New York
Lokale Viertel Erkundungstouren

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere beliebtesten New York Lokale Viertel Erkundungstouren

Central Park: Fahrt mit der Pferdekutsche

1. Central Park: Fahrt mit der Pferdekutsche

Erkunden Sie den Central Park auf einer Pferdekutschen-Rundfahrt. Entdecken Sie, warum es schon so lange die beliebteste Art ist, den Central Park zu sehen. Sie haben die Wahl zwischen einer kurzen und einer langen Fahrt, die Sie tagsüber oder abends machen können. Die Kutschen sind ein Symbol des vormodernen Lebens, vor dem Aufkommen der Kraftfahrzeuge. In dieser Zeit reisten die New Yorker mit der Pferdekutsche, und so wurden die Pferde ebenso zu einem Symbol der Stadt wie das Empire State Building, das Rockefeller Center und die Freiheitsstatue. Zu Beginn Ihrer Fahrt treffen Sie Ihren Fahrer, der Sie mit dem Pferd bekannt macht. Majestätische Wesen, Sie können sich dem Pferd nähern und es zur Begrüßung streicheln. Sobald Sie bereit sind, trabt das Pferd mit einem kleinen Signal los und Sie können die vielen Sehenswürdigkeiten erkunden. Gleiten Sie durch den Park, lauschen Sie dem Rattern der Räder, dem Wiehern des Pferdes und dem Klirren des Geschirrs. Profitieren Sie von den Erläuterungen Ihres Fahrers, der Sie zu zahlreichen im Park verstreuten Attraktionen führen wird. Eine typische Tour führt Sie zum Teich, den berühmten Statuen, der Wollman Rink, dem Karussell, der Sheep Meadow, dem Central Park Zoo und dem San Remo Building, um nur einige zu nennen. Der Fahrer zeigt Ihnen auch einige der Drehorte für die vielen Filme, die im Park gedreht wurden. Anschließend kehren Sie zurück zu Ihrem Treffpunkt, von wo aus Sie den Park weiter auf eigene Faust erkunden können.

...
Ab Manhattan: Weihnachtstour durch Dyker Heights

2. Ab Manhattan: Weihnachtstour durch Dyker Heights

Weihnachten in New York Stadt ist eine magische Zeit. Von den schön geschmückten Bäumen am Rockefeller Center bis hin zu den weihnachtlich dekorierten Fenstern von Macys, Bergdorf und Saks Fifth Avenue vibriert die Stadt geradezu mit ihrer festlichen Stimmung. Aber kein Ort ist so weihnachtlich wie Dyker Heights. Heute ist Dyker Heights wahrscheinlich am bekanntesten für seine spektakuläre Weihnachtsbeleuchtung, die in der Regel Ende November montiert wird und Reisende aus der ganzen Welt anzieht. Laut der Einheimischen dekorieren die Bewohner ihre Häuser seit den 1980er Jahren − selbst und ganz professionell − sodass New York Stadt jedes Jahr zu einer wahren Winterlandschaft wird. Dieses malerische Wohnviertel liegt im Herzen von Südwest Brooklyn zwischen Bay Ridge, Bensonhurst und Gravesend Bay. Das in den späten 1800er Jahren gegründete Viertel wurde ursprünglich für Luxus-Wohnungen erschaffen. Das erste Haus in dieser berühmten Nachbarschaft wurde in den späten 1820er Jahren gebaut. Dyker Heights wurde ursprünglich für seine gute Anbindung an Lower Manhattan durch seine öffentlichen Verkehrsmittel gelobt (dank des frühen Fährverkehrs) sowie für seinen eleganten Country Club und für die etablierte Episcopal Church. Wie auch Bay Ridge und Besonhurst nebenan ist Dykier Heights heute eine Italo-Amerikanische Nachbarschaft. Diese Tour genießt man am besten mit dem Bus, da die nächste U-Bahnstation über 1,5 km entfernt liegt und während der Weihnachtszeit das Wetter manchmal nicht mitspielt. Außerdem profitieren Sie bei dieser Tour von einem professionellen und ortskundigen Guide. Sehen Sie auf Ihrer Fahrt von Manhattan nach Brooklyn die atemberaubende Beleuchtung sowohl vom Bus aus als auch zu Fuß, während der Guide Sie durch die Straßen begleitet. (Hinweis: Busse können aufgrund der schmalen Straßen nicht in Dyker Heights fahren. Ihr Guide begleitet Sie zu den zwei meistbeleuchtetsten Straßen, gibt Ihnen einen kurzen Überblick und lässt Ihnen dann ca. eine Stunde zur freien Verfügung, um die Gegend zu entdecken und Fotos zu schießen.) Sehen Sie das Haus von Lucy Sparta; das Haus, das die Tradition der Dyker Lights damals in den 80er Jahren startete. An der gleichen Straße befindet sich auch das Polizzotto-Haus mit dem größten Weihnachtsmann (etwa 5 Meter hoch) des ganzen Viertels. Der nächste Halt auf der Tour ist am Fuße der Brooklyn Bridge im DUMBO/Brooklyn-Heights-Viertel von Brooklyn. Dort haben Sie etwa 25 Minuten Zeit, um Fotos von der atemberaubenden Skyline von Manhattan und der Brooklyn Bridge zu schießen. Anschließend kehren Sie über die Manhattan Bridge zurück nach Manhattan. Die Tour endet am Bryant Park, wo Sie den berühmten Wintermarkt bewundern oder eine Runde auf der Eislaufbahn drehen.

