Datum hinzufügen

Erlebnisse
Nationalgarten

Nationalgarten: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Athen: 48-Stunden-Hop-On-Hop-Off-Bus-Ticket und Eintritt zur Akropolis

1. Athen: 48-Stunden-Hop-On-Hop-Off-Bus-Ticket und Eintritt zur Akropolis

Kombiniere einen Einlass ohne Anstehen zur Akropolis mit einem Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus, der dich ins Stadtzentrum von Athen, nach Piräus und zu den Stränden bringt. Genieße einen unkomplizierten Zugang zu einigen der beliebtesten Attraktionen der Stadt. Besuche die Akropolis, die stolz über der griechischen Hauptstadt thront, und spaziere über das antike Gelände. Fühle die Verbindung mit der uralten Vergangenheit, während du diesen Ort besichtigst, der von großer Bedeutung für die alten Griechen war. Bewundere die Tempel, den Parthenon und die anderen wichtigen Bauten dieser historischen Stätte. Sieh die Propyläen, den Tempel der Athena Nike und die Vorhalle der Jungfrauen am Erechtheion. Reise mit deinem Ticket für den Hop-On/Hop-Off-Bus bequem durch Athen. Steige jederzeit aus, wenn dich eine der Attraktionen besonders interessiert, und steig einfach wieder ein, wenn du deine Tour fortsetzen möchtest. Lausche dem Audiokommentar in einer von 14 Sprachen.

Athen, Akropolis und Akropolismuseum inklusive Eintrittsgelder

2. Athen, Akropolis und Akropolismuseum inklusive Eintrittsgelder

Du wirst von deinem zentral gelegenen Hotel in Athen abgeholt und beginnst deine ganztägige und klimaneutrale Tour mit einem Besuch des Panathinaikos-Stadions, in dem 1896 die ersten modernen Olympischen Spiele stattfanden. Passiere das Anwesen des Premierministers und den ehemaligen Königspalast, der noch immer von den farbenfroh gekleideten Evzonen bewacht wird. Sieh das historisch bedeutsame Zappeion, das heute als Konferenz- und Messehalle dient, bevor du am im Jahre 131 n.Chr. fertiggestellten Tempel des Olympischen Zeus ankommst. Die Tour führt dich entlang der Nationalgärten zum Hadrianstor und zum Parlament. Sieh auch die Nationalakademie, die Nationalbibliothek, das alte Parlament, den Syntagma-Platz und die russisch-orthodoxe Kirche. Bewundere die Akropolis, die im 5. Jahrhundert v.Chr. erbaut wurde. Statte dem Propyläen-Tor, dem Tempel der Athena Nike, dem Parthenon und dem Erechtheion mit seinen berühmten Karyatiden einen Besuch ab. Mach einen Spaziergang entlang des Herodes-Atticus-Theaters zum neuen Akropolismuseum. Hinter den Fassaden des Museums verbergen sich mehr als 4000 Artefakte, die bei Ausgrabungen rund um die Akropolis zum Vorschein kamen. Die Ausstellungen dokumentieren die griechische Bronzezeit sowie die römischen und byzantinischen Epochen.

