Datum wählen

Mývatn Naturbäder

Mývatn Naturbäder: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Mývatn: Myvatn Naturbäder Eintrittskarte

1. Mývatn: Myvatn Naturbäder Eintrittskarte

Erkunde die Myvatn Nature Baths, einen traditionell gestalteten Komplex, für den du eine Eintrittskarte benötigst. Entspanne dich im warmen Wasser der geothermischen Pools, nimm eine leichte Mahlzeit zu dir, genieße einen Drink an der Swim-up-Bar und lass den Blick über die Umgebung schweifen. Du kannst ein entspannendes Bad in den Gewässern eines geothermischen Gebiets nehmen, in dem der Schwefeldampf durch Löcher im Boden aufsteigt. Erkunde das Wasser der Myvatn-Naturbäder, das aus einem 2.500 Meter tiefen Bohrloch stammt.  Vor oder nach dem Baden kannst du in einem Café eine leichte Mahlzeit und Getränke in einer wunderschönen Umgebung mit Blick auf die herrliche Natur genießen. Du kannst auch die Swim-up-Bar in den Bädern nutzen und ein Bier, einen Wein, Apfelwein, eine Limonade oder ein Glas Sekt im Wasser genießen. Verbringe einen wohltuenden Tag in dem mineralreichen, basischen Wasser, das sich gut zum Baden eignet.

Akureyri: Tagesausflug nach Goðafoss, See Mývatn & Naturbäder

2. Akureyri: Tagesausflug nach Goðafoss, See Mývatn & Naturbäder

Erkunden Sie die natürliche Schönheit Islands bei einer Tagestour zum Wasserfall Goðafoss und zum See Mývatn. Besuchen Sie eine örtliche heiße Quelle und baden Sie im wohltuenden Wasser der Naturbäder. Verlassen Sie Akureyri und fahren Sie entlang der malerischen Küste von Eyjafjordur, einem der längsten Fjorde des Landes. Die erste Station ist Goðafoss, ein atemberaubender, 12 Meter hoher Wasserfall im Fluss Skjálfandafljót. Als nächstes begeben Sie sich zum See Mývatn, dessen Landschaft aufgrund eines Lavaausbruchs vor 2.300 Jahren von vulkanischen Landformen dominiert wird. Fahren Sie weiter zur Grjótagjá-Höhle und halten Sie am Thermalquellengebiet von Hverarönd in Námaskarð. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich in den Dampfbädern und im geothermischen Wasser der Naturbäder Mývatn zu entspannen. Auf dem Rückweg nach Akureyri sehen Sie die einzigartigen Lavaformationen von Dimmuborgir und die Pseudokrater von Skútustaðagígar. Der letzte Halt ist in Eyjafjördur, wo Sie Zeit haben, viele Fotos mit dem Fjord als Kulisse zu machen.

Von Akureyri aus: Tagesausflug zum See Mývatn und zum Wasserfall Goðafoss

3. Von Akureyri aus: Tagesausflug zum See Mývatn und zum Wasserfall Goðafoss

Entdecke die natürliche Schönheit Islands bei einer Tagestour zum Goðafoss Wasserfall und zum Mývatn See. Die Tour beginnt mit einer Fahrt und Fotostopps entlang der malerischen Küste des Eyjafjordur, einem der längsten Fjorde des Landes. Der erste Halt ist am Goðafoss, einem atemberaubenden, 39 Fuß hohen Wasserfall, der im Fluss Skjálfandafljót liegt. Vom Goðafoss-Wasserfall geht es weiter zum Mývatn-See, wo wir den See umrunden und an Pseudokratern, Lavafeldern, geothermischen Schlammbecken und der divergenten Plattentektonik anhalten. Eine Mittagspause in einem lokalen Restaurant, bevor es mit der Besichtigung des Sees weitergeht. Abhängig von der Abfahrtszeit des Kreuzfahrtschiffs im Hafen von Akureyri kannst du auch einen Zwischenstopp bei den Myvatn Nature Baths einlegen und ein entspannendes Bad im geothermischen Pool nehmen.

Ab Akureyri: Klassische Tour zum See Mývatn

4. Ab Akureyri: Klassische Tour zum See Mývatn

Die Gegend rund um den See Mývatn ist für viele der schönste Ort auf Island. Beginnen Sie Ihre 8-stündige Tour mit einem Halt am Goðafoss-Wasserfall, einer malerischen und symbolträchtigen Sehenswürdigkeit am Fluss Skjálfandafljót. Ihr nächster Halt in der Gegend rund um den See Mývatn erfolgt an den Pseudokratern Skútustaðagígar. Sie sehen außerdem weitere Highlights in der Umgebung, darunter unter anderem die Hverir-Schlammtöpfe, die Höhle Grjótagjá und das Lavafeld Dimmuborgir. Der letzte Halt des Tages führt Sie zu den Naturbadebecken des Sees Mývatn, in denen Sie sich in den natürlichen Becken mit Geothermalwassser inmitten der Lavafelder entspannen können, während Sie die herrliche Aussicht auf die Umgebung genießen.

