Native American Ruins, Arizona

Native American Ruins, Arizona: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Phoenix: Kleingruppen-Tagestour nach Sedona

1. Ab Phoenix: Kleingruppen-Tagestour nach Sedona

Diese Tagestour nach Sedona bietet dir die Möglichkeit, mehr über die reiche Kultur und Geschichte der indigenen Bevölkerung dieser Region zu erfahren. Das Fahrzeug bietet Platz für 9 oder 13 Teilnehmende – so wird deine Kleingruppentour zu einem persönlicheren Erlebnis. Entdecke eine von 2 Ruinen der indigenen Sinagua, die vor über 1.000 Jahren an einer einst viel genutzten Handelsroute lagen. Du kannst außerdem zwischen 2 Ausflügen wählen: entweder die Ruinen des Tuzigoot National Monuments oder das Montezuma Castle National Monument. In Sedona hast du etwa 2 bis 3 Stunden Zeit, um die Stadt zu Fuß zu erkunden, Galerien und Geschäfte zu besuchen oder dir die Zukunft vorhersagen zu lassen. Auch Wanderungen oder Jeeptouren sind möglich. Lass dich zu einzigartigen Foto-Spots führen und profitiere von den Tipps deines Guides zu den zahlreichen malerischen Orten, wie The Chapel Of The Holy Cross, Bell Rock Vortex, Oak Creek Canyon und Airport Mesa.

Blue Ridge Parkway Driving Audio Tour (Asheville ↔ Roanoke)

2. Blue Ridge Parkway Driving Audio Tour (Asheville ↔ Roanoke)

Lade dir zunächst die Action Tour Guide App herunter, die dir als persönlicher Tourguide, Audioguide und Karte in einem dient. Begib dich auf eine faszinierende Fahrt entlang des Blue Ridge Parkway von Asheville nach Roanoke, deinem digitalen Begleiter. Die Action Tour Guide App führt dich durch jeden Schritt deiner Odyssee. Jede Kurve, jede Abzweigung und jeder Aussichtspunkt wird zu einem Kapitel der Natur, des kulturellen Erbes und der fesselnden Folklore. Deine Reise beginnt in der kunstbegeisterten Stadt Asheville. Der Blue Ridge Parkway zieht dich von Anfang an mit Geschichten in seinen Bann, die die Essenz des menschlichen Geistes und die Fülle der Natur einfangen. Ashevilles reiche Geschichte, verwoben mit Geschichten von Pionieren und Indianerstämmen, bildet die Bühne für deine Reise. Dein erster wichtiger Treffpunkt sind die spektakulären Craggy Gardens. Hier hat die Natur eine Leinwand aus Wildblumenwiesen und Panoramablicken gemalt. Du wirst nicht nur Zeuge einer Sehenswürdigkeit, sondern erlebst einen Moment in der Zeit, in der die Luft der Appalachen alte Legenden flüstert. Wenn du weitergehst, führt der Weg zum Linville Gorge Overlook. Die Schlucht, die oft als "Grand Canyon des Ostens" bezeichnet wird, bietet atemberaubende Aussichten. Seine majestätische Präsenz wird begleitet von Geschichten über die frühen Siedler und den unbeugsamen Geist der Appalachen. Mabry Mill ist ein Zeugnis für den rustikalen Charme der Region. Hier versetzen dich das Tanzen des Wassers und das Brummen der historischen Mühle in einfachere Zeiten zurück. Um sie herum schwingen Geschichten von Schwarzbrennern, Bergleuten und hart arbeitenden Menschen mit. Deine Augen werden sich an der Ruhe von Rocky Knob und dem Zauber des Roanoke River Overlook erfreuen. Diese Orte inmitten der Natur bieten Trost und eine Verbindung zur tief verwurzelten Geschichte der Region. Im weiteren Verlauf der Reise kannst du die majestätische Schönheit der Peaks of Otter bewundern. Diese natürliche Dreiergruppe von Gipfeln, umgeben von unberührten Seen und Urwäldern, ist mehr als nur ein Anblick. Es ist der Höhepunkt der Kunstfertigkeit der Natur und der jahrhundertealten Geschichten von Entdeckern, Kriegern und Liebenden. Weiter unten auf der Route kannst du den James River erleben, den längsten Fluss Virginias, der als Lebensader für unzählige Tierarten dient und Zeuge unzähliger historischer Ereignisse ist. Schließlich erreichst du die poetischen Landschaften des Shenandoah Valley und gelangst zu den Toren von Roanoke, der Sternenstadt des Südens. Die Stadt ist reich an Geschichte und Kultur und bildet den perfekten Abschluss deiner Reise. Aber der Blue Ridge Parkway ist mehr als die Summe seiner Teile. Jeder Aussichtspunkt, jeder flüsternde Wind und jede Silhouette der untergehenden Sonne ist ein Zeugnis der zeitlosen Verbindung zwischen Natur und Mensch. Deine Reise auf diesem Parkway ist nicht nur eine landschaftlich reizvolle Fahrt. Sie ist ein intimer Tanz mit der Natur, der Geschichte und den Legenden. Es ist eine Symphonie aus Geschichten und Herzklopfen, die noch lange nach der Fahrt nachhallen. Tauche tief ein, lass dich von den Ausblicken verzaubern, von den Geschichten in den Bann ziehen und lass den Blue Ridge Parkway zu deinem zeitlosen Geschichtenbuch werden.

