Erlebnisse
Nationalpark Coto de Doñana

Nationalpark Coto de Doñana

Nationalpark Coto de Doñana: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

El Rocío: Doñana National Park 4x4 Geführte Tour

El Rocío: Doñana National Park 4x4 Geführte Tour

Wir begeben uns auf eine abenteuerliche Reise in die zugangsbeschränkten Gebiete der nördlichen Region des Doñana-Nationalparks. Auf dieser Odyssee durchqueren wir die verschiedenen Ökosysteme von Doñana, darunter die königlichen Kiefernwälder von Coto del Rey, die bezaubernden Korkeichenwälder von Matasgordas und die ausgedehnten Sumpfgebiete von Hinojos. Unser Weg führt uns auch zum Besucherzentrum Jose Antonio Valverde, wo wir mehr über die Naturwunder der Region erfahren werden. Die Doñana-Expedition bietet uns die seltene Gelegenheit, einheimische Vogelarten wie Reiher, Kormorane, Möwen und Säbelschnäbler zu beobachten. Wir werden sehen, dass die Sümpfe entlang des Guadalquivir ein blühendes Ökosystem sind, das die Entwicklung dieser und Dutzender anderer Vogelarten begünstigt. Außerdem werden wir das Privileg haben, Doñanas schwer fassbare Säugetiere aus der Ferne zu beobachten, darunter Hirsche, Damhirsche, Wildschweine, Füchse und natürlich den iberischen Luchs. Wusstest du, dass diese Raubkatze am Rande der Ausrottung steht? Wir machen uns mit verschiedenen Initiativen vertraut, die sich für den Erhalt dieser außergewöhnlichen Tierart einsetzen. Nach einer vierstündigen Expedition endet unsere 4x4-Tour durch Doñana und wir kehren zu unserem Startpunkt zurück.

Von Sevilla aus: Naturpark Doñana, El Rocio und Matalascañas

Von Sevilla aus: Naturpark Doñana, El Rocio und Matalascañas

Nach weniger als einer Stunde Fahrt von Sevilla aus erreichst du den Doñana-Nationalpark, eines der größten und bedeutendsten Feuchtgebietsreservate Europas. Dieser Park wurde zum Biosphärenreservat erklärt und in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Dort angekommen, steigst du in dein 4WD-Fahrzeug, um den Nationalpark zu erkunden. Doñana bietet eine große Vielfalt an natürlichen Ökosystemen wie Lagunen, Sumpfgebiete, feste und mobile Dünen, Buschland, mediterrane Wälder und 30 km unberührte Strände. Doñana ist auch für seine große Tierwelt bekannt: Vögel, Reptilien, Amphibien und Säugetiere. Du kannst einen Blick auf die Herren des andalusischen Waldes erhaschen: den Iberischen Luchs, den Spanischen Kaiseradler oder sogar den Ägyptischen Mungo, eine vom Aussterben bedrohte Art. Nach deinem Abenteuer in der Natur besuchst du das Dorf von Rocio. Rocio ist weltweit bekannt für seine Wallfahrt im Mai und für seine Einsiedelei, in der die berühmte Jungfrau von Rocio wohnt. Von der Magie dieser wunderschönen Landschaft geht es weiter zum Strand von Matalascañas, wo du einen Spaziergang machen oder einfach nur entspannen kannst. Nach etwas freier Zeit für eigene Erkundungen schließt du diese unvergessliche Reise mit einer angenehmen Fahrt zurück nach Sevilla ab.

