Erlebnisse in
New York

Essen, Shopping, Weltklasse-Museen und Wolkenkratzer in Hülle und Fülle – in diese Stadt muss man sich einfach verlieben.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Du kannst bis zu 24 Stunden vor Beginn deiner Aktivität kostenlos stornieren und erhältst eine volle Rückerstattung.

Unsere Empfehlungen für New York

NYC: Ticket zum Edge Observation Deck

1. NYC: Ticket zum Edge Observation Deck

Edge ist ein Wunderwerk der Architektur, des Ingenieurswesens und der Technologie, das in einer Höhe von über 1.000 Metern über dem Boden thront und Ihnen das Gefühl gibt, im Himmel zu schweben. Mit dem einzigartigen Aussichtspunkt des Edge auf der Westseite von Midtown Manhattan können Sie die gesamte Skyline von Manhattan von einem Ort aus betrachten - von der Spitze des Central Park bis hin zur Freiheitsstatue und darüber hinaus. Beginnen Sie Ihre Reise auf der Ebene 4 der Shops at Hudson Yards, wo Sie in ein multimediales Erlebnis eintauchen, das die Planung, den Bau und die Nachhaltigkeit von Hudson Yards erklärt. Dann geht es auf über 1100 Fuß Höhe zum Observation Deck und dann 80 Fuß hoch in die Luft auf das Outdoor Sky Deck. Hier sind die Wände aus rahmenlosen Glaspaneelen kühn nach außen gewinkelt, so dass Sie das Gefühl haben, sich über die Kante zu lehnen und die geschäftige Stadt unter sich zu sehen. Stellen Sie sich dann auf den gläsernen Boden und blicken Sie über 100 Stockwerke hinweg direkt auf die Straßen der Stadt unter Ihren Füßen. Am äußersten Punkt von Edge, dem Eastern Point, gibt es Platz für eine Person, die allein inmitten von Glas, Luft und Himmel steht - ein solches Bild haben Sie noch nie erlebt. Im Obergeschoss befindet sich auch die Skyline-Treppe, von der aus man über die Spitze der Glasscheiben und den Rand des Decks hinausschauen kann. Setzen Sie sich mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in den Himmel oder gehen Sie nach drinnen und schlürfen Sie Champagner oder einen besonderen Cocktail an der Champagner-Bar. Bei Ihrer Abreise sollten Sie unbedingt das Herzstück von Hudson Yards, das Vessel, besuchen oder in den Shops and Restaurants at Hudson Yards einen Happen essen oder einkaufen gehen.

...
NYC: Empire State Building Ticket - Standard & ohne Anstehen

2. NYC: Empire State Building Ticket - Standard & ohne Anstehen

Sie können wählen zwischen Optionen für Standard- oder Express-Tickets. Mit Ihrem Standard-Ticket können Sie die Warteschlange am Ticketschalter überspringen, während die Express-Ticket-Option Ihnen ein erstklassiges VIP-Erlebnis bietet. Mit Ihrem Express-Ticket können Sie alle Warteschlangen überspringen - die am Ticketschalter, an der Sicherheitskontrolle und am Aufzug, der Sie nach oben bringt. Erhalten Sie nicht nur Zugang zum legendären Wahrzeichen von New York City, sondern schweben Sie auch 320 Meter über dem Meeresspiegel und genießen Sie einen herrlichen 360-Grad-Blick unter freiem Himmel auf New York City. Bestaunen Sie auch die Große Treppe mit einem zweistöckigen Architekturmodell des Gebäudes und neu renovierten interaktiven Galerien, die Sie mitnehmen auf eine unglaubliche Reise von der Errichtung des Gebäudes zu seinem aktuellen Platz in der Popkultur. Entdecken Sie den neuen Standort in den 1920er Jahren und erfahren Sie mehr über den Bau, den Eröffnungstag, das Modern Marvel, die Otis Elevators, das berühmteste Gebäude der Welt, die Verbindung zu King Kong und sehen Sie einige Ausstellungsstücke von Promis. Auch die faszinierenden Kunst-Ausstellungen in der 80. Etage sowie die Art-Deco-Lobby in der Fifth Avenue sind einen Besuch wert. Die Aussichtsplattform auf der 86. Etage des Empire State Buildings ist der höchste Freiluft-Aussichtspunkt in New York. Dank der Heizgeräte vor Ort haben Sie es gemütlich warm, während Sie den Panoramablick genießen. Das Empire State Building hat mehr zu bieten, als nur eine spektakuläre Aussicht - es ist das Wahrzeichen der USA. Ihre Eintrittskarte umfasst ein Multimedia-Erlebnis zum Herunterladen, das in 9 Sprachen verfügbar ist. Die App beinhaltet auch Videos, Fotogalerien, Quiz-Spiele und Karten, die auf nahegelegene Attraktionen hinweisen. Achten Sie beim Verlassen dieses bemerkenswerten Gebäudes darauf, dass Sie die legendäre Art Deco Lobby auf der Fifth Avenue bestaunen.

