Erlebnisse Nairobi County

Unsere Empfehlungen für Nairobi County

Ab Nairobi: Elefanten-Waisenhaus & Giraffenzentrum Tagestour

1. Ab Nairobi: Elefanten-Waisenhaus & Giraffenzentrum Tagestour

Lassen Sie sich bequem abholen an Ihrem Hotel in Nairobi und machen Sie sich auf den Weg zum Giraffenzentrum, wo Sie Giraffen in einer halb-wilden Umgebung beobachten können. Erfahren Sie allerlei Wissenswertes über das Verhalten der Tiere, ihre Merkmale und die Bemühungen zum Artenschutz, die hier unternommen werden.  Als kleines Highlight haben Sie sogar die Möglichkeit, diese sanften Riesen selbst zu füttern,  Weiter geht's zum David Sheldrick Wildlife Trust. Unternehmen Sie einen Rundgang durch das Zentrum, in dem Elefantenbabys darauf warten, von Ihnen gefüttert zu werden. Beobachten Sie sie, wie sie im Wasser spielen und ihre Milch trinken, und erfahren Sie mehr über die persönlichen Geschichten der einzelnen Elefanten. Sobald die Jüngsten gefüttert sind, ist es Zeit, die 2- bis 3-jährigen Tiere zu füttern, von denen einige alt genug sind, um sich selbst zu ernähren. Beobachten Sie, wie die Tiere ihre riesigen Milchflaschen mit ihren Rüsseln fest umschließen und schnell mehrere Liter Milch trinken.  Ihre letzte Station, bevor es wieder zurück nach Nairobi geht, ist die Kazuri Beads-Perlenfabrik. Nutzen Sie die Gelegenheit, die wunderschönen Perlen und Töpferwaren zu bewundern, die von afrikanischen Frauen handgefertigt wurden.

Nairobi-Nationalpark: Safari-Tour

2. Nairobi-Nationalpark: Safari-Tour

Fahren Sie etwa 40 Minuten in einem Van mit offenem Dach zum Nairobi-Nationalpark. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf die Wildnis während der Fahrt. Nehmen Sie ein Upgrade Ihres Erlebnisses vor, fahren Sie in einem privaten Jeep mit offenen Seiten und dringen Sie tiefer vor in den Busch.  Lassen Sie sich von Ihrem professionellen und erfahrenen Guide am frühen Morgen bequem an Ihrem Hotel abholen und einen informativen Überblick über Ihre Safari-Tour geben.  Im Nairobi-Nationalpark angekommen, beginnen Sie Ihre 4-stündige Safari-Tour im selben Van mit offenem Dach, der Ihnen einen perfekten 360-Grad-Blick auf die Landschaft bietet. Halten Sie unterwegs Ausschau nach Löwen, Leoparden, Büffeln, Nashörnern, Schakalen und vielen anderen Tieren. Die Affen am Parkeingang werden Sie sofort erblicken - halten Sie Ihre Kamera bereit, um diese verspielten Artgenossen auf einzigartigen Fotos festzuhalten. Wenn Sie aufstehen, können Sie in der Ferne Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen entdecken.  Nach Ihrem aufregenden halbtägigen Safari-Abenteuer bringt Sie Ihr Fahrer zurück zu Ihrem Hotel.

