New York: Literarischer Rundgang – Dylan Thomas

Ab 38 € pro Person

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
2 Stunden
Mobiler Voucher akzeptiert
Fremdenführer
Englisch

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Besuchen Sie den Washington Square, an dem Dylan an seine Eltern schrieb
  • Sehen Sie die White House Tavern, in der sich die Schriftsteller tummeln
  • Wandeln Sie auf den Spuren von Dylan Thomas
Überblick
Sehen Sie Orte in Greenwich Village, an denen sich der legendäre walisische Schriftsteller Dylan Thomas aufhielt und schließlich auch verstarb. Der 2-stündige Rundgang vermittelt ein Gefühl für das Viertel sowie die Geschichte New Yorks in den 1950ern.
Was Sie erwartet
Das bekannteste Werk von Dylan Thomas Unter dem Milchwald wurde in New York fertiggestellt und erstaufgeführt. In New York erstelle Thomas auch die ersten Aufnahmen des gesprochenen Wortes und somit die erste LP in der Geschichte.

Der 2-stündige, literarische Rundgang im Zeichen von Dylan Thomas wird von Ianto Roberts geführt und bringt Sie an die Orte im Greenwich Village, an denen der legendäre walisische Schriftsteller lebte, aß, trank, arbeitete, aufführte und schließlich auch verstarb. Erhalten Sie so auch ein Gefühl für das Viertel zur Zeit der 1950er Jahre.

Die auf der Hudson Street gelegene Kirche St. Luke in the Fields wurde im Jahre 1822 errichtet. Ihr erster Kirchenältester war Clement Clark Moore, der Die Nacht vor Weihnachten schrieb, was wiederum Thomas für sein Werk Weihnachtserinnerungen inspiriert haben soll. Die Kirche war auch Schauplatz der Beerdigung des Schriftstellers.

Besuchen Sie das Musical Village, in dem Dylan Thomas die Bekanntschaft mit vielen berühmten Schriftstellern machte. Folgen Sie der Minetta Lane, auf der sich einst billige Kneipen aneinanderreihten sowie die MacDougal Street, in deren Cafe Wha Bob Dylan einst seinen ersten professionellen Auftritt hatte.

Thomas schrieb seinen Eltern von der Schönheit des Washington Square Parks, der von dem Campus der New York University umgeben wird und einst als Begräbnisstätte genutzt wurde. Im Westen des Parks, gegenüber dem Hotel, befindet sich der älteste Baum der Stadt – Hangman’s Elm.

Sehen Sie Patchin Place, an dem Thomas oft den Poeten E.E. Cummings besuchte. Die historische Sackgasse blickt auf das Jefferson-Market-Gebäude, das zu einem der schönsten Bauwerke Amerikas gewählt wurde.

Die White Horse Tavern, die in den 1880er Jahren als Stammkneipe für Hafenarbeiter florierte, erinnerte Thomas durch die Schiffe an den nahegelegenen Docks an seine Heimat Swansea. Seit den 1950er Jahren war die Kneipe auch Treffpunkt für Schriftsteller und zog regelmäßig die Anhänger von Dylan Thomas in ihren Bann. Noch heute scheint die Taverne so eingerichtet zu sein wie sie es damals war, als Thomas dort verweilte.

Dies ist der offizielle Dylan-Thomas-Rundgang in New York und entstand in Zusammenarbeit mit dem Welsh Assembly Government in New York und der Familie von Dylan Thomas.
Inbegriffen
  • 2-stündiger Rundgang
  • Professioneller Reiseführer
Nicht inbegriffen
  • Hin- und Rücktransfer von/zu Ihrem Hotel
  • Trinkgelder (optional)
Treffpunkt

Der Treffpunkt befindet sich im Greenwich Village. Details werden Ihnen bei der Rückbestätigung Ihrer Buchung vom Veranstalter mitgeteilt. (In Google Maps öffnen)

Was Sie wissen müssen
Diese Tour findet bei Wind und Wetter statt. Es handelt sich um einen Rundgang. Kleiden Sie sich bitte dem Wetter entsprechend und tragen Sie bequemes Schuhwerk.

Ab 38 € pro Person

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

New York Fun Tours

Produkt-ID: 32058