Nationalgarten

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Nationalgarten: Tickets & Besichtigungen


Nationalgarten: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

1. Athen, Piräus und Küste: Blauer Bus Hop-On/Hop-Off-Tour

Erkunde Athen, den Hafen von Piräus und die Strände in deinem eigenen Tempo mit einem Hop-On/Hop-Off-Busticket. Nutz den bequemen Transport zu wichtigen Attraktionen, wie dem Panathinaiko-Stadion und Parthenon an der Akropolis. Fahr 1 Tag lang auf 4 Routen in Athen (Orange Linie), Piräus (Blaue Linie), Glyfada (Gelbe Linie) und Vouliagmeni (Grüne Linie). Lern die schönsten Orte der griechischen Hauptstadt kennen und bereichere deine Kreuzfahrt oder deinen Urlaub. Ein Audioguide in 16 Sprachen unterhält dich mit historischen, kulturellen und sozialen Informationen rund um eine der ältesten Hauptstädte der Welt. Blaue Linie - Piräus   Der ideale Startpunkt, wenn du gerade mit dem Kreuzfahrtschiff angekommen bist. Du kannst einfach an einem der Kreuzfahrtterminals im Hafen von Piräus in die Blaue Linie einsteigen, nur einen Steinwurf von deinem Schiff entfernt. Sieh Attraktionen wie den Yachthafen Pasalimani und den antiken Hafen Mikrolimano. Verpass nicht das beeindruckende neue Akropolismuseum und lauf auf den Hügel, um den Parthenon zu bewundern. Der Bus bringt dich direkt zu den berühmtesten Denkmälern Athens und Griechenlands. Orange Linie - Athen Die Orange Linie führt dich vorbei an den schönsten Attraktionen weiter im Stadtzentrum von der Akropolis und dem Parthenon. Erkunde das historische Viertel und entdecke die traditionellste Gegend von Athen. Besuche das Hadrianstor. Sieh das Olympieion und bestaune den größten Tempel Griechenlands aus römischen Zeiten. Besuche das griechische Parlament auf dem Syntagma-Platz und sieh seine beeindruckenden Wachen. Schlendere durch die Ermou-Straße und erlebe die geschäftigste Shoppingmeile Athens. Besuche das Panathinaiko-Stadion, in dem die ersten olympischen Spiele stattfanden. Fahr zur Nationalbibliothek Griechenlands und bestaune ein außergewöhnliches Gebäude von großem historischen Wert. Sieh das Archäologische Nationalmuseum oder erkunde die malerische Gegend um Monastiraki und seinen Flohmarkt. Schlendere durch das charmante Viertel Thissio.  Gelbe Linie - Glyfada (nicht betriebsbereit bis 31. März 2022) Erlebe eine Tour an der Riviera Athens beginnend an der Haltestelle "Planetarium" der Blauen Linie. Finde heraus, wie sich aus der verblüffenden Wüste des 20. Jahrhunderts ein kosmopolitischer Teil Griechenlands entwickelte. Von der Stavros Niarchos Foundation bis zur Marina Alimos verbindet die Gelbe Linie Geschichte mit Moderne. Sieh den Sonnenuntergang an der Flisvos Marina oder schwimm und sonnenbade im Olympischen Segelzentrum Agios Kosmas. Ab dem Terminal Glyfada kannst du durch die kosmopolitischsten Vororte der Hauptstadt schlendern und in Luxuseinkaufshäusern shoppen. Entspann in einem hübschen Café und lass dir die Strandbar nicht entgehen, in der du einen Cocktail am Meer genießen kannst.  Grüne Linie - Vouliagmeni (nicht betriebsbereit bis 31. März 2022) Vouliagmeni ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Strände, doch ein Besuch des Stadtteils ist auch wie eine Geschichtsstunde. Vom Aliierten-Friedhof bis zum Byzantinischen Museum ist Vouliagmeni sicherlich einen Besuch wert. Entspann am wunderschönen Strand von Kavouri Oceanis, einem der beliebtesten Strände Athens. Besuche den See von Vouliagmeni und entdecke einen der beliebtesten Orte der Stadt. Verpass nicht die Thermalbäder und bestaune die atemberaubende Umgebung.