Ab Nairobi: 3-Tages-Gruppensafari Masai Mara

3. Ab Nairobi: 3-Tages-Gruppensafari Masai Mara

Freue dich auf eine 3-tägige Tour und entdecke das Masai Mara Reservat, das beliebteste Touristenziel in Kenia. Das Reservat befindet sich im Großen Afrikanischen Grabenbruch und gilt als Juwel der kenianischen Wildtierbeobachtungsgebiete. Die jährliche Gnu-Wanderung mit über 1,5 Millionen Tieren, die im Juli ankommen und im November weiterziehen, ist ein phänomenales Schauspiel, das nur in der Maasai Mara zu sehen ist. Deine Chancen sind groß, einige der Big 5 zu beobachten - dazu gehören Löwen, Leoparden, Elefanten, Büffel und Nashörner. Tag 1: Du wirst um 8:00 Uhr von deinem Hotel im Stadtzentrum von Nairobi abgeholt und fährst dann zum Maasai Mara Nature Reserve. Genieße am Aussichtspunkt Great Rift Valley atemberaubende Ausblicke. Genieße rechtzeitig nach dem einchecken im Hotel ein Mittagessen. Brich am Abend auf zu einer Wildbeobachtungsfahrt im Mara-Reservat.  Kehre zurück zum Lager und lass den Abend ausklingen bei einem reichhaltigen Abendessen vom Buffet. Übernachte in einem großen, privaten Zelt, das mit Bett, Bettwäsche, Dusche und Toilette ausgestattet ist. Moskitonetze sind ebenfalls vorhanden und du kannst am Abend eine warme Dusche genießen. Tag 2: Verbringe den ganzen Tag mit einer Erkundungstour durch Masai Mara und halte Ausschau nach den Big Five. Genieße ein Picknick im Reservat, während du die Schönheit und Pracht der Mara erkundest. An diesem Tag wirst du bis zum Fluss fahren, an dem die Gnus aus der Serengeti in die Mara einwandern. An den Ufern des Mara-Flusses leben das ganze Jahr über viele Flusspferde und Krokodile. Kehre nach der Pirschfahrt ins Camp zurück, wo du zu Abend essen, feiern und übernachten wirst. Tag 3: Genieße ein Frühstück, checke aus und verlasse das Mara-Reservat auf einer Pirschfahrt. Kehre danach zurück nach Nairobi und lass dich bequem an deiner Unterkunft im Stadtzentrum absetzen. Option: Erweitere die Tour um eine Fahrt mit dem Heißluftballon. Lass dich von dem Fahrzeug des Anbieters abholen und zum Startbereich bringen. Schwebe über den Park und sieh dabei wilde Tiere. Erlebe einen magischen Sonnenaufgang mit Buffet-Frühstück und Champagner. Wahlweise kannst du auch den abendlichen Besuch eines örtlichen Massaidorfs als Kulturerfahrung dazu buchen. Erfahre mehr über die Lebensweise der Massai und erlebe den direkten Kontakt mit den Menschen vor Ort.

