Nationalpark Krka

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Nationalpark Krka: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

  • Ab Split: Krka Nationalpark Tagestour mit Bootsfahrt

    1. Ab Split: Krka Nationalpark Tagestour mit Bootsfahrt

    Machen Sie mehr aus Ihrer Zeit in Kroatien mit einem Tagesausflug zum Nationalpark Krka, einem der schönsten Natur-Hotspots des Landes. Sehen Sie alles von Wasserfällen bis zu mittelalterlichen Städten entlang des Weges.  Treffen Sie Ihren Reiseleiter und Fahrer in Split, bevor Sie Richtung Skradin aufbrechen. Von hier aus können Sie eine entspannende Bootsfahrt zum Krka-Nationalpark unternehmen, mit garantiert unvergesslichen Ausblicken auf dem Weg.   Auf der anderen Seite angekommen, können Sie entweder an einer ca. einstündigen kostenlosen Führung durch Krka teilnehmen oder auf eigene Faust die Stadt erkunden. So oder so haben Sie nach der optionalen Führung zusätzliche Zeit zum Erkunden.  Von den sprudelnden Wasserfällen am Skrandinski Buk, über historische Mühlen bis hin zu malerischen Waldpfaden, Ihre Kamera wird die unglaubliche Aussicht lieben.  Wenn Sie in der Hochsaison (Ju...

    Es war eine ausgezeichnete Tour, sehr dynamisch und mit sehr interessanten Informationen über den Park. Auch die Balance zwischen geführter Zeit und Freizeit im Park war optimal.

  • Ab Split: Krka-Wasserfälle und 30-minütige Schiffstour

    2. Ab Split: Krka-Wasserfälle und 30-minütige Schiffstour

    Entfliehen Sie dem Trubel im Stadtzentrum von Split bei einer ganztägigen Tour durch einen der schönsten Nationalparks Kroatiens in Krka. Treffen Sie Ihren Guide am Goldenen Tor des Diokletianpalastes und entspannen Sie während der etwa 1-stündigen Fahrt zum Nationalpark Krka im klimatisierten Fahrzeug, oder fahren Sie in einem privaten Fahrzeug direkt in den Park, abhängig von der gewählten Option. Nach der Ankunft im Park geht es in die kleine Stadt Skradin für eine kurze Bootstour entlang des Flusses Krka. Steigen Sie aus an den Wasserfällen von Skradinski Buk und bestaunen Sie Europas größtes Travertin-Kaskadensystem. Genießen Sie etwa 4 Stunden Freizeit und entdecken Sie den Nationalpark auf eigene Faust. Schwimmen Sie während der Sommersaison im kristallklaren Wasser des unteren Sees. Der Krka-Nationalpark ist der einzige Nationalpark in Kroatien, in dem Schwimmen erlaubt ist. Er...

    Daniela hat uns herzlich empfangen und alle Informationen die wir benötigen gegeben. Wenn man wollte konnte man einer whatsappgruppe mit weiteren Infos beitreten. Im Park selbst hat man genug Zeit zur freien Verfügung bis es weiter mit dem Schiff inneren kleine Stadt geht. Optional kann man noch an einem weintasting teilnehmen. Für 5€ empfehlenswert.

  • Ab Split: Tagestour Krka Wasserfälle & Weinverkostung

    3. Ab Split: Tagestour Krka Wasserfälle & Weinverkostung

    Sie treffen gegen 8:15 Uhr ein am Treffpunkt in Split und beginnen um 8:30 Uhr Ihr Abenteuer im zauberhaften Nationalpark Krka. Während der Fahrt können Sie Kroatiens traumhafte Landschaften genießen. Unterwegs zum Nationalpark Krka gibt Ihnen Ihr Guide einen Überblick über das Reiseprogramm. Die Stadt Skradin ist zugleich das Tor zum Nationalpark. Sie erreichen den Park mittels einer kurzen Bootsfahrt von Skradin nach Skradinski Buk in einem zauberhaften Holzboot. Erleben Sie dank der Bootsfahrt die einzigartige natürliche Schönheit des Flusses mit ihrer reichen Tier- und Pflanzenwelt und sehen Sie zahlreiche Denkmäler und sakrale Bauten. Dort angekommen erhalten Sie eine Führung durch den Park und haben anschließend Zeit zur freien Verfügung. Tauchen Sie ein in die zauberhafte Natur, gehen Sie wandern oder lassen Sie sich ein Picknick schmecken auf einer der weitläufigen Wiesen von K...

