National Autonomous University of Mexico, Mexico City

National Autonomous University of Mexico, Mexico City: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Mexiko-Stadt: Xochimilco, Coyoacan, Frida Kahlo & UNAM

1. Mexiko-Stadt: Xochimilco, Coyoacan, Frida Kahlo & UNAM

Freue dich auf eine geführte Tagestour durch die bezauberndsten Viertel von Mexiko-Stadt. Fahr entlang der Xochimilco-Kanäle aus der Aztekenzeit, erkunde das Kolonialviertel und bewundere die Wandmalereien in der UNAM. Du fährst vom Zentrum von Mexiko-Stadt los in Richtung Süden und kommst unterwegs vorbei an den wichtigsten Denkmälern der modernen Stadt. Leg einen Zwischenstopp ein an einer örtlichen Genossenschaft, die die mexikanischen Kunsthandwerker unterstützt. Die nächste Station ist University City, wo du die vielen Wandmalereien im Pfarramt bewundern kannst. Schlendere danach durch die Zentralbibliothek am Hauptcampus. Auf dem Campus steht auch das vulkanisch geformte Olympiastadion mit 63.000 Sitzen. Weiter geht es in den farbenfrohen Stadtteil Xochimilco. Besteige hier eine Trajinera - ein buntes, gondelähnliches Boot - für eine Fahrt durch die berühmten Kanäle des Viertels. Während du regionale Leckereien probierst und dich im Tauschhandel versuchen, erzählt dir dein Guide mehr darüber, was diese Gegend zum UNESCO-Weltkulturerbe macht. Als Nächstes besuchst du den kolonialen Bezirk Coyoacán und bewunderst die weitläufigen, aus dem 16. Jahrhundert stammenden Häuser auf der Calle Francisco Sosa. Schlendere durch die von Bäumen gesäumten Straßen und erfahre, welche Rolle diese Stadt in historischen Reichen wie dem der Azteken und Spanier gespielt hat, bis sie zur Kulturhauptstadt und Heimat von Octavio Paz, Leon Trotzki, Diego Rivera und Frida Kahlo wurde. In der Casa Azul, Kahlos Wohnhaus und heutigem Museum, tauchst du ein in das bahnbrechende Leben einer der originellsten Künstlerinnen Mexikos. Mexiko ist weltweit bekannt für seine lebendige Geschichte und die atemberaubende Kunst renommierter Künstler wie Frida Kahlo, deren Einfluss noch heute spürbar ist. Besuche das Frida-Kahlo-Museum "La Casa Azul". Die Casa Azul ist in dem markanten kobaltblauen Haus untergebracht, in dem Frida Kahlo geboren wurde und in das sie die letzten Jahre ihres Lebens zurückkehrte. Zu sehen ist eine große Auswahl an vorspanischen Artefakten, mexikanischer Volkskunst und indigenem Schmuck aus ihrer persönlichen Sammlung. Freu dich auf einen Tag voller aztekischer Geschichte, mexikanischer Kunst und köstlicher Geschmackserlebnisse, der einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Mexiko-Stadt in einer Tour vereint.

Mexiko-Stadt: Xochimilco, Coyoacán und Universitätsstadt-Tour

2. Mexiko-Stadt: Xochimilco, Coyoacán und Universitätsstadt-Tour

Beginne dein Erlebnis mit dem Besuch eines Kunsthandwerkszentrums für Silberarbeiten im beliebten Stadtteil Peralvillo. Dein Abenteuer geht am Xochimilco-See weiter, wo du eine Fahrt auf einem traditionellen Boot namens "trajinera" machst. Dabei lernst du die Kanäle und vor allem die Chinampas kennen, künstliche Inseln, die von vorspanischen Völkern wie den Azteken angelegt wurden, um den See zu bevölkern. Während deiner Bootsfahrt kannst du die Musik einer Mariachi-Band auf der Trajinera genießen (die Kosten für die Mariachi sind nicht inbegriffen). Der nächste Halt ist der zentrale Campus der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM). Hier kannst du die "funktionalistische" Architektur und die beeindruckenden Wandmalereien im Olympiastadion und in der Zentralbibliothek bewundern, die Diego Rivera und Juan O'Gorman zugeschrieben werden, prominenten Vertretern der mexikanischen Wandmalereibewegung. Zum Abschluss deiner Reise erkundest du das charmante Viertel Coyoacan. Du besuchst die Hauptstraße Francisco Sosa, die mit Gärten und Kolonialhäusern geschmückt ist. Außerdem entdeckst du das Herz von Coyoacán, darunter die Kirche San Juan Bautista, den Hidalgo-Garten und das Denkmal, das an die Gründung des Viertels erinnert.