...
NYC: Ticket für das Museum of Modern Art (MoMA)

3. NYC: Ticket für das Museum of Modern Art (MoMA)

Das Mouseum of Modern Art, kurz Moma, ist eine Quelle der Kreativität, die unseren Geist herausfordert und reichlich Inspiration bietet. Mit außergewöhnlichen Ausstellungen und der weltbesten Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst fördert das MoMA das Gespräch zwischen Vergangenheit und Gegenwart, dem Etablierten und dem Experimentellen. Bestellen Sie Ihrer Eintrittskarte jetzt und vermeiden Sie die Schlangen vor den berühmten Museen! Das MoMA bietet eine tolle und spannende Panorama-Übersicht über die Epochen der modernen und zeitgenössichen Kunst mit Exponaten aus der Zeit der innovativen europäischen Malerei, über Skulpturen aus den 1880er Jahren bis zum modernen Film, Design und den Performance-Künsten. Erleben Sie mitten in Manhattan auf sechs Etagen vielseitige und beeindruckende Kunstgalerien und Ausstellungen. Sehen Sie unter anderem faszinierende und legendäre Werke wie die Wasserlilien von Monet, van Gogh's weltberühmte Sternennacht, Picasso's Les Demoiselles d'Avignon, Matisse's Der Tanz (I), und Warhol's Campbell's Soup Cans, sowie weitere Arbeiten von gefeierten und kontroversen Künstlern wie Elizabeth Murray, Cindy Sherman, Ai Weiwei und vielen anderen. Um Ihnen zu helfen, die Sammlung besser zu verstehen, gibt es Audioguides in folgenden Sprachen: Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch. Die Themenauswahl der Audioguides umfasst: • Die Sammlung-Tour (etwa 200 Stationen) • Die Kids-Tour (etwa 50 Stationen) • Die „Falls Sie nur eine Stunde Zeit haben”-Tour (13 Stationen) Familien mit Kindern sind im Museum willkommen. Für Kinder gibt es zahlreiche kostenlose Activity Cards, die in verschiedenen Bereichen des Museums eingesetzt werden können. Ein anderer großartiger Ort für gemeinsame Familienerlebnisse ist das Art Lab. Das MoMA verfügt weiterhin über eine große Bandbreite an Büchern, Design-Gegenständen, Schmuck, Mobiliar, Mode und mehr: und wenn Sie Hunger bekommen können Sie sich im 5-Sterne-Restaurant des Museums The Modern verwöhnen lassen, im etwas weniger exklusiven Terrace 5 einkehren oder sich im familienfreundlichen Cafe 2 stärken.

...
Freiheitsstatue & Ellis Island: 60-minütige Bootsfahrt

4. Freiheitsstatue & Ellis Island: 60-minütige Bootsfahrt

Machen Sie eine 60-minütige Bootsfahrt bis auf 30 Meter an die Freiheitsstatue heran. Fahren Sie direkt unter der Brooklyn Bridge hindurch und bewundern Sie die berühmteste Skyline der Welt. Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie das Empire State Building, den neuen Freedom Tower, die Manhattan Bridge, Governor's Island und viele mehr, und erhalten Sie von Ihrem Guide interessante Hintergrundinformationen auf Englisch. Entscheiden Sie sich wahlweise für einen Außensitzplatz oder einen Platz im Inneren des Bootes mit großen Fenstern, die einen einmaligen Blick auf die Stadt bieten. Nähern Sie sich der „Lady Liberty“ bis auf wenige Meter, fahren Sie weiter nach Ellis Island und schießen Sie einzigartige Erinnerungsfotos von New York City. Bewundern Sie die Skyline von Manhattan mit seinen berühmten Wolkenkratzern, wie dem neuen One World Observatory. Segeln Sie entlang der Ost- und der Westseite von Lower Manhattan und genießen Sie köstliche Speisen und Getränke, die Sie an Bord kaufen können.  Eine mehrsprachige Audio-Tour ist in Englisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Koreanisch, Portugiesisch, Chinesisch und Japanisch über eine herunterladbare App verfügbar.

