Tagesausflug

Ab New York City: Tagestour Philadelphia & Amish Country

Ab New York City: Tagestour Philadelphia & Amish Country

Ab 160,31 € pro Person

Besuche das historische Philadelphia und Pennsylvanias Amish Country bei einer Tour ab New York. Entdecke die Liberty Bell, die Constitution Hall und die Rocky Steps und mach dich auf ins Lancaster County, um mehr über die Amischen zu erfahren.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher. Mehr erfahren
Dauer 14 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Tourguide
Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Hebräisch, Japanisch

Dein Erlebnis

Highlights
  • Bestaune die weltberühmte Liberty Bell in Philadelphia
  • Besuche die Constitution Hall und den Independence Square
  • Erklimme die "Rocky Steps"
  • Fahr mit einem typischen amischen Pferdewagen und erkunde einen traditionellen Markt
Beschreibung
Erlebe einen unvergesslichen Tag im historischen Philadelphia und im Lancaster County, dem Zuhause von Pennsylvanias Amischer Gemeinde. Fahre von New York über New Jersey bis nach Philadelphia, derStadt der brüderlichen Liebe. Bestaune bei einer Führung Elfert Alley, die ältesteste bewohnte Straße in Amerika. Besuche die Liberty Bell und die Constitution Hall. Außerdem hast du Gelegenheit, die berühmten Rocky Steps am Philadelphia Museum of Art zu erklimmen. Nach deiner Sightseeing-Tour geht's weiter ins Lancaster County, dem Zuhause der Amischen Gemeinde von Pennsylvania. Erkunde den amischen Markt und genieße ein paar ländliche Köstlichkeiten. Nach dem Mittagessen erwartet dich eine Fahrt mit einem klassischen amischen Pferdewagen durch die ländliche Umgebung. Erfahre mehr darüber, wie die Amischen ohne den Einsatz moderner Technologien leben. Stell dir ein Leben vor ohne Elektrizität, fließendes Wasser, Telefon und andere Geräte.
Inbegriffen
  • Eintrittskarten und besuchte Orte
    • Liberty Bell: Besuch

  • Wer dich begleiten wird
    • Tourguide: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Hebräisch, Japanisch

  • Transport
    • Transport per Van, Bus

  • Essen und Trinken
    • Nicht inbegriffen: Essen und Getränke

Schutz vor Covid-19
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle erforderliche Schutzausrüstung wird bereitgestellt
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • In den Fahrzeugen muss Abstand gehalten werden
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Du musst deine eigenen Kopfhörer mitbringen
  • Du musst dich vor Ort einer Fiebermessung unterziehen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Treffpunkt

Vor dem Seiteneingang des Port Authority Busbahnhofs in der 42nd Street (zwischen 8th & 9th Avenue) New York um 6:30 Uhr

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte beachten

  • Kostenloses WLAN ist in allen Bussen verfügbar (nicht in den Vans)
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,2 /5

basierend auf 231 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,5/5
  • Transport
    4,4/5
  • Preis-Leistung
    3,8/5
  • Sicherheit
    4,6/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Der Reise war sehr gut organisiert. Einzig der Treffpunkt war erst nicht allzu leicht zu finden (dank google) und an diesem fühlte ich mich vorerst etwas alleingelassen. Es war nicht herauszufinden/ganz klar, wer für mich bzw. meine Tour zuständig ist. Aber es regelte sich, nach dem ein Großteil der dortigen Leute in ihren Bussen verschwanden. Der Busfahrer machte seine Arbeit gut, und die Reiseleiterin hatte alles soweit unter Kontrolle. Alles lief so weit nach Plan, war sehr interessant, informativ und unterhaltsam. Es gab auch Zeiten der Erholung. Der Tag war gut gefüllt. Teilweise konnte man die Umgebung auch selbständig erkunden. Ich kann diese Tour sehr weiterempfehlen.

Weiterlesen

9. Oktober 2022

Philadelphia war klasse,zu den Amish hätte man sich sparen können(auch wenn es eine sehr schöne Gegend ist),es gibt nur eine Kutschfahrt zu einer Farm und dann zu einer kleinen Mall die wie ein Dorf aufgemacht ist dabei gibt es in Lancaster ein Amish Museum,schade das man nicht dort hinfährt,ich würde die Tour nicht nochmal buchen ,dann Philly lieber auf eigene Faust entdecken.

Weiterlesen

2. Juni 2022

Schöner und informativer Ausflug

Philadelphia als Keimzelle der Amerikanischen Geschichte sollte man besucht haben. Leider gibt es keine deutschsprachige App für diese Anlage, doch der Guide versucht das Beste daraus zu machen. Der Ausflug nach Pennsylvania ist unbedingt zu empfehlen, ein Kontrast zu New York. Zwar wurde die Kutschfahrt in einer Art Kremser durchgeführt, doch Kutscher und Landschaft brachten einen die Kultur der Amish gut näher. Der nachfolgende Stop auf einem Markt entsprach zwar mehr einem organisierten Touristendörfchen, doch das war so hübsch und vielseitig, dass es zu einer kurzweiligen Rast wurde. Alles in Allem ein lohnenswerter Ausflug mit sehr guter Organisation

Weiterlesen

1. Mai 2019

Produkt-ID: 8955