Erlebnisse in
New Orleans

Von Jazz, über Cajun-Cuisine bis zum quirligen French Quarter – den "Big Easy" solltest du auf keinen Fall verpassen.

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Unsere Empfehlungen für New Orleans

New Orleans: Jazz-Erlebnis an Bord des Raddampfers Natchez

1. New Orleans: Jazz-Erlebnis an Bord des Raddampfers Natchez

Genieße die Schönheit und Romantik von New Orleans und unternimm eine Reise in die Vergangenheit an Bord des Sternwheeler Steamboat Natchez, dem einzigen authentischen Dampfschiff in New Orleans. Mach eine Kreuzfahrt auf dem Mississippi und genieße optional ein köstliches Mittagessen, einen Brunch oder lausche einfach der unglaublichen Live-Jazzband an Bord. Deine zweistündige Bootsfahrt ab dem Herzen des French Quarter nimmt dich mit in eine Zeit, in der das Leben so langsam und bequem war wie die Strömung des Mississippi. Die Tour gibt Gästen die Möglichkeit, New Orleans vom Fluß aus zu sehen, von einem der weltweiten aktivsten Häfen. Besuch den museumswürdig erhaltenen Motorraum und erfahre, wie Dampf dieses fantastische Schiff bei seinen Fahrten über den “Mighty Mississippi” antreibt. Füge ein optionales kreolisches Mittagessen hinzu, das frisch an Bord zubereitet wird, und genieße die Geschmäcker von New Orleans, während du dich auf deiner 2-stündigen Kreuzfahrt entspannst, bevor du wieder am Ausgangspunkt der Tour anlegst. Beispielmenü Mittagessen Montag - Samstag auf Fahrten zwischen 11:30 und 14:30 Uhr Gebratener Fisch aus dem Süden Rote Bohnen und Reis Jambalaya Salat Du Jour - Kaffee und Eistee inklusive Das Menü hängt von der Verfügbarkeit der Lebensmittel ab und kann sich saisonal ändern.

New Orleans: Jazz-Abend an Bord des Raddampfers Natchez

2. New Orleans: Jazz-Abend an Bord des Raddampfers Natchez

Begib dich auf eine Reise in die Vergangenheit an Bord des Sternwheeler Steamboat Natchez - dem einzigen erhaltenen authentischen Dampfschiff in New Orleans. Lehn dich zurück, entspanne dich und genieße die Atmosphäre von New Orleans, während der sanfte Jazz des Dukes Trios deine Ohren erfüllt. Diese 2-stündige Kreuzfahrt vom Herzen des French Quarter aus führt dich entlang des anmutigen Mississippi River. Nutze Sitzplätze unter oder an Deck und genieß die schönsten Ausblicke auf den graziösen Fluss und die sagenhafte Stadt New Orleans selbst. Die Innenbereiche sind klimatisiert und der Außenbereich ermöglicht Rundgänge auf alle Ebenen des Schiffes. Es gibt nichts Schöneres als einen Abend auf dem Dampfschiff Natchez. Wenn du am Ende deiner Fahrt wieder dort ankommst, wo du angefangen hast, kannst du dich von der frischen Luft des Mississippi beleben lassen. Beispielmenü Abendessen: Natchez Tossed Salad: Gemischtes Grünzeug, Tomaten, Gurken, rote Zwiebeln und Croutons mit einer Zuckerrohrvinaigrette , serviert nach Familienart Huhn und Wurst Gumbo: mit einer traditionellen Louisiana-Mehlschwitze und Reis Gebackenes Hähnchen: Serviert mit einem Champignon-Ragout Fluss-Meeresfrüchte-Pasta: Flusskrebsschwänze und Garnelen mit Penne an Knoblauch-Parmesan-Weißweinsoße Kräuter-Knoblauch-Kartoffeln: Gebraten mit frischem Rosmarin, Thymian, Knoblauch und gemahlenem Pfeffer Pasta Primavera: Fusilli-Nudeln, Zucchini, Kürbis, Champignons, Kirschtomaten, in einem pikanten Basilikum-Pesto Grüne Bohnen Almondine: Nach Südstaaten-Art zubereitete grüne Bohnen mit gerösteten Mandel-Splittern Weißer Schokoladen-Brot-Pudding: ein Soufflé aus heimischem Leidenheimer-Fladenbrot in Pudding mit einer dekadenten weißen Schokoladensoße Bananas Foster: Süßer Klassiker aus New Orleans Frisch aufgeschnittene, in Butter sautierte Bananen, brauner Zucker, Vanille, Zimt und  Rum, herrlich warm serviert auf Vanilleeis. Knoblauchbrötchen Kaffee und Eistee inklusive Das Menü hängt von der Verfügbarkeit der Lebensmittel ab und kann sich saisonal ändern.