...
NYC: Museum of Ice Cream - Eintrittskarte

5. NYC: Museum of Ice Cream - Eintrittskarte

Treten Sie durch die rosafarbenen Türen des Museum of Ice Cream und erleben Sie eine Welt der puren Fantasie. Erfreuen Sie Ihr inneres Kind und Ihre Kinder mit Ausstellungen, in denen Sie verschiedene Installationen erwarten, die Kinder und Erwachsene aller Altersgruppen begeistern. Planen Sie Ihren Museumsbesuch an einem Wochentag für ein ruhigeres Erlebnis. Erkunden Sie im Inneren fantasievolle, alle Sinne ansprechende Ausstellungen, die Ihre schönsten Träume zum Leben erwecken. Genießen Sie die süßesten Leckereien auf einem magischen schwebenden Tisch und rutschen Sie hinunter auf einer großartigen, dreistöckigen Rutsche. Unternehmen Sie eine himmlische Fahrt in einer rosafarbenen U-Bahn des Museum of Ice Cream und folgen Sie dem summenden Geräusch zu einem riesigen "Bienenkönigin"-Bienenstock. Probieren Sie unterwegs die charakteristischen Aromen und Eisspezialitäten des Museums, bevor Sie in den größten Streuselpool der Welt eintauchen. Machen Sie die herrlichsten Fotos für Ihren Instagram-Account. Erkunden Sie unbedingt auch noch den skurrilen Laden des Museums am Ende Ihres Erlebnisses. Das Museum of Ice Cream ist kein traditionelles Museum – jede Installation ist interaktiv, was bedeutet, dass das Anfassen nicht nur erlaubt, sondern erwünscht ist. Oder schnappen Sie sich Ihren Partner, Ihren Freund oder ein Familienmitglied für ein exklusives Nacht-Erlebnis im Museum of Ice Cream. Veranstaltet in Zusammenarbeit mit "We're Not Really Strangers", einem Kartenspiel, bei dem es darum geht, wichtige persönliche Verbindungen zu stärken. Erleben Sie eine vollständige Tour durch die 13 magischen Installationen des Museums nach den normalen Öffnungszeiten des Museums und genießen Sie besondere Aktivitäten und Leckereien, die die Liebe in all ihren Formen feiern. Stillen Sie Ihre innere Naschkatze mit einer Rosa-Super-Eistüte. Besuchen Sie das Museum mit einer Person Ihrer Wahl (nicht nur für Paare) nach der offiziellen Schließung.

...
New York: One World Observatory - Ticket ohne Anstehen

6. New York: One World Observatory - Ticket ohne Anstehen

In New York City gibt es viel zu erleben, jedoch nur eine Art und Weise, wirklich alles zu sehen. Überspringen Sie die lange Warteschlangen am Ticketschalter und optional sogar die am Aufzug. Sausen Sie im SkyPod aufwärts in rasender Geschwindigkeit und erreichen Sie die Spitze des höchsten Gebäudes der westlichen Hemisphäre in weniger als 47 Sekunden. Mit einer Geschwindigkeit von mehr als 45 Kilometer pro Stunde, handelt es sich hier um die schnellsten Fahrzüge der westlichen Hemisphäre. Während der Auffahrt stellt der SkyPod virtuell dar, wie sich New York seit dem Jahr 1500 bis heute verändert hat.  Sobald Sie auf der Aussichtsplattform angelangt sind, bewundern Sie die legendären Wahrzeichen, die umliegenden Gewässer und die weltberühmte Skyline von Manhattan. Lassen Sie Ihren Blick zum Horizont wandern und spüren Sie den unbezwingbaren Geist der Stadt, während Sie die fantastische Aussicht genießen.  Spüren Sie den Puls der Stadt und lauschen Sie den Geschichten der globalen Botschafter, die allerlei Fantastisches über den Big Apple bereithalten. Betreten Sie das weitläufige Sky Portal und spazieren Sie hoch über den Straßen von New York. Freuen Sie sich auf leckere Speisen oder Getränke im Café in der One Mix Bar oder im One Dine Restaurant. Als optionales Upgrade können Sie ein Priority-Ticket buchen. Damit profitieren Sie vom direkten Zugang zu den Aufzügen (sowohl nach oben als auch nach unten) und den Zugang zu einer beschleunigten Sicherheitskontrolle über eine Priority-Linie. Dieses Upgrade beinhaltet außerdem den Digital Skyline Guide, den ersten interaktiven Virtual-Reality-Guide für New York City, der Sie entführt auf eine virtuelle Helikopter-Tour zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten von New York.