...
New York: Kulinarische Tour durch Little Italy

3. New York: Kulinarische Tour durch Little Italy

Nehmen Sie teil an einer 2-stündigen Tour und tauchen Sie ein in die kulinarische Kultur von Little Italy. Besuchen Sie 4 unterschiedliche kulinarische Orte in diesem berühmten Viertel von New York. Jeder der Orte ist über 100 Jahre alt und die Verkostungen bilden zusammen ein 4-Gänge-Mittagessen. Beginnen Sie in der Parisi Bakery, deren Brot mit Räucherschinken von Frank Sinatra geliebt wurde. Besuchen Sie das familiengeführte Alleva Dairy, das älteste Käsegeschäft Amerikas. Dort werden jede Woche mehr als 1.800 Kilogramm frischer Mozzarella und Ricotta hergestellt. Gehen Sie zur ältesten Pizzeria Amerikas, Lombardi's Pizza, und erhaschen Sie einen Blick auf den 106 Jahre alten Kohleofen. Überspringen Sie die langen Warteschlangen vor der Ferrara Bakery (seit 1892 zählen diese zu den längsten New Yorks). Ihr Guide zeigt Ihnen auf dem Weg Drehorte von Blockbuster-Filmen, wie "Der Pate", "Donnie Brasco", "Hexenkessel" und "Sex and the City". Sehen Sie Lager, die zum Alkoholschmuggel während der Zeit der Prohibition genutzt wurden. Entdecken Sie einen Platz, der nach dem ersten italienischen Detektiv New Yorks benannt wurde, und werfen Sie einen Blick in die St. Patrick's Cathedral, in der Hochzeiten berühmter Persönlichkeiten und Gedenkgottesdienste stattfinden. Lauschen Sie Geschichten zu den historischen Wahrzeichen während Ihres Rundgangs und erfahren Sie mehr über die Einwanderungswelle zu Beginn des 20. Jahrhunderts in New York.

...
Ab Manhattan: Bustour durch Bronx, Queens und Brooklyn

4. Ab Manhattan: Bustour durch Bronx, Queens und Brooklyn

Lassen Sie sich abholen und fahren Sie durch Manhattan in den Norden, vorbei am Stadtviertel Harlem und rüber in die Bronx. Besuchen Sie das Yankee-Stadion, die Heimat des legendären NYC-Baseballteams. Genießen Sie zwischendurch Pausen, um Fotos zu machen und Souvenirs zu kaufen. Fahren Sie weiter in die South Bronx, um Graffiti und Meisterwerke der Straßenkunst zu sehen. Hören Sie die Geschichten hinter den berühmtesten Stücken und knipsen Sie ein paar tolle Bilder. Fahren Sie dann nach Queens, dem größten und multikulturellsten Stadtteil in New York. Besuchen Sie den Flushing Meadows-Corona Park, wo sich das Mets-Stadion und das USTA Billie Jean King National Tennis Center befinden. Ihre letzte Station in Queens ist die Roosevelt Avenue, eine der Hauptstraßen des Bezirks. Sehen Sie aus erster Hand, wie die Einwanderung zum pulsierenden Leben dieses Viertels voller multikultureller Geschäfte und Restaurants beigetragen hat. Der letzte Stadtteil, den Sie besuchen, ist Brooklyn. Sehen Sie hier das jüdische Viertel in Williamsburg, ein starker Kontrast zu den angesagten Gegenden, die durch Filme und Fernsehsendungen berühmt wurden.

