Jüdische Kultur und kulinarische Geschichte in New York

Ab 90 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
3 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Englisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Auf dieser kulinarischen Reise durch das jüdische Kulturerbe von New York haben Sie die Möglichkeit, verschiedene lokale Köstlichkeiten zu degustieren
  • Sie erhalten einen umfassenden Einblick in das jüdische Kulturerbe von New York
  • Genießen Sie interessante Debatten und Konversationen mit Ihrem erfahrenen Guide
Überblick
Diese 3-stündige Tour mit einem Experten der jüdischen Geschichte und Esskultur bietet Ihnen Einblick in die kulinarische Bandbreite von New Yorks Lower East Side. Dabei erfahren Sie allerlei Wissenswertes über das jüdische Kulturerbe in New York.
Was Sie erwartet
New Yorks Lower East Side ist seit über einem Jahrhundert ein beliebtes Ziel für Immigranten. Doch keine Bevölkerungsgruppe hat mehr Spuren hinterlassen als die jüdischen Einwanderer aus Russland und Osteuropa, die vom frühen 20. Jahrhundert bis in die 60er-Jahre hier gelebt haben. Schwerpunkt dieser kulinarischen Reise ist die jüdische Kultur mit besonderem Fokus auf die jüdische Gastronomie.

In Begleitung eines ausgewiesenen Experten in jüdischer Geschichte und Esskultur besuchen Sie die wichtigsten gastronomischen Eckpunkte der Lower East Side, darunter die bekannten Lokale an der Houston Street (Yona Shimmel's, Russ & Daughters, Katz's) sowie eine Reihe von weiteren Orten, die Ihnen die kulinarischen Traditionen und Geschichte der dortigen jüdischen Kultur näherbringen.

Unterwegs können Sie Bialies, eine polische Brotspezialität, und Pickles degustieren. Je nach dem, an welchem Tag Sie an der Tour teilnehmen, steht auch ein Besuch einer der besten überdachten Märkte der Stadt auf dem Programm.

Darüber hinaus erfahren Sie spannende Hintergrundinformationen über die jüdische Kultur und Politik. Sie kommen an den ältesten Synagogen der Stadt vorbei, unter anderem an der ältesten russisch-orthodoxen Synagoge der USA. Des Weiteren führt Sie Ihr Reiseleiter auch zum Hauptsitz der jüdischen Zeitung "The Jewish Daily Forward", die in der Geschichte des amerikanischen Sozialismus eine wichtige Rolle spielte.

Auf dieser abwechslungsreichen Kultur- und Gastronomie-Tour lernen Sie eine neue und spannende Seite von New Yorks Geschichte kennen. Bestimmt werden Sie sich noch gerne daran zurückerinnern!
Inbegriffen
  • Reiseleiter mit umfassenden Kenntnissen in jüdischer Geschichte und Esskultur
  • Verkostungen
Nicht inbegriffen
  • Trinkgeld
Treffpunkt

Treffen Sie Ihren Guide vor dem Yonah Schimmel's Knishes, dass sich auf der 137 East Houston Street zwischen 1st und 2nd Avenues befindet, in der Lower East Side von Manhattan. Am besten erreichen Sie den Treffpunkt mit der U-Bahn B V (orangene Linie) 2nd Avenue - Haltestelle Lower East Side Station. (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Dies ist eine private Tour. Der Preis gilt pro Gruppe. Sie bezahlen eine Grundgebühr und können bis fünf weitere Personen mitbringen.

Folgende Besonderheiten gelten für die private Tour:
Bitte beachten Sie, dass die kulinarischen Verkostungen der Tour bei der Buchung zusätzlich gebucht werden müssen. Falls Sie dies nicht buchen, können Sie leider an der Tour nicht teilnehmen und es ist keine Rückerstattung möglich.

Ab 90 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Context Travel

Produkt-ID: 14598