Datum hinzufügen

Erlebnisse
Nazaré

Unsere Empfehlungen für Nazaré

Ab Lissabon: Tour nach Fatima, Obidos, Batalha und Nazaré

1. Ab Lissabon: Tour nach Fatima, Obidos, Batalha und Nazaré

Erlebe eine Mischung aus historischen, kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten in Portugal auf dieser ganztägigen Kleingruppentour in einem klimatisierten Van. Entdecke die Geschichte und das Erbe von Fatima, Óbidos, Batalha und Nazaré, während du dich auf den Weg zu vielen Highlights in Zentralportugal machst. Beginne deine Tour mit der Abholung von deinem Hotel im Stadtzentrum von Lissabon und genieße eine landschaftlich reizvolle Fahrt zum Heiligtum von Fatima, einem wichtigen katholischen Wallfahrtsort. Erfahre mehr über das Wunder der Erscheinung der Jungfrau Maria vor drei Hirtenkindern im Jahr 1917. Als Nächstes besuchst du das Batalha-Kloster, ein UNESCO-Weltkulturerbe und gotisches Monument, das von König Johann I. von Portugal erbaut wurde. Nach einem Mittagessen mit regionalen Speisen besuchst du den Badeort Nazaré, ein beliebtes Ziel für Surfer und Wassersportler. Von der Spitze des Felsens aus kannst du die schwarze Madonnenstatue des Heiligen Josef und die bunten Fischerboote sehen. Zum Abschluss erkundest du das mittelalterliche Dorf Óbidos, das für seine gepflasterten Wege, mittelalterlichen Häuser, Kunsthandwerksläden und den Süßkirschlikör Ginjinha bekannt ist.

Lissabon: Fátima, Batalha, Óbidos und Nazaré Tour

2. Lissabon: Fátima, Batalha, Óbidos und Nazaré Tour

Begib dich auf eine unvergessliche Reise durch die kulturellen und historischen Schätze Portugals mit unserer exklusiven Tagestour. Erlebe die Mystik von Fátima, die Großartigkeit von Batalha, die Küstenwunder von Nazaré und den mittelalterlichen Zauber von Óbidos. Fátima: Erlebe Frieden und Spiritualität in der Wallfahrtskirche von Fátima, einer der wichtigsten katholischen Pilgerstätten der Welt. Erkunde die Basilika Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz und die Kapelle der Erscheinungen, in der die Jungfrau Maria erschienen sein soll. Batalha: Bestaune das Batalha-Kloster, das zum Unesco-Weltkulturerbe gehört und ein Meisterwerk der gotischen Architektur ist. Die detaillierten Skulpturen und die beeindruckenden Glasfenster sind eine Augenweide. Nazaré: Genieße die natürliche Schönheit und die lebendige Kultur des malerischen Fischerdorfs Nazaré und erlebe den berühmten Strand, der für einige der größten surfbaren Wellen der Welt bekannt ist. Óbidos: Schlendere durch die charmanten Straßen von Óbidos, einer gut erhaltenen mittelalterlichen Stadt mit ihren alten Mauern, weiß getünchten Häusern und bunten Geschäften. Verpasse nicht die Chance, den berühmten Ginjinha zu probieren, einen lokalen Kirschlikör. Warum diese Tour wählen? Diese Tour ist perfekt für alle, die in Portugals reiche Geschichte, Kultur und Naturschönheiten eintauchen wollen. Dank des Komforts und der Bequemlichkeit unserer geführten Tour musst du dich nur um die Wunder kümmern, die jeder Ort zu bieten hat.