...
New York: Eintritt zum 9/11 Memorial & Museum

7. New York: Eintritt zum 9/11 Memorial & Museum

Profitieren Sie vom kontaktlosen Eintritt in das 9/11 Memorial Museum mit Ihrem im Voraus gekauften Ticket mit Zeitfenster. Genießen Sie kostenlosen Zugang zum 9/11 Memorial, dem Survival Tree und den Memorial Glades Das 9/11 Memorial Museum Das Museum zeigt über 10.000 monumentale Artefakte im Zusammenhang mit den Ereignissen des 11. September und besteht aus drei ständigen Ausstellungsbereichen: • Die Historische Ausstellung besteht aus drei Teilen: dem 11. September, vor dem 11. September und nach dem 11. September. Sie erzählt die Geschichte des 11. September, einschließlich der Ereignisse im World Trade Center und im Pentagon, sowie die Geschichte von Flug 93.  • Die Memorial Exhibition, genannt "In Memoriam", ehrt die Opfer des 11. September 2001 und 26. Februar 1993 und bietet Besuchern die Möglichkeit, mehr über die verstorbenen Männer, Frauen und Kinder zu erfahren. • Die Foundation Hall ist ein Raum riesiger Ausmaße, der die Last Column und den Surry Wall enthält.  9/11 Memorial (Eintritt kostenlos) Das „National September 11 Memorial“ erinnert an die Opfer des Terrorismus. Ehren Sie die fast 3000 Todesopfer der Angriffe vom 11. September 2001 auf das World Trade Center, das Pentagon sowie die 6 Toten des Bombenanschlags vom 26. Februar 1993.  Die zwei reflektierenden Pools der Gedenkstätte sind jeweils etwa 0,4 Hektar groß und verfügen über die größten künstlichen Wasserfälle in Nordamerika. Die Becken befinden sich in der Grundfläche der ehemaligen Twin Towers. Die Namen aller Personen, die bei den Anschlägen von 2001 und 1993 ums Leben gekommen sind, sind in Bronzetafeln an den Gedenkbecken eingeschrieben.

...
New York City: Manhattan Island Helikopter-Tour

8. New York City: Manhattan Island Helikopter-Tour

Erleben Sie die beste Aussicht auf New York City in einem Helikopter mit konvexen Glasfenstern vom Boden bis zur Decke. Sehen Sie den wunderschönen Central Park, den Hudson River und den New Yorker Hafen sowie das Intrepid Sea, Air & Space Museum auf Ihrem Rundflug. Fliegen Sie vorbei am Rockefeller Center, dem Empire State Building, dem World Financial Center und dem Chrysler Building sowie an der legendären Freiheitsstatue, Ellis Island, Greenwich Village, dem South Street Seaport und der 126 Jahre alten Brooklyn Bridge. Die kommentierte Führung und die Landeplatzgebühren sind bereits im Preis enthalten. Genießen Sie die beste Art und Weise, die spektakuläre Skyline von New York zu sehen.