Ab Nairobi: 4-tägige Masai Mara & Lake Nakuru Camping-Safari

4. Ab Nairobi: 4-tägige Masai Mara & Lake Nakuru Camping-Safari

Lassen Sie sich am ersten Tag bequem abholen in Nairobi und fahren Sie entlang des Great Rift Valley zum großen Masai Mara Naturschutzgebiet. Halten Sie unterwegs und genießen Sie die Aussicht von einem herrlichen Aussichtspunkt und erreichen Sie das Masai Mara Schutzgebiet gerade rechtzeitig zum Mittagessen. Begeben Sie sich anschließend abends auf eine spannende Pirschfahrt durch die Savanne mit ihren vereinzelten Bäumen und sanften Hügeln. Die berühmte Masai Mara ist bekannt für ihre großen Tierherden. Entdecken Sie Löwen mit ihren großen schwarzen Mähnen, Leoparden, Geparden, Elefanten und praktisch alle Arten von kenianischen Wildtieren. Nach einer erholsamen Nacht in Ihrem Camp genießen Sie am nächsten Morgen ein Frühstück im Picknick-Stil, um sich für den zweiten Tag in der Mara zu stärken. Begeben Sie sich auf eine ganztägige Safari mit einem Besuch am Mara-Fluss, der für sehr viele Tiere lebenswichtig ist. Sobald Sie sich ein wenig Appetit erarbeitet haben, genießen Sie ein Mittagessen an einem Aussichtspunkt mit Blick auf die Krokodile und Nilpferde im Fluss. Danach haben Sie die Möglichkeit, ein Masai- Kulturdorf zu besuchen, wo Sie einen Einblick erhalten in die Häuser und soziale Struktur des Masai- Stammes. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie sie in Harmonie mit der Umwelt und den Tieren leben. Stehen Sie am dritten Tag früh auf und freuen Sie sich auf eine weitere spannende Safari. Tanken Sie anschließend auf mit einem späten Frühstück, bevor Sie weiter fahren zum Lake-Nakuru- Nationalpark. Machen Sie unterwegs einen Zwischenstopp für ein leckeres Picknick und genießen Sie den Blick auf die herrliche kenianische Landschaft. Sie erreichen den Lake-Nakuru-Nationalpark und, wenn genügend Zeit bliebt, schauen Sie vorbei am Naivashasee für eine Bootsfahrt zur Crescent Island. Ihr vierter Tag beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück am frühen Morgen, gefolgt von einer Tour durch den Lake-Nakuru- Nationalpark, der mehr als 350 Vogelarten, einschließlich bunter Flamingos, beheimatet. Im Park leben auch Spitzmaul- und Breitmaulnashörner. Der Park wurde speziell für den Schutz dieser und weiterer gefährdeter Arten etabliert. Nach einer unvergesslichen 4-tägigen Erfahrung können Sie sich auf der Rückfahrt zu Ihrem Hotel oder Flughafen in Nairobi entspannt zurücklehnen und die besten Momente Revue passieren lassen.

Von Nairobi oder Mombasa: Amboseli National Park 3-tägige Tour

5. Von Nairobi oder Mombasa: Amboseli National Park 3-tägige Tour

Eine 3-tägige Tour durch den Amboseli-Nationalpark ist eine fantastische Möglichkeit, einige der schönsten Teile Kenias zu entdecken. Dein Abenteuer beginnt mit der Abholung in Nairobi oder Mombasa, wo du entlang der Mombasa Road gefahren wirst und rechtzeitig zum Mittagessen ankommst. Am Abend gehst du auf deine erste Pirschfahrt, auf die ein Abendessen und eine Übernachtung in der AA Lodge folgen. Amboseli-Nationalpark im Süden Kenias. Bekannt für große Elefantenherden und den Blick auf den Kilimandscharo jenseits der Grenze in Tansania, bietet der Observation Hill Panoramablicke auf den Gipfel und die Ebenen und Sümpfe des Parks. Die Tierwelt umfasst Giraffen, Zebras, Geparden und Hunderte von Vogelarten. Der westliche Teil wird vom Amboseli-See dominiert, der außerhalb der Regenzeit trocken ist. Dein zweiter Tag beginnt mit dem Frühstück und einer morgendlichen Pirschfahrt, bei der du den ersten Blick auf den Kilimandscharo erhaschen kannst. Danach hast du die Möglichkeit, eine geführte Safari-Wanderung zu unternehmen oder vor dem Mittagessen zu schwimmen. Am Nachmittag/Abend hast du die Möglichkeit, noch einmal auf Pirschfahrt zu gehen und zu versuchen, all die wilden Tiere zu entdecken, die in der Abenddämmerung auftauchen. Am letzten Tag frühstückst du und unternimmst eine letzte Pirschfahrt, bevor du nach Nairobi oder Mombasa zurückgebracht wirst, wo deine Tour zu Ende geht.