Von Lissabon aus: Tagestour nach Porto, Óbidos und Nazaré

3. Von Lissabon aus: Tagestour nach Porto, Óbidos und Nazaré

Entdecke drei erstaunliche portugiesische Städte: Porto, Nazaré und Óbidos mit einer Busrundfahrt ab Lissabon. Tauche ein in das reiche Erbe Portugals und lass dich von der Architektur, Geschichte und Kultur dieser wunderschönen Städte inspirieren. Mach es dir in einem klimatisierten Fahrzeug bequem und mach dich auf den Weg nach Óbidos, wo wir mit einer geführten Tour in Begleitung eines örtlichen Reiseleiters beginnen. Óbidos ist einer der bekanntesten und meistbesuchten Orte Portugals und ein Muss in der Umgebung von Lissabon. Die engen Kopfsteinpflasterstraßen von Óbidos versetzen dich sofort in eine mittelalterliche Atmosphäre. In diesen Straßen befinden sich perfekt erhaltene alte Häuser, historische Gebäude und bedeutende Denkmäler. Die Burg von Óbidos, die das historische Zentrum im höchsten Teil des Dorfes dominiert, ist eines der 7 Weltwunder von Portugal. Beginne am Haupttor des Dorfes und entdecke die erstaunlichen engen Gassen abseits der ausgetretenen Pfade. Besuche das geheime jüdische Viertel mit seinen weiß gestrichenen Häusern und tollen Fotoplätzen. Laufe die Rua Dereita entlang, die berühmteste Straße voller Geschäfte und traditioneller Restaurants, und erreiche die Burg von Óbidos. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut, obwohl sie in ihren Anfängen römische Konstruktionen aufweist. Sie ist eine der am besten erhaltenen und größten Festungen des Landes und wird als eines der sieben Weltwunder Portugals bezeichnet. Von dort aus kannst du die große Mauer von Óbidos sehen, ein weiteres Wahrzeichen der Stadt. Weiter geht es in den wohl berühmtesten Fischerort Portugals, Nazaré, wo du die Festung Sao Miguel besuchst. Dieser Ort ist weltberühmt für die Riesenwelle, die jeden Winter an seiner Küste ankommt und viele Surfer aus aller Welt anzieht. Dann spazierst du durch O Sitio, wo die berühmten Straßen eine Ansammlung religiöser Gebäude präsentieren und ein sehr beliebter Ort für Pilger aus aller Welt sind. Wandere auf den Gipfel, wo du mittelalterliche Festungsanlagen, Kirchen aus dem 17. Wandere durch die Höfe und Plätze, die von kunstvollen Bauten, Basiliken und Statuen umgeben sind. Als Nächstes fährst du nach Porto, der letzten Station des Tages. Zunächst hast du 1 Stunde Zeit, um ein typisch portugiesisches Mittagessen zu dir zu nehmen und dich zu stärken, bevor die Besichtigung beginnt. Bei einem 1,5-stündigen Rundgang kannst du die atemberaubende Altstadt am malerischen Fluss Douro bewundern, die mit ihren sechs Brücken zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört: Igreja Carmen, Estação São Bento, Igreja São Francisco und Ponte Don Luis. Am Ende deiner Tour kehrst du ins Zentrum von Lissabon zurück und dein Reiseleiter gibt dir Tipps für die restliche Zeit deines Aufenthalts.>