New Orleans: Geister, Vampire und Voodoo im French Quarter

3. New Orleans: Geister, Vampire und Voodoo im French Quarter

Lausche den Geschichten über Hexerei und halte Ausschau nach Geistern bei einem geführten Stadtrundgang durch New Orleans. Erkunde das historische French Quarter und erfahre von deinem fachkundigen Guide Wissenswertes über Magie, Geister, Vampire und Voodoo-Praktiker. Entdecke verschiedene Viertel der Stadt und lausche spannenden Geschichten über Hexen, Geister, Vampire und Voodoo-Praktizierende, die zur farbenfrohen Vergangenheit der Stadt beigetragen haben. Triff deinen ortskundigen Guide und begib dich auf eine einzigartige Reise durch die dunklen Winkel der von New Orleans heimgesuchten Geschichte. Bahne dir deinen Weg vorbei an bekannten Sehenswürdigkeiten wie Muriel's Restaurant und dem Alten Ursulinenkloster. Sieh dir das New Orleans Pharmacy Museum von außen an, wo im 19. Jahrhundert der Aderlass stattfand. Von außen kannst du das Haus sehen, in dem Jacques Saint Germain – der angeblich ein Vampir war – einst lebte. Außerdem hörst du gruselige Geschichten über das LaLaurie-Haus und seine Herrin, Madame LaLaurie. Lass dich von deinem Guide mit lokaler Folklore unterhalten, während du am Historischen Voodoo-Museum von New Orleans vorbeikommst. Deinen letzten Zwischenstopps machst du vor der Lafitte's Blacksmith Shop Bar, wo dein gruseliges Erlebnis endet.

New Orleans: Geisterfriedhof-Tour & Stadtrundfahrt bei Nacht

4. New Orleans: Geisterfriedhof-Tour & Stadtrundfahrt bei Nacht

Beginnen Sie Ihre Tour im Herzen des French Quarter. Treffen Sie Ihren Guide und steigen Sie in den Bus, um sich auf den Weg zur ersten Station Ihrer Tour zu machen. Unterwegs erhalten Sie allerlei spannende Informationen über die faszinierende Voodoo-Geschichte von New Orleans. Steigen Sie dann aus an Ihrem ersten Halt, einem oberirdischen Friedhof. Erleben Sie die gruselige Atmosphäre – aber haben Sie keine Angst, auch wenn Sie die einzige Gruppe auf dem Friedhof sind. Folgen Sie Ihrem Guide dann über einen Friedhof, auf dem Tausende von Seelen begraben liegen, deren Leben durch ein unglückliches Schicksal ein tragisches Ende fand.Beenden Sie die Tour mit einem Halt in einem Spukhaus, dem Coven House, bekannt aus der Serie "American Horror Story". Hier haben Sie die Möglichkeit, für ein einzigartiges Erinnerungsfoto zu posieren, bevor Sie ins French Quarter zurückkehren.

