Führung

New York City: 9/11 Memorial-Tour

New York City: 9/11 Memorial-Tour

Ab 38,19 € pro Person

Dieser geführte Rundgang führt dich durch das ehemalige World Trade Center-Gelände. Besuche Ground Zero und das 9/11 Memorial, mit einem optionalen Ticket für das One World Observatory.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Dauer 1.5 - 2.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Guide
Englisch, Spanisch, Französisch
Rollstuhlgerecht
Private Gruppe möglich

Dein Erlebnis

Highlights
  • Erlebe einen Rundgang zum Ground Zero und dem 9/11 Memorial mit einem New Yorker, der eine persönliche Verbindung zum 11. September hat
  • Höre Geschichten über Tragödien und Heldenmut und tauch ein in die Erlebnisse von damals
  • Besuche das One World Observatory und genieß die Aussicht auf die Skyline von New York
Beschreibung
Diese besonderen, 90-minütigen Touren des 9/11 Memorials werden von New Yorkern geführt, die eine persönliche Verbindung zu diesem tragischen Tag haben. Lausche den persönlichen Geschichten und den berührenden Erinnerungen an Tragödien und Heldenmut der ganz normalen Bürger. Die Tour beginnt an der St. Paul's Chapel, dem ältesten öffentlichen Gebäude New Yorks, das durchgängig in Benutzung ist. Die Kirche hat wie durch ein Wunder den Zusammensturz der Gebäude und die Trümmer der Angriffe vom 11. September überstanden, obwohl sie nur eine Straße entfernt steht. Sie wurde nach den Angriffen zum provisorischen Rettungszentrum und ihr Eisenzaun wurde zum schwarzen Brett, an dem Familienmitglieder Aushänge über vermisste Angehörige angebracht haben. Heute dient die Kirche mit den Erinnerungsstücken von Menschen aus aller Welt als Gedenkstätte. Erfahre mehr über die mutigen Feuerwehrmänner an der Firefighter's 9/11 Memorial Wall und sieh dir die Engine and Ladder Company 10/10 an, das Feuerwehrhaus am Ground Zero. Betritt das 9/11 Memorial, wo du der Menschen gedenken kannst, die ihr Leben im World Trade Center verloren haben. Besuche das Reflecting Absence Memorial, den größten von Menschenhand geschaffenen Wasserfall im 9/11 Memorial, der die große Leere symbolisiert, die die Tragödie hinterlassen hat. Finde heraus, wie die Namen von beinahe 3.000 Opfern rund um den Wasserfall neben denen ihrer Freunde, Familie und Kollegen verteilt wurden. Sieh zu, wie das neue One World Trade Center in dieser wunderschönen, 8 Hektar großen grünen Stadtoase aus dem Boden wächst. Am Ende der Tour bekommst du von deinem Guide die optionalen Eintrittskarten für das One World Observatory, wenn du diese Option gewählt hast. Betritt eine Aussichtsplattform, die ein Wunder der Technik und Architektur ist. Das Programm beginnt in der Lobby des One World Trade Centers mit Voices, einem Film, der den Männern und Frauen in den World Trade Towers und dem neuen One World Trade Center gewidmet ist. Dann nimmst du den Sky Pod-Aufzug und fährst in 60 Sekunden 1.250 Fuß über den Boden. Die Aussichtsplattform beginnt im 102. Stockwerk mit dem See Forever Theater und führt hinunter bis ins 100. Stockwerk, auf dem sich die Hauptaussichtsplattform befindet. Eindrucksvolle LED-Displays, interaktive Touchscreen-Videos und gastronomische Angebote sorgen dafür, dass es viel zu tun gibt, aber die eigentliche Attraktion ist die Aussicht, die sich Hunderte von Metern über der Skyline von Manhattan erstreckt.
Inbegriffen
  • Zugang zum 9/11 Memorial und geführte Tour
  • Eintritt zum One World Observatory ohne Anstehen an der Kasse (wenn Option gewählt)
  • Am Treffpunkt ist ein Tour-Assistent anwesend, für einen einfacheren Check-In
  • Trinkgelder (empfohlen)
  • 9/11 Museum Tickets
Schutz vor Covid-19
Anforderungen an Reisende
  • Du bist verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Der Treffpunkt kann je nach gebuchter Option variieren.

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Bequeme Schuhe
  • Wettergerechte Kleidung

Bitte beachten

  • Deine Tickets für das One World Observatory sind zeitgebunden und können zu keiner anderen Zeit genutzt werden. Das Datum entspricht dem gewählten Tourdatum. Wenn du die Tour um 12:30 Uhr wählst, erhältst du um 10:30 Uhr Einlass. Wenn du die Tour um 16:00 Uhr wählst erhältst du um 14:00 Uhr Einlass. Die tatsächliche Uhrzeit kann abweichen und ist von der Verfügbarkeit abhängig. Sollte kein Einlass verfügbar sein, erhältst du eine Mitteilung und kannst ein anderes Datum, eine andere Tour oder eine Rückerstattung wählen.
  • Ein Großteil der Tour findet draußen statt, bitte kleide dich entsprechend.
  • Solltest du die Tour an einem anderen Tag machen möchten, kannst du ohne Stornierungsgebühr umbuchen. Sollte es stark regnen oder das Wetter zu schlecht sein, sagt der Anbieter die Tour ab und bietet eine Rückerstattung an. Tickets für das One World Observatory und 9/11 Museum können nicht umgetauscht werden, da sie zeitgebunden sind.
  • In der Hochsaison kann die Wartezeit bei der Sicherheitskontrolle bis zu 20 Minuten betragen
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 734 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,8/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Service
    4,8/5
  • Organisation
    4,7/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Ihr braucht etwas Geduld für das ganze Schlangestehen, aber die lohnt sich! Direkt zu Beginn die Fahrt mit dem Aufzug! Der Knaller! Der Gang durch das "Fundament" mit den Infos!!!! Wir beiden Damen haben uns anfänglich mit den Tablets etwas schwer getan. Als wir das endlich konnten, war es einfach unfaßbar, was man alles damit machen konnte. Wir haben eine super Zeit ganz gemächlich im Tower verbracht!

Weiterlesen

3. Januar 2020

Authentisch und bewegend

Unser Führer hat uns sehr engagiert über seine persönlichen Erlebnisse von 9/11 erzählt. Es wurde sehr deutlich, wie tief er durch dieses Ereignis traumatisiert wurde bzw. die Welt sich seitdem verändert hat . Sehr eindrucksvoll auch der Treffpunkt zum Tourstart an der St. Pauls Chapel bringt einen in die passende Stimmung.

7. April 2018

Sehr informativ und bewegend !

Wir hatten einen sehr netten Guide der uns viel über 9/11 erzählt hat. Auch viele Dinge von denen wir noch nicht gehört hatten. Interessant fand ich sein empfinden nach 9/11 und wie sich die Stadt und die Menschen verändert haben. Das One World Observatory war natürlich ein Highlight. Wir waren schon auf dem Empire State Building und auf dem Top of the Rocks aber diese Aussicht toppt alles !! Einziges Manko ist das man nur durch Glasscheibe fotografieren kann .

Weiterlesen

27. Mai 2017

Produkt-ID: 57882