Athen: Elektrofahrrad-Tour mit optionaler Akropolis-Tour

3. Athen: Elektrofahrrad-Tour mit optionaler Akropolis-Tour

Begib dich auf eine Sightseeing-Tour durch das historische Zentrum von Athen, die du mühelos auf einem komfortablen E-Bike unternehmen kannst. Entdecke das traditionelle Viertel Thission und das trendige Viertel Plaka, mit der Option, eine Führung zur Akropolis hinzuzufügen. Triff deinen Guide in der Nähe der Akropolis-Metrostation. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung schwingst du dich auf dein E-Bike und beginnst deine Tour durch das Herz von Athen. Du radelst mühelos durch die Straßen und lernst mit deinem Guide die Sehenswürdigkeiten und Stadtteile kennen. Bewundere die Kuppel des Nationalen Observatoriums von Athen mit einem einzigartigen Blick auf die Stadt, perfekt für alle Fotoliebhaber. Fahre in das traditionelle Viertel Thission, besuche den antiken Friedhof Kerameikos und radle an den Überresten der antiken griechischen Agora und der römischen Agora vorbei. Nachdem du viele der Highlights und versteckten Schätze der Stadt erkundet hast, ist es Zeit für eine kurze Pause im Schatten der Kathedrale von Athen. Nimm eine Erfrischung zu dir oder bestaune die Schönheit der Kirche, bevor du deine Reise fortsetzt. Erkunde das trendige Viertel Plaka mit seinen vielen hübschen kleinen Souvenirläden und genieße einen einzigartigen Blick auf die Akropolis. Fahre zum Präsidentenpalast und schau dir die feierliche Wachablösung an. Komme am architektonischen Wunder der Zappeion-Halle vorbei und erhasche einen Blick auf die Geburtsstätte der Olympischen Spiele, das Panathenäische Stadion. Beende deine Tour vor dem Tempel des olympischen Zeus und mache ein Erinnerungsfoto vor dem Handrian-Bogen. Wähle die Option Akropolis und begleite deinen Guide bei einer geführten Besichtigung des Akropolis-Hügels und seiner zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Erfahre mehr über die Geschichte und die Bedeutung von weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Theater des Dionysos, dem Odeon des Herodes Atticus, dem Erechtheion und dem Parthenon.

Historisches Athen: Kleingruppen-Elektrofahrrad-Tour

4. Historisches Athen: Kleingruppen-Elektrofahrrad-Tour

Erlebe eine E-Bike-Tour durch Athen und entdecke eine Kombination aus antiken und modernen Sehenswürdigkeiten. Genieße den Panoramablick und erkunde malerische Straßen sowie bekannte archäologische Stätten. Fahre nach ein paar wichtigen Informationen und einer Testfahrt am zentral gelegenen Treffpunkt durch einen Park, um das Rad kennenzulernen, bevor die eigentliche Tour losgeht. Düse mühelos bergauf zum Pnyx und Philopapposhügel und genieße die Aussicht und fotografiere das fantastische Panorama. Sieh das Odeon des Herodes Atticus und den Areopag, das oberste Gericht, an der Akropolis, bevor es weitergeht zum Olympieion, dem Tempel des Zeus, und dem Hadrianstor. Entdecke unterwegs einige der moderneren Denkmäler der Stadt und sieh die Evzonen, die Wachen vor dem Parlament, in ihren farbenfrohen Tuniken. Gelange durch die Nationalgärten zum Panathenäischen Stadion, dem Schauplatz der ersten Olympischen Spiele. Radele anschließend durch die schmalen Straßen von Plaka und entdecke das malerische Viertel, das nur einen Steinwurf von der Akropolis entfernt liegt. Halte an und bestaune den Turm der Winde, den römischen und den antiken Markt, bevor du zurückfährst.

Athen: Sightseeing Kleingruppentour mit dem Fahrrad

5. Athen: Sightseeing Kleingruppentour mit dem Fahrrad

Du findest unseren Treffpunkt ganz in der Nähe der Akropolis-Metrostation, wo dich dein Tourleiter in Empfang nehmen wird. Nachdem du mit einem Fahrrad und einem Helm ausgestattet bist, erhältst du eine Sicherheitseinweisung, bevor du dich auf ein aufregendes Abenteuer begibst! Als Erstes erreichst du das Nationale Observatorium, wo du die Möglichkeit hast, von einem versteckten Ort mit atemberaubender Aussicht tolle Fotos zu machen. Folge dem Weg zum Thission-Viertel, einer hübschen Fußgängerzone mit schönen Cafés und einem tollen Blick auf die Akropolis, und radle am antiken Friedhof von Kerameikos vorbei. Auf dem Weg zum Plaka-Viertel, dem malerischen Viertel mit den ausgerichteten Souvenirmärkten am Fuße der Akropolis, radelst du an den griechischen und römischen Agoras vorbei. Nachdem du versteckte Wege erkundet und die berühmtesten und weniger berühmten Orte Athens bestaunt hast, ist es Zeit für eine kurze Pause in der orthodoxen Kathedrale von Athen, um einen erfrischenden Kaffee oder ein Getränk zu genießen. Nach der kurzen Pause geht es weiter auf die andere Seite der Akropolis, wo du einen kurzen Stopp am Panathenaischen Stadion einlegst und einen Blick auf die Geburtsstätte der Olympischen Spiele werfen kannst. Fahre durch die breite Fußgängerzone des prächtigen neoklassizistischen Gebäudes der Zappeion-Halle, bevor du einen kurzen Halt vor dem Präsidentenpalast einlegst, um das einzigartige Ereignis der Wachablösung zu erleben. Beende deine Tour vor dem Tempel des olympischen Zeus und mache unvergessliche Fotos mit dem Hadriansbogen und der Akropolis als malerischem Hintergrund.