...
Ab Manhattan: Dyker Heights Weihnachtslichter-Bustour

5. Ab Manhattan: Dyker Heights Weihnachtslichter-Bustour

Nach der Abholung in Manhattan bringt Sie der Tourbus durch den Battery Tunnel direkt in den Stadtbezirk Brooklyn. Sobald Sie Brooklyn erreicht haben, geht es in das Viertel Dyker Heights, eine italienisch-amerikanische Gegend, die bekannt ist für ihre aufwändigen Häuser und Gärten. Jedes Jahr konkurrieren die Bewohner*innen miteinander um die schönsten Weihnachtsdekorationen, -beleuchtungen und -darstellungen. Ihr Tourguide erzählt Ihnen von den Ursprüngen und der Geschichte dieser Tradition, bevor Sie etwas Freizeit haben, um durch die Straßen zu spazieren und die Häuser zu bewundern und zu fotografieren. Am Ende der Tour durch das Viertel, fahren Sie mit dem Bus zur Brooklyn Bridge. Genießen Sie die unterschiedlichen Ausblicke und nutzen Sie die freie Zeit, um Fotos von diesen spektakulären Aussichten auf Manhattan zu machen. Danach geht es zum Times Square, wo die Tour endet. Zögern Sie nicht, Ihren Guide nach mehr Tipps und Empfehlungen für Ihren Aufenthalt in New York zu fragen.

...
Ab Manhattan: 3,5-stündige Dyker Heights-Weihnachtstour

6. Ab Manhattan: 3,5-stündige Dyker Heights-Weihnachtstour

Weihnachten in New York City wird zu einem schillernden Spektakel der Weihnachtsbeleuchtung. Besuchen Sie die Viertel Dyker Heights und Bay Ridge in Brooklyn, wo es Tradition ist, Haus für Haus mit Tausenden von Lichtern, Spielzeugsoldaten, dem Weihnachtsmann mit seinem Rentier und vielem mehr zu dekorieren. Freuen Sie sich auf ein beeindruckendes Spektakel. Zurück in Manhattan sehen Sie die Skyline von Manhattan und die Weihnachtsausstellungen. Diese Tour wird Sie und Ihre Familie in Weihnachtsstimmung versetzen. Diese Feiertagstour führt Sie zu den Wohngegenden von Bay Ridge und Dyker Heights, den italienisch-amerikanischen Abschnitten von Brooklyn, mit von Bäumen gesäumten Straßen und wunderschönen Privathäuser, die für die Weihnachtsferien dekoriert sind. Seit vielen Jahren ist es Tradition, diese Häuser mit Tausenden von Lichtern und glanzvollen Weihnachtsszenen zu schmücken. Das Ganze ist sogar zu einem friedlichen Wettbewerb zwischen den Eigentümern geworden.  Sie werden nicht nur die Lichter sehen; Sie werden mit einem Guide durch die Viertel spazieren, um die Geschichten hinter diesem unterhaltsamen Feiertags-Ereignis zu erfahren, das jedes Jahr Tausende von Besuchern anlockt. Sie können sogar einige Hausbesitzer treffen, die stolz auf Ihre Dekorationen sind.  Entdecken Sie dann die spektakuläre Skyline von New York und einige schöne Ausstellungen. Nach diesem unvergesslichen Erlebnis werden Sie in Midtown abgesetzt.

...
Ab Manhattan: Private Brooklyn-Weihnachtstour mit Limousine

7. Ab Manhattan: Private Brooklyn-Weihnachtstour mit Limousine

Lassen Sie sich von Ihrer Unterkunft in Manhattan abholen und fahren Sie nach Dyker Heights in Brooklyn. Machen Sie einen 30- bis 40-minütigen Rundgang und schießen Sie Fotos von den Häusern des Big Apple, die leuchtend bunt im Weihnachtsschmuck erstrahlen. Schlendern Sie durch ein italienisch-amerikanisches Viertel, in dem die Häuser in grünem und rotem Licht funkeln. Weiter geht's ins Dumbo, einer Nachbarschaft mit Potenzial für postkartenreife Fotos von Manhattan. Die Brooklyn Bridge befindet sich auch ganz in der Nähe. Machen Sie einen kurzen Halt und besuchen Sie die Gegend um die Wall Street. Der Charging Bull wartet auf Sie als nächstes Fotomotiv. Ziehen Sie weiter zum Battery Park und bewundern Sie die Freiheitsstatue, bevor Sie zurückgebracht werden zu Ihrem Hotel oder zu einer Adresse Ihrer Wahl.

...
New York: Mount Morris Harlem Gospel-Tour mit Brunch

8. New York: Mount Morris Harlem Gospel-Tour mit Brunch

Fahren Sie für eine wunderbare Brunch-Tour nach Uptown New York, und erleben Sie die erhebenden Klänge von Live-Gospelmusik in einem von Harlems bekanntesten Gotteshäusern. Der 4-stündige Rundgang führt Sie durch das historische Viertel Mount Morris, in dem die vielen Kirchen auf eine lange Geschichte zurückblicken und in dem sich die Gründungsväter niederließen. Einige der bekanntesten Musiker und Unterhaltungskünstler haben hier ihre Karriere begonnen. Diese Tour am Sonntagmorgen stellt Ihnen das Beste von Harlem vor, begleitet von den beseelten Klängen der Black Gospel Musik. Feiern Sie mit weltbekannten Gemeindechören, und lassen Sie sich von den berühmten Liedern mitreißen. Fühlen Sie die spirituelle Energie und krönen Sie Ihren Tag mit dem bestgehüteten Geheimnis der Gegend - gehobene Küche zu bezahlbaren Preisen. Lassen Sie sich von Harlems kulinarischen Meistern in einem der besten Lokale der Stadt für einen Brunch mit authentischen Köstlichkeiten verführen.