Island: Komplette Insel Selbstgeführter Audioguide

5. Island: Komplette Insel Selbstgeführter Audioguide

Mit dem Island Komplett-Audioguide erhältst du alle Informationen, die dir sonst ein Reiseführer geben würde. Mithilfe von GPS erkennt die App, wo du dich auf deiner Rundreise befindest und versorgt dich an den richtigen Stellen mit spannenden Informationen. So steht deiner individuellen Mietwagentour nichts mehr im Wege. Dein digitaler Island-Reiseführer für die ganze Insel aus Feuer und Eis! Dieser Audioguide bietet mehr als 340 Stationen (7,5 Stunden Spielzeit) Wissenswertes über Land, Leute und Sehenswürdigkeiten in allen Teilen des Landes. Er umfasst nicht nur die Ringstraße und den Goldenen Kreis, sondern auch die Halbinseln Reykjanes und Snaefellsnes, die Westmännerinseln, die Ost- und Westfjorde und das wilde isländische Hochland.

Island: Myvatn See und Godafoss 4x4 Tour mit dem Bus

6. Island: Myvatn See und Godafoss 4x4 Tour mit dem Bus

Bestaune den wunderschönen Eyjafjordur-Fjord, während du zu den rauschenden Wassern des Godafoss-Wasserfalls fährst. Sieh dir die blubbernden Schlammpools von Hverir an. Lass dich von den natürlichen Dampfschloten in Námaskarð überraschen. Bestaune die Lavasäulen in Dimmuborgir. Besuche die geothermischen Pools am Myvatn. Starte deine Tour mit der Abholung an deinem Hotel, Flughafen oder Hafen. Steig in den Bus und fahre entlang des Eyjafjordur, einem der längsten Fjorde Islands. Auf dem Weg dorthin kannst du die atemberaubende Bergkulisse bewundern. Besuche den Godafoss Wasserfall, der 12 Meter hoch und 30 Meter breit ist. Erreiche den Myvatn-See, der vor 2300 Jahren durch einen Basalt-Lavaausbruch entstand. Besuche den Skútustaðagígar, ein Pseudokratergebiet, das durch über Feuchtgebiete fließende Lava entstanden ist. Weiter geht es zu den Hverir Mud Pools, einem geothermischen Ort, der für seine blubbernden Schlammpools bekannt ist. Sieh dir die Landschaft in Námaskarð und Hverarönd an, die für ihre natürlichen Dampfquellen bekannt sind. Besuche die Grjótagjá-Höhle, eine Badehöhle mit heißen Quellen. Folge deinem Guide zum Berg Námafjall, einem spektakulären Vulkanberg. Entdecke die Formationen von Lavasäulen, die als dunkle Schlösser in den Lavafeldern von Dimmuborgir bekannt sind. Weiter geht es zu den geothermischen Pools der Myvatn Nature Baths, die eine wunderschöne blaue Lagune überblicken. Wenn du möchtest, kannst du in den Becken baden oder im Restaurant essen. Erlebe in Höfði die Drehorte für Game of Thrones und Star Wars. Beende deine Tour und lass dich in Akureyri oder am Myvatn-See absetzen. Entdecke das magische Wunderland des Myvatn-Sees und des Godafoss-Wasserfalls mit einem erfahrenen örtlichen Reiseleiter. Wir starten in Akureryi mit einer atemberaubenden Fahrt entlang des Eyjafjords zum Godafoss-Wasserfall und dann weiter zum berühmten Myvatn-See. Die Tour hält an allen Top-Attraktionen des Myvatn-Sees und den Myvatn-Naturbädern.>

Sightseeing in Mývatn Naturbäder

Möchten Sie alle Aktivitäten in Mývatn Naturbäder entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Mývatn Naturbäder: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 512 Bewertungen

We were on that tour with our guide, Sindri. So besides lots of pictures of breathtaking nature, we have returned with a sizeable amount of knowledge in Icelandic History and Present, Sagas and Science. Not to forget all the hilarious stories we have been told, that even forced me to take notes to assure I would be able to repeat! Accommodations were all nice and comfortable, including one really unique experience of a night in a fairytale home of the past. All in all a perfect, unforgettable tour, last but not least thanks to our really fabulous guide!

Schönes Bad. Man kann Getränke an der Bar mit ins Wasser nehmen und auch sein Handy. Wir sind hier hingegangen weil die Blue Lagoon so überlaufen sein soll und es auch nur die Hälfte kostet. Wassertemperatur war angenehm. In den Duschen gab es Shampoo und Duschgel. Das Bad wird noch weiter vergrößert.

Unglaubliche Kulisse, bei strömendem Regen sitzt man im Bad mit einem Bier aus der Bar, welche direkt im Becken ist. Man hat genügend Platz und kann zwischen verschiedenen Becken wählen. Der Preis ist allerdings im Nobelberwich angesiedelt. Absolutes Muss für jeden Island Reisenden!!!!!

Sehr angenehm. Wir waren Anfang Oktober da und hatten eine entspannte Zeit im Bad. Das Bad bietet zudem eine Outdoorbar und ein Café im Innenbereich.

Unser Guide Oscar ist hervorragend, er hat uns alles von Island geteilt, so ein guter Guide!