Entdecke Doñana und den Iberischen Luchs: Premium-Natur-Tour

Entdecke Doñana und den Iberischen Luchs: Premium-Natur-Tour

Dieses Tourismusprodukt bietet ein unvergessliches Erlebnis, das die Teilnehmer in die faszinierende Schönheit und Artenvielfalt des Doñana-Nationalparks und des Coto del Rey eintauchen lässt, zwei Gebiete von außergewöhnlichem Naturwert in der Region. Während einer ausführlichen dreieinhalbstündigen Tour haben die Besucher die Möglichkeit, das nördliche Gebiet dieses berühmten Parks zu erkunden, dessen unbestrittener Star der majestätische und symbolträchtige Iberische Luchs ist. Unter der Leitung von Natur- und Naturschutzexperten tauchen die Teilnehmer in kleinen 4x4-Fahrzeugen in die Geschichte, Kultur und Ökologie von Doñana ein. Von den Ökosystemen der Sümpfe über die dichten Wälder bis hin zu den Reservaten, in denen der Iberische Luchs lebt, wird jeder Schritt neue Geheimnisse dieser einzigartigen Landschaft enthüllen. Die Tour beschränkt sich nicht nur auf die passive Beobachtung, sondern es werden mehrere strategische Haltepunkte eingelegt, die es den Besuchern ermöglichen, mit der umgebenden Natur in Kontakt zu treten. Diese Stopps bieten nicht nur die Möglichkeit, die erstaunliche Vielfalt der Flora und Fauna im Park zu betrachten, sondern liefern auch wertvolle Informationen über den Schutz gefährdeter Arten, wie zum Beispiel des Iberischen Luchses selbst. Eines der exklusivsten Erlebnisse dieser Tour ist der privilegierte Zugang zum Coto del Rey, einem Privatgrundstück von großer historischer und ökologischer Bedeutung, in dem sich das älteste Jagdschloss Doñanas aus dem 15. Dieses ehemalige Jagdrevier der Könige und Adligen hat im Laufe der Jahrhunderte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung und Erhaltung des Ökosystems von Doñana gespielt, und dank Doñana Nature haben Besucher jetzt die einmalige Gelegenheit, sich auf seine Pfade zu begeben und seine reiche Geschichte und Artenvielfalt zu entdecken. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieser Tagesausflug viel mehr ist als nur ein touristischer Ausflug; er ist eine Gelegenheit, in die natürliche Schönheit, die Geschichte und den Schutz eines der bedeutendsten Nationalparks Europas einzutauchen, während du die Chance hast, den majestätischen Iberischen Luchs in seinem natürlichen Lebensraum zu beobachten und einen Ort von einzigartiger historischer Bedeutung im Coto del Rey zu erkunden

Von Sevilla aus: Doñana National Park 4x4 Tour

Von Sevilla aus: Doñana National Park 4x4 Tour

Fahr los in Sevilla und reise durch die nahegelegene Stadt Coria del Rio am Ufer des Flusses Guadalquivir. Entdecke das Besucherzentrum am Dehesa de Abajo, das im nördlichen Bereich der Sümpfe des Doñana-Nationalparks liegt. Bewundere die Pinienwälder und Weiden. Sie sind die Heimat von ca. 200.000 verschiedenen tierischen Bewohnern, einschließlich 300 Vogelarten wie Flamingos und Spanische Kaiseradler. Fahr vorbei an einem Reisfeld, das bekannt ist für Europas größte Storchenkolonie. Weiter geht's durch den weiten natürlichen Raum des nördlichen Gebietes des Doñana-Nationalparks. Besuch das Dorf El Rocío, das berühmt ist für seine Kapelle und sein Observatorium. Spaziere auf den Wanderwegen des Doñana-Nationalparks in der Nähe des Baches La Rocina. Erkunde dann nach dem Mittagessen Spaniens größtes Dünensystem. Fahr zurück in Richtung Sevilla und beobachte den wunderschönen Sonnenuntergang durch den Pinienwald im Gebiet Asperillo. Entdecke einige der großen Säugetiere des Doñana-Gebietes wie Hirsche, Wildschweine und Luchse.