Mexiko-Stadt: Xochimilco, Casa Azul, Coyoacán & UNAM-Tour

3. Mexiko-Stadt: Xochimilco, Casa Azul, Coyoacán & UNAM-Tour

Freu dich auf eine geführte Tagestour ab Mexiko-Stadt und fahre auf einem Holzboot durch die Wasserstraßen von Xochimilco, einer UNESCO-Stätte. Erkunde die koloniale Architektur von Coyoacán, schlendere durch die Zentraluniversität und besuche das Frida-Kahlo-Museum mit den enthaltenen Tickets. Lass dich zu Beginn bequem abholen an deiner Unterkunft in Mexiko-Stadt und entspanne während der Fahrt zu den Wasserstraßen von Xochimilco in einem klimatisierten Van. Gleite auf einem farbenfrohen Holzboot, einer Trajinera, durch das Wasser und kaufe ein Getränk und regionale Snacks auf einem der Restaurantboote, die die Wasserwege säumen. Lausche den Klängen der Mariachi-Bands, die die Luft durchdringen, während du an den schwimmenden Gärten vorbei gleitest. Deine Tour führt dich weiter in das Viertel Coyoacán, das bei einigen der berühmtesten Künstler und Schriftsteller Mexikos sehr beliebt ist. Spaziere durch die Kopfsteinpflasterstraßen und bewundere die Stuck- und Kachelfassaden der wunderschönen Kolonialhäuser. Deine nächste Station ist das Frida-Kahlo-Museum, das ehemalige Wohnhaus der berühmten mexikanischen Malerin. Erhalte authentische Einblicke in das Leben dieser ikonischen Figur und ihres berühmten Ehemanns Diego Rivera und schlendere durch den malerischen Garten. Der letzte Stopp deiner Tour ist der Campus der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko. Außerdem siehst du das Olympiastadion aus dem Jahr 1968, verziert mit Wandgemälden von verschiedenen mexikanischen Künstlern.

Mexiko-Stadt: Stadtrundfahrt mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus

4. Mexiko-Stadt: Stadtrundfahrt mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus

Erkunde Mexiko-Stadt und steige an den Haltestellen der 3 verschiedenen Rundfahrten nach Belieben ein und aus - alles, mit nur einem Ticket. Besuche die bedeutendsten Denkmäler, Straßen und Stadtteile der Hauptstadt Mexikos. Die drei verschiedenen Rundfahrten sind: Rundfahrt 1 - Stadtzentrum - Polanco (Grün) Genieße einen Panorama-Ausblick auf den Zócalo der Hauptstadt. Entdecke die berühmte Avenida Reforma mit ihren majestätischen Gebäuden und bemerkenswerten Denkmälern wie dem Ángel de la Independencia und die Fuente de la Diana Cazadora. Fahr durch Teile der trendigen Stadtteile Roma, Condesa und Polanco. Rundfahrt 3 - Tempel (Gelb) Besuche mehrere Gebäude, die eine wichtige Rolle in der Geschichte Mexikos spielten, wie das Museo Franz Mayer, die Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe, die Parroquia San Judas Tadeo Apóstol und eines der bedeutendsten Denkmäler überhaupt, das Hemiciclo a Juárez. Rundfahrt 4 - Stadtzentrum - Süd (Blau) Besuche die schönsten Gegenden im Süden von Mexiko-Stadt, wie z. B. Coyoacán, wo du das Frida Kahlo-Museum La Casa Azul besuchen kannst. Erkunde die wunderschönen Parks von San Ángel und besuche den Campus der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM).

CDMX: Xochimilco, Coyoacan & Frida Kahlo Museum Private Tour

5. CDMX: Xochimilco, Coyoacan & Frida Kahlo Museum Private Tour

Begib dich auf eine geführte Tour durch Mexiko-Stadt und fahre auf einer bunten Trajinera durch den alten Stadtteil Xochimilco. Erfahre von deinem Guide mehr über die Stadt und besuche Highlights wie das Frida Kahlo Museum und das Viertel Coyoacan. Auf dieser privaten Tour wirst du von deinem Hotel in Mexiko-Stadt abgeholt und nach Xochimilco gefahren. Dort besteigst du eine mit bunten Farben bemalte Trajinera und erkundest die von den Azteken angelegten Kanäle. Während der Tour wirst du über den Bau der künstlichen Inseln und andere Aktivitäten in der UNESCO-Weltkulturerbestätte informiert. Ein Besuch im Anahuacalli-Museum, das von dem berühmten mexikanischen Wandmaler Diego Rivera gegründet wurde. Dein Reiseleiter wird dir eine persönliche Erklärung der Kunstsammlung geben, die 64.000 vorspanische Stücke umfasst. Das blaue Haus, auch bekannt als Frida-Kahlo-Museum, ist der Ort, an dem die rätselhafte Malerin Frida Kahlo lebte und starb. Hier erfährst du wichtige Details über ihr Leben und kannst ihre Werke bewundern, bevor du durch das historische Zentrum von Coyoacan schlenderst, das eine koloniale Atmosphäre hat. Zum Schluss führt dich dein Reiseleiter zur Nationalen Autonomen Universität von Mexiko, wo du Mosaikwandbilder von Diego Rivera, Juan O'Gorman und David A. Siqueiros sehen kannst. Nachdem du die Aussicht auf das Olympiastadion bewundert hast, wirst du von der Vuelta zu deinem Hotel gebracht.>