Von Lissabon aus: Fátima, Batalha, Nazaré und Obidos Tour mit dem Van

4. Von Lissabon aus: Fátima, Batalha, Nazaré und Obidos Tour mit dem Van

Entdecke die vielfältigen Sehenswürdigkeiten rund um Lissabon auf einer Tour nach Fátima, Obidos, Nazaré und Batalha. Spaziere durch die mittelalterliche Stadt Obidos, sieh dir die größten Wellen der Welt in Nazare an, besuche den religiösesten Ort Portugals, das Heiligtum von Fátima, und bewundere die Schönheit des letzten gotischen Klosters in Batalha. Lehne dich entspannt im Bus deiner Gruppe zurück und fahre aus Lissabon hinaus in Richtung Fátima. Tauche in der Wallfahrtskirche Unserer Lieben Frau von Fátima, einem Marienschrein, der Unserer Lieben Frau von Fátima gewidmet ist, in die Religionsgeschichte ein. Besuche diesen geschichtsträchtigen Ort, der bis in die Zeit zurückreicht, als die Pilger auf diese Halbinsel kamen. Heute ist es einer der bedeutendsten Orte des 20. Jahrhunderts, an dem vor hundert Jahren, im Jahr 1917, die Jungfrau Maria den drei Hirten und der Menge erschien. Dann bewundere die Schönheit des Dominikanerklosters in Batalha, dem Kloster von Batalha. Es wurde nach der berühmten Schlacht von Aljubarrota im Jahr 1385 erbaut und ist eines der besten und originellsten Beispiele für spätgotische Architektur im Land. Auf dem Weg nach Nazaré, der Heimat der größten Wellen der Welt, geht es weiter durch wunderschöne Naturlandschaften. Spaziere durch das ruhige Fischerdorf, in dessen Kirche die erste Marienstatue der Welt steht. Danach geht es weiter in die märchenhafte, malerische mittelalterliche Stadt Obidos. Schlendere durch die kopfsteingepflasterten Gassen dieser befestigten Stadt bis zur imposanten Burg auf dem Hügel. Von dort aus hast du eine wunderbare Aussicht auf die umliegende Landschaft. Schließlich fährst du bequem mit deinem Van zurück nach Lissabon.

Ab Lissabon: Fátima, Batalha, Nazaré & Óbidos - Tagestour

5. Ab Lissabon: Fátima, Batalha, Nazaré & Óbidos - Tagestour

Begib dich in einem klimatisierten Minivan nach Fátima und finde heraus, warum Millionen von Pilgern jedes Jahr zu diesem Heiligtum reisen. Setz deine Tour fort in Batalha und siehe einige der herrlichsten Beispiele der portugiesischen Architektur des 14. Jahrhunderts, darunter auch das Kloster, das zu Ehren der Schlacht von Aljubarrota im Jahr 1385 gebaut wurde. Statte anschließend dem bezaubernden Küstenort Nazaré einen Besuch ab und genieße frischen Fisch zu Mittag (auf eigene Kosten). Unternimm eine Fahrt an der malerischen Küste entlang durch São Martinho do Porto und die Lagune von Óbidos. Erreiche schließlich das mittelalterliche, von einer Stadtmauer umgebene Dorf Óbidos. Schlendere durch die gepflasterten Straßen und probiere etwas authentischen Ginjinha (Kirschlikör).

Ab Lissabon: Tagestour nach Fatima

6. Ab Lissabon: Tagestour nach Fatima

Entdecke 4 portugiesische Städte - Fátima Batalha, Nazaré und Óbidos auf einer ganztägigen geführten Tour ab Lissabon. Besuche einige der wichtigsten historischen Stätten im Westen Portugals. Entdecke die imposante Wallfahrtskirche von Fátima, das Zentrum des katholischen Glaubens und eine weltbekannte christliche Pilgerstätte. Besichtige das beeindruckende Kloster von Batalha mit seiner gotischen Kirche - UNESCO-Weltkulturerbe. Entspanne dich in dem charmanten Fischerdorf Nazaré, das bei Surfern und Wassersportlern sehr beliebt ist. Erkunde Óbidos, ein mittelalterliches Dorf, das von Mauern umgeben ist, hinter denen sich die Burg verbirgt - eines der sieben Weltwunder Portugals. Bewundere die typischen weiß getünchten Häuser, die sich über das ganze Dorf verteilen, und probiere den berühmten Ginja de Óbidos.