    Der Ausflug war sehr schön. Unser Reiseführer Ivan hat uns viel erzählt und es hat echt Spaß gemacht.

  • Ab Split: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen mit Bootsfahrt

    4. Ab Split: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen mit Bootsfahrt

    Starten Sie um 08:30 in Split in Ihren unvergesslichen Tag und brechen Sie auf in Richtung Skradin und zum Nationalpark. Während der Fahrt können Sie Kroatiens traumhafte Landschaften genießen. Ihr freundlicher Guide steht Ihnen unterwegs während der gesamten Zeit zur Verfügung und erläutert Ihnen alles zum Trip und seinen wichtigsten Abschnitten. Nachdem er das Geld eingesammelt hat, kümmert sich Ihr Guide für Sie um die Tickets zum Nationalpark, die er für Sie zu einem vergünstigten Preis besorgt. In Skradin unternehmen Sie eine Tour durch die charmante kleine Stadt am Mittelmeer. Erkunden Sie ihre zauberhaften schmalen Pflasterstraßen und Passagen, bestaunen Sie ihre reiche Geschichte und atemberaubende Umgebung und genießen Sie köstliches Essen und guten Wein. Alle seine kleinen Schätze machen Skradin zu einer wahren Perle Kroatiens. Die Stadt ist zugleich das Tor zum Nationalpark. ...

    Der Ausflug war wirklich großartig und hat sich mehr als gelohnt. Josipa unsere Reisebegleiterin war top, hat während der Busfahrt viel über das Land erzählt, stand für Fragen immer bereit, hat immer drauf geachtet, dass alle pünktlich am Treffpunkt waren und war stets hilfsbereit. Der Nationalpark, die anschließende Bootsfahrt und der zweistündige Aufenthalt in der Stadt boten Zeit zum Baden, spazieren und essen gehen. War alles in allem ein sehr gelungener Tag& Kann weiterempfohlen werden :)

  • Ab Split/Trogir: Nationalpark Krka mit Eintrittskarte

    5. Ab Split/Trogir: Nationalpark Krka mit Eintrittskarte

    Beginnen Sie den Tag mit einer Fahrt durch die Gegend zwischen der Dalmatinischen Küste und dem Hinterland, und genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf Trogir, Split und die umliegenden Landschaften, die mit üppig grünen Kulissen und malerischen Dörfern gespickt sind. Der erste Halt dieser Tagestour ist Šibenik, um dort die Sehenswürdigkeiten der Stadt wie die von der UNESCO zum Welterbe erklärte Katedrala sv. Jakova zu besichtigen. Die Weiterfahrt offenbart einen herrlichen Ausblick auf die Küste und die kleinen Inselchen. Währenddessen bringt Ihnen Ihr Reiseführer die Geschichte der Region nahe. Der nächste Halt der Tour befindet sich im Nationalpark Krka an den Krka-Wasserfällen. Folgen Sie den hölzernen Pfaden durch die beeindruckenden Naturkulissen des Parks, lauschen Sie dem Gesang seltener Vögel und sehen Sie seit Jahrhunderten betriebene Wassermühlen. Bewundern Sie den m...

    Die Führung war sehr gut organisiert, deswegen die 5 Sterne. Die Tour würde ich aber nicht weiterempfehlen. Wenn man vorhat nur NP Krka zu besuchen sollte man dies per Bus oder Auto tun. Die Führung ist hier nicht nötig. Wenn man erst da ist gibt es nur einen Pfad die zu den Wasserfällen führt; dort angekommen ist man an einem Platz mit vielen Essensangeboten. Von dort aus geht es wieder schnell zurück zum Anfang, wo die Busse abfahren. Besuch in Sibenik und Primosten lohnt sich aufgrund der kurzen Aufenthaltsdauer nicht. In Primosten gibt es sehr gutes Essen; dort kann man gut ein ganzen Tag am Strand verbringen.

  • Ab Zadar: Nationalpark Krka und Wasserfälle

    6. Ab Zadar: Nationalpark Krka und Wasserfälle

    Lassen Sie den Trubel der Stadt Zadar hinter sich und unternehmen Sie eine Reise zum Nationalpark Krka. Der Nationalpark ist berühmt für seine Wasserfälle und Kalksteinformationen aus im Wasser gelösten Calciumbicarbonat. Unternehmen Sie nach der Ankunft eine 1,5-stündige Führung durch den Park mit einem lizenzierten Guide. Sehen Sie die Wasserfälle und wunderschönen Kaskaden von Skradinski buk. Bewundern Sie die historischen Wassermühlen der Gespanschaft Šibenik-Knin mit ihren Mauern aus Travertin und Stein. Hier wurde einst der Weizen für mehrere ‎dalmatische Städte gemahlen. Nutzen Sie 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung, um in einem Restaurant zum Mittagessen einzukehren, oder nehmen Sie ein erfrischendes Bad unter den Kaskaden des größten Wasserfalls im Park. Besuchen Sie auf dem Rückweg nach Zadar die historische Stadt Šibenik, in der einst die Könige Kroatiens gekrönt wurden. En...