México City: Xochimilco - Coyoacán - UNAM

6. México City: Xochimilco - Coyoacán - UNAM

Wir besuchen den Süden der Stadt, wo wir einen Zwischenstopp an der UNAM einlegen, wo wir das "Olympiastadion der Universität" sehen und das Wandgemälde von Diego Rivera sowie die Zentralbibliothek, eine der wichtigsten in Lateinamerika, bewundern. Die nächste Station der Tour ist das Viertel Coyoacan, in dem Frida Kahlo und ihr Mann Diego Rivera lebten. Wir spazieren durch das historische Zentrum und bewundern die Architektur aus dem 16. Jahrhundert zu bewundern. Die Tour geht weiter nach Xochimilco, dem letzten Überbleibsel des großen Sees der Stadt, wo wir etwas über die Traditionen erfahren, die hier noch immer latent vorhanden sind, und eine Fahrt in den typischen Booten der Region, den "trajineras", unternehmen. Am Ende der Fahrt kannst du Kunsthandwerk, Süßigkeiten, Lebensmittel oder typisches Spielzeug aus der Region kaufen. Und schließlich kehren wir zum Hotel zurück.

Mexiko-Stadt: Coyoacan - UNAM - Xochimilco

7. Mexiko-Stadt: Coyoacan - UNAM - Xochimilco

Du fährst in den Süden der Stadt, wo wir einen Zwischenstopp an der UNAM einlegen, wo du das Olympiastadion der Universität besichtigst und das Wandgemälde von Diego Rivera bewundern kannst sowie die Zentralbibliothek, eine der wichtigsten in Lateinamerika. Als Nächstes besuchst du das Viertel Coyoacán, in dem Frida Kahlo und ihr Mann Diego Rivera lebten, und spazierst durch das historische Zentrum, wo du die Architektur aus dem 16. Jahrhundert und die Kirche San Juan Bautista mit ihren beeindruckenden Gemälden siehst. Die Tour geht weiter nach Xochimilco, dem letzten Überbleibsel des großen Sees der Stadt, wo du etwas über die Traditionen erfährst, die auch heute noch latent vorhanden sind, und wo du eine Fahrt in den typischen Booten der Region, den "trajineras", machen wirst.

Schwimmende Gärten von Xochimilco, Coyoacan und UNAM-Wandmalereien

8. Schwimmende Gärten von Xochimilco, Coyoacan und UNAM-Wandmalereien

Coyoacan ist eines der am besten erhaltenen Kolonialviertel von Mexiko-Stadt, in dem sich Frida Kahlo oder das Museum des Blauen Hauses befinden. Auch andere berühmte Persönlichkeiten wie Leo Trotzki, Hernan Cortes oder El Indio Fernandez lebten in diesem Viertel. Nur 30 Minuten vom historischen Zentrum entfernt, kannst du die wichtigsten Gebäude, Cafés, Farben und Musik rund um die "Plaza der Coyoten" genießen. Beobachte ihre künstlerischen und volkstümlichen Farben oder besuche sie bei Nacht und genieße ihre Geräusche, ihre Musik, die Exklusivität ihrer Ecken, den Charme ihrer Straßen, Gassen und emblematischen Plätze, die von kolonialen Häusern, Kulturzentren, Restaurants, Buchläden, Galerien und Handwerksbetrieben umgeben sind. Besuche die Kirche San Juan Bautista (falls verfügbar) Weiter geht es nach Xochimilco, das von der UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde und als "schwimmende Gärten" bekannt ist. farbenfrohen Booten, die den Gondeln ähneln, während du an Lebensmittelverkäufern, Kunsthandwerkern und Mariachis vorbeischaust. Vor allem an den Wochenenden herrscht hier eine festliche Atmosphäre. Weiter geht es zum Campus der Universitätsstadt, der UNAM, einer öffentlichen mexikanischen Universität, die aufgrund ihrer umfangreichen akademischen und wissenschaftlichen Arbeit die wichtigste Universität Lateinamerikas ist. Der Campus ist beeindruckend und besticht durch seine Architektur und seine Integration in die Umgebung. Im Olimpic-Stadion kannst du eines der größten natürlichen Wandgemälde aus Stein und das großartige Werk von Diego Rivera bewundern.

