Nazaré

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Die besten Sehenswürdigkeiten in Nazaré

Unsere Empfehlungen für Nazaré

  • Ab Lissabon: Tour nach Fatima, Obidos, Batalha und Nazaré

    1. Ab Lissabon: Tour nach Fatima, Obidos, Batalha und Nazaré

    Lassen Sie sich im Stadtzentrum von Lissabon abholen und fahren Sie durch eine herrliche Landschaft zum Wallfahrtsort Fatima. Erfahren Sie mehr über die bedeutende katholische Pilgerstätte, bevor Sie das gotische Kloster von Batalha besuchen. Bewundern Sie den manuelinischen Architekturstil, der typisch ist für Portugal im 16. Jahrhundert. Genießen Sie ein köstliches Mittagessen aus regionalen Zutaten. Besuchen Sie den wunderschönen Küstenort Nazaré, der sich vor allem bei Surfern und Wassersportfans großer Beliebtheit erfreut. Bestaunen Sie die Statue der Schwarzen Madonna des Heiligen Josef und die bunten Fischerboote am Sandstrand von einem Felsen aus. Probieren Sie den süßen Kirschlikörginjaim mittelalterlichen Dorf Obidos. Genießen Sie die märchenhafte Atmosphäre, während Sie die gepflasterten Straßen entlang schlendern, vorbei an kleinen, mittelalterlichen Häusern. Stöbe...

    All places very worthwhile to visit. Thanks to Corona we did not have to suffer from mass tourism which is usually ever-present in summer months . Nazare only has tall waves in winter months. Adrian is a great guide, giving just enough information for one not to loose concentration. He also knows when to keep quiet. He's a real gentleman......opening doors for ladies. He's also a excellent driver. The cherry port tasting in Opidos turned out to be a little expensive as the owner made sure one couldn't leave without making a purchase . His stuff is not cheap but apparently the best. But all in all a most enjoyable day.

  • Tagestour: Fátima, Nazaré, Óbidos & São Martinho do Porto

    2. Tagestour: Fátima, Nazaré, Óbidos & São Martinho do Porto

    Der erste Stopp dieser 8-stündigen Tour ab Lissabon ist in Fátima. Der Ort entwickelte sich zu einem Wallfahrtsort nachdem dort die Jungfrau Maria erschienen sein soll. Entdecken Sie das Heiligtum und erleben Sie die friedliche Atmosphäre der Pilgerstätte. Besuchen Sie die Capelinha das Aparições (Kapelle der Erscheinungen) und die Igreja da Santissima Trindade (Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit). Sehen Sie die Häuser der drei Hirtenkinder. Fahren Sie nach Nazaré. Der Ort ist weltweit bekannt für die riesigen Wellen und den Weltrekord, den McNamara aufstellte, als er auf einer der größten Wellen surfte. Genießen Sie Ihr Mittagessen am Strand und beobachten Sie die gigantischen Wellen. Halten Sie in Óbidos, einem Ort voller alter Legenden und Wunder. Betreten Sie das romantischste Dorf Portugals und stellen Sie sich vor, wie es war, dort im Mittelalter zu leben.

    Unser Reiseführer "Dr." Andre Feldmann war sehr kompetent und hat uns an alle interessanten Orte der Reise geführt und viel Wissenswertes erzählt.

  • Fátima, Batalha, Nazaré und Óbidos: Tour in Kleingruppe

    3. Fátima, Batalha, Nazaré und Óbidos: Tour in Kleingruppe

    Wandeln Sie auf den Spuren katholischer Pilger bei einer Tages-Sightseeingtour durch Zentralportugal ab Lissabon. Genießen Sie einen Transfer von der portugiesischen Hauptstadt und fahren Sie durch vielfältige Landschaftsbilder. Ihre erste Station ist die außergewöhnliche Stadt Fátima, in der angeblich zwischen Mai und Oktober 1917 jeden Monat eine Erscheinung der Jungfrau Maria vor drei Kindern aufgetaucht ist. Der Ort zählt heute zu den bekanntesten katholischen Pilgerstätten und beherbergt die Gräber von 2 der Hirtenkinder, die Krone der Heiligen Jungfrau in der Capelinha das Aparições und ein Stück der Berliner Mauer – als Tribut für Gottes Rolle im Fall des Kommunismus. Besuchen Sie die Stadt Batalha mit dem Kloster aus dem 14. Jahrhundert. Der Bau wurde errichtet von João I., um der Jungfrau Maria zu danken für den Sieg der Portugiesen über die Spanier in der Schlacht von Aljubar...