Athen: Roter Hop-On/Hop-Off-Bus mit Piräus & Riviera-Strand

2. Athen: Roter Hop-On/Hop-Off-Bus mit Piräus & Riviera-Strand

Entdecke die griechische Hauptstadt auf einer Hop-On/Hop-Off-Sightseeingtour durch Athen entlang 3 verschiedener Routen. Reise bequem durch die Stadt in einem Open-Top-Doppeldeckerbus und schau dir in Ruhe alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt an. Die Rundfahrt dauert etwa 90 Minuten und führt dich beginnend am Syntagma-Platz durch das Zentrum Athens. Dank der mehrsprachigen Audioguides an Bord kannst du die Geschichte und Kultur Athens von der Antike bis zur Gegenwart nachvollziehen. Neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Stadt passierst du auf deiner Route auch eine bemerkenswerte Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten. Du kannst nach Belieben aussteigen, um die weltbekannten Museen zu besuchen oder um die altertümlichen Tempel wie die Akropolis und den Parthenon zu bewundern. Haltestellen der Athen-Linie: Haltestelle 1 - Syntagma-Platz Haltestelle 2 - Vier Museen Haltestelle 3 - Nationalgalerie Haltestelle 4 - Antikes Olympiastadion Haltestelle 5 - Melina Merkouri Haltestelle 6 - Akropolismuseum Haltestelle 7 - Akropolis & Parthenon Haltestelle 8 - Tempel des Zeus Haltestelle 9 - Parlament Haltestelle 10 - Nationalbibliothek Haltestelle 11 - Archäologisches Nationalmuseum Haltestelle 12 - Omonoia-Platz Haltestelle 13 - Karaiskaki-Platz Haltestelle 14 - Monastiraki-Platz Haltestelle 15 - Kotzia Platz Haltestellen der Piräus-Route: Haltestelle 1 - Pantion Universität Haltestelle 2 - Niarchos Stiftung Haltestelle 3 - Theater Haltestelle 4 - Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 5 - Löwentor Haltestelle 6 - Kreuzfahrtterminal A & B Haltestelle 7 - Archäologisches Museum von Piräus Haltestelle 8 - Votsalakia-Strand Haltestelle 9 - Hafen Mikrolimano Haltestelle 10 - Planetarium Haltestelle 11 - Athens Ledra & Intercontinental Haltestellen der Strand- & Riviera-Route: Melina Merkouri / Plaka Pantion Universität Niarchos Stiftung Falire / Flisvas Edem Ag.Kesmas Strand Bomo Palace Asteria Beach Divani Apollon Oceanis Beach/ Atrir Palace Vouliagemi Lake Pigadakia Blazer Suites Glyfada town Golf Ag.Kosmas Kalamki Poseidon Hotel Marriot / Planetarium Grand Hyatt / Intercontinental Zeus-Tempel

