants mit ihren köstlichen Speisen. Du kehrst gegen 18:00 Uhr nach Sofia zurück.

Belgrad: Privater Tagesausflug nach Niš

Belgrad: Privater Tagesausflug nach Niš

Deine Tour beginnt, sobald du von deiner Unterkunft abgeholt wurdest. Nach etwas mehr als 2 Stunden Fahrt erreichst du Niš. Von hier aus ist dein Tag für die Erkundung der Geburtsstadt des berühmten römischen Kaisers Konstantin des Großen reserviert. Du beginnst mit der Besichtigung der Festung Niš, die am Ufer des Flusses Nišava liegt. Ihre endgültige Form erhielt sie im Jahr 1723, als die Türken sie im Angesicht des Endes ihrer Herrschaft in dieser Region fertigstellten. Für den Bau mussten über 40 Steinmetze aus Konstantinopel und rund 400 Maurer aus Niš angeheuert werden. Du wirst deine Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt fortsetzen, darunter das Banovina-Gebäude, das Denkmal der Befreier von Niš am König-Milan-Platz und das Denkmal des bekannten serbischen Schriftstellers Stevan Sremac. Anschließend erkundest du die archäologische Stätte Mediana und den berüchtigten Schädelturm (der von den Türken als Beispiel für die Torheit des Widerstands gegen ihre Herrschaft errichtet wurde). Zum Abschluss deiner Tour besuchst du das Konzentrationslager des Roten Kreuzes, das heute ein Museum ist. Die deutsche Gestapo betrieb das Lager und hielt dort während des Zweiten Weltkriegs gefangene Juden, Serben und Roma fest. Danach hast du Zeit für eigene Aktivitäten in Niš und kannst einige der traditionellen Köstlichkeiten probieren, für die Niš berühmt ist.

Häufig gestellte Fragen über Nisava District

Nisava District: Was sind die besten Angebote und Rabatte?

Die besten Angebote und Rabatte für Aktivitäten dort sind:

Nisava District: Alle Angebote und Rabatte bei GetYourGuide anzeigen

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Nisava District

Weitere Sightseeing-Optionen in Nisava District

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nisava District entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.