Datum hinzufügen

Erlebnisse
National Park Village

National Park Village

Unsere Empfehlungen für National Park Village

Alpine Tongariro-Überquerung: Wanderung mit Shuttle

1. Alpine Tongariro-Überquerung: Wanderung mit Shuttle

Freu dich auf eine aufregende Tongariro-Überquerung mit einem bequemen Shuttle, der dich morgens abholt und nachmittags wieder zurückbringt.   Es erwartet dich eine der besten Tages-Wanderungen der Welt – nicht unsonst wurde diese Wanderung zur Nummer 1 der Ein-Tages-Wanderungen in Neuseeland gewählt. Begib dich auf eine 6- bis -8-stündige Wanderung, die einige anspruchsvolle Anstiege und atemberaubende Ausblicke auf den Tongariro National Park bietet. Wenn du in einem langsameren Tempo wandern möchtest, nimm einen frühen Shuttle am Morgen und einen späten Shuttle am Nachmittag – so hast du genügend Zeit, die Strecke bequem in deinem eigenen Tempo zu bewältigen.

Tongariro Alpine Crossing: Geführte Premium-Wanderung

2. Tongariro Alpine Crossing: Geführte Premium-Wanderung

Erlebe die Landschaft von Tongariro, gespickt mit verschiedenfarbigen und geformten Kratern, die zu unterschiedlichen Zeiten aktiv waren, ausgehöhltem Vulkangestein, Bergquellen und leuchtend bunten Smaragdseen auf einer eintägigen Wanderung.  Im Sommer entdeckst du eine majestätische Landschaft, die durch die jüngste vulkanische Aktivität entstanden ist. Sieh dir an, wie die unzähligen Farben und Strukturen aus Schwefel, Aluminium, Kieselerde und vielen anderen Mineralien aus der Erdkruste entstehen. Folge deinem Guide auf alternativen Wegen, damit du den Menschenmassen entgehen und trotzdem die beliebten Sehenswürdigkeiten erleben kannst.  Im Winter hast du die Möglichkeit, durch die herrlich verschneite Landschaft zu wandern, ohne die Menschenmassen des Sommers. Es ist keine Outdoor-Erfahrung nötig, denn die Ausbildung und der Unterricht finden an diesem Tag statt. Steigeisen und Eispickel werden von Adrift Tongariro für ein fantastisches alpines Erlebnis zur Verfügung gestellt. Bitte beachte, dass das Erreichen des Ketatahi-Endes nicht garantiert ist. Bei der Festlegung der genauen Route für den Tag werden Sicherheitsaspekte wie Wetter, Lawinen, Eis und Unterkühlung berücksichtigt. Individuelle Buchungen sind genauso wie Gruppenbuchungen möglich. Auch wenn du allein reist, buche bitte. Der Anbieter hat in der Regel immer die nötige Mindestanzahl an Teilnehmern, besonders an Schönwettertagen.

2 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen über National Park Village

Weitere Sightseeing-Optionen in National Park Village

Möchten Sie alle Aktivitäten in National Park Village entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

National Park Village: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.7 / 5

basierend auf 117 Bewertungen

Ein toller Tag. Wir haben die Tour um 5.45 Uhr genommen. Der Transport war problemlos. Wir sind dann ca. 6.30 Uhr mit der Wanderung gestartet. Bis auf einen steilen Sand/Geröllabhang gut ausgebaute Wege. Auf der Strecke gibt es ca. alle 90 min die Möglichkeiten einfache Toiletten zu benutzen. Am Ende der Wanderung gab es die Option für den Shuttle zurück zum Ausgangspunkt für 13.30, 14.45, 16.00 Uhr und ich glaub sogar noch einen späteren Bus, so dass man sich die Zeit nehmen kann, die man braucht. Hat Spaß gemacht.

Wir haben die Tour ohne Guide gemacht. Aber unser Busfahrer war ein new Zealand is her Traum. Das Einsammeln am Treffpunkt hat prima geklappt. Für die Rückfahrt wurden 3 Zeiten veranschlagt, so dass es für die ganz schnellen und den Rest klappt. Mir hat gefallen, wie geprüft wurde, wer noch fehlt. Der Fahrer hat gewartet, die meisten waren dann eingesammelt und der Fahrer der letzten Tour, der Lumpensammler, kannte dann jeden beim Namen. Sehr sorgsam. Fand ich gut.

Ein wenig teuer, weil es eine Aktivität ist, die man in Neuseeland unternehmen kann und die jeder kennt. Andererseits: Ausgezeichneter Transport, lächelnde Menschen, pünktliche Shuttles, über den Service gibt es nichts zu sagen!

Tolles Erlebnis,das man bei ausreichender Fitness unbedingt machen sollte. Häufig schon herausfordernd, da die Natur natürlich an dem Pfad nagt und man über viele Steine und Geröll laufen muss.

Spektakuläre Route. Guter Transportservice zur Strecke.