Nairobi: All-Inclusive-Tour zu privatem Elefantenwaisenhaus

6. Nairobi: All-Inclusive-Tour zu privatem Elefantenwaisenhaus

Kommen Sie um 10:45 Uhr im David Sheldrick Park an und sehen Sie sich dort eine 1-stündige Einführung an. Stellen Sie Fragen und lernen Sie die freundlichen Elefanten unter der Aufsicht von ausgebildeten Pflegern hautnah kennen. Der Sheldrick Wildlife Trust ist eine der ältesten Wohltätigkeitsorganisationen für Wildtiere in Afrika und eine führende Naturschutzorganisation. Er umfasst alle Maßnahmen für die Pflege, Erhaltung und den Schutz von Wildtieren. Der Sheldrick Wildlife Trust wurde vor mehr als 40 Jahren von einer Familie und deren Leidenschaft für Kenia und seine Wildnis geboren und ist vor allem für sein Waisenprojekt bekannt, das weltweit erste und erfolgreichste Rettungs- und Rehabilitationsprogramm für Elefantenwaisen. Der Sheldrick Trust ist eine wegweisende Naturschutzorganisation, die sich dem Schutz wild lebender Tiere und der Erhaltung von Lebensräumen in Ostafrika widmet. Verbringen Sie etwas Zeit mit diesen unglaublichen Tieren und besuchen Sie den Holzhandwerksladen vor Ort für einen kurzen Einkaufsbummel. Besichtigen Sie dann eine Kazuri-Perlenfabrik. Genießen Sie anschließend ein optionales Mittagessen in einem Restaurant, das Ihnen der Fahrer empfehlen wird, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft zurückfahren.

Nairobi: Baby-Elefanten-Waisenhaus und Perlenfabrik-Tour

7. Nairobi: Baby-Elefanten-Waisenhaus und Perlenfabrik-Tour

Diese kurze Tour beginnt mit der Abholung von deinem Hotel und endet mit der Rückfahrt von deinem ursprünglichen Abholort, Du besuchst das Elefantenwaisenhaus und siehst, wie die Tiere gefüttert werden, spielst im Schlamm und hörst dir die Erhaltungsarbeit und die Bemühungen des Heims für Babyelefanten an. Der Sheldrick Wildlife Trust ist vor allem für seine Arbeit zum Schutz der Elefanten bekannt und betreibt das erfolgreichste Elefantenwaisen-Rettungs- und Rehabilitationsprogramm der Welt. Die Sheldrick Wildlife Trust hat die traditionellen Perlenfertigkeiten der Massai-Frauen weiterentwickelt, um ihnen bei der Herstellung von Produkten zu helfen, die einen höheren Standard haben und für ein breiteres Publikum relevant und akzeptabel sind. Wir haben jetzt die ersten Apple Watch-Bänder aus Maasai-Perlen, die ethisch und nach den Prinzipien des fairen Handels hergestellt wurden. Sie stellen auch Gürtel, Armbänder, Halsbänder und andere Perlenprodukte her. Unsere Arbeit besteht darin, diese wunderbaren Frauen zu unterstützen und ihnen eine Plattform zu bieten, damit sie ihre Arbeit ausweiten können.

Nairobi-Nationalpark: Ganz- oder Halbtagestour mit Guide

8. Nairobi-Nationalpark: Ganz- oder Halbtagestour mit Guide

Der Nairobi-Nationalpark liegt nur 10 km entfernt vom Stadtzentrum der kenianischen Hauptstadt. Er wurde im Jahr 1946 eröffnet und umfasst 114 km² ursprüngliches, unberührtes Steppenland mit einer großen Population frei umherziehender Wildtiere. Nachdem du frühmorgens um 6:00 Uhr an deinem Hotel abgeholt wurdest, fährst du los in Richtung Nairobi-Nationalpark, den du gegen 6:30 Uhr erreichst. Von hier aus geht es zu einer spannenden und erlebnisreichen, 4-stündigen Safarifahrt durch den Park. Halte Ausschau nach den vielen unterschiedlichen Wildtieren: du wirst nicht nur imposante Nashörner, Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen, Büffel, Giraffen, Zebras und Gnus sondern auch unzählige exotische Vogelarten sehen. Die offene Einzäunung des Parks an der südöstlichen Grenze schafft einen Korridor, der die natürlichen Wanderungen von Herden und Einzeltieren während der saisonalen Regenzeit ermöglicht.Verpasse nicht die Gelegenheit, einige der erstaunlichen Wildtiere Kenias aus nächster Nähe zu erleben. Weitere Attraktionen sind das Denkmal der Elfenbeinverbrennungsstätte und die Wanderwege an den Nilpferdbecken. Nach der 4-stündigen Tierbeobachtungs-Safari fährst du wieder zurück nach Nairobi zu deinem Hotel. Bitte beachte, dass die Tour durch den Nationalpark insgesamt 5 Stunden dauert. Verlängere deinen Ausflug, indem du dich für die Ganztagestour entscheidest, die zusätzliche Besuche im Giraffenzentrum und ein Mittagessen beinhaltet. Diese Option beinhaltet außerdem einen Ausflug zum Karen Blixen Museum. Anschließend erfolgt die Rückkehr zum Hotel. Um 19:00 Uhr wirst du wieder abgeholt, um eine Tanzshow zu sehen und ein üppiges Abendessen zu genießen. Am Ende der Tour wirst du gegen 23:00 Uhr zu deinem Hotel in Nairobi zurückgebracht.