Athen: Segway-Tour in Kleingruppe

3. Athen: Segway-Tour in Kleingruppe

Ihre Tour beginnt am Büro unseres Partners vor Ort, welches günstig in der Nähe des Thiseio gelegen ist. Als Erstes nimmt sich Ihr Guide 30 Minuten Zeit für eine kleine Trainingseinheit, um Ihnen das Segway genau zu erklären. Innerhalb weniger Minuten werden Sie feststellen, wie einfach und intuitiv die Bedienung ist. Die Tour beginnt mit einem Besuch der Gegend, wo in der Antike, alles endete. Das Gebiet von Keramikos diente ehemals als Friedhof, war aber auch einer der Zugänge nach Athen. Dann folgen Sie fast dem gleichen Weg wie die alten Griechen, um die antike Agora, das Herz des alten Athens, und die römische Agora zu besuchen. Ohne große Anstrengung fahren Sie bequem zum nächsten Halt, dem wichtigsten: der Marshügel mit dem Eingang zur Akropolis. Genießen Sie den einzigartigen Blick von Ihrem Segway auf dieses weltberühmte Bauwerk. Hier haben Sie die perfekte Kulisse, um tolle Erinnerungsfotos zu schießen. Aber das war noch nicht alles. Fahren Sie als Nächstes entspannt und ohne müde Füße zu bekommen den Pnyxhügel hinauf. Entdecken Sie abseits der ausgetretenen Touristenpfade den Geburtsort der Demokratie. Folgen Sie dem Weg noch ein Stück,  um sich mit einem von Athens schönsten Panoramablicken zu belohnen (Akropolis). Rollen Sie durch die Fußgängerzone am Fuße des Hügels der Akropolis, um in den „römischen" Teil der Stadt zu gelangen, wo Sie den Tempel des Zeus und das Handrianstor vorfinden. Besuchen Sie das erste moderne Olympische „Dorf“, das Zappeion und das Panathinaiko-Stadion, wo die ersten modernen Olympischen Spiele abgehalten wurden. Fahren Sie dann durch den Nationalegarten und lassen Sie Ihren Geist schweifen, wie es einst die antiken Könige und Königinnen zu tun pflegten. Ein absolutes Highlight des Tages ist die Präsidentengarde, mit ihrer einzigartigen und originellen Uniform. Bevor Sie sich auf den Rückweg machen, sollten Sie es nicht versäumen ein Foto mit der Garde zu machen, das gehört zu einer Tour durch Athen einfach dazu. Wenn Sie auf unterhaltsame und umweltfreundliche Weise in wenigen Stunden die Highlights des modernen Athens entdecken wollen, ist diese Segway Tour durch das moderne Athen genau das Richtige für Sie. Sie erleben und sehen mehr als Sie zu Fuß je schaffen würden und strengen sich dabei nicht halb so sehr an. Alle Touren beginnen und enden am Büro unseres örtlichen Partners in der Nähe des Thiseio, wo Ihnen eine Toilette, kostenloses WLAN und Wasser zur Verfügung stehen.

Athen: Fahrradtour am Morgen

4. Athen: Fahrradtour am Morgen

Radeln Sie durch das historische Zentrum von Athen bei einer 9 km langen Radtour und bewundern Sie archäologische sowie architektonische Highlights der Stadt wie das Panathinaiko-Stadion, den Präsidentenpalast, das Messezentrum Zappeion und die römische Agora. Entdecken Sie die Grünflächen der Stadt wie den Nationalgarten und erkunden Sie historische Viertel wie Plaka am Fuße der Akropolis. Besuchen Sie den antiken Friedhof Kerameikos. Bestaunen Sie das Nationale Observatorium Athen und erkunden Sie das traditionelle Viertel Thission. Auch wenn Sie keine der archäologischen Stätten besuchen, halten Sie 5-8 Minuten an jeder, während Ihr Tourguide Ihnen wertvolle Informationen gibt und interessante Geschichten erzählt. Steigen Sie für einen kurzen Rundgang vom Rad und entdecken Sie Wege, die mit dem Fahrrad nicht zugänglich sind, jedoch zu herrlichen Ausblicken abseits der Touristenpfade führen.  Die für den Durchschnittsradler konzipierte Route verläuft abseits des geschäftigen Stadtverkehrs auf meist flachen Pfaden und Fahrradwegen. Genießen Sie eine persönlichere Tour in Gruppen von nicht mehr als 12 Personen.

Athen: E-Bike-Tour

5. Athen: E-Bike-Tour

Lerne auf angenehme Art, dich in Athen zu orientieren, bei dieser 3,5-stündigen E-Bike-Tour am Vormittag. Radle abseits des Verkehrschaos durch das herrliche historische Stadtzentrum, durch Fußgängerzonen, Straßen mit geringem Verkehrsaufkommen und Parks. Dein ortskundiger Guide fährt mit dir ganz dicht an die bekanntesten archäologischen Ausgrabungsstätten heran und zeigt dir einige verborgene Orte. Freu dich auf ein fantastisches Erlebnis.  Entdecke das neue Akropolismuseum und den antiken Friedhof von Kerameikos. Durchquere das Viertel Thission und genieße herrliche Ausblicke auf die Akropolis und den Parthenon. Dann radle durch die antike griechische Agora und komm an der römischen Agora vorbei Fahre weiter durch das historische Viertel Plaka und dann zu den Nationalgärten, einem der besten Plätze in der Athener Innenstadt, um zu radeln. Mach auch Station am Präsidentenpalast und nimm die Präsidentengarde in Augenschein. Weitere Highlights deiner Tour sind das Panathinaiko-Stadion und das historische Gebäude Zappeion.