Flagstaff: Grand Canyon, Wupatki & Vulkan Christian Tour

3. Flagstaff: Grand Canyon, Wupatki & Vulkan Christian Tour

Bei einer geführten Tagestour von Flagstaff aus erlebst du das Beste des Grand Canyon Nationalparks, alte indianische Ruinen im Wupatki National Monument und eine geführte Erkundung der Lavafelder und der explosiven Landschaft des Sunset Crater Volcano National Monument. Wir fahren um 8:00 Uhr in Flagstaff ab und beginnen den Morgen mit einer malerischen Fahrt zum Grand Canyon. Dort angekommen, besuchen wir spektakuläre Orte entlang des South Rim, während wir an einigen der besten Aussichtspunkte des Parks etwas über die Schöpfung und die Sintflut lernen. Während unseres Aufenthalts am Grand Canyon machen wir eine Mittagspause im Desert View am östlichen Ende des Parks. Du kannst dir ein Lunchpaket mitbringen oder etwas auf dem Desert View Market kaufen. Wenn wir den Grand Canyon verlassen, fahren wir hinunter in das Gebiet der Navajo Nation und haben einen atemberaubenden Blick auf die Schlucht des Little Colorado River, die Painted Desert und das Salbeibusch-Grasland, das von vulkanischen Gipfeln übersät ist. Als Nächstes fährst du zum Wupatki National Monument und erkundest uralte Ruinen, die fast 1000 Jahre alt sind, während du mehr über die Ereignisse in Genesis 10-11 und die Migration von Babel nach Amerika erfährst. Am Sunset Crater entdeckst du Lavaströme und Vulkane, während du über die Eiszeit nach der Sintflut sprichst und dich mit der Gebirgsbildung in Nord-Arizona und auf der ganzen Welt beschäftigst. Nach dem Sunset Crater kehrst du zurück nach Flagstaff und beendest den Tag. Du kannst dein Mittagessen mitbringen oder es bei unserem Mittagsstopp im Desert View Market and Deli kaufen.

3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Native American Ruins, Arizona: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Native American Ruins, Arizona: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Ab Phoenix: Kleingruppen-Tagestour nach Sedona

Ab Phoenix: Kleingruppen-Tagestour nach Sedona

Diese Tagestour nach Sedona bietet dir die Möglichkeit, mehr über die reiche Kultur und Geschichte der indigenen Bevölkerung dieser Region zu erfahren. Das Fahrzeug bietet Platz für 9 oder 13 Teilnehmende – so wird deine Kleingruppentour zu einem persönlicheren Erlebnis. Entdecke eine von 2 Ruinen der indigenen Sinagua, die vor über 1.000 Jahren an einer einst viel genutzten Handelsroute lagen. Du kannst außerdem zwischen 2 Ausflügen wählen: entweder die Ruinen des Tuzigoot National Monuments oder das Montezuma Castle National Monument. In Sedona hast du etwa 2 bis 3 Stunden Zeit, um die Stadt zu Fuß zu erkunden, Galerien und Geschäfte zu besuchen oder dir die Zukunft vorhersagen zu lassen. Auch Wanderungen oder Jeeptouren sind möglich. Lass dich zu einzigartigen Foto-Spots führen und profitiere von den Tipps deines Guides zu den zahlreichen malerischen Orten, wie The Chapel Of The Holy Cross, Bell Rock Vortex, Oak Creek Canyon und Airport Mesa.

Blue Ridge Parkway Driving Audio Tour (Asheville ↔ Roanoke)

Blue Ridge Parkway Driving Audio Tour (Asheville ↔ Roanoke)