New Orleans: Kutschfahrt durch das French Quarter

5. New Orleans: Kutschfahrt durch das French Quarter

Entdecken Sie die historischen Viertel von New Orleans in einer traditionellen Kutsche, gezogen von einem Maultier, und lassen Sie sich verzaubern von der lebendigen Geschichte, Kultur und Architektur des French Quarter. Lehnen Sie sich entspannt zurück und erkunden Sie einige der aufregendsten Stadtteile Amerikas auf stilvolle Art und Weise. Erfahren Sie unterwegs allerlei Wissenswertes über die Geschichte von New Orleans. Ihr lizenzierter ortskundiger Guide erzählt Ihnen faszinierende Anekdoten über die Menschen und Orte, die dazu beigetragen haben, New Orleans zu einer so einzigartigen Stadt zu machen. Zu den Highlights Ihrer Tour im French Quarter zählen die Kathedrale Saint Louis, der Jackson Square, das Napoleon House, der French Market, die Bourbon Street und die Royal Street. Wählen Sie außerdem zwischen einem Rundgang über den St. Louis Cemetery No.1 – dem ältesten oberirdischen Friedhof in New Orleans und Heimat des Grabmals der Voodoo-Priesterin Marie Laveau – oder eine Fahrt durch das Faubourg Marigny mit seiner einzigartigen südlichen Kolonialarchitektur und zahlreichen Lokalen, in denen Live-Musik gespielt wird. Ihre Kutschfahrt findet in einem entspannten Tempo statt, in kleinen Gruppe mit maximal 8 Personen pro Kutsche. Für ein noch exklusiveres Erlebnis können Sie eine private Kutsche für 1 bis 4 Passagieren buchen. Bei privaten Touren haben Sie außerdem die Möglichkeit, entweder den Friedhof oder Faubourg Marigny zu besichtigen. Auch für das Wohl der Tiere ist gesorgt. Die Maultiere erhalten mindestens 3-6 Monate Urlaub pro Jahr auf einem von zwei schönen Bauernhöfen im Süden des Landes.

New Orleans: Jazz-Bootsfahrt am Abend mit Dinner-Option

6. New Orleans: Jazz-Bootsfahrt am Abend mit Dinner-Option

Reisen Sie zurück in die Zeit von Glamour und Romantik der Flussboot-Ära mit einer Fahrt auf dem Schaufelraddampfer Creole Queen. Lauschen Sie auf dieser Flussfahrt den pulsierenden und lebendigen Jazz-Noten des wunderbaren Sullivan Dabney Jr. und der Muzik Jazz Band, während Sie ein kreolisches Abendessen genießen. Nach dem Abendessen im wunderschönen Speisesaal haben Sie Zeit, um zu der Musik zu tanzen.  Außerdem können Sie auf dem Promenadendeck einen klassischen New Orleans-Cocktail trinken, während Sie die Aussicht auf den Mississippi und die vorbeigleitende Stadt genießen. Auf der Rückfahrt nach New Orleans kommen Sie vorbei an Jackson Square und sehen die Lichter der Stadt unter dem Sternenhimmel.  Beispielmenü Abendessen: • Cajun Caesar Salad • Gumbo (Eintopf) mit Hähnchen und Würstchen • Louisiana Creole Jambalaya • Gebackenes Cajun-Huhn • Roast Beef Debris • Stampfkartoffeln • Cajun Meeresfrüchte-Pasta • Rote Bohnen & Reis • Mais-Mac-Choux • Frisch geröstetes Gemüse • Paddlewheeler White Chocolate Bread Pudding mit Whiskey-Sauce (der beste in New Orleans!) • Franzbrötchen & Maisbrot (Das Menü hängt von der Verfügbarkeit der Lebensmittel ab und kann sich saisonal ändern.)