Historisches Athen: Kleingruppentour per E-Bike

6. Historisches Athen: Kleingruppentour per E-Bike

Erleben Sie eine E-Bike-Tour durch Athen und entdecken Sie eine Kombination aus antiken und modernen Sehenswürdigkeiten, genießen Sie den Panoramablick, malerische Straßen und bekannte archäologische Stätten. Nach ein paar wichtigen Informationen und einer Testfahrt am zentral gelegenen Treffpunkt fahren Sie durch einen Park, um das Rad kennenzulernen, bevor die eigentliche Tour losgeht. Fahren Sie mühelos bergauf zum Pnyx und Philopapposhügel, wo Sie etwas Zeit haben die Aussicht zu genießen und das fantastische Panorama zu fotografieren. Sehen Sie das Odeon des Herodes Atticus und den Areopag, das oberste Gericht, an der Akropolis, bevor es weitergeht zum Olympieion, dem Tempel des Zeus, und dem Hadrianstor. Unterwegs entdecken Sie einige der moderneren Denkmäler der Stadt und sehen Sie die Evzonen, die Wachen vor dem Parlament, in ihren farbenfrohen Tuniken. Fahren Sie durch den Nationalgarten zum Panathinaiko-Stadion, dem Veranstaltungsort der ersten Olympischen Spiele. Dann radeln Sie durch die schmalen Straßen von Plaka und entdecken das malerische Viertel, das nur einen Steinwurf von der Akropolis entfernt liegt. Halten Sie an und bestaunen Sie den Turm der Winde, den römischen und den antiken Markt, bevor Sie zurückfahren.

Athen Instagram-Tour: Die schönsten Plätze

7. Athen Instagram-Tour: Die schönsten Plätze

Athen verfügt über eine endlose Sammlung an antiken und modernen Kulturdenkmälern und tolle Viertel, die selbst dem wortgewandtesten Dichter die Sprache verschlagen. Diese Tour ist perfekt für all diejenigen, die Fotos der berühmtesten und malerischsten Sehenswürdigkeiten einer der ältesten Städte Europas machen möchten. Schießen Sie tolle Fotos für Ihr Instagram-Profil, sehen Sie, wo die Einwohner ihren Alltag verbringen und hören Sie interessante Geschichten über die örtliche Kultur. Treffen Sie Ihren ortskundigen Gastgeber am Brunnen auf dem Syntagma-Platz und erhalten Sie einen ersten Überblick über das geschäftige Treiben im Zentrum der Hauptstadt Griechenlands. Ihre erste Station ist das griechische Parlament, wo Sie die gottesfürchtigen Giganten in Kilts aus nächster Nähe sehen und fotografieren können. Die berühmten Evzones sind eine der beliebtesten Touristenattraktionen Athens - ein echtes Highlight, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Natürlich unterstützt Ihr Gastgeber Sie gerne dabei, coole Fotos zu schießen. Weiter geht es zum Nationalgarten, einer grünen Oase mitten im Zentrum der Stadt. Der "Garten von Amalia" beheimatet 7000 Bäume, Seen und verschiedenste Tierarten sowie ein botanisches Museum, einen Wintergarten und antike Ruinen. Der Garten wird Sie sicherlich zu einigen tollen Fotos inspirieren. Weiter geht es zum Kallimarmaro-Stadion. Ihr Guide unterstützt Sie gerne dabei, die richtigen Posen zu finden und empfiehlt Ihnen kreative Foto-Perspektiven. Das Stadion gilt als eines der Wahrzeichen von Athen und blickt zurück auf eine reiche Geschichte, in enger Verbindung mit den modernen Olympischen Spielen. Schlendern Sie dann gemütlcih nach Plaka und erkunden Sie das "Viertel der Götter", eine der malerischsten Gegenden Athens. Plaka ist einer der besten Orte, um einzigartige Fotos aufzunehmen. Kleine bunte Häuser, schmale Gassen, nette Cafés und zahlreiche Stellen mit Blick auf die Stadt bilden die perfekte Kulisse für Ihre Fotos. Ihr nächster Zwischenstopp befindet sich auf einem Hügel mit einem atemberaubendsten Ausblick auf die Akropolis und die Stadt. Hier können Sie sich auf die Spuren der alten Griechen begeben. Dies ist definitiv einer der Instagram-würdigsten Orte in Athen. Halten Sie diesen einzigartigen Ort auf tollen Fotos fest. Neben all den oben genannten Orten haben Sie auch die Möglichkeit, weitere beliebte Orte der Stadt zu erkunden, an denen Sie Ihre künstlerischen Fähigkeiten ausleben können, indem Sie spektakuläre Fotos machen und sie auf Instagram teilen. Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Stadt, mischen Sie sich unter die Einwohner und fühlen Sie sich wie ein echter Athener. Bei dieser Tour können Sie unzählige tolle Bilder schießen - also vergessen Sie bloß nicht Ihre Kamera.