...
Ab New York: Philadelphia & Amish Country - Tagestour

9. Ab New York: Philadelphia & Amish Country - Tagestour

Erleben Sie einen unvergesslichen Tag im historischen Philadelphia und in Lancaster County, das Zuhause von Pennsylvanias Amischer Gemeinde. Von New York aus geht es nach New Jersey, bevor Sie Philadelphia erreichen, die City of Brotherly Love. Bei einer Führung lernen Sie Elfert Alley kennen, die ältesteste bewohnte Straße in Amerika. Besuchen Sie die Liberty Bell und die Constitution Hall. Außerdem haben Sie Gelegenheit, die berühmten Rocky Steps am Philadelphia Museum of Art zu erklimmen. Nach Ihrer Sightseeing-Tour gehts anschließend weiter nach Lancaster County, das Zuhause der Amischen Gemeinde. Entdecken Sie den Markt der Amischen und genießen Sie ein paar ländliche Köstlichkeiten. Nach dem Mittagessen erwartet Sie eine Fahrt auf einem klassischen Amischen Pferdewagen, der Sie durch die ländliche Umgebung fährt. Lernen Sie die Amischen Traditionen kennen, die bis heute ohne jegliche Technologien auskommen: Stellen Sie sich ein Leben ohne Telefon, fließend Wasser und Elektrizität vor.

...
SoHo, Little Italy und Chinatown: Führung

10. SoHo, Little Italy und Chinatown: Führung

Den Big Apple können Sie nicht authentischer erleben, als bei einem Rundgang durch SoHo, Little Italy und Chinatown, wo Sie völlig verschiedene Welten auf relativ engem Raum betreten. Halten Sie Ausschau nach Filmstars und Modegrößen im historischen Viertel SoHo mit seinen charmanten Gusseisen-Gebäuden. Auf dieser 2-stündigen Führung hören Sie Geschichten über die Probleme von Einwanderern und Gang-Gewalt in Little Italy und Chinatown, während Sie lokale Speisen probieren. Der Rundgang führt Sie zu vielen der folgenden Orte: • Spring Street • Green und Spring Street (Ort des „Manhattan Well Murder“, dem ersten aufgezeichneten Mord in New York) • Cast Iron District • E.V. Haughwout Building (Heimat des ersten Sicherheitsaufzugs) • Broome Street 421 (wo Heath Ledger in Mary Kate Olsen's Wohnung starb) • Old Police Station ( 1909 Beaux-Arts Building, das heute ein Wohnhaus ist) • Ravenite Club (die Geschichte von John Gotti) • Old Saint Patrick ' s • Mulberry Street (im Herzen von Little Italy) • Alleva Dairy (wo seit 100 Jahren Käse hergestellt wird) • Italian American Museum (Ort des „Triangle Shirtwaist Factory“-Feuers) • Umbertos (Ort des Mafia-Anschlags auf Joe Gallo) • National Shrine Church of San Gennaro (Geschichte der Verflüssigung des Blutes des Heiligen) • Opiumhöhle • Blood Angle (Doyers Street) • Columbus Park (berühmt aus Gangs of New York)

...

Sightseeing in New York

Möchten Sie alle Aktivitäten in New York entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

New York: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 2.332 Bewertungen

Ein einmaliges Erlebnis! Enrique war der perfekte Reiseleiter für dieses Urlaubserlebnis auf der Bucket List. Festlich, freundlich, professionell und lustig, ganz zu schweigen von einer erfahrenen NUC-Kultur! Wir haben die Gruppe während der Tour aus den Augen verloren und konnten ihn gerade noch rechtzeitig anrufen und zum Tourbus zurückführen. Dies ist ein MUSS von Ihrer Bucket List für die Feiertage in NYC! Danke schön!

Es war super, man hat einiges auf Englisch erklärt bekommen und wir sind tatsächlich in Weihnachtsstimmung gekommen können wir wirklich jedem empfehlen.

Richtig schön, die Häuser anzuschauen. Ein Erlebnis, wo man kein zweites Mal erlebt

Die Tour war super. Tolle Guides. Ein super Erlebnis. Ein Muss für Weihnachtsfans.

Super Reiseleiter, mit tollen Infos während der Fahrt!