Neapel: Tagestour zu den Phlegräischen Feldern

Ab 750 € Pro Gruppe bis 10

Datum wählen und buchen
Wichtige Informationen
Dauer
8 Stunden
Ohne Anstehen
Mobiler Voucher akzeptiert
Sofortige Bestätigung
Fremdenführer
Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Russisch

Abholung

Abholung von einem von Ihnen gewählten Ort in Neapel auf Nachfrage

Datum und Teilnehmer auswählen:

Laden...

Was Sie erleben
  • Bewundern Sie die vulkanischen Seen der Phlegräischen Felder
  • Besuchen Sie den ehemaligen römischen Kurort Baia
  • Sehen Sie die riesige römische Zisterne von Piscina Mirabilis
  • Erkunden Sie am Macellum von Pozzuoli den ehemaligen Markt von Puteoli
  • Sehen Sie die Ruinen der Stadt Cumae und die Akropolis
Überblick
Erkunden Sie während dieser 8-stündigen Sightseeing-Tour zu der vulkanischen Region Kampanien die Geschichte und die Natur der Phlegräischen Felder um Neapel. Sehen Sie erloschene Krater, das flavische Amphitheater von Pozzuoli und vieles mehr.
Was Sie erwartet
Entfliehen Sie während dieser ganztägigen Tour zu den Phlegräischen Feldern dem geschäftigen Treiben von Neapel und sehen Sie die vulkanische Landschaft in der Region Kampanien, die die Großstadt umgibt.

Nach Ihrer Abholung von einem zuvor vereinbarten Ort in Neapel fahren Sie zum regionalen Park, das auch als Campi Flegrei bekannt ist. Dieses faszinierende Gebiet verdankt seine vielseitige Landschaft den vielen inzwischen erloschenen und untätigen Vulkanen und den schwachen Erdbeben, die besonders auf dem Macellum von Pozzuoli zu spüren sind.

Machen Sie eine Tour über diesen ehemaligen Markt der römischen Kolonie Puteoli, die im 18. Jahrhundert nach der Entdeckung der Statue von Serapis ausgegraben wurde. Sehen Sie die verbleibenden Säulen des Macellum mit den Löchern, die seinerzeit von Mollusken verursacht wurden. Besuchen Sie die Akropolis an der Stätte der zerstörten Stadt Cumae an der Küste des Tyrrhenischen Meeres. Das berühmteste Denkmal an diesem von den euboäischen Griechen gegründeten Ort ist die Sibyllengrotte.

Fahren Sie weiter zum ehemaligen römischen Kurort und sehen Sie das Museum der Phlegräischen Felder in der ehemaligen aragonischen Festung. Viele Teile dieser Stätte liegen unter Wasser, über dem Wasser sehen Sie dennoch die Überbleibsel des Tempels der Venus, der Diana und des Merkur.

Zu den weiteren Highlights gehören die gigantische römische Zisterne Piscina Mirabilis in Miseno, die in der Antike als Misenum bekannt war. Sie war einst der größte Stützpunkt der römischen Marine. Bewundern Sie die vulkanischen Seen D'Averno, Fusaro und Miseno, bevor Sie nach Neapel zurückgefahren werden.
Inbegriffen
  • Tourguide
  • Beförderung in einem Mercedes-S-Klasse-Sedan, Van oder Minivan
  • Englischsprachiger Fahrer
Nicht inbegriffen
  • Eintrittspreise zu den Museen und archäologischen Parkanlagen (5,50 EUR für ein Kombiticket für Cumae, Bala und Pozzuoli)
  • Essen und Getränke

Ab 750 € Pro Gruppe bis 10

Datum wählen und buchen
Unser Versprechen an Sie
  • Schnelle Online-Buchung mit Platzgarantie
  • Bestpreise garantiert
Angeboten von

Askos S.r.l.

Produkt-ID: 42912