Athen: Olympische Spiele Workout

6. Athen: Olympische Spiele Workout

Erfülle dir deinen olympischen Traum, ohne den ganzen harten Kram! Nimm an dieser unterhaltsamen Aktivität teil, die für alle Altersgruppen geeignet ist und bei der du die faszinierende Geschichte der Olympischen Spiele kennenlernst. Beginne deinen Tag mit einem Warm-up am Zapion, einem bezaubernden neoklassizistischen Monument im Herzen des Nationalgartens, dem ersten Gebäude, das eigens für die Wiederbelebung der Olympischen Spiele im Jahr 1896 errichtet wurde. Erfahre im Detail, welche Rolle die antiken Olympischen Spiele im Laufe des Jahrtausends, in dem sie stattfanden, in der Gesellschaft spielten. Erfahre, wie die Athleten trainierten und welche Disziplinen im Laufe der Entwicklung der Spiele hinzukamen. Höre ein paar wirklich alte Sporttrivialitäten, um deine Freunde zu verblüffen, und untersuche, wie die modernen Spiele mehr als 1.500 Jahre nach ihrer letzten Austragung in Athen erstmals vorgeschlagen, organisiert und abgehalten wurden. Dann dehne deine Muskeln in der ältesten Turnhalle Athens und probiere einige klassische Techniken der alten Disziplinen wie Diskus- und Speerwurf aus. Übe auch neuere Disziplinen wie Kugelstoßen und Weitsprung! Wenn du das Panathenäische Stadion erreichst (das einzige Stadion der Welt, das komplett aus Marmor gebaut wurde), bist du bereit für ein wirklich einzigartiges Erlebnis - ein Rennen im Stadion, auf der geheiligten Bahn, auf der die ersten modernen Olympioniken vor mehr als einem Jahrhundert antraten. Mach dir keine Gedanken über persönliche Bestzeiten - es ist der Lauf, der zählt, nicht die Ziellinie!