Ab Sevilla: Tour nach Doñana, El Rocio & Matalascañas-Strand

Ab Sevilla: Tour nach Doñana, El Rocio & Matalascañas-Strand

Verlassen Sie Sevilla und fahren Sie in den Nationalpark Coto de Doñana, der weniger als eine Stunde vom Stadtzentrum entfernt liegt. Erkunden Sie im Park eines der wichtigsten Feuchtgebiete in Europa. Staunen Sie bei einer 4-stündigen Tour mit dem Allradfahrzeug über die biologische Vielfalt der Ökosysteme, darunter Lagunen, Sumpfgebiete, Dünen und mediterrane Wälder. In diesem Park kommen 37 verschiedene Säugetierarten vor, 21 Reptilienarten, 11 Amphibienarten, 20 Arten von Süßwasserfischen und Tausende von Arten von wirbellosen Tieren. Suchen Sie nach dem Pardelluchs (auch Iberischer Luchs genannt), dem Spanischen Kaiseradler und dem vom Aussterben bedrohten Ichneumon in ihrem natürlichen Lebensraum. Besuchen Sie das Dorf El Rocío, weltweit berühmt als Wallfahrtsort im Mai und bekannt als die Heimat der Seligen Jungfrau. Nehmen Sie sich etwas Zeit am Strand von Matalascañas und entspannen Sie oder genießen Sie eine wohlverdiente Mahlzeit vor Ihrer Fahrt zurück nach Sevilla. Lassen Sie sich am Ende des Tages mit tollen Erinnerungen im Gepäck wieder an Ihrem Hotel absetzen. 

Ab Sevilla: Tour durch den Doñana Nationalpark

Ab Sevilla: Tour durch den Doñana Nationalpark

Lassen Sie sich von Ihrem Hotel in Sevilla abholen und besuchen Sie die Pilgerstadt El Rocío. Mit einer besonderen Erlaubnis erkunden Sie den Doñana Nationalpark, der bekannt ist für seine Auen, Wandervögel, Pinienwälder und Dünen. Besuchen Sie die königlichen Jagdgründe von Coto del Rey aus dem 13. Jahrhundert und betreten Sie das Revier einer der weltweit größten Populationen des Iberischen Luchses, Lynx pardinus. Zurück in El Rocío erkunden Sie eigenständig die Stadt. Genießen Sie hier ein Mittagessen auf Ihre eigenen Kosten. Anschließend besuchen Sie eine der ursprünglichsten Stände der Region. Beobachten Sie Seevögel und spazieren Sie an der Küste entlang. Kehren Sie zurück nach Sevilla am späten Nachmittag und lassen Sie sich an Ihrem Hotel oder einer anderen Stelle absetzen.

Doñana-Nationalpark: 2-Tages-Tour ab Sevilla

Doñana-Nationalpark: 2-Tages-Tour ab Sevilla

Entdecke die natürliche Schönheit des Doñana Nationalparks auf einer 2-tägigen Tour ab Sevilla. Reise durch den nördlichen Teil des Parks zum Dorf El Rocío. Erkunde das Dorf und besuche sein Heiligtum. Genieße einen Spaziergang auf den Pfaden des Doñana-Nationalparks, die dem Bach La Rocina folgen. Nach dem Mittagessen am ersten Tag besuchst du das größte Dünensystem Spaniens und die fossile Düne von Asperillo. Bei Sonnenuntergang fährst du mit dem Jeep durch ein Waldgebiet, wo du nach Störchen Ausschau hältst. In der Abenddämmerung erreichst du deine Unterkunft am Rande des Parks. Am zweiten Tag fährst du nach El Acebuche zum Besucherzentrum und beginnst eine Tour durch das südliche Gebiet des Parks. Fahre 4 Stunden lang mit einem Geländewagen zur Mündung des Guadalquivir bei Sanlúcar de Barrameda. Bewundere das Marschland, die Wanderdünen und die lokale Tierwelt, bevor du ein typisches Marismeño-Mittagessen genießt. Bevor du nach Sevilla zurückkehrst, legst du einen letzten Stopp in El Rocío ein.