Von Nairobi aus: David Sheldrick Elefantenwaisenhaus Tour

9. Von Nairobi aus: David Sheldrick Elefantenwaisenhaus Tour

Die Tour beginnt, indem wir dich um 9:30 Uhr von deinem Hotel/Haus in Nairobi abholen. Wir fahren dich zum David Sheldrick Wildlife Trust, wo du von 11 bis 12 Uhr einen Spaziergang durch das kleine Zentrum machst, das von einem Seilzaun umgeben ist. Die jüngsten Elefanten kommen aus dem Busch getrabt, um ihre Pfleger zu begrüßen, die mit riesigen Milchflaschen bereitstehen. In den nächsten 10-15 Minuten kannst du beobachten, wie die Kleinen ihre Milch schlürfen und gurgeln. Wenn sie fertig sind, gibt es Wasser zum Spielen und Pfleger, die sie anstupsen und umarmen können. Dabei kannst du ihnen beim Spielen zusehen und Fotos machen. Du erfährst, wie alt sie waren, als sie im Waisenhaus ankamen, woher sie gerettet wurden und was sie in Schwierigkeiten gebracht hat. Die häufigsten Gründe für ihre Verwaisung sind: die Mutter wurde gewildert, sie sind in Brunnen gefallen und es gab Konflikte zwischen Mensch und Wildtieren. Wenn die Jüngsten alle gefüttert sind, werden sie zurück in den Busch geführt, und dann sind die 2-3-Jährigen an der Reihe. Einige von ihnen können sich selbst füttern, andere werden noch von ihren Pflegern gefüttert. Es ist sehr niedlich, ihnen dabei zuzusehen, wie sie ihre riesigen Milchflaschen in ihren Rüsseln halten und vor Freude die Augen schließen, während sie mehrere Liter Milch in Windeseile vertilgen.