Athen Instagram-Tour: Die schönsten Plätze

7. Athen Instagram-Tour: Die schönsten Plätze

Athen verfügt über eine endlose Sammlung an antiken und modernen Kulturdenkmälern und tolle Viertel, die selbst dem wortgewandtesten Dichter die Sprache verschlagen. Diese Tour ist perfekt für all diejenigen, die Fotos der berühmtesten und malerischsten Sehenswürdigkeiten einer der ältesten Städte Europas machen möchten. Schießen Sie tolle Fotos für Ihr Instagram-Profil, sehen Sie, wo die Einwohner ihren Alltag verbringen und hören Sie interessante Geschichten über die örtliche Kultur. Treffen Sie Ihren ortskundigen Gastgeber am Brunnen auf dem Syntagma-Platz und erhalten Sie einen ersten Überblick über das geschäftige Treiben im Zentrum der Hauptstadt Griechenlands. Ihre erste Station ist das griechische Parlament, wo Sie die gottesfürchtigen Giganten in Kilts aus nächster Nähe sehen und fotografieren können. Die berühmten Evzones sind eine der beliebtesten Touristenattraktionen Athens - ein echtes Highlight, dass Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Natürlich unterstützt Ihr Gastgeber Sie gerne dabei, coole Fotos zu schießen. Weiter geht es zum Nationalgarten, einer grünen Oase mitten im Zentrum der Stadt. Der "Garten von Amalia" beheimatet 7000 Bäume, Seen und verschiedenste Tierarten sowie ein botanisches Museum, einen Wintergarten und antike Ruinen. Der Garten wird Sie sicherlich zu einigen tollen Fotos inspirieren. Weiter geht es zum Kallimarmaro-Stadion. Ihr Guide unterstützt Sie gerne dabei, die richtigen Posen zu finden und empfiehlt Ihnen kreative Foto-Perspektiven. Das Stadion gilt als eines der Wahrzeichen von Athen und blickt zurück auf eine reiche Geschichte, in enger Verbindung mit den modernen Olympischen Spielen. Schlendern Sie dann gemütlcih nach Plaka und erkunden Sie das "Viertel der Götter", eine der malerischsten Gegenden Athens. Plaka ist einer der besten Orte, um einzigartige Fotos aufzunehmen. Kleine bunte Häuser, schmale Gassen, nette Cafés und zahlreiche Stellen mit Blick auf die Stadt bilden die perfekte Kulisse für Ihre Fotos. Ihr nächster Zwischenstopp befindet sich auf einem Hügel mit einem atemberaubendsten Ausblick auf die Akropolis und die Stadt. Hier können Sie sich auf die Spuren der alten Griechen begeben. Dies ist definitiv einer der Instagram-würdigsten Orte in Athen. Halten Sie diesen einzigartigen Ort auf tollen Fotos fest. Neben all den oben genannten Orten haben Sie auch die Möglichkeit, weitere beliebte Orte der Stadt zu erkunden, an denen Sie Ihre künstlerischen Fähigkeiten ausleben können, indem Sie spektakuläre Fotos machen und sie auf Instagram teilen. Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Stadt, mischen Sie sich unter die Einwohner und fühlen Sie sich wie ein echter Athener. Bei dieser Tour können Sie unzählige tolle Bilder schießen - also vergessen Sie bloß nicht Ihre Kamera.

Ab Kreuzfahrthafen: Akropolis und Athens Highlights Tour

8. Ab Kreuzfahrthafen: Akropolis und Athens Highlights Tour

Ganz gleich, ob du zum ersten Mal in Athen bist und die Akropolis besuchst oder eines von vielen, dieses geniale Bauwerk wird dir immer wieder den Atem rauben. Aber Athen ist nicht nur die Akropolis, sondern auch eine blühende moderne Metropole, in der es viel zu entdecken gibt. Beginne den Tag an der Metrostation Syntagma, wo du einen kurzen Besuch im Metro-Museum mit seinen faszinierenden archäologischen Artefakten aus dem täglichen Leben im antiken Athen genießen kannst, die beim Bau der Metro zum Vorschein kamen. Weiter geht es zu den Nationalgärten und vorbei an der neoklassizistischen Architektur der Zappeion-Halle. Von diesem Aussichtspunkt aus kannst du die verbliebenen kolossalen Säulen des Zeustempels und den Hadriansbogen sehen. Anschließend geht es weiter zur Akropolis, die du vom Südhang aus betrittst, um den Menschenmassen zu entgehen, und zum großen Dionysos-Theater, dem bedeutendsten Theater seiner Art in Europa. Erklimme den Heiligen Hügel der Akropolis und halte unterwegs an den großen Monumenten wie dem Parthenon, dem Erectheion, der Propylaia, dem Nike-Tempel, dem Odeon des Herodes Atticus und der antiken Agora. Genieße etwas freie Zeit, um die Akropolis und Plaka zu erkunden, bevor du dich auf den Rückweg nach Athen machst. Skip-the-Ticket Line Zugang Wir freuen uns, allen unseren Gästen einen bequemen Skip-the-Ticket-Line-Service anbieten zu können. Wir kümmern uns um den Vorverkauf der Eintrittskarten für alle archäologischen Stätten und Museen, die du während der Tour besuchst, und ersparen dir so den Kauf im Internet oder das Anstehen an den Ticketschaltern. Bitte beachte jedoch, dass es auch bei unserem Skip-the-Ticket-Line-Service zu Wartezeiten bei den Sicherheitskontrollen kommen kann. Das liegt daran, dass die Besucherzahlen an den Standorten im Laufe des Tages unvorhersehbar schwanken können. In der Regel beträgt die Wartezeit 0 bis 10 oder 30 Minuten, in seltenen Fällen kann sie aber auch länger sein.