    Tolle umfangreiche Tour. Der Aufenthalt in Batalha hätte ein bisschen länger dauern können.

  • Óbidos, Fátima & die Atlantikküste - Tagesausflug

    4. Óbidos, Fátima & die Atlantikküste - Tagesausflug

    Beginnen Sie Ihre Tour in Lissabon und machen Sie sich auf den Weg zur Atlantikküste. Hier werden Sie das verträumte Dorf Óbidos besuchen und die bedeutende Wallfahrtsstätte Fátima sehen. Die Reise führt Sie entlang der malerischen Küste in die portugiesischen Hügellandschaften. Entdecken Sie den Wallfahrtsort Fátima und erhalten Sie einen authentischen Einblick in das Leben eines religiösen Pilgers. Fátima gehört zu den bedeutendsten Stätten für das Christentum und empfängt jährlich ungefähr 5 Millionen Besucher. Erfahren Sie von den drei Dorfkindern, denen die Heilige Jungfrau Maria erschienen ist, sowie von der Statue Unsere Liebe Frau von Fátima und vielen anderen Geschichten. Danach erkunden Sie das Batalha-Kloster aus dem 14. Jahrhundert, das von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Bewundern Sie die wunderschönen gotischen Fenster an der Westfassade und bunten Glasfenster im In...

    very cool tour, would have needed more time in Obidos maybe but overall it was a nice trip!

  • Ab Lissabon: Tagestour nach Fatima

    5. Ab Lissabon: Tagestour nach Fatima

    Bei diesem ganztägigen Ausflug von Lissabon nach Fatima sehen Sie einige der beliebtesten historischen Bauwerke, landestypische Städte und die weltbekannte portugiesische Pilgerstätte Fátima. Um 9.00 Uhr starten Sie von Lissabon aus mit dem Bus und begeben sich in Richtung Óbidos, der "Hochzeitsgeschenk-Stadt". König Dinis hat die Stadt einst im Jahr 1282 seiner Braut Isabel zur Hochzeit geschenkt. Die idyllische Kleinstadt ist umgeben von der beeindruckenden, ungefähr 13 Meter hohen Mauer, einer mittelalterlichen Burg der Mauren, der berühmten 'Pousada do Castelo'. Zum Mittagessen legen Sie einen Stopp in dem farbenfrohen, typischen Fischerdorf Nazaré ein. Wenn es die Zeit erlaubt, halten Sie nochmals in Sitio an, wo Sie einen wundervollen Ausblick auf den Strand und das Meer genießen können. Am Nachmittag wird das Programm dann mit einem Besuch im Königlichen Kloster von Batalha fort...

    Sehr schöne Tour mit mehreren Zwischenstopps und einem guten Mittagessen. War das Geld allemal Wert.

  • Tagestour nach Fátima, Batalha, Nazaré und Óbidos

    6. Tagestour nach Fátima, Batalha, Nazaré und Óbidos

    Nach der Abholung von Ihrem Hotel in Lissabon fahren Sie im klimatisierten Achtsitzer zum Santuário de Fátima. Erfahren Sie mehr über das Wunder der Marienerscheinung vor den örtlichen Hirtenkindern im Jahr 1917.  Als nächstes führt die achtstündige Tour nach Westen an die Küste mit einem Halt in Batalha, um das Kloster Mosteiro da Batalha zu besuchen, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte und eines der faszinierendsten gotischen Denkmäler Europas. König Johann I. von Portugal lies das Kloster erbauen, um der Jungfrau Maria für eine Schlacht gegen die spanischen Truppen 1385 zu danken. Nach dem Mittagessen besuchen Sie Sítio, ein Dorf auf einer Klippe mit einem der schönsten Ausblicke in Portugal. Auf den hohen Klippen um Nazaré erfahren Sie mehr über die Legende von Nossa Senhora da Nazaré. Die Statue von Nossa Senhora da Nazaré ist eines der ältesten christlichen Kunstwerke. Es geht wei...