    Ivana war eine sehr nette engagierte Reiseleiterin. Die hat viele Hintergrundinformationen zu Land, Leuten und Region gegeben und auch die Logistik hat gut geklappt. Der Park selber war atemberaubend. Sollte man wirklich gesehen haben. Auch der zwischenstopp im Śibernik war nett. Insgesamt ein schöner Tag. Kann man empfehlen

  • Ab Split oder Trogir: Krka Nationalpark & Šibenik Tagestour

    7. Ab Split oder Trogir: Krka Nationalpark & Šibenik Tagestour

    Erkunden Sie den Nationalpark Krka sowie Šibenik auf einer malerischen Tagestour ab Split oder Trogir. An Ihrem ersten Halt, dem Wasserfall Skradinski Buk, erhalten Sie eine Führung durch das Gebiet. Viele der Steinhäuser und Wassermühlen wurden im Laufe der Jahre in kleine Museen umgewandelt, die ihre Besucher mit zahlreichen Ausstellungen in Staunen versetzen. Begeben Sie sich auf einen Spaziergang  durch ein ganzes Netz aus Pfaden und Holzbrücken, und erfrischen Sie sich bei einem Bad im kühlen Nass nahe der Wasserfälle. Reisen Sie anschließend weiter zum Wasserfall Roški Slap, der sich hervorragend zum Schwimmen und Erholen eignet. Gönnen Sie sich danach ein optionales Mittagessen in einem typisch dalmatinischen Restaurant. Kosten Sie von ausgewählten Weinen und schlemmen Sie von köstlichen, hausgemachten Speisen wie Prosciutto, Käse und Brot. Frisch gestärkt führt Sie Ihr Weg in di...

    Unbedingt buchen und das Essen mitmachen. Pro Person kostet das Essen 75 Kuna, was sich mehr als lohnt!!! Getränke waren inklusive und es gab Schinken und Käse aus eigenem Anbau!

  • Ab Split: Nationalpark Krka & Wasserfälle Tagestour

    8. Ab Split: Nationalpark Krka & Wasserfälle Tagestour

    Nutzen Sie diese Gelegenheit und unternehmen Sie eine unvergessliche Tour zu den atemberaubenden Krka-Wasserfällen. Lassen Sie Split und die Adria hinter sich und erleben Sie die atemberaubende Schönheit der kaskadenartigen Naturwunder, die die Wasserfälle des Krka-Nationalparks bieten. Entspannen Sie während der 90-minütigen Fahrt ab Split in einem klimatisierten Reisebus und entdecken Sie diesen märchenhaften und begehrten Ort inmitten einer der sonnigsten Gegenden Kroatiens. Ihre erste Station ist Skradin, eine malerische kleine Stadt, deren Ursprünge bis in die Antike zurückreichen. Nach einer 30-minütigen Panorama-Bootstour durch den zauberhaften Parkeingang erreichen Sie Skradinski Buk, das beeindruckende Highlight des Ortes. In der Hochsaison sollten Sie unbedingt die Gelegenheit nutzen, an ausgewiesenen Stellen des Parks schwimmen zu gehen. Bei einer Führung durch den Park erfa...

    Unserer Führerin Ginger/Dubrovka war spitze. Toller Ausflug der bei vielen anderen deutlich teurer Angeboten werden.

  • Nationalpark Krka: Tour ab Split oder Trogir

    9. Nationalpark Krka: Tour ab Split oder Trogir

    Wenn Sie ein paar Tage in der Umgebung von Split und Trogir haben, könnte dies genau der Ausflug sein, den Sie suchen. Der Krka-Nationalpark ist einer von zwei kroatischen Nationalparks voller Seen und Wasserfälle. Sie werden zu zwei Orten von außergewöhnlichem landschaftlichem Wert innerhalb des Nationalparks gebracht, inklusive einer Bootsfahrt durch die Flussschlucht. Treffen Sie sich in Split oder Trogir und fahren Sie eine Stunde und 30 Minuten lang zum Eingang Lozovac, der beste Ort, um die 2 km lange Wanderung um den Wasserfall Skradinski Buk zu beginnen. Gehen Sie durch das alte Wassermühlensystem, während Ihr Reiseleiter Ihnen die Geschichte und die Traditionen der Gegend erklärt. Setzen Sie dann diesen erstaunlichen Spaziergang auf dem hölzernen Pfad fort, der überall von kleinen Seen und Wasserfällen umgeben ist. Dies ist wirklich eines der am besten erhaltenen Ökosysteme in ...