Ab Lissabon: Óbidos, Fátima & Atlantikküste Tagestour

7. Ab Lissabon: Óbidos, Fátima & Atlantikküste Tagestour

Erkunde von Lisssabon aus die Atlantikküste, besuche das romantische Dorf Óbidos und besichtige den wichtigen religiösen Wallfahrtsort Fátima bei dieser Tagestour. Bahne dir deinen Weg durch die sanften Hügel der portugiesischen Landschaft und weiter an die Küste. Steig in Lissabon in einen klimatisierten Minibus und erhalte authentische Einblicke in das Leben eines religiösen Pilgers in der Wallfahrtskirche von Fátima. Erfahre von den 3Dorfkindern, denen die Heilige Jungfrau Maria erschienen ist, sowie von der Statue Unsere Liebe Frau von Fátima und vielen anderen Geschichten. Danach erkundest du das Batalha-Kloster aus dem 14. Jahrhundert, das von der UNESCO zum Welterbe erklärt wurde. Bewundere die wunderschönen gotischen Fenster an der Westfassade und bunten Glasfenster im Innern, welche die Erscheinung der Heiligen Jungfrau Maria, die Anbetung der Heiligen Drei Könige, die Flucht nach Ägypten sowie die Wiederauferstehung zeigen.  Schau dir die Gründerkapelle, den Kreuzgang und die unvollendeten Kapellen an. Fahre entlang der Atlantikküste, vorbei an den malerischen Dörfern Foz do Arelho und São Martinho do Porto. Zu Mittagszeit kannst du in Nazaré entspannen und dir oben auf den Klippen von Nazaré einen wunderbaren Überblick verschaffen. Unterwegs nach Óbidos erfährst du allerlei Wissenswertes von deinem fachkundigen Guide. Dort angekommen, wirst du dich in dieses romantische Dorf mit seiner mittelalterlichen Architektur, seinem Schloss sowie den Festungsmauern verlieben. Am Ende deines Tagesausflugs kehrst du mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück nach Lissabon. 

Fátima, Nazaré und Óbidos: Kleingruppentour ab Lissabon

8. Fátima, Nazaré und Óbidos: Kleingruppentour ab Lissabon

Wandele auf den Spuren katholischer Pilger bei einer Tages-Sightseeingtour durch Zentralportugal ab Lissabon. Verlasse die portugiesische Hauptstadt und fahr durch eine Vielzahl von Landschaften zu den Städten Fátima, Nazaré und Óbidos.  Reise in einem klimatisierten Van in die außergewöhnliche Stadt Fátima. Erzählungen zufolge soll die Jungfrau Maria hier 3 Kindern erschienen sein, jeden Monat von Mai bis Oktober 1917. Besuche eines der wichtigsten Heiligtümer des katholischen Glaubens, einen Komplex, der die Gräber von zwei Hirtenkindern, die Krone der Jungfrau Maria in der Erscheinungskapelle und ein Stück der Berliner Mauer enthält. Iss in einem einheimischen Restaurant fernab der Touristenmassen zu Mittag und probiere authentische portugiesische Gerichte. Weiter gehts zum Fischerhafen Nazaré, der einen malerischen Panoramablick freigibt über den Atlantischen Ozean. Nazaré ist bei Surfern beliebt: Garrett McNamara ritt hier einst auf einer 24 Meter hohen Welle. Entdecke die malerische Stadt Óbidos, die 1148 von den Mauren erobert wurde. Aus Tradition wurde die Stadt mehreren portugiesischen Königinnen vermacht als Hochzeitsgeschenk. Lass dich verzaubern vom Charme der mittelalterlichen Stadt, umschlossen von alten Stadtmauern und durchzogen von Straßen mit Kopfsteinpflaster und blumengeschmückten Häusern.