    Igor is a great guide. He knows a lot about history and he explains things very well. His English is perfect. The whole day was fantastic. The weather was fine and we had enough time to explore places. The most magnificant moments we had in Fatima. We enjoyed the tour so much! Thanks for everythig! Miriam from Slovakia

  • Ab Lissabon: Fátima, Batalha, Nazaré & Óbidos - Tagestour

    7. Ab Lissabon: Fátima, Batalha, Nazaré & Óbidos - Tagestour

    Begeben Sie sich in einem klimatisierten Minivan nach Fátima und finden Sie heraus, warum Millionen von Pilgern jedes Jahr zu diesem Heiligtum reisen. Setzen Sie Ihre Tour fort in Batalha und sehen Sie einige der herrlichsten Beispiele der portugiesischen Architektur des 14. Jahrhunderts, darunter auch das Kloster,  das zu Ehren der Schlacht von Aljubarrota im Jahr 1385 gebaut wurde. Statten Sie anschließend dem bezaubernden Küstenort Nazaré einen Besuch ab und genießen Sie frischen Fisch zu Mittag (auf eigene Kosten). Unternehmen Sie eine Fahrt an der malerischen Küste durch São Martinho do Porto und die Lagune von Óbidos. Erreichen Sie schließlich das mittelalterliche, von einer Stadtmauer umgebene Dorf Óbidos. Schlendern Sie durch die gepflasterten Straßen und probieren Sie etwas authentischen Ginjinha (Kirschlikör).

    Der Ausflug war wirklich super toll! Aufgrund der wenigen Buchungen wurde die Tour mit einer Firma aus Lissabon zusammengeschlossen. Wir waren dann dennoch nur zwei Teilnehmer (danke dass ihr die Tour trotzdem durchgeführt habt!) Unser Tourguide Tania (und ihre Schwester) waren super lieb und haben sehr viel lehrreiche Kenntnisse über die einzelnen Stops der Tour. Zwei ganz sympathische :) Die Kombination der einzelnen Stops war ebenso einfach nur atemberaubend. Alles in allem ein wirklich total toller Ausflug! Danke euch

  • Ab Lissabon: Tagestour nach Fátima, Batalha, Nazaré & Óbidos

    8. Ab Lissabon: Tagestour nach Fátima, Batalha, Nazaré & Óbidos

    Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel in Lissabon abholen und machen Sie sich auf den Weg in die schöne Ortschaft Fátima. Dort befindet sich einer der größten Schreine der Welt, der jedes Jahr mehr als 5 Millionen Besucher anzieht. Dort angekommen, besuchen Sie die Kirche der Allerheiligsten Dreifaltigkeit, eine moderne Kirche, die 2007 fertiggestellt wurde. Legen Sie dann eine Pause ein und stöbern Sie nach religiösen Artikeln oder anderen Produkten, die Sie an Ihrer nächsten Station, dem Heiligtum, segnen lassen können. Im Heiligtum soll die Jungfrau Maria erschienen sein und dem kleinen Hirten 3 Botschaften hinterlassen haben: das Ende des Ersten Weltkriegs, das Ende des Kommunismus und der Angriff auf Papst Johannes Paul den Zweiten. Weiter geht es dann zum Kloster von Batalha, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Dieses beeindruckende Kloster wurde von König Johann I. von Portugal...

    very well organized, informative and above all Carlos you are the best tour guide in the world

  • Ab Lissabon: Tour nach Fátima, Batalha, Nazaré und Òbidos

    9. Ab Lissabon: Tour nach Fátima, Batalha, Nazaré und Òbidos

    Lassen Sie bequem an Ihrer Unterkunft in Lissabon abholen und entspannen Sie während der 1-stündigen Fahrt zum Heiligtum in Fátima. Fahren Sie vorbei an historischen Dörfern zu einer der berühmtesten Pilgerstätten der Welt. Erfahren Sie mehr über die marianischen Erscheinungen bei einer Führung zu den alten und neuen Denkmäler und nehmen Sie sich etwas Zeit, um in die Kapelle der Erscheinungen oder andere Gebäude zu bestaunen. Besuchen Sie dann den Dominikaner-Konvent im Kloster Batalha. Fahren Sie weiter zum Kloster Alcobaça, das im 12. Jahrhundert vom ersten König von Portugal gegründet wurde. Hören Sie eine tragische Liebesgeschichte aus der portugiesischen Geschichte, und nehmen Sie sich anschließend etwas Zeit für ein köstliches Mittagessen mit Speisen und Wein aus der Region. Fahren Sie weiter zum charmanten Fischerdorf Nazaré, besuchen Sie einen Schrein aus dem 16. Jahrhundert u...