...
NYC: Freiheitsstatue, Ellis Island & Tour vor Überfahrt

9. NYC: Freiheitsstatue, Ellis Island & Tour vor Überfahrt

Unternehmen Sie eine 30-minütige Führung durch Battery Park und erfahren Sie mehr über seine einzigartige Geschichte gemeinsam mit Ihrem ortskundigen Guide. Der Park befindet sich an Manhattans Südspitze und bietet neben einer interessanten Geschichte auch zahlreiche sehenswerte Denkmäler. Lauschen Sie Erzählungen über die Battery Cannon, das Battery Oval, das Coast Guard Memorial und die Bosque Gardens mit ihrem Springbrunnen. Beenden Sie Ihren Rundgang in Castle Clinton, das im Vorfeld des Krieges von 1812 erbaut wurde. Das mitten im Park gelegene Schloss ist das Herzstück der Revitalisierungsbemühungen des Parks. Ihr Guide unterstützt Sie bei den verschiedenen nötigen Verfahren für das Boarding der Fähre nach Liberty Island. Profitieren Sie von beschleunigtem Boarding und sparen Sie so kostbare Zeit. Durchqueren Sie den New Yorker Hafen und besuchen Sie die Freiheitsstatue „Lady Liberty” wurde von Gustave Eiffel erbaut und war ein Geschenk des französischen Volkes an die Vereinigten Staaten. Mit Audio-Headsets in verschiedenen Sprachen können Sie eine spannende selbstgeführte Tour unternehmen. Besuchen Sie Ellis Island und erfahren Sie mehr über die bewegenden Geschichten der Einwanderer im Ellis Island Immigration Museum. Man nimmt an, dass bei mindestens 40 % aller heutigen Einwohner der Vereinigten Staaten wenigstens einer ihrer Vorfahren die USA über Ellis Island erreichte. Schnappen Sie sich einen mehrsprachigen Audioguide und erkunden Sie das Gelände auf eigene Faust. Begeben Sie sich auf eine virtuelle Zeitreise durch mehr als 60 Jahre, in denen diese Einrichtung neu angekommene Menschen zu Beginn ihres Lebens in Amerika abfertigte. Nehmen Sie optional teil an einer vollständig geführten Tour und hören Sie gespannt zu, während Ihr englischsprachiger Guide die Geschichte von Ellis Island und der Freiheitsstatue zum Leben erweckt. In dieser Option ist zudem eine Führung am 9/11 Memorial inbegriffen, nachdem Sie nach Manhattan zurückgekehrt sind.

...
New York: Bootstour mit Luxus-Brunch, Mittag- / Abendessen

10. New York: Bootstour mit Luxus-Brunch, Mittag- / Abendessen

Steigen Sie an Bord der Bateaux New York und unternehmen Sie eine 2- oder 3-stündige Sightseeing-Bootstour ab den Chelsea Piers in Manhattan. Mit seinem komplett verglasten Design und der gewölbten Decke und den Wänden ermöglicht das Boot das ultimative Sightseeing-Erlebnis, mit einer 180-Grad-Sicht auf New York City. Während Sie entlang des Hudson und des East River gleiten, bewundern Sie die Skyline von Manhattan und die bekannten Wolkenkratzer, so wie den Freedom Tower und das Empire State Building. Genießen Sie die Aussicht auf die berühmten Brücken von Manhattan und Brooklyn, Ellis Island und die Freiheitsstatue. Wenn Sie möchten, können Sie die Sehenswürdigkeiten von einem der offenen Decks aus genießen. Genießen Sie die elegante Atmosphäre und den aufmerksamen Service, während Sie einen vom Chefkoch zubereiteten Brunch oder ein Mittag- oder Abendessen zu sich nehmen, und lassen Sie sich von dem Pianisten unterhalten, der während der gesamten Fahrt eine Auswahl an Musikstücken spielt und interessante Fakten über New York's berühmte Attraktionen zur Verfügung stellt. Sie können auch die Kalorien Ihrer Mahlzeit wegtanzen, zu Piano-Melodien aus Jazz, Blues und bekannten Broadway-Hits. Bei der Bootstour mit Abendessen erwartet Sie zusätzliche Unterhaltung mit einem akustischen Trio aus Mini-Flügel, Kontrabass und Jazzgitarre. Genießen Sie zum Brunch unzählige Mimosa-Cocktails und lassen Sie die spektakuläre Aussicht auf sich wirken. Beispiel für Brunch-Menü: - Frühaufsteher: Obst der Saison, Frühstücksgebäck, Schottischer Räucherlachs, Rührei, Frühstücksfleisch, Frühstückskartoffeln oder French Toast mit Zimt - Langschläfer: Grünes Gemüse, Römersalat und Spinat, Gerösteter Brokkoli, Ziti Pasta, Räucherlachs Provençale, Hähnchenfilet mit Senf-Ahornsirup-Glasur oder Lendchenstreifen, USDA Auswahl - Desserts: Bateaux Signature Dessert-Station Beispiel für Mittagsmenü - Erster Gang: Römersalat und Spinat - Vorspeise: Hähnchenfilet mit Senf-Ahornsirup-Glasur - Dessert: New York Style Käsekuchen Beispiel für Abendmenü - Erster Gang: Römersalat und Spinat, Hummer-Biskuit, Togarashi Thunfisch-Tartar oder Ente Pate De Foie Gras (gegen Aufpreis) - Hauptgericht: Ravioli mit Waldpilzen, Shrimps mit Kräutern, Hähnchenfilet mit Senf-Ahornsirup-Glasur, Geschmortes Rindfleisch von der Rippe, Atlantik Kabeljau in der Pfanne gebrachten, Amerikanisches Wagyu (gegen Aufpreis) oder gebratene Hummerschwänze (gegen Aufpreis) - Dessert: New York Style Käsekuchen, Humboldt Fog & Belletoile Triple Cream Brie Käse, Bateaux Signature warmer Butterkuchen, Valrhona Schokoladenmousse, Fisches Obst und Erdbeeren oder französische Macarons (gegen Aufpreis)