Athen: Akropolis-Besuch und nächtliche Stadtrundfahrt

9. Athen: Akropolis-Besuch und nächtliche Stadtrundfahrt

Im ersten Teil werden wir die Akropolis besichtigen, die der Göttin Athene, der Schutzpatronin der Stadt, gewidmet ist. Diese Aktivität ist die Essenz und das Wunder der Denkmäler des Klassischen Griechenlands. Unser Athen: Geführter Rundgang durch die Akropolis beginnt an der Südostseite, um den Haupteingang zu vermeiden, der immer überfüllt ist. Unser offizieller Reiseleiter wird uns die interessantesten Legenden der archäologischen Stätte erklären, während wir alle Tempel und Monumente der Stätte besuchen. Besuche den Parthenon-Tempel und die Propyläen, ein monumentales Tor zur Akropolis. Erfahre mehr über die lange Geschichte der Hauptstadt des modernen Griechenlands. Besuche das Dionysos-Theater, das 17.000 Zuschauern Platz bietet und in dem früher Feste zu Ehren der Geburt des griechischen Gottes veranstaltet wurden. Lass dich vom Erechtheion, benannt nach dem Halbgott Erechtheus, und dem Odeon des Herodes Atticus beeindrucken. Genieße die Erläuterungen deines Reiseführers zu den antiken griechischen Mythen, die hinter den Ruinen stehen. Sieh dir die Steinmetzarbeiten der Karyatiden und den Tempel der Athena Nike, den kleinsten Tempel, an. Nach deiner Tour hast du Zeit, länger zu bleiben und die außergewöhnliche Stätte in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Der zweite Teil unserer nächtlichen Stadtrundfahrt durch Athen beginnt an der Griechischen Nationalbibliothek, einem der drei Elemente, die die majestätische Trilogie der neoklassizistischen Gebäude bilden, dann besuchen wir die Universität und die Akademie von Athen. Unser nächster Halt ist der Syntagma-Platz, wo wir am griechischen Parlament anhalten, um die berühmte Präsidentenwache zu sehen. Auf unserer weiteren Tour sehen wir ein verstecktes Juwel unter den Nationalgärten, das antike olympische Dorf Zappeion, das erste olympische Stadion der modernen Geschichte, das Panathinaiko-Stadion. Nachdem wir das Stadion besichtigt haben, machen wir eine Reise in die Vergangenheit, denn unser nächster Halt ist der Hadriansbogen und der Zeustempel. Dann geht es weiter zur großen Metropolitankathedrale und der Kleinen Mitropolis. Gleich danach erreichen wir den lebhaften Monastiraki-Platz und enden auf der griechischen Agora mit einem beeindruckenden Blick auf die Akropolis.