    Unser Fahrer/Guide hat uns direkt beim Hotel abgeholt und uns sehr freundlich den ganzen Tag betreut.Er hat uns viel erklärt und sich an unseren Wünschen orientiert. Außerdem hat er uns auch viel Freitaum gelassen. Es war super

  • Óbidos, Nazaré und Alcobaça: Privattour mit dem Auto

    10. Óbidos, Nazaré und Alcobaça: Privattour mit dem Auto

    Genießen Sie eine Fahrt durch Óbidos, dem ersten Halt auf dem 8-stündigen Ausflug. Der mittelalterliche Baubestand innerhalb der Festungsmauern gehört eindeutig zu den Höhepunkten des Ausflugs. Hier bietet sich Ihnen die Gelegenheit, den traditionellen Ginjinha-Likör dieser Region zu verkosten. Weiter geht es nach Nazaré, einem kleinen Fischerdorf, das mittlerweile für seine Strände und eindrucksvollen Wellen bekannt ist. Surfer aus aller Welt kommen hierher, um an internationalen Wettbewerben teilzunehmen. Besuchen Sie in Alcobaça das Kloster aus dem Jahr 1178. Sehen Sie königliche Grabstätten in der Abtei und erfahren Sie mehr über eine der charmantesten Liebesgeschichten in ganz Portugal. Sehen Sie die Gräber der Elite und erfahren Sie mehr über Portugals beeindruckenden Liebesgeschichten.

Häufig gestellte Fragen zu Nazaré

Was kann man in Nazaré unternehmen trotz Corona?

Planen Sie Ihren Besuch

  • Wie viele Tage sollte man in Nazaré verbringen?

    Sie können die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Nazarés an einem Tag sehen, aber warum sollten Sie nicht ein paar Tage Sonne, Meer und Sand in einem richtigen Strandurlaub genießen?

  • Wie kann man sich fortbewegen?

    Sie brauchen nur ihre zwei Beine für den Strandbereich von Nazaré, aber die bequeme und günstige Standseilbahn nach O Sítio fährt alle 15 Minuten und ab 21:30 Uhr alle 30 Minuten bis Mitternacht.

  • Wo sollte man übernachten?

    Es gibt viele Unterkünfte am belebten Strand von Nazaré, sowie in der Altstadt von O Sítio.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Portugiesich
  • Währung
    Euro (€)
  • Zeitzone
    UTC (+00:00)
  • Landesvorwahl
    +351
  • Beste Reisezeit
    Für einen traumhaften Strandurlaub in Nazaré kommen Sie in den Sommermonaten von Juni bis Anfang September.

Sightseeing in Nazaré

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nazaré entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nazaré: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2.417 Bewertungen

Die Tour nach Fatima und Co. war einfach klasse. Die verschiedenen Orte haben uns fasziniert, aber noch mehr hat uns unser Guide Tania begeistert. Sie hat diese Tour zu einem tollen Erlebnis gemacht. Mein und das Englisch meiner Mitreisenden ist nicht gut, trotzdem hat Tania es geschafft uns alles perfekt zu den Städten zu erklären und darüber hinaus, während der sehr sicheren Autofahrt, weitere Informationen über Lissabon, Portugals Historie, Küche und Sprache zu geben. Sie hat uns dazu inspiriert viel mehr über die portugiesische Geschichte zu lernen. Wir möchten Tania ein ganz großes Dankeschön senden für einen unvergesslich wunderbaren Tag an Orten, die mit ihren Kirchen und anderen Sehenswürdigkeiten sehr imposant, interessant und charmant waren.

Der Ausflug war wirklich super toll! Aufgrund der wenigen Buchungen wurde die Tour mit einer Firma aus Lissabon zusammengeschlossen. Wir waren dann dennoch nur zwei Teilnehmer (danke dass ihr die Tour trotzdem durchgeführt habt!) Unser Tourguide Tania (und ihre Schwester) waren super lieb und haben sehr viel lehrreiche Kenntnisse über die einzelnen Stops der Tour. Zwei ganz sympathische :) Die Kombination der einzelnen Stops war ebenso einfach nur atemberaubend. Alles in allem ein wirklich total toller Ausflug! Danke euch

Es hat alles sehr gut geklappt. Die Gruppe bestand aus 8 Personen, die ausser mir alle Spanisch sprachen. Der Guide gab mir daher samtliche Informationen auf, wie gebucht, auf englisch.

Kleine Gruppe, netter und kompetenter Tour-Guide. Interessante und abwechslungsreiche Tour.

Tanja war ein phantastischer Guide. Tour hat großen Spass gemacht.