...

Häufig gestellte Fragen zu New York

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie lange sollte man in New York bleiben?

    Verbringen Sie mindestens fünf Tage in New York, um die Stadt zu erkunden. Manhattan eignet sich sehr gut für Erkundungen zu Fuß, denn die wichtigsten Attraktionen finden Sie auf wenigen Kilometern: Den Broadway, Restaurants, Bars, Buchläden und botanische Gärten – allesamt leicht zu erreichen. Was Sie nicht verpassen sollten: Einen Spaziergang entlang des Highline-Parks oder über die Brooklyn Bridge!

  • Wo gibt es die besten Shopping-Möglichkeiten?

    Bergdorf Goodman oder kleine Boutiquen in Soho? In New York wird jeder fündig. Unser Tipp? Besuchen Sie den Brooklyn Flea: Lokale Designer freuen sich, Ihnen ein einzigartiges Souvenir mit nach Hause mitzugeben.

  • Wo gibt es die besten Restaurants?

    Sie suchen die besten Leckerbissen in New York? Hier kommen unsere Favoriten. Pizza: Schauen Sie bei Roberta’s vorbei, eine legendäre Adresse in Brooklyn. Klassische Bagels und Räucherlachs: Auf zu Russ & Daugheres auf der Lower East Side. Authentisches Dinner: Empire Diner und Tom’s Restaurant gehören zu den Besten. Brunch: Probieren Sie Prune im East Village oder Marlow & Sons oder Cafe Colette (beide in Williamsburg).

Gut zu wissen

  • Sprache
    Englisch
  • Währung
    USD ($)
  • Zeitzone
    UTC (-05:00)
  • Landesvorwahl
    1
  • Beste Reisezeit
    Für New York gibt es weder eine gute noch eine schlechte Reisezeit, denn die Stadt ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr am Pulsieren. Reisende mit kleinem Geldbeutel sollten aber Ihren Trip zwischen Januar und April planen, denn da sind die Preise ein wenig niedriger. Wer New York im Sommer sehen möchte, sollte die Reise etwa sechs Monate im Voraus planen.

Sightseeing in New York

Möchten Sie alle Aktivitäten in New York entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

New York: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 60.078 Bewertungen

Ich hab damals den 11.09. erlebt und es war eins der schlimmsten Momente in meinem Leben, obwohl ich nicht dabei war. Das museum hat viele Momente wieder hochkommen lassen und es hat mich sehr emotional getroffen. Ich denke, das wird jedem Menschen so gehen. Man merkt sich, wie sehr New York immer noch betroffen ist von dem Ereignis und man spürt den Tag immer noch in der Stadt. Ich finde es wichtig, die verstorbenen und Ereignissen in Erinnerung zu behalten. Auch wenn es sehr schlimm war.

eigentlich hätte man den voucher eintauschen müssen, das ging aber nirgendwo und nach langem hin und her hat uns der eine skipper dann in eine schlange geschickt und meinte passt schon, im nachhinein kam heraus, er war nur so nett, denn unser eigentliches boot hatte gerade abgelegt. die fahrt war super und es wurde sehr viel zeit an der freiheitsstatue gegeben und die sprecherin hat alles super erklärt. war richtig toll

Es war ein super Tour! sehr empfehlenswert! Horche war ein toller Guide! Großes Lob an ihn!

Richtig schön, die Häuser anzuschauen. Ein Erlebnis, wo man kein zweites Mal erlebt

Die Tour war super. Tolle Guides. Ein super Erlebnis. Ein Muss für Weihnachtsfans.