Das Beste von Athen Kleingruppen Segway Tour

10. Das Beste von Athen Kleingruppen Segway Tour

Ihre Tour beginnt am Büro unseres Partners vor Ort, welches günstig in der Nähe des Thiseio gelegen ist. Als Erstes nimmt sich Ihr Guide 30 Minuten Zeit für eine kleine Trainingseinheit, um Ihnen das Segway genau zu erklären. Innerhalb weniger Minuten werden Sie feststellen, wie einfach und intuitiv die Bedienung ist. Die Tour beginnt mit einem Besuch der Gegend, wo in der Antike, alles endete. Das Gebiet von Keramikos diente ehemals als Friedhof, war aber auch einer der Zugänge nach Athen. Dann folgen Sie fast dem gleichen Weg wie die alten Griechen, um die antike Agora, das Herz des alten Athens, und die römische Agora zu besuchen. Ohne große Anstrengung fahren Sie bequem zum nächsten Halt, dem wichtigsten: der Marshügel mit dem Eingang zur Akropolis. Genießen Sie den einzigartigen Blick von Ihrem Segway auf dieses weltberühmte Bauwerk. Hier haben Sie die perfekte Kulisse, um tolle Erinnerungsfotos zu schießen. Aber das war noch nicht alles. Fahren Sie als Nächstes entspannt und ohne müde Füße zu bekommen den Pnyxhügel hinauf. Entdecken Sie abseits der ausgetretenen Touristenpfade den Geburtsort der Demokratie. Folgen Sie dem Weg noch ein Stück,  um sich mit einem von Athens schönsten Panoramablicken zu belohnen (Akropolis). Rollen Sie durch die Fußgängerzone am Fuße des Hügels der Akropolis, um in den „römischen" Teil der Stadt zu gelangen, wo Sie den Tempel des Zeus und das Handrianstor vorfinden. Besuchen Sie das erste moderne Olympische „Dorf“, das Zappeion und das Panathinaiko-Stadion, wo die ersten modernen Olympischen Spiele abgehalten wurden. Fahren Sie dann durch den Nationalegarten und lassen Sie Ihren Geist schweifen, wie es einst die antiken Könige und Königinnen zu tun pflegten. Ein absolutes Highlight des Tages ist die Präsidentengarde, mit ihrer einzigartigen und originellen Uniform. Bevor Sie sich auf den Rückweg machen, sollten Sie es nicht versäumen ein Foto mit der Garde zu machen, das gehört zu einer Tour durch Athen einfach dazu. Wenn Sie auf unterhaltsame und umweltfreundliche Weise in wenigen Stunden die Highlights des modernen Athens entdecken wollen, ist diese Segway Tour durch das moderne Athen genau das Richtige für Sie. Sie erleben und sehen mehr als Sie zu Fuß je schaffen würden und strengen sich dabei nicht halb so sehr an. Alle Touren beginnen und enden am Büro unseres örtlichen Partners in der Nähe des Thiseio, wo Ihnen eine Toilette, kostenloses WLAN und Wasser zur Verfügung stehen.

Alle Aktivitäten

97 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Weitere Sightseeing-Optionen in Nationalgarten

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nationalgarten entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nationalgarten: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4
(4.107 Bewertungen)

Die Tour hat mir vom ersten Kontakt mit dem Personal an der Rezeption bis zur Verabschiedung sehr gut gefallen. Das Elektrofahrrad war modern und sehr komfortabel. Unser Führer Felix und sein Kollege Karlis waren sowohl sachkundig als auch unterhaltsam. Sie leben in Athen, weil sie die Stadt wirklich lieben und es ihnen gelungen ist, uns diese Liebe zu vermitteln. Ihr Englisch ist tadellos und es gab so viele interessante und nützliche historische und unterhaltsame Fakten über die Stadt. Die Tour war sehr angenehm. Ich habe auch eine Führung durch die Akropolis gebucht und hatte dort einen lizenzierten Führer, Demos, einen gebürtigen Athener mit tadellosem Englisch. Er gab uns einen hervorragenden Rundgang durch und innerhalb der Mauern der Akropolis, voller interessanter historischer Fakten. Wieder ein sehr sachkundiger und unterhaltsamer Führer. Mir hat die Tour gefallen und ich kann sie gerne weiterempfehlen. Danke Felix, Demos und Karlis, ihr rockt.

Wir (54 + 16) haben heute die Tour mit Kostas und seinem Kollegen aus Litauen (dessen Namen ich leider vergessen habe) . Was für ein wundervoller Start in den Urlaub. Sie beiden haben uns tolle Plätze gezeigt, die wir ohne Begleitung nicht gefunden hätten. Kostas war unglaublich herzlich und ist super gut auf die ndividuellen Bedürfnisse der Gruppe eingegangen. Wir haben uns zu keinem Zeitpunkt als beliebige Touristen gefühlt, obwohl Kostas diese Tour schon sehr lange gibt. Die Fotostops waren jahrelang erforscht😄 und für perfekt befunden. Fahrradfahren im Zentrum der Plaka war unter der fachkundigen Führung nicht nur möglich, sondern ein Genuss! Danke euch beiden! Sabine und Max

Tolle Entdeckung der Stadt, ohne laufen zu müssen. Besichtigung aller symbolträchtigen Orte mit Erklärung. Sehr freundlicher Führer, aufmerksam auf unsere Bedürfnisse.

Sehr gut! Maria ist super sympathisch und hat uns viel zu den Sehenswürdigkeiten erzählt. Wir können sie definitiv weiterempfehlen!

Die Busfahrt und die Erklärungen waren gut. Es ist sehr bequem.