Myeong-dong

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Myeong-dong: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Seoul: Demilitarisierte Zone – Halbtages- & Tagestour

1. Seoul: Demilitarisierte Zone – Halbtages- & Tagestour

Verlassen Sie Seoul und fahren Sie zu einem der ungewöhnlichsten Touristenziele auf der Erde. Betreten Sie die demilitarisierte Zone (DMZ) an der Grenze von Süd- und Nordkorea. Die 250 Kilometer lange militärische Demarkationslinie (MDL) verfügt auf beiden Seiten über einen 2 Kilometer breiten demilitarisierten Streifen und geht auf die Waffenstillstandsvereinbarungen vom 27. Juli 1953 zurück. Der erste Stopp bringt Sie zum Ganghwa Peace Observatorium, wo Sie den perfekten Blick auf das nordkoreanische Farmland genießen. Wandeln Sie auf unberührten Pfaden, umschlossen von Stacheldraht, und besuchen Sie den 6.25 Veterans Memorial Park, wo Sie mehr über die tragische Geschichte des Koreakriegs erfahren. Schließen Sie die Augen und nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um der Opfer zu gedenken. Fahren Sie dann weiter zum Imjingak-Park, der Teil der Paju-DMZ ist, und betrachten Sie die vielen Statuen und Denkmäler zum Koreakrieg. Entdecken Sie die "Brücke der Freiheit", die von repatriierten Kriegsgefangenen und Soldaten genutzt wurde. Gegen 14:40 Uhr sind Sie wieder zurück in Seoul, wo Ihre Tour endet.

...
Seoul: Namiseom, Petite France und optionale Draisinen-Fahrt

2. Seoul: Namiseom, Petite France und optionale Draisinen-Fahrt

Die Insel Namiseom liegt nur 63 Kilometer von Seoul entfernt und ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen. Die Region ist berühmt für die wundervollen, von Bäumen gesäumten Straßen. Unternehmen Sie eine der zahlreichen Aktivitäten auf der Insel oder entspannen Sie und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die Umgebung.Als nächstes erwartet Sie  Petite France , ein lebhaftes, französisches Dorf, das sich durch seine bunten Gebäude auszeichnet. Dort befinden sich einige Orte, die in Filmen und Varieté-Shows eine Rolle spielen, wie „Beethoven Virus“, „Secret Garden“, „Running Man“ und „Your Who Came From The Stars“. Wenn Sie eine Option mit Draisinen-Fahrt wählen, sehen Sie eine alte Bahnlinie, die durch die wundervolle Landschaft führt. Verbringen Sie eine aufregende Zeit mit Ihren Freunden und Ihrer Familie in der Natur. Bei dieser Option fahren Sie morgens mit der Draisine, bevor Sie die Insel Namiseom und Petite France besuchen.  Falls Sie zusätzlich ein Mittagessen buchen, erwarten Sie typische Gerichte aus der Region. Genießen Sie Dakgalbi (würziges Huhn aus Korea) und gebratenen Reis, Wasser und alkoholfreie Getränke. 

...
Insel Nami: Garden of Morning Calm und Schienenfahrrad-Tour

3. Insel Nami: Garden of Morning Calm und Schienenfahrrad-Tour

Die halbmondförmige Insel Nami birgt das Grab von General Nami. Im 13. Jahr des 7. Königs der Joseon-Dynastie, gelang ihm im Namen König Sejos (der von 1455 bis 1468 regierte) ein glorreicher Sieg gegen die Rebellion. Die Insel erklärte ihre kulturelle Unabhängigkeit und wurde zur Republik Naminara. Diese hat eine eigene Landesflagge, Hymne, Währung, Ausweis, Telefonkarten, Briefmarken, Rechtschreibung und Staatsangehörigkeitsurkunde. Der Garden of Morning Calm umfasst 300,000 Meter und lockt eine Reihe wiederkehrender Besucher; Familien, Freunde, Paare und Fotografen, die die Schönheit der wundervoll gepflegten Blumen, Bäume und Pfade einfangen möchten. Wenn Sie sich für die Fahrt mit dem Schienenfahrrad entscheiden, führt Sie Ihr Weg auf einer stillgelegten und umgebauten Bahnlinie entlang durch malerische Landschaften. Bei dieser Option kommen Sie schon morgens zur Schienenfahrrad-Station ehe Sie die Insel Nami und den Garden of Morning Calm besuchen. Falls Sie zusätzlich ein Mittagessen buchen, erwarten Sie typische Speisen aus der Region. Genießen Sie Dakgalbi (würziges Hähnchen vom koreanischen Stil) und gebratenen Reis, serviert mit Wasser und alkoholfreien Getränken. Sie haben bei jeder Station etwa 2-3 Stunden zur freien Verfügung. Die Stationen sind Dongdaemun Geschichts- & Kulturpark, Myeongdong oder Hongik Universität. Bei der Option ohne Schienenfahrrad endet die Tour zwischen 17:30 und 18:00 Uhr, bei der Option mit Schienenfahrrad zwischen 19:00 und 20:00 Uhr.