Von Sevilla aus: Private Tour Doñana Park, el Rocio & Strand

Von Sevilla aus: Private Tour Doñana Park, el Rocio & Strand

Nach weniger als einer Stunde Fahrt in einem privaten Transfer bist du im Doñana-Nationalpark, einem der größten und wichtigsten Feuchtgebiete Europas, das zum Biosphärenreservat erklärt wurde und auf der Liste des Weltkulturerbes steht. Dort angekommen, steigst du in den 4X4 der Ranger, um den Naturpark zu besuchen. Doñana bietet eine große Vielfalt an natürlichen Ökosystemen wie Lagunen, Sumpfgebiete, feste und mobile Dünen, Buschland, mediterrane Wälder und 30 km unberührte Strände. Doñana beherbergt 37 Säugetierarten, darunter den Iberischen Luchs, 21 Reptilienarten, 11 Amphibien und 20 Arten von Süßwasserfischen. Nicht zu vergessen sind die tausenden von wirbellosen Tieren (Insekten, Ringelwürmer, Spinnentiere ...). Erhalte einen Blick auf den Herrn des andalusischen Waldes, den Iberischen Luchs, den Spanischen Kaiseradler oder sogar den Ägyptischen Mungo, eine gefährdete Art. Nach deinem Abenteuer in der Natur besuchst du das Dorf von Rocio. Rocio ist weltweit bekannt für seine Wallfahrt im Mai und für seine Einsiedelei, in der die berühmte Rocio-Selige Jungfrau lebt. Von der "Magie" dieser wunderschönen Landschaft aus gehst du zum "Matalascañas Beach", um dort spazieren zu gehen oder einfach nur zu entspannen und eine wohlverdiente Mahlzeit zu genießen. Nachdem du etwas Zeit zur freien Verfügung hast, schließt du diese unvergessliche Reise mit einer angenehmen Fahrt zurück nach Sevilla ab.

Von Sevilla aus: Ganztägige private Tour durch den Doñana-Nationalpark

Von Sevilla aus: Ganztägige private Tour durch den Doñana-Nationalpark

Fahr mit einem allradbetriebenen Wagen durch den Nationalpark Coto de Doñana und tauch ein in die Natur mit ihren atemberaubenden Lagunen, Sumpfgebieten, Dünen, mediterranen Wäldern und 30 km langen unberührten Stränden. Halte Ausschau nach Wildtieren, wie dem Pardelluchs, dem Östlichen Kaiseradler oder dem gefährdeten Ichneumon. Folge den Spuren der Pilger, die jedes Jahr im Mai zum Dorf El Rocío kommen, um die heilige Maria zu ehren. Unternimm einen Spaziergang am Strand Matalascañas oder entspanne bei einem leckeren Mittagessen. Genieß etwas freie Zeit und erkunde die Umgebung auf eigene Faust, bevor du zurückfährst nach Sevilla. Während der Fahrt erfährst du mehr über die unterschiedlichen Ökosysteme sowie Flora und Fauna der Umgebung.

14 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Die besten Sehenswürdigkeiten in Provinz Cádiz

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Nationalpark Coto de Doñana

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Nationalpark Coto de Doñana

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nationalpark Coto de Doñana entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nationalpark Coto de Doñana: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3
(216 Bewertungen)

Sehr gut, Ana, die Reiseleiterin, hat es angenehm und professionell gemacht, man merkt, dass ihr das, was sie tut, Spaß macht, sie ist fröhlich, lebhaft und kommunikativ. Es lohnt sich, diese Route mit Nature Doñana zu unternehmen, da es das einzige Unternehmen ist, das das Privatreservat des Anwesens des Herzogs von Sidonia betritt.

Alles war super - der Guide sehr bemüht und informiert super gut über das Projekt

Der Führer Jose Manuel ist ein Knaller, sehr gute Kommunikation und Erklärungen.

Anas Erklärungen und die Ruhe, die man spürte, waren das Beste an der Tour.

Es war wunderbar, Doñana nach dem Regen mit reichlich Wasser zu sehen.