Athen, Akropolis, Akropolismuseum inklusive Eintritt

8. Athen, Akropolis, Akropolismuseum inklusive Eintritt

Lassen Sie sich von Ihrem zentral gelegenen Hotel in Athen abholen und beginnen Sie Ihre Tagestour mit einem Besuch des Panathinaiko-Stadions, in dem im Jahre 1896 die ersten modernen Olympischen Spiele veranstaltet wurden. Fahren Sie vorbei an der Residenz des Premierministers und am ehemaligen Königspalast, der immer noch von den bunt gekleideten Soldaten der Evzone bewacht wird. Sehen Sie das historisch bedeutsame Zappeion, das heute als Konferenz- und Messehalle dient, bevor Sie am im Jahre 131 n.Chr. fertiggestellten Tempel des Olympischen Zeus ankommen. Die Tour führt Sie entlang der Nationalgärten zum Hadrianstor und zum Parlament. Sehen Sie auch die Nationalakademie, die Nationalbibliothek, das alte Parlament, den Syntagma-Platz und die russisch-orthodoxe Kirche. Bewundern Sie die Akropolis, die im 5. Jahrhundert v.Chr. erbaut wurde. Statten die den Propyläen, dem Tempel der Athena Nike, dem Parthenon und dem Erechtheion mit seinen berühmten Karyatiden einen Besuch ab. Machen Sie einen Spaziergang entlang des Herodes-Atticus-Theaters zum neuen Akropolismuseum. Hinter den Fassaden des Museums verbergen sich mehr als 4000 Artefakte, die bei Ausgrabungen rund um die Akropolis zum Vorschein kamen. Die Ausstellungen dokumentieren die griechische Bronzezeit sowie die römischen und byzantinischen Epochen.

Athen: E-Bike-Tour bei Sonnenuntergang

9. Athen: E-Bike-Tour bei Sonnenuntergang

Ausgestattet mit einem modernen Elektrofahrrad für eine entspannte und genussvolle Tour beginnen Sie Athen mit einem Besuch der Nationalgärten, einem friedlichen, schattigen Ort im Herzen der Stadt. Als nächstes fahren Sie in Richtung Presidential Mansion, wo Sie die zeremonielle Einheit der Presidential Guards erleben können. Dann ist es an der Zeit, das Panathenäische Stadion zu entdecken, in dem die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit stattfanden, und das Zappeion, ein prächtiges neoklassizistisches Gebäude, das 1888 fertiggestellt wurde. Während Sie durch Athen radeln, halten Sie vor dem beeindruckenden Tempel des Olympischen Zeus sowie dem Hadriansbogen, einem der besten Fotospots in Athen. Als nächstes fahren Sie in die größte Fußgängerzone der Stadt, wo Sie am Akropolismuseum und dem Akropolishügel vorbeikommen, bevor Sie einen geheimen Ort erreichen, um einen atemberaubenden Panoramablick auf den Parthenon zu genießen. Ihre Zeitreise wird mit einem Halt am antiken griechischen Friedhof (Kerameikos), der antiken griechischen Agora und der römischen Agora fortgesetzt. Die Tour endet mit einem Besuch der Kathedrale von Athen und einer Fahrt durch das malerische Viertel Plaka. In Plaka finden Sie viele tolle Orte, um tolle Fotos von der Altstadt zu machen, und Ihr Guide wird Ihnen nach dem Ende der Tour Hinweise zu den besten Sehenswürdigkeiten geben.