Ab Nairobi: 7-tägige Masai Mara, Nakuru und Amboseli Safari

10. Ab Nairobi: 7-tägige Masai Mara, Nakuru und Amboseli Safari

Tag 1: Nairobi nach Maasai Mara Um 8 Uhr morgens wirst du von deinem Hotel abgeholt. Die Fahrt zur Maasai Mara führt dich über den Great Rift Valley Aussichtspunkt, wo du einen Zwischenstopp einlegst, um den Boden des Rift Valley zu betrachten. Du kommst rechtzeitig zum Mittagessen im Miti Mingi Eco Camp o.ä. an und checkst ein. Genieße eine Pirschfahrt zum Sonnenuntergang von 16.30 bis 18.30 Uhr. Kehr zum Abendessen ins Camp zurück. Tag 2: Ganzer Tag in der Maasai Mara Verbringe den ganzen Tag damit, die Maasai Mara auf der Suche nach den Big Five zu erkunden. Während du die Schönheit der Mara erkundest, wirst du im Reservat ein Picknick essen. An diesem Tag fährst du bis zum Fluss, an dem die Gnus aus der Serengeti in die Mara kommen. An den Ufern des Mara-Flusses sind das ganze Jahr über viele Flusspferde und Krokodile zu Hause. Tag 3: Maasai Mara nach Nakuru Nach dem Frühstück checkst du aus und verlässt die Maasai Mara auf einer Pirschfahrt. Option: Besuch eines Masai-Dorfes $20 pro Person Danach beginnt die Fahrt nach Nakuru. Du kommst rechtzeitig zum Mittagessen an, gefolgt von Entspannung, Abendessen und Übernachtung im Lanet Matfam Private Safari nach Naivasha und in den Amboseli National Park. Tag 4: Nakuru nach Naivasha Frühstück. Um 7 Uhr morgens geht es direkt in den Park. Es ist ein kleiner Park mit prächtigen, seltenen Breitmaulnashörnern. Eventuell kannst du die rosa Flamingos beobachten. Die Pirschfahrt dauert 3 Stunden. Danach fährst du 1 Stunde nach Naivasha und kommst rechtzeitig zum Mittagessen im Astorian Hotel an. Nach dem Mittagessen fährst du zum Hell's Gate und machst eine Fahrradsafari. Später machst du eine 1-stündige Bootsfahrt auf dem Naivasha-See, um Vögel und Nilpferde zu beobachten. Tag 5: Naivasha - Amboseli Nach dem Frühstück fährst du zum Amboseli-Nationalpark, der berühmt ist für seine Landschaft, den schneebedeckten Kilimandscharo, der die Landschaft dominiert, und die offenen Ebenen. Du kommst rechtzeitig zum Mittagessen an. Du checkst in der AA Lodge Amboseli ein, isst zu Mittag und ruhst dich ein wenig aus. Nachmittags Pirschfahrt auf der Suche nach Wildtieren mit Blick auf den Kilimandscharo. Später Rückkehr zur AA Lodge Amboseli für Abendessen und Übernachtung. Tag 6: Amboseli Ganzer Tag Nach dem Frühstück verbringst du den Tag im Amboseli-Nationalpark. Der Observation Hill ist bekannt für seine großen Elefantenherden und den Blick auf den Kilimandscharo jenseits der Grenze in Tansania. Von hier aus hast du einen herrlichen Blick auf den Gipfel und die Ebenen und Sümpfe des Parks. Zu den Wildtieren gehören Giraffen, Zebras, Geparden und Hunderte von Vogelarten. Tag 7: Amboseli - Nairobi Nach dem Frühstück checkst du aus und machst eine kurze Pirschfahrt auf dem Weg nach Nairobi. Unterwegs bekommst du einen einfachen, kostenlosen Mittagssnack. Du wirst an deinem Hotel oder am Flughafen abgesetzt.

Häufig gestellte Fragen über Nairobi County

Sightseeing in Nairobi County

Möchten Sie alle Aktivitäten in Nairobi County entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Nairobi County: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 855 Bewertungen

Es war eine sehr spannende und eindrückliche Tour. Tsunami, unser Guide, brachte uns die Geschichten und Schicksale der Strassenkinder in Nairobi auf besondere Art und Weise näher. Wir konnten die pulsierende Stadt Nairobi von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Definitiv eine empfehlenswerte, realitätsnahe und eindrückliche Tour.

Tolle Reise mit vielen neuen Eindrücken. Meine Guides Thimothy (Naivasha-Nationalpark) und Patrick (Nakurusee) waren sehr freundlich und hilfsbereit. Darüber hinaus verfügegen sie über ein großes Fachwissen und sind auch interessiert ihre Gäste kennezulernen.

I really enjoyed your Trip with John. He gave us a really professional and friendly impression about the live the live of lots animals in the park. I really can recommend this tour and John as an tougide!

Die Stadtführung war wirklich gut. Sunami und Typhoon haben sich gut um uns gekümmert.

Der Fahrer war super lieb und der Tag war echt schön.