New Orleans: Rasante Tour im Sumpfboot für 16 Teilnehmer

7. New Orleans: Rasante Tour im Sumpfboot für 16 Teilnehmer

Erleben Sie ein flottes Abenteuer im High-Speed-Sumpfboot und jagen Sie durchs idyllische Marschland von New Orleans, nur 35 Minuten entfernt von der Stadt. Schalten Sie einen Gang runter oder halten Sie an, um Fotos zu schießen. Freuen Sie sich auf eine ganz persönliche Tour von Ihrem ortsansässigen Kapitän. Profitieren Sie von den Vorzügen Ihres Sumpfboots mit erhöhten Sitzen, um die gesamte Kulisse zu überblicken. Sehen Sie Alligatoren aus nächster Nähe – halten Sie dem kalten Reptilienblick stand? Bewundern Sie die reiche Vogelwelt mit Weißkopfseeadlern, Pelikanen, Fischadlern und Eulen. Jede Tour ist einzigartig und bietet unvorhersehbare Überraschungen. Erreichen Sie Geschwindigkeiten von über 55 Stundenkilometern, angetrieben von einem überdimensionalen Ventilator. Der Propeller bläst Luft mit 322 Stundenkilometern vom hinteren Teil des Boots. Sausen Sie durchs seichte Sumpfland und entdecken Sie Gebiete, die Reisenden in anderen Booten verborgen bleiben.

New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

8. New Orleans: Oak Alley Plantation & Sumpf-Bootsfahrt

Erlebe 2 typische Merkmale Louisianas – Plantagenhäuser und Bayous – bei einer geführten Tagestour ab New Orleans mit Hotelabholung. Besichtige die Oak Alley Plantation (Tickets inbegriffen) und halte Ausschau nach Wildtieren bei einer Bootsfahrt durch die Sumpfgebiete. Beginne dein Abenteuer mit einer bequemen Abholung an deinem Hotel im French Quarter. Verlasse New Orleans und fahr zur Oak Alley Plantation, einer der bekanntesten Plantagen der Region. Die 1837 bis 1839 erbaute Plantage ist berühmt für ihre Allee aus 28 gleichmäßig verteilten Eichen. Nimm teil an einer Führung durch die historische Plantage und erhalte einen lehrreichen Einblick in die Zeit der Sklaverei. Genieße anschließend eine Bootstour durch die Sümpfe mit ausführlichen Erläuterungen. Halte Ausschau nach Alligatoren, Schildkröten, Wasservögeln und anderen einheimischen Wildtieren. Lausche gespannt den Erzählungen deines Kapitäns und erfahre Wissenswertes über die Geschichte der Cajuns und Kreolen und über die Menschen, die in der Bayou-Region leben. Kehre schließlich mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach New Orleans, und lass dich bequem absetzen an deinem Hotel im French Quarter.

New Orleans: Friedhofstour

9. New Orleans: Friedhofstour

Dieser 2-stündige Rundgang führt Sie zu den Mauern der ältesten und interessantesten Grabstätten von New Orleans. Gemeinsam mit einem erfahrenen Tourguide erkunden Sie das alte Labyrinth der oberirdischen Gräber und erfahren mehr über die faszinierenden regionalen Bestattungsriten. Ihr Guide erwartet Sie an der Haifa Cuisine & Hookah Bar. Von dort aus gehen Sie gemeinsam zum Friedhof, wo allerlei kuriose Entdeckungen und Geschichten über berühmte Persönlichkeiten auf Sie warten. Sie werden die letzte Ruhestätte vieler der bekanntesten Berühmtheiten von New Orleans sehen. Auf dieser vom Travel Channel, A&E und dem History Channel empfohlenen Tour machen Sie eine Reise zurück in die Vergangenheit und lernen die Geschichte des Voodoo und seine Verbindung zum French Quarter kennen.