    Es war eine super organisierte und durchgeführte Organisation der Tour. Unser Guide Darijo Travic hat sich sehr viel Mühe gegeben und sehr gute Stimmung verbreitet mit seinen Späßen. Er hat zusätzlich noch viel erklärt was wir noch nicht wussten. Außerdem war man sehr flexibel auf der Tour.

  • Ab Split: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen

    10. Ab Split: Tagestour zu den Krka-Wasserfällen

    Fahren Sie ab Split und entspannen Sie sich während der kurzen Fahrt zum Nationalpark Krka, der bekannt ist für seine spektakulären Wasserfälle und seine Travertinbrücke Skradinski Buk. Hören Sie von Ihrem Guide die Erläuterungen über die Geheimnisse der wunderschönen Landschaft und der malerischen Sehenswürdigkeiten. Genießen Sie freie Zeit nach der Ankunft, spazieren Sie über die gut ausgebauten Wege und laufen Sie in Ihrem eigenen Tempo durch die üppigen, grünen Wälder. Wandern Sie zu einer kleinen Ansammlung von renovierten Steinhäusern, Werkstätten und anderen authentischen Gebäuden, darunter eine Wassermühle, an der Sie das nachhaltige Dorfleben früherer Jahrhunderte erleben. Laufen Sie hinunter zum Fluss Krka und halten Sie von Zeit zu Zeit an. Sehen Sie sich die lehrreichen Karten und interessanten Informationen über die Kräuter und Tierarten an, die im Park beheimatet sind. En...

    Ich gebe ⭐⭐⭐⭐ aus folgenden Grund. Wäre die Reiseleitung nicht so toll wären es nur ⭐⭐⭐. Jetzt zur Hauptsaison (wir waren am 28.07. dort) total überrannt. Man wird quasi durch die Menge an Menschen durch den Park gedrückt. Wenn man dann an die Wasserfälle kommt um vielleicht mal schöne Bilder zu machen, klettern Instagram Affen hinter die Absperrungen um ihre Bilder zu machen. Da durch ist für jeden der sich an die Regeln hält der Blick versperrt. Nix zu sehen von Park Ranger oder ähnliches die dies verhindern könnten. Der Nationalpark ist so wunderschön und einen Besuch Wert, wenn man mit diesen Menschen Massen da durch will. Wer Wert darauf legt einen gewissen Cornaabstand einzuhalten wird enttäuscht werden. Solche Regeln gelten allgemein in ganz Kroatien zur Sommerzeit nicht kam mir schon blöd vor so typisch Deutsch sich an Hygieneregeln zu halten

Sightseeing in Nationalpark Krka

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nationalpark Krka entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nationalpark Krka: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 2.802 Bewertungen

Die Tour startete pünktlich mit der tollen Guide Ivana und einem sehr modernen Bus. Ivana hat durch ihre freundliche Art, tolle englische Aussprache und den fesselnden Erzählungen über die Entstehungsgeschichte Kroatiens und dem Nationalpark die gesamte Tour perfekt abgerundet. Das Naturschauspiel war unglaublich und der Abstecher nach Primošten hat den Tag perfekt abgerundet .

Gut organisierter Trip ohne aufgezwungenes Gruppenerlebnis,viel Zeit zur freien Verfügung und deshalb umso besser. Gute Betreuung durch Sandra als Guide inkl. Kommunikation via Whatsapp Gruppe an dem Tag selbst.

Ein toller und gelungener Tag mit Guide Jelena. Viele Eindrücke und genug Zeit an den einzelnen Stationen. Außerdem hat sie einige interessante Dinge über Kroatien und die Stationen erzählt.

Es war sehr schön. Kann ich nur weiter empfehlen. Ich fand es auch gut das man Zeit für sich hatte um alles zu erkundigen. Tolles Erlebnis. Unser Guide Frau. Dubraka war auch sehr nett.

Super Tag, gut organisiert! Eine sehr engagierte freundliche Tour Guide.