Lissabon: Fátima, Nazaré, Óbidos & São Martinho do Porto

9. Lissabon: Fátima, Nazaré, Óbidos & São Martinho do Porto

Erkunde einige der ländlichen Städte Portugals auf einer Tagestour von Lissabon aus. Entdecke die Städte Fátima, Nazaré, Óbidos und São Martinho do Porto mit Hilfe deines Reiseführers. Beginne mit der Abholung von deinem Hotel in Lissabon und fahre zuerst nach Fátima, dem Ort, an dem die berühmten Erscheinungen Unserer Lieben Frau von Fatima stattfanden. Erkunde das Heiligtum und erlebe die friedliche Umgebung dieses Wallfahrtsortes. Besuche die Kapelle der Erscheinung und die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit. Sieh dir die ehemaligen Häuser der kleinen Hirten an, die die Erscheinung miterlebt haben. Weiter geht es nach Nazaré, das weltweit für seine Riesenwellen und McNamaras Weltrekord für die größte jemals gesurfte Welle bekannt ist. Genieße dein Mittagessen am Strand und sieh dir die Riesenwellen selbst an. Der nächste Halt ist Óbidos, ein Ort mit alten Legenden und Wundern. Betritt die Mauern des romantischsten Dorfes Portugals und erfahre, wie es war, im Mittelalter zu leben. Entspanne dich schließlich auf der Rückfahrt nach Lissabon und lass dich an deinem Hotel absetzen.>

Von Lissabon aus: Sintra, Nazaré & Fátima Geführte Tour

10. Von Lissabon aus: Sintra, Nazaré & Fátima Geführte Tour

Triff deinen Reiseleiter im Zentrum von Lissabon und reise nach Fátima, dem spirituellen Herzen Portugals. Ein Ort der Hingabe und des Staunens, dessen Geschichten über Erscheinungen und Pilgerfahrten Besucher aus der ganzen Welt anziehen. Wenn du möchtest, kannst du die berühmte Messe von Fátima miterleben. Als Nächstes fährst du an die Küste und entdeckst Nazaré. Bekannt für seine goldenen Strände und epischen Wellen, enthüllt diese Stadt Portugals tiefe Verbundenheit mit dem Ozean und bietet ein reizvolles Nebeneinander von Ruhe und Abenteuer. Genieße Zeit zur freien Verfügung und gönne dir ein gemütliches Mittagessen. Genieße die Gelegenheit, die portugiesische Küche in deinem eigenen Tempo zu genießen, egal ob du dich für ein gemütliches Lokal oder ein Gourmetrestaurant entscheidest. Erkunde das bezaubernde Sintra mit deinem Reiseleiter. Besichtige den Pena-Palast, ein romantisches Meisterwerk aus dem 19. Jahrhundert. Wandere durch zauberhafte Gärten mit exotischen Bäumen. Besuche den Pena-Palast, eine königliche Residenz, in der sich architektonische Stile vermischen und die König Fernando II. den Spitznamen "König-Künstler" einbrachte.

Alle Aktivitäten

176 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über Nazaré

Nazaré: Was sind die besten Tagesausflüge, die dort beginnen?

Die besten Tagesausflüge von dort aus sind:

Óbidos

Weitere Sightseeing-Optionen in Nazaré

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nazaré entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nazaré: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 3.655 Bewertungen

Erste Erfahrungen mit Get Your Guide super positiv. Bruno war ein fantastischer, lustiger und sachkundiger Führer! Ich habe viele Dinge über Portugal gelernt, die ich nicht wusste. Ich habe viele Orte besucht, die ich sonst während meines Aufenthalts nicht hätte sehen können. Ich kann diese Tour nur wärmstens empfehlen, wenn Sie in Lissabon sind und eine andere Reise als gewöhnlich unternehmen möchten!

Der Tag war unglaublich, alles war perfekt. Aufmerksamer Reiseführer, tolle Transportmöglichkeiten und unglaubliche Orte. Es hat unsere Erwartungen übertroffen, wir können es auf jeden Fall weiterempfehlen.

Perfekt, wir hatten den besten Fahrer, wir wissen alles über Fatima, Obidos, Nazare und Batalha, weil Bruno alles über jede Stadt erklärt hat, vielen Dank für alles

Der Reiseführer ist nett und die Touristenattraktionen machen Spaß. Es lohnt sich, daran teilzunehmen. Es ist großartig 👍

Ein schöner, interessanter Tag mit ausreichend Freiraum. Unser Guide Philipp jat einen tollen Job gemacht.