...
Ab Seoul: Skigebiet Elysian Gangchon

4. Ab Seoul: Skigebiet Elysian Gangchon

Die Insel Nami im Winter bietet eine wunderschöne Winterlandschaft mit Schnee, hohen Bäumen, sauberem Wasser und kleinen Wildtieren wie Eichhörnchen. Diese künstliche Insel hat verschiedene tolle Sehenswürdigkeiten. Die Nami Republik ist nicht nur ein beliebtes Ziel für Touristen aus der ganzen Welt, sondern ist auch der Drehort für berühmte koreanische Dramen wie "Wintersonate". Sie haben auf dieser Tour freie Zeit, um die Insel so zu genießen, wie Sie wollen: laufen Sie zu Fuß durch den Wald, halten Sie an der Statue des Geliebten, fahren Sie mit dem Fahrrad am Flussufer entlang oder sehen Sie die frei zugänglichen Ausstellungen der heimischen Künstler. Nach Ihrem Besuch auf der Insel fahren Sie zum Skigebiet Elysian Gangchon. Wählen Sie vorher, welchen Wintersport Sie betreiben möchten und erhalten Sie dafür die entsprechende Ausrüstung. Mit der Zusatzoption "Ski und Snowboard" (an der Kasse) erhalten Sie auch eine Übungseinheit und etwa 2 Stunden freie Zeit. Sie können auch einen Fahrsteig-Pass wählen, um Ihre Zeit effizienter zu nutzen oder um die Aussicht von oben zu genießen und zu fotografieren. Freuen Sie sich auf eine Fahrt zurück nach Seoul in einem komfortablen Reisebus. Die Ankunftszeit liegt zwischen 18:00 - 18:50 Uhr, je nachdem, an welchem Ort Sie abgesetzt werden.

...
Seoul: Morgendliche Schnuppertour – Palast, Tempel & mehr

5. Seoul: Morgendliche Schnuppertour – Palast, Tempel & mehr

Beginnen Sie Ihre Tour an Ihrem Hotel in Seoul zwischen 8:00 und 9:20 Uhr. Ihr erstes Ziel ist der faszinierende buddhistische Tempel Jogyesa. Achten Sie auf die Robinien und Tempelkiefern vor der Daeungjeon-Halle, die einen wirklich zauberhaften Anblick bieten. Staunen Sie über die Daeungjeon-Halle und das Hauptgebäude der Tempelanlage, die beide über 500 Jahre alt sind. Setzen Sie Ihre Tour fort zum Palast Gyeongbokgung, wo Sie die zeremonielle Wachablösung beobachten können. Erkunden Sie anschließend den im Jahr 1395 gebauten Palast, der als der schönste ganz Koreas gilt und der größte der fünf bedeutenden Paläste Seouls ist. Ihr nächstes Ziel ist Cheongwadae, auch bekannt als das Blaue Haus. Dieses dient als offizielle Residenz des südkoreanischen Staatspräsidenten und ist weltweit für seine bezaubernden blauen Dachziegel bekannt. Die Ziegel und die sanften Formen des Dachs befinden sich in traumhafter Harmonie mit dem Berg Bugaksan im Hintergrund. Erleben Sie mit eigenen Augen, wie im Blauen Haus mit seinen blauen Dachziegeln und der elegant geschwungenen Form des Dachs die ganze Schönheit Koreas zum Ausdruck kommt. Wenn Sie möchten, können Sie hier Cheongwadae Sarangchae besuchen. Dieses historische Zentrum ermöglicht es Besuchern, auf den Spuren der koreanischen Präsidenten zu wandeln und mehr über die faszinierende Geschichte Seouls zu erfahren. Gegen 12:30 Uhr schließlich endet Ihre Tour.

...
Seoul: Changdeokgung-Palast und traditionelle Märkte

6. Seoul: Changdeokgung-Palast und traditionelle Märkte

Genießen Sie eine Nachmittags-Tour zu den drei wichtigsten Highlights von Seoul. Sehen Sie den Changdeokgung (Palast der glänzenden Tugend), den Kunst- und Handwerks-Markt Insadong und den traditionellen Markt Namdaemun. Erkunden Sie die Umgebung gemeinsam mit einem ortskundigen Guide. Der erste Halt ist Changdeokgung, der 1405 als zweiter königlicher Palast (nach dem Palast Gyeongbokgung) erbaut wurde. Changdeokgung war der Hauptpalast vieler Joseon-Könige und ist von den fünf königlichen Joseon-Palästen am besten erhalten. Sehen Sie den öffentlichen Palastbereich und ein Wohngebäude der königlichen Familie. Besuchen Sie den rückseitig gelegenen Garten, der den Königen als Ort der Ruhe diente. Im Garten steht ein riesiger Baum, der über 300 Jahe alt ist. Entdecken Sie einen kleinen Teich und einen Pavillon. Besuchen Sie den Kunst- und Handwerksmarkt Insadong. Dort schlägt seit 600 Jahren das Herz der Hauptstadt. Seit der Joseon-Dynastie (1392-1910) war der Markt ein kulturelles Zentrum. Dort befand sich einst das Kunstministerium. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie die zahlreichen Alleen, die von der Hauptstraße abzweigen. Sehen Sie, weshalb dieser Ort als „Ort der Freude“ bekannt ist und zu einem beliebten Shopping-Zentrum für viele Besucher wurde. Machen Sