Datum wählen
Erlebnisse in

Nicolosi

Unsere Empfehlungen für Nicolosi

Ätna: Seilbahn, Jeep und Wanderung zum Gipfel

1. Ätna: Seilbahn, Jeep und Wanderung zum Gipfel

Erklimm den Gipfel des Kraters des Ätna, einer der begehrten Ausflüge, die ein Bergsteiger unternehmen kann. Wandere in voller Sicherheit mit einem autorisierten Berg- und Vulkanführer und bestaune die Schönheit und das Wunder des höchsten aktiven Vulkans in Europa.   Starte an der Sapienza-Hütte in Nicolosi und fahre mit der Seilbahn auf 2.504 m. Weiter geht es in einem Allrad-Jeep auf 2.900 m, um deine Wanderung zu beginnen. Du wanderst 1,5 h bergauf, passierst viele Krater und legst lange Pausen ein, um Fotos zu machen und dich auszuruhen. In dieser felsigen, wunderschönen Landschaft mit dem weiten Himmel über dir hast du das Gefühl, auf dem Gipfel der Welt zu sein. Am Gipfel angekommen, kannst du die Aussicht genießen, bevor du deinen 2-stündigen Abstieg zurück zur Seilbahn beginnst, die dich schließlich zum Startpunkt zurückbringt.

Ab Catania: Ätna-Tour bei Sonnenuntergang

2. Ab Catania: Ätna-Tour bei Sonnenuntergang

Freu dich auf eine wunderschöne Sonnenuntergangs-Tour zum berühmten Vulkan Ätna. Erkunde eine Lavahöhle, wandere um Krater herum und beobachte den Sonnenuntergang über der spektakulären Landschaft. Starte dein Abenteuer mit einem Besuch von Zafferana Etnea, einer charmanten kleinen Gemeinde auf der Ostseite des Ätna, die für ihre Honigproduktion bekannt ist. Besuche eine der berühmtesten Bio-Farmen der Stadt. Probiere eine köstliche Auswahl regionaler Produkte, darunter Honig und Wein. Toure weiter zu einer Lavahöhle, die im Jahr 1792 bei einem Vulkanausbruch entstanden ist. Betritt die spektakuläre Grotte und erfahre mehr über den Lavastrom und die Kräfte, die ihn bewirken. Folge anschließend den Bergpfaden zum Rifugio Sapienza. Genieße eine entspannte kleine Wanderung rund um die Lavaströme, die von den letzten Ausbrüchen herrühren, und die uralten Silvestri-Krater, die auf die Eruption von 1892 zurückgehen. Auf dem höchsten Gipfel erwartet dich ein unvergesslicher Sonnenuntergang vor einer atemberaubenden Kulisse, bevor du schließlich gegen Abend zu deinem Hotel zurückkehrst.

Ätna: Wanderung zum Gipfel auf 2.825 m Höhe

3. Ätna: Wanderung zum Gipfel auf 2.825 m Höhe

Beginnen Sie Ihre Tour um 08:45 Uhr am Treffpunkt vor dem Restaurant I Crateri Silvestri. Treffen Sie hier Ihre Guides und bereiten Sie sich vor auf Ihre Tour. Erhalten Sie eine kurze Einweisung und begeben Sie sich dann zur Seilbahn. Fahren Sie auf eine Höhe von 2.500 Metern, wo Sie in Ihren Offroad-Jeep einsteigen. Fahren Sie damit auf eine Höhe von 2.900 Metern. Wandern Sie dann auf einem Pfad, der von Torre del Filosofo zu den Gipfelkratern des Ätna führt. Durchqueren Sie Lavafelder, die durch die jüngsten Aktivitäten des neuen südöstlichen Kraters entstanden. Erreichen Sie nach ungefähr 2 Kilometern auf einer Höhe von 3.250 Metern den westlichen Teil der Terrasse des Gipfelkraters. Bewundern Sie hier den zentralen Krater des Vulkans und die damit verbundenen Phänomene. Wandern Sie weiter entlang des Randes des Hauptkraters, bevor der Abstieg beginnt, dessen Landschaft sich zu den Kratern aus Asche und vulkanischem Material zusammensetzt (die am 27. Oktober 2002 entstand). Erreichen Sie auf dieser Tour 2.500 Höhenmeter und legen Sie eine Gesamtentfernung von 7,5 Kilometern zurück. Fahren Sie mit der Seilbahn 2.500 Meter hinunter zum Rifugio Sapienza.

Ab Taormina: Private Tour zum Ätna im Geländefahrzeug

4. Ab Taormina: Private Tour zum Ätna im Geländefahrzeug

Lassen Sie sich zu Beginn Ihres Abenteuers abholen von Ihrem Hotel in Taormina oder Giardini Naxos. Fahren Sie komfortabel in einem klimatisierten Geländefahrzeug auf normalen und unbefestigten Straßen, während Sie sich aufmachen hinauf zu den erloschenen Kratern in einer Höhe von 2.000 Metern. Verlassen Sie die üblichen Touristenpfade, entdecken Sie einzigartige Panoramablicke und lauschen Sie den Geschichten und unterhaltsamen Fakten von Ihrem fachkundigen Guide.  Spazieren Sie durch die Mondlandschaften von Europas höchstem aktiven Vulkan, eine UNESCO-Weltnaturerbestätte, und sehen Sie die alten Lavaflüsse, den Wald des Ätna, das Hochtal Valle del Bove und erloschene Krater. Setzen Sie dann Ihren Helm und die Stirnlampe auf, die Sie von Ihrem Guide erhalten, und erforschen Sie einen langen unterirdischen Tunnel, der von der Lava geformt wurde.  Falls Sie zum Gipfel in 3.000 Metern Höhe hinauffahren möchten, können Sie vor Ort ein Ticket für die Seilbahn kaufen. Lassen Sie sich zum Ende der Tour nach Ihrem ereignisreichen Tag wieder zurückbringen zu Ihrem Hotel.

Von Nicolosi aus: Ätna-Sonnenuntergangswanderung

5. Von Nicolosi aus: Ätna-Sonnenuntergangswanderung

Du wirst von der Schönheit der Aussicht auf den Ätna, die jüngsten Lavaströme und die üppigen Nadel- und Laubwälder rund um den Ätna überrascht sein - der perfekte Ort, um den wunderschönen sizilianischen Sonnenuntergang zu genießen. Deine Tour beginnt auf dem Platz des Rifugio Sapienza, wo du den mehrsprachigen Guide triffst, der dich zu den Kuriositäten und Fakten über diesen einzigartigen Vulkan führt. Auf der etwa 5 km langen Tour kannst du die typischen Schutzbauten des Ätna bewundern, insbesondere eine Höhle in der Nähe eines senkrechten Lavastroms, die in der Vergangenheit als Neviera, als Lager für Schnee im Winter, und im Sommer zum Kühlen von Speisen und Getränken genutzt wurde. Erst nachdem du einen wunderschönen Sonnenuntergang an einem malerischen Ort beobachtet hast, kehrst du zum Rifugio Sapienza zurück.

Ab Catania: Jeep-Tour zum Ätna am Vormittag

6. Ab Catania: Jeep-Tour zum Ätna am Vormittag

Nach der Abholung am vorgesehenen Treffpunkt fahren Sie zum Ätna, um Ihre Tour zu beginnen. Steigen Sie bis auf eine Höhe von 2.000 Metern und erfahren Sie unterwegs von Ihrem Guide mehr über die Geschichte des Vulkans und über seine einzigartige Natur. Wandern Sie auf Wegen abseits der Touristengebiete und genießen Sie die Flora und Fauna fernab von lärmenden Menschenmassen.  Lernen Sie unterschiedliche Aspekte des Vulkans kennen. Dazu zählen seine Natur und seine Rohstoffe, seine großartige Landschaft und die gewaltigen Lavaströme, die Gebäude und Straßen zerstört haben. Statten Sie außerdem einem Aussichtspunkt einen Besuch ab, wo sich ein großartiges Panorama des Valle del Bove bietet, des bedeutendsten Tals am östlichen Hang des Ätna. Erkunden Sie eine Lavastromhöhle, ausgestattet mit einem Helm und einer Taschenlampe. Erfahren Sie von Ihrem Guide mehr über den Ursprung und die Merkmale im Inneren der Höhle. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Weine, Liköre und Honig aus der Region zu verkosten. Kehren Sie am Ende Ihrer Tour mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Hotel.

Ab Catania: Tagestour zum Ätna mit Weinprobe

7. Ab Catania: Tagestour zum Ätna mit Weinprobe

Beginnen Sie diesen Tagesausflug mit einer Fahrt hinauf zum Rifugio Sapienza und halten Sie unterwegs an Aussichtspunkten. Hören Sie von Ihrem Guide Fakten über die Geschichte des Vulkans und lassen Sie sich Orte zeigen, an denen der Ätna in der Vergangenheit ausgebrochen ist. Laufen Sie über die Naturpfade bis zu einer Höhe von 2.000 Metern oder wählen Sie die Option in großer Höhenlage. Fahren Sie bei dieser Option mit einer Seilbahn und einem speziellen Allrad-Minibus zum Torre del Filosofo in 2.900 Metern Höhe. Erkunden Sie eine Lavahöhle, ausgerüstet mit einem Helm und einer Taschenlampe. Legen Sie einen Halt ein an einem erstklassigen Weingut der Gegend und genießen Sie eine Verkostung mit Sekt und 4 Weinsorten. Probieren Sie Aufschnitt, Käse, Paté und Olivenöl aus der Region während der Verkostung.

Catania: Ätna Halbtagestour mit dem Buggy

8. Catania: Ätna Halbtagestour mit dem Buggy

Nimm teil an einem Buggy-Abenteuer auf dem Ätna. Genieße die malerische Landschaft, wandere auf dem Gipfel des Silvestri-Kraters und erkunde die Cassone-Lavahöhle. Erkunde den Vulkan Ätna mit dem Buggy bei dieser einzigartigen, 4-stündigen Tour. Du erhältst eine kurze Einführung in die Bedienung des Buggy. Starte dann mit deinem Guide in Richtung der Dörfer Pedara und Nicolosi. Fahr auf einem Pfad vorbei an einem alten Lavasteinbruch und erlebe dabei die Offroad-Fähigkeiten des Buggys. Weiter geht´s über eine malerische Straße zum Rifugio Sapienza. Leg eine kurze Kaffeepause ein und spaziere anschließend an den Silvestri-Kratern entlang. Mach dich als nächstes auf den Weg zur Lavahöhle Cassone. Statte dem Inneren der Höhle einen kurzen Besuch ab mit Helm und Taschenlampe. Fahr weiter und bestaune das riesige Valle del Bove vom Monte Zoccolaro aus auf dem Weg nach Zafferana Etnea, Viagrande und San Gregorio di Catania.

Catania: Wanderung zu den Gipfelkratern des Ätna

9. Catania: Wanderung zu den Gipfelkratern des Ätna

Ihre Tour beginnt an der Gondelstation Funivia dell'Etna, von wo Sie mit der Seilbahn und dem Bus zum Startpunkt Ihrer Wanderung fahren. Nachdem Sie etwa 2 Kilometer gewandert sind, erreichen Sie den westlichen Teil des Gipfelkraters, wo Sie einen hervorragenden Blick auf den beeindruckenden Hauptkrater haben. Der Weg führt Sie an der Wand des Kraters entlang, bevor Sie einem steilen Pfad bergab folgen. Dieser besteht aus Asche und vulkanischer Schlacke und endet am südlichen Teil des Gipfelkraters. Genießen Sie zum Abschluss Ihrer Tour eine außergewöhnliche Fahrt mit der Seilbahn zum Rifugio Sapienza.

E-Bike Enduro Tour auf dem Ätna

10. E-Bike Enduro Tour auf dem Ätna

Wenn Sie am Startpunkt Ihres Mountainbike-Trails ankommen, sollten Sie sich mit der notwendigen Ausrüstung und Ihrem professionellen Mountainbike ausstatten. Fahren Sie auf einer Mischung aus lustigen Landwegen mit Terrains, die von Vulkansand bis zu Lavasteinen reichen. Hören Sie sich Ihren zertifizierten Mountainbike-Guide an, der Ihnen die für Sie am besten geeignete Route empfiehlt und die Besonderheiten des Weges erklärt. Alle Guides sind lokal, energisch und leidenschaftlich in diesem Sport, sodass sie Ihnen ihre Leidenschaft und ihr Wissen über diese wundervolle Region vermitteln können.

Sightseeing in Nicolosi

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nicolosi entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nicolosi: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 1.352 Bewertungen

Wir wurden pünktlich abgeholt. Zunächst sind wir in eine Lava Höhle gefahren, der Guide hat auf dem Weg dorthin viel über die Geschichte Siziliens und des Ätna erzählt. Im Anschluss haben wir in einem Bergdorf allerlei sizilianische Köstlichkeiten probiert. Dann ging es weiter auf 2000m Höhe. Von dort aus eine kurze Wanderung zu 2 Kratern bei Sonnenuntergang. Atemberaubend! Der Abend wurde abgerundet durch ein kleines Abendessen auf der Talstation. dann sind wir wieder zur Unterkunft zurückgefahren worden. Alles in allem hat uns der Ausflug sehr gut gefallen. Simone war ein super sympathischer Guide, der gute Laune und Spaß verbreitet hat. Hätten uns keine schönere Tour vorstellen können!

Simone was a great Tourguide!!! He was very fun and a great companion during the hole tour. Always very friendly and entertaining. He tried his best to speak with everyone, so nobody is left alone. Therefore you will also win a friend during this incredible Tour! Thank you Simone.

erstaunliche Reise! Die Organisation war umwerfend! Helm, Stöcke, Schuhe, Socken alles wurde wie versprochen zur Verfügung gestellt. Der Guide hat sehr gute Arbeit geleistet! Wir hatten 8 Stunden Wanderung bis zum Hauptkrater des Vulkans. diese erfahrung ist alles wert!

Der Ablauf war super, wir wurden pünktlich an unserer angegebenen Adresse abgeholt. Der guide war sehr freundlich und sympathisch. gerne wieder

Sehr empfehlenswert. Wir waren auch mit klein Kinder dort und waren alle sehr begeistert davon......