Private Akropolis und Athen Stadtrundfahrt

10. Private Akropolis und Athen Stadtrundfahrt

Diese umfassende Stadtrundfahrt führt Sie zu den modernen Sehenswürdigkeiten im Herzen Athens und den wichtigsten antiken Sehenswürdigkeiten, die seit Jahrtausenden in der Stadt stehen. Die Tour endet an der Akropolis, die eine der meistbesuchten und kulturell am meisten verehrten antiken Sehenswürdigkeiten der Welt ist. Er steht weiterhin höher als die um ihn herum gebaute Metropole und bietet einen Panoramablick über die gesamte Hauptstadt. Beginnen Sie an der U-Bahn-Station Syntagma für eine 10-minütige Tour durch das Museum der Station. Archäologische Artefakte, die beim Bau der U-Bahn entdeckt wurden, geben Einblick in das tägliche Leben hier vor Tausenden von Jahren. Der nächste Halt ist das griechische Parlament, gefolgt vom Denkmal für den unbekannten Soldaten, wo Sie die Wachablösung beobachten können. Der Spaziergang führt weiter zu den Nationalgärten von Athen, dem Zappeion, dem Zeustempel und dem Hadriansbogen. Die Route führt am Stadtteil Plaka vorbei, um die nächste und letzte Station zu erreichen: die Akropolis. Eintrittskarten sind nicht in der Tourgebühr enthalten und die Ticketkosten werden vor Beginn der Tour an den Tourguide bezahlt. Auf diese Weise können Sie die langen Schlangen überspringen. Dieser Service wird ohne zusätzliche Kosten bereitgestellt. Beachten Sie, dass Kinder unter 18 Jahren freien Eintritt zur Akropolis und zu allen archäologischen Sehenswürdigkeiten haben. Wenn Sie am Südhang der Akropolis eintreten, besuchen Sie das Dionysos-Heiligtum und das Dionysos-Theater, bevor Sie den Hang hinaufgehen, der zu den Akropolis-Denkmälern führt. Der Panoramablick auf die Stadt ist perfekt für Instagram-fähige Fotos.   

Sightseeing in Nationalgarten

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nationalgarten entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nationalgarten: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 3.060 Bewertungen

Die Tour mit Dimitris war wunderbar! Wenn wir an unsere Zeit in Athen denken, denken wir auch immer wieder an diese Tour zurück. Da die meisten eher die Tour am Vormittag buchen, waren wir am Abend tatsächlich alleine mit ihm und hatten somit eine individuelle Privattour. Er hat einen sehr großen Wissenschatz und kann von Geschichte, Kultur, über Alltägliches auch lustige Anekdoten bieten. Wir haben zwei tolle Restaurantempfehlungen erhalten, unter anderem haben wir so bei uns im Viertel die besten Falafel gegessen, die wir je hatten! Lieben Dank auch an das gesamte freundliche Team vor Ort! Hier kann man sehr guten Gewissens buchen und erlebt die Stadt auf eine Weise, die man sonst nicht kennengelernt hätte. Melli & Alex

Eine Bus-Tour empfehlt sich in jeder neuen Stadt. In Athen wurde leider nur sehr wenig erzählt. Auch waren die unterschiedlichen Routen nur schwer zu finden und die ausgegeben Pläne nicht so übersichtlich, wie in anderen Städten. Das schöne in Athen war, dass man mit diesem Bus direkt bis zum Strand fahren kann. Wenn man also genug von der Stadt gesehen, kann man am Strand die Seele baumeln lassen. Das Ticket kann man zwei Tage nutzen, für diesen Preis unschlagbar.

Es war super! Super Bikes, sehr nette Führerin! Für einen ersten Überblick über die Stadt perfekt! Inkl. Tips für die Zeit nach der Tour!

Sehr guter Trip an den Sehenswürdigkeiten entlang und sehr gut auf englisch erklärt.

Mega Tour abseits der üblichen Touristen Attraktionen.