Lade dir zunächst die Action Tour Guide App herunter, die dir als persönlicher Tourguide, Audioguide und Karte in einem dient. Begib dich auf eine faszinierende Fahrt entlang des Blue Ridge Parkway von Asheville nach Roanoke, deinem digitalen Begleiter. Die Action Tour Guide App führt dich durch jeden Schritt deiner Odyssee. Jede Kurve, jede Abzweigung und jeder Aussichtspunkt wird zu einem Kapitel der Natur, des kulturellen Erbes und der fesselnden Folklore. Deine Reise beginnt in der kunstbegeisterten Stadt Asheville. Der Blue Ridge Parkway zieht dich von Anfang an mit Geschichten in seinen Bann, die die Essenz des menschlichen Geistes und die Fülle der Natur einfangen. Ashevilles reiche Geschichte, verwoben mit Geschichten von Pionieren und Indianerstämmen, bildet die Bühne für deine Reise. Dein erster wichtiger Treffpunkt sind die spektakulären Craggy Gardens. Hier hat die Natur eine Leinwand aus Wildblumenwiesen und Panoramablicken gemalt. Du wirst nicht nur Zeuge einer Sehenswürdigkeit, sondern erlebst einen Moment in der Zeit, in der die Luft der Appalachen alte Legenden flüstert. Wenn du weitergehst, führt der Weg zum Linville Gorge Overlook. Die Schlucht, die oft als "Grand Canyon des Ostens" bezeichnet wird, bietet atemberaubende Aussichten. Seine majestätische Präsenz wird begleitet von Geschichten über die frühen Siedler und den unbeugsamen Geist der Appalachen. Mabry Mill ist ein Zeugnis für den rustikalen Charme der Region. Hier versetzen dich das Tanzen des Wassers und das Brummen der historischen Mühle in einfachere Zeiten zurück. Um sie herum schwingen Geschichten von Schwarzbrennern, Bergleuten und hart arbeitenden Menschen mit. Deine Augen werden sich an der Ruhe von Rocky Knob und dem Zauber des Roanoke River Overlook erfreuen. Diese Orte inmitten der Natur bieten Trost und eine Verbindung zur tief verwurzelten Geschichte der Region. Im weiteren Verlauf der Reise kannst du die majestätische Schönheit der Peaks of Otter bewundern. Diese natürliche Dreiergruppe von Gipfeln, umgeben von unberührten Seen und Urwäldern, ist mehr als nur ein Anblick. Es ist der Höhepunkt der Kunstfertigkeit der Natur und der jahrhundertealten Geschichten von Entdeckern, Kriegern und Liebenden. Weiter unten auf der Route kannst du den James River erleben, den längsten Fluss Virginias, der als Lebensader für unzählige Tierarten dient und Zeuge unzähliger historischer Ereignisse ist. Schließlich erreichst du die poetischen Landschaften des Shenandoah Valley und gelangst zu den Toren von Roanoke, der Sternenstadt des Südens. Die Stadt ist reich an Geschichte und Kultur und bildet den perfekten Abschluss deiner Reise. Aber der Blue Ridge Parkway ist mehr als die Summe seiner Teile. Jeder Aussichtspunkt, jeder flüsternde Wind und jede Silhouette der untergehenden Sonne ist ein Zeugnis der zeitlosen Verbindung zwischen Natur und Mensch. Deine Reise auf diesem Parkway ist nicht nur eine landschaftlich reizvolle Fahrt. Sie ist ein intimer Tanz mit der Natur, der Geschichte und den Legenden. Es ist eine Symphonie aus Geschichten und Herzklopfen, die noch lange nach der Fahrt nachhallen. Tauche tief ein, lass dich von den Ausblicken verzaubern, von den Geschichten in den Bann ziehen und lass den Blue Ridge Parkway zu deinem zeitlosen Geschichtenbuch werden.

Flagstaff: Grand Canyon, Wupatki & Vulkan Christian Tour

Flagstaff: Grand Canyon, Wupatki & Vulkan Christian Tour

Bei einer geführten Tagestour von Flagstaff aus erlebst du das Beste des Grand Canyon Nationalparks, alte indianische Ruinen im Wupatki National Monument und eine geführte Erkundung der Lavafelder und der explosiven Landschaft des Sunset Crater Volcano National Monument. Wir fahren um 8:00 Uhr in Flagstaff ab und beginnen den Morgen mit einer malerischen Fahrt zum Grand Canyon. Dort angekommen, besuchen wir spektakuläre Orte entlang des South Rim, während wir an einigen der besten Aussichtspunkte des Parks etwas über die Schöpfung und die Sintflut lernen. Während unseres Aufenthalts am Grand Canyon machen wir eine Mittagspause im Desert View am östlichen Ende des Parks. Du kannst dir ein Lunchpaket mitbringen oder etwas auf dem Desert View Market kaufen. Wenn wir den Grand Canyon verlassen, fahren wir hinunter in das Gebiet der Navajo Nation und haben einen atemberaubenden Blick auf die Schlucht des Little Colorado River, die Painted Desert und das Salbeibusch-Grasland, das von vulkanischen Gipfeln übersät ist. Als Nächstes fährst du zum Wupatki National Monument und erkundest uralte Ruinen, die fast 1000 Jahre alt sind, während du mehr über die Ereignisse in Genesis 10-11 und die Migration von Babel nach Amerika erfährst. Am Sunset Crater entdeckst du Lavaströme und Vulkane, während du über die Eiszeit nach der Sintflut sprichst und dich mit der Gebirgsbildung in Nord-Arizona und auf der ganzen Welt beschäftigst. Nach dem Sunset Crater kehrst du zurück nach Flagstaff und beendest den Tag. Du kannst dein Mittagessen mitbringen oder es bei unserem Mittagsstopp im Desert View Market and Deli kaufen.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Arizona

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Native American Ruins, Arizona

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Native American Ruins, Arizona

Möchten Sie alle Aktivitäten in Native American Ruins, Arizona entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.