Ab Lafitte: Sumpf-Touren per Airboat südlich von New Orleans

10. Ab Lafitte: Sumpf-Touren per Airboat südlich von New Orleans

Gehen Sie an Bord und erkunden Sie Louisianas südliche Feuchtgebiete per Airboat, nur 30 Minuten von New Orleans' Stadtzentrum entfernt. Die wendigen Propellerboote navigieren flexibel durch die Bayou und können sich in versteckte winzige Seitenkanäle des Sumpfgebietes einfädeln. Ganze 105 Minuten lang zeigt Ihnen der Airboat-Kapitän eines der schönsten und einsamsten Gebiete Louisianas. Alligatoren, Schildkröten und Vögel sind zu erwarten, aber rechnen Sie mit weiteren Überraschungen. Hin- und Rücktransport von/nach New Orleans ist für Gäste ohne Auto möglich. Bei Ankunft, melden Sie sich für eine Airboat-Sumpftour an. Nehmen Sie einen Imbiss im Souvenirladen, oder treffen Sie Sugar und Flour, die einizgen Albinoalligatoren der Bayou. Es gibt Picknicktische innen und im Freien, wo Sie sich vor der Bootstour ausruhen können. Zwischen sechs und siebenundzwanzig Personen finden auf einem Boot Platz. Wenn Sie eine persönlichere Tour vorziehen, wählen Sie ein 6- bis 8-Personen-Boot. Aber auch auf den 15- bis 27-Personen-Booten werden Sie Louisianas Sümpfe auf spezielle Art kennen lernen. Genießen Sie entspannt die einzigartige Landschaft und hören Sie dem Kapitän zu, wie er faszinierende Bayou-Geschichten erzählt. Vielleicht holt er sogar einen Alligator an Bord, oder reicht Ihnen ein Alligatorenbaby!

Häufig gestellte Fragen über New Orleans

Was muss man in New Orleans unbedingt gesehen haben?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Die beste Zeit für einen Besuch

    Im Hochsommer zwischen Juni und August kann es sehr heiß werden in New Orleans. Es ist allerdings trotzdem keine schlechte Idee, sich vor der Buchung über alle Veranstaltungen zu informieren. Das berühmte Faschingsfest Mardi Gras findet einen Tag vor Aschermittwoch im Februar oder März statt. Wenn Sie etwas mehr von den kulinarischen Spezialitäten der Straßenküchen erleben möchten, empfiehlt sich das Oak Street Po-Boy Festival im November, bei dem man die besten Po-Boy Sandwiches der Stadt probieren kann.

  • Dauer Ihres Aufenthalts

    Wenn Sie sich nur Sehenswürdigkeiten wie das French Quarter oder den Garden District anschauen möchten, sind etwa 4 Tage ausreichend. Allerdings eröffnet sich vieles in dieser lebhaften Stadt und Kultur erst auf den zweiten Blick. Um ein paar dieser Überraschungen erleben und einen entspannten Aufenthalt genießen zu können, sind ein paar Tage mehr daher sehr empfehlenswert.

  • Verkehrsmittel

    New Orleans zu Fuß zu erkunden ist definitiv die schönste Art. Bei Regen bieten sich aber auch die unzähligen und preisgünstigen Taxis an, wobei Sie beachten sollten, dass diese bei Veranstaltungen oder an Feiertagen deutlich teurer sein können. Das gute Busnetz ist zusammen mit den typischen Straßenbahnen von New Orleans ebenfalls eine Option. Die St. Charles Avenue Route zwischen Downtown und Uptown ist sogar ein National Historic Landmark, ein nationales Kulturdenkmal.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Englisch
  • Währung
    Australischer Dollar ($)
  • Zeitzone
    UTC (-06:00)
  • Landesvorwahl
    +1
  • Beste Reisezeit
    Frühling, Herbst oder Winter eignen sich aufgrund der Sommerhitze und des berühmten Mardi Gras am besten für einen Besuch. Informieren Sie sich vor Ihrer Buchung daher über etwaige Veranstaltungstermine.

Sightseeing in New Orleans

Möchten Sie alle Aktivitäten in New Orleans entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

New Orleans: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 13.865 Bewertungen

Toast war ein toller Führer! Er ist absolut verliebt in diese wunderschöne Stadt und hat eine Menge Wissen! Dies ist nichts für schwache Nerven, es sind 2 Stunden Gehen und Stehen ohne Pausen, aber mein 9- und 12-Jähriger hat es gut gemacht, und ich und mein Partner, die beide Einschränkungen durch Operationen usw. haben. Ich kann diese Tour nur empfehlen! !

Jeff ist der beste Guide, den ich je erlebt habe. Meine Teenager und ich haben soviel mitgenommen ..

Super gut aufgebaut der Film ist ein muss. Auf jeden Fall ein ganzer Tag einplanen.

Es war eine Reise wert , sehr interessant . Man muss es gesehen haben.

Ein tolles Erlebnis, gehört in New Orleans einfach dazu