Spaziergang über den UNAM-Campus, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört

9. Spaziergang über den UNAM-Campus, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört

Auf dieser dreistündigen Tour entdeckst du den Campus der UNAM, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Er wurde in den 1950er Jahren erbaut, als die USA und Mexiko noch eng beieinander lagen. Das Gelände ist berühmt für seine Gebäude, die felsige Landschaft und die Wandmalereien von einigen der größten Künstler des Landes. Dazu gehören Werke von Diego Rivera, David Alfaro Siqueiros und Juan O'Gorman. Während der Tour werden wir über die Geschichte dieser erstaunlichen Stätte sprechen und uns gleichzeitig mit den Besonderheiten der felsigen Vulkanlandschaft auseinandersetzen, aus der sie sich erhebt.

México: Pyramiden von Teotihuacán & Xochimilco - 2 Tage Tour

10. México: Pyramiden von Teotihuacán & Xochimilco - 2 Tage Tour

Am ERSTEN TAG besuchen wir den Süden der Stadt, wo wir einen Halt an der UNAM machen, wo wir das "Olympiastadion der Universität" sehen und das Wandgemälde von Diego Rivera sowie die Zentralbibliothek, eine der wichtigsten in Lateinamerika, bewundern. Die nächste Station der Tour ist das Viertel Coyoacan, in dem Frida Kahlo und ihr Mann Diego Rivera lebten. Wir spazieren durch das historische Zentrum und bewundern die Architektur aus dem 16. Jahrhundert zu bewundern. Weiter geht es nach Xochimilco, dem letzten Überbleibsel des großen Sees der Stadt, wo wir etwas über die Traditionen erfahren, die hier noch heute latent vorhanden sind, und eine Fahrt in den typischen Booten der Region, den "trajineras", unternehmen. Am Ende der Fahrt kannst du Kunsthandwerk, Süßigkeiten, Lebensmittel oder typisches Spielzeug aus der Region kaufen. Und schließlich kehren wir zum Hotel zurück. Am ZWEITEN TAG beginnen wir mit einem kurzen Besuch des wichtigsten Heiligtums Lateinamerikas. Hier erfährst du die wahre Geschichte Unserer Lieben Frau von Guadalupe, die Symbolik, die sie umgibt, und die Geschichte des "Wunders ihrer Augen", außerdem besuchst du die sieben Kirchen, die das sogenannte "Guadalupe-Tal" bilden, mit seiner alten Basilika und der modernen Architektur des heutigen Hauses Unserer Lieben Frau von Guadalupe. Der Besuch geht weiter zur Stätte der alten Götter, "Teotihuacán", die für ihre Sonnen- und Mondpyramiden, den Obsidianstein und den Maguey-Kaktus bekannt ist. Du wirst die Ursprünge der Teotihuacán-Kultur kennenlernen, was dir helfen wird zu verstehen, warum es in Mexiko einen Totenkult gibt. Wir erklären und probieren auch die "Agave", aus der verschiedene Materialien gewonnen werden, wie das bekannte "Getränk der Götter" (du bekommst eine kostenlose Verkostung) und die Nadel und den Faden, die zur Herstellung des Mantels der Madonna von Guadalupe verwendet wurden. Am Ende der Tour wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht.

16 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

National Autonomous University of Mexico, Mexico City: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

National Autonomous University of Mexico, Mexico City: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Mexiko-Stadt: Xochimilco, Coyoacan, Frida Kahlo & UNAM

Mexiko-Stadt: Xochimilco, Coyoacan, Frida Kahlo & UNAM

Freue dich auf eine geführte Tagestour durch die bezauberndsten Viertel von Mexiko-Stadt. Fahr entlang der Xochimilco-Kanäle aus der Aztekenzeit, erkunde das Kolonialviertel und bewundere die Wandmalereien in der UNAM. Du fährst vom Zentrum von Mexiko-Stadt los in Richtung Süden und kommst unterwegs vorbei an den wichtigsten Denkmälern der modernen Stadt. Leg einen Zwischenstopp ein an einer örtlichen Genossenschaft, die die mexikanischen Kunsthandwerker unterstützt. Die nächste Station ist University City, wo du die vielen Wandmalereien im Pfarramt bewundern kannst. Schlendere danach durch die Zentralbibliothek am Hauptcampus. Auf dem Campus steht auch das vulkanisch geformte Olympiastadion mit 63.000 Sitzen. Weiter geht es in den farbenfrohen Stadtteil Xochimilco. Besteige hier eine Trajinera - ein buntes, gondelähnliches Boot - für eine Fahrt durch die berühmten Kanäle des Viertels. Während du regionale Leckereien probierst und dich im Tauschhandel versuchen, erzählt dir dein Guide mehr darüber, was diese Gegend zum UNESCO-Weltkulturerbe macht. Als Nächstes besuchst du den kolonialen Bezirk Coyoacán und bewunderst die weitläufigen, aus dem 16. Jahrhundert stammenden Häuser auf der Calle Francisco Sosa. Schlendere durch die von Bäumen gesäumten Straßen und erfahre, welche Rolle diese Stadt in historischen Reichen wie dem der Azteken und Spanier gespielt hat, bis sie zur Kulturhauptstadt und Heimat von Octavio Paz, Leon Trotzki, Diego Rivera und Frida Kahlo wurde. In der Casa Azul, Kahlos Wohnhaus und heutigem Museum, tauchst du ein in das bahnbrechende Leben einer der originellsten Künstlerinnen Mexikos. Mexiko ist weltweit bekannt für seine lebendige Geschichte und die atemberaubende Kunst renommierter Künstler wie Frida Kahlo, deren Einfluss noch heute spürbar ist. Besuche das Frida-Kahlo-Museum "La Casa Azul". Die Casa Azul ist in dem markanten kobaltblauen Haus untergebracht, in dem Frida Kahlo geboren wurde und in das sie die letzten Jahre ihres Lebens zurückkehrte. Zu sehen ist eine große Auswahl an vorspanischen Artefakten, mexikanischer Volkskunst und indigenem Schmuck aus ihrer persönlichen Sammlung. Freu dich auf einen Tag voller aztekischer Geschichte, mexikanischer Kunst und köstlicher Geschmackserlebnisse, der einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Mexiko-Stadt in einer Tour vereint.

Mexiko-Stadt: Xochimilco, Coyoacán und Universitätsstadt-Tour

Mexiko-Stadt: Xochimilco, Coyoacán und Universitätsstadt-Tour

Beginne dein Erlebnis mit dem Besuch eines Kunsthandwerkszentrums für Silberarbeiten im beliebten Stadtteil Peralvillo. Dein Abenteuer geht am Xochimilco-See weiter, wo du eine Fahrt auf einem traditionellen Boot namens "trajinera" machst. Dabei lernst du die Kanäle und vor allem die Chinampas kennen, künstliche Inseln, die von vorspanischen Völkern wie den Azteken angelegt wurden, um den See zu bevölkern. Während deiner Bootsfahrt kannst du die Musik einer Mariachi-Band auf der Trajinera genießen (die Kosten für die Mariachi sind nicht inbegriffen). Der nächste Halt ist der zentrale Campus der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM). Hier kannst du die "funktionalistische" Architektur und die beeindruckenden Wandmalereien im Olympiastadion und in der Zentralbibliothek bewundern, die Diego Rivera und Juan O'Gorman zugeschrieben werden, prominenten Vertretern der mexikanischen Wandmalereibewegung. Zum Abschluss deiner Reise erkundest du das charmante Viertel Coyoacan. Du besuchst die Hauptstraße Francisco Sosa, die mit Gärten und Kolonialhäusern geschmückt ist. Außerdem entdeckst du das Herz von Coyoacán, darunter die Kirche San Juan Bautista, den Hidalgo-Garten und das Denkmal, das an die Gründung des Viertels erinnert.

Mexiko-Stadt: Xochimilco, Casa Azul, Coyoacán & UNAM-Tour

Mexiko-Stadt: Xochimilco, Casa Azul, Coyoacán & UNAM-Tour

Freu dich auf eine geführte Tagestour ab Mexiko-Stadt und fahre auf einem Holzboot durch die Wasserstraßen von Xochimilco, einer UNESCO-Stätte. Erkunde die koloniale Architektur von Coyoacán, schlendere durch die Zentraluniversität und besuche das Frida-Kahlo-Museum mit den enthaltenen Tickets. Lass dich zu Beginn bequem abholen an deiner Unterkunft in Mexiko-Stadt und entspanne während der Fahrt zu den Wasserstraßen von Xochimilco in einem klimatisierten Van. Gleite auf einem farbenfrohen Holzboot, einer Trajinera, durch das Wasser und kaufe ein Getränk und regionale Snacks auf einem der Restaurantboote, die die Wasserwege säumen. Lausche den Klängen der Mariachi-Bands, die die Luft durchdringen, während du an den schwimmenden Gärten vorbei gleitest. Deine Tour führt dich weiter in das Viertel Coyoacán, das bei einigen der berühmtesten Künstler und Schriftsteller Mexikos sehr beliebt ist. Spaziere durch die Kopfsteinpflasterstraßen und bewundere die Stuck- und Kachelfassaden der wunderschönen Kolonialhäuser. Deine nächste Station ist das Frida-Kahlo-Museum, das ehemalige Wohnhaus der berühmten mexikanischen Malerin. Erhalte authentische Einblicke in das Leben dieser ikonischen Figur und ihres berühmten Ehemanns Diego Rivera und schlendere durch den malerischen Garten. Der letzte Stopp deiner Tour ist der Campus der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko. Außerdem siehst du das Olympiastadion aus dem Jahr 1968, verziert mit Wandgemälden von verschiedenen mexikanischen Künstlern.

Mexiko-Stadt: Stadtrundfahrt mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus

Mexiko-Stadt: Stadtrundfahrt mit dem Hop-On/Hop-Off-Bus

Erkunde Mexiko-Stadt und steige an den Haltestellen der 3 verschiedenen Rundfahrten nach Belieben ein und aus - alles, mit nur einem Ticket. Besuche die bedeutendsten Denkmäler, Straßen und Stadtteile der Hauptstadt Mexikos. Die drei verschiedenen Rundfahrten sind: Rundfahrt 1 - Stadtzentrum - Polanco (Grün) Genieße einen Panorama-Ausblick auf den Zócalo der Hauptstadt. Entdecke die berühmte Avenida Reforma mit ihren majestätischen Gebäuden und bemerkenswerten Denkmälern wie dem Ángel de la Independencia und die Fuente de la Diana Cazadora. Fahr durch Teile der trendigen Stadtteile Roma, Condesa und Polanco. Rundfahrt 3 - Tempel (Gelb) Besuche mehrere Gebäude, die eine wichtige Rolle in der Geschichte Mexikos spielten, wie das Museo Franz Mayer, die Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe, die Parroquia San Judas Tadeo Apóstol und eines der bedeutendsten Denkmäler überhaupt, das Hemiciclo a Juárez. Rundfahrt 4 - Stadtzentrum - Süd (Blau) Besuche die schönsten Gegenden im Süden von Mexiko-Stadt, wie z. B. Coyoacán, wo du das Frida Kahlo-Museum La Casa Azul besuchen kannst. Erkunde die wunderschönen Parks von San Ángel und besuche den Campus der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM).

CDMX: Xochimilco, Coyoacan & Frida Kahlo Museum Private Tour

CDMX: Xochimilco, Coyoacan & Frida Kahlo Museum Private Tour

Begib dich auf eine geführte Tour durch Mexiko-Stadt und fahre auf einer bunten Trajinera durch den alten Stadtteil Xochimilco. Erfahre von deinem Guide mehr über die Stadt und besuche Highlights wie das Frida Kahlo Museum und das Viertel Coyoacan. Auf dieser privaten Tour wirst du von deinem Hotel in Mexiko-Stadt abgeholt und nach Xochimilco gefahren. Dort besteigst du eine mit bunten Farben bemalte Trajinera und erkundest die von den Azteken angelegten Kanäle. Während der Tour wirst du über den Bau der künstlichen Inseln und andere Aktivitäten in der UNESCO-Weltkulturerbestätte informiert. Ein Besuch im Anahuacalli-Museum, das von dem berühmten mexikanischen Wandmaler Diego Rivera gegründet wurde. Dein Reiseleiter wird dir eine persönliche Erklärung der Kunstsammlung geben, die 64.000 vorspanische Stücke umfasst. Das blaue Haus, auch bekannt als Frida-Kahlo-Museum, ist der Ort, an dem die rätselhafte Malerin Frida Kahlo lebte und starb. Hier erfährst du wichtige Details über ihr Leben und kannst ihre Werke bewundern, bevor du durch das historische Zentrum von Coyoacan schlenderst, das eine koloniale Atmosphäre hat. Zum Schluss führt dich dein Reiseleiter zur Nationalen Autonomen Universität von Mexiko, wo du Mosaikwandbilder von Diego Rivera, Juan O'Gorman und David A. Siqueiros sehen kannst. Nachdem du die Aussicht auf das Olympiastadion bewundert hast, wirst du von der Vuelta zu deinem Hotel gebracht.>

México City: Xochimilco - Coyoacán - UNAM

México City: Xochimilco - Coyoacán - UNAM

Wir besuchen den Süden der Stadt, wo wir einen Zwischenstopp an der UNAM einlegen, wo wir das "Olympiastadion der Universität" sehen und das Wandgemälde von Diego Rivera sowie die Zentralbibliothek, eine der wichtigsten in Lateinamerika, bewundern. Die nächste Station der Tour ist das Viertel Coyoacan, in dem Frida Kahlo und ihr Mann Diego Rivera lebten. Wir spazieren durch das historische Zentrum und bewundern die Architektur aus dem 16. Jahrhundert zu bewundern. Die Tour geht weiter nach Xochimilco, dem letzten Überbleibsel des großen Sees der Stadt, wo wir etwas über die Traditionen erfahren, die hier noch immer latent vorhanden sind, und eine Fahrt in den typischen Booten der Region, den "trajineras", unternehmen. Am Ende der Fahrt kannst du Kunsthandwerk, Süßigkeiten, Lebensmittel oder typisches Spielzeug aus der Region kaufen. Und schließlich kehren wir zum Hotel zurück.

Mexiko-Stadt: Coyoacan - UNAM - Xochimilco

Mexiko-Stadt: Coyoacan - UNAM - Xochimilco

Du fährst in den Süden der Stadt, wo wir einen Zwischenstopp an der UNAM einlegen, wo du das Olympiastadion der Universität besichtigst und das Wandgemälde von Diego Rivera bewundern kannst sowie die Zentralbibliothek, eine der wichtigsten in Lateinamerika. Als Nächstes besuchst du das Viertel Coyoacán, in dem Frida Kahlo und ihr Mann Diego Rivera lebten, und spazierst durch das historische Zentrum, wo du die Architektur aus dem 16. Jahrhundert und die Kirche San Juan Bautista mit ihren beeindruckenden Gemälden siehst. Die Tour geht weiter nach Xochimilco, dem letzten Überbleibsel des großen Sees der Stadt, wo du etwas über die Traditionen erfährst, die auch heute noch latent vorhanden sind, und wo du eine Fahrt in den typischen Booten der Region, den "trajineras", machen wirst.

Schwimmende Gärten von Xochimilco, Coyoacan und UNAM-Wandmalereien

Schwimmende Gärten von Xochimilco, Coyoacan und UNAM-Wandmalereien

Coyoacan ist eines der am besten erhaltenen Kolonialviertel von Mexiko-Stadt, in dem sich Frida Kahlo oder das Museum des Blauen Hauses befinden. Auch andere berühmte Persönlichkeiten wie Leo Trotzki, Hernan Cortes oder El Indio Fernandez lebten in diesem Viertel. Nur 30 Minuten vom historischen Zentrum entfernt, kannst du die wichtigsten Gebäude, Cafés, Farben und Musik rund um die "Plaza der Coyoten" genießen. Beobachte ihre künstlerischen und volkstümlichen Farben oder besuche sie bei Nacht und genieße ihre Geräusche, ihre Musik, die Exklusivität ihrer Ecken, den Charme ihrer Straßen, Gassen und emblematischen Plätze, die von kolonialen Häusern, Kulturzentren, Restaurants, Buchläden, Galerien und Handwerksbetrieben umgeben sind. Besuche die Kirche San Juan Bautista (falls verfügbar) Weiter geht es nach Xochimilco, das von der UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärt wurde und als "schwimmende Gärten" bekannt ist. farbenfrohen Booten, die den Gondeln ähneln, während du an Lebensmittelverkäufern, Kunsthandwerkern und Mariachis vorbeischaust. Vor allem an den Wochenenden herrscht hier eine festliche Atmosphäre. Weiter geht es zum Campus der Universitätsstadt, der UNAM, einer öffentlichen mexikanischen Universität, die aufgrund ihrer umfangreichen akademischen und wissenschaftlichen Arbeit die wichtigste Universität Lateinamerikas ist. Der Campus ist beeindruckend und besticht durch seine Architektur und seine Integration in die Umgebung. Im Olimpic-Stadion kannst du eines der größten natürlichen Wandgemälde aus Stein und das großartige Werk von Diego Rivera bewundern.

Spaziergang über den UNAM-Campus, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört

Spaziergang über den UNAM-Campus, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört

Auf dieser dreistündigen Tour entdeckst du den Campus der UNAM, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Er wurde in den 1950er Jahren erbaut, als die USA und Mexiko noch eng beieinander lagen. Das Gelände ist berühmt für seine Gebäude, die felsige Landschaft und die Wandmalereien von einigen der größten Künstler des Landes. Dazu gehören Werke von Diego Rivera, David Alfaro Siqueiros und Juan O'Gorman. Während der Tour werden wir über die Geschichte dieser erstaunlichen Stätte sprechen und uns gleichzeitig mit den Besonderheiten der felsigen Vulkanlandschaft auseinandersetzen, aus der sie sich erhebt.

México: Pyramiden von Teotihuacán & Xochimilco - 2 Tage Tour

México: Pyramiden von Teotihuacán & Xochimilco - 2 Tage Tour

Am ERSTEN TAG besuchen wir den Süden der Stadt, wo wir einen Halt an der UNAM machen, wo wir das "Olympiastadion der Universität" sehen und das Wandgemälde von Diego Rivera sowie die Zentralbibliothek, eine der wichtigsten in Lateinamerika, bewundern. Die nächste Station der Tour ist das Viertel Coyoacan, in dem Frida Kahlo und ihr Mann Diego Rivera lebten. Wir spazieren durch das historische Zentrum und bewundern die Architektur aus dem 16. Jahrhundert zu bewundern. Weiter geht es nach Xochimilco, dem letzten Überbleibsel des großen Sees der Stadt, wo wir etwas über die Traditionen erfahren, die hier noch heute latent vorhanden sind, und eine Fahrt in den typischen Booten der Region, den "trajineras", unternehmen. Am Ende der Fahrt kannst du Kunsthandwerk, Süßigkeiten, Lebensmittel oder typisches Spielzeug aus der Region kaufen. Und schließlich kehren wir zum Hotel zurück. Am ZWEITEN TAG beginnen wir mit einem kurzen Besuch des wichtigsten Heiligtums Lateinamerikas. Hier erfährst du die wahre Geschichte Unserer Lieben Frau von Guadalupe, die Symbolik, die sie umgibt, und die Geschichte des "Wunders ihrer Augen", außerdem besuchst du die sieben Kirchen, die das sogenannte "Guadalupe-Tal" bilden, mit seiner alten Basilika und der modernen Architektur des heutigen Hauses Unserer Lieben Frau von Guadalupe. Der Besuch geht weiter zur Stätte der alten Götter, "Teotihuacán", die für ihre Sonnen- und Mondpyramiden, den Obsidianstein und den Maguey-Kaktus bekannt ist. Du wirst die Ursprünge der Teotihuacán-Kultur kennenlernen, was dir helfen wird zu verstehen, warum es in Mexiko einen Totenkult gibt. Wir erklären und probieren auch die "Agave", aus der verschiedene Materialien gewonnen werden, wie das bekannte "Getränk der Götter" (du bekommst eine kostenlose Verkostung) und die Nadel und den Faden, die zur Herstellung des Mantels der Madonna von Guadalupe verwendet wurden. Am Ende der Tour wirst du zu deinem Hotel zurückgebracht.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Mexiko-Stadt

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in National Autonomous University of Mexico, Mexico City

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in National Autonomous University of Mexico, Mexico City

Möchten Sie alle Aktivitäten in National Autonomous University of Mexico, Mexico City entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

National Autonomous University of Mexico, Mexico City: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3
(402 Bewertungen)

Zuerst war ich etwas über die Menschenmasse erschrocken, wir wurden am Treffpunkt auf insgesamt 3 große Reisebusse aufgeteilt (Osterferien = Touristenhochzeit) Somit Bestand unsere Gruppe für den Tag aus 50 Personen. Insgesamt hatte ich aber beeindruckende Erlebnisse, der Tourguide Leonardo hat uns toll begleitet und die Orte, an denen wir waren, waren super. Ich würde die Tour (mit Frieda-Kahlo-Haus) wieder buchen und trotzdem weiterempfehlen, da alles super organisiert und informativ war.

Tolle Empfehlung für diesen Tagesausflug, insbesondere mit unserer sachkundigen, hilfsbereiten und freundlichen, englischsprachigen Reiseleiterin Laticia. Wir alle hatten eine wunderbare Zeit, auch die Kinder. Die Bootstour nach Xochimilco war fabelhaft. Wir haben Laticias Bemühungen, uns Karten für das Kahlo-Museum am Freitag zu besorgen, sehr geschätzt, was ein tolles Erlebnis war. Vielen Dank für einen besonderen Tag.

Mirian war heute unser Guide und es war eine tolle Tour. Sie hat uns viele Geschichten erzählt und war immer sehr nett, wenn Leute Fragen stellten. Sie war sehr hilfsbereit und hat nie jemanden zurückgelassen. Sie ist großartig! Auch die Fahrt mit den Xochimilco-Booten war eine tolle Erfahrung. Alles in allem ist die Tour ihr Geld wert.

100 % empfehlenswert, wir machten einen Rundgang durch Xochimilco, Coyoacán, Fridas Haus und die UNAM-Wandgemälde; Unser Reiseführer Gerson ging sehr aufmerksam auf alle Fragen/Zweifel der Gruppe ein und erzählte uns viel über die Kultur und Geschichte von Mexiko-Stadt :)

Man könnte sich mehr Zeit nehmen, um Coyoacán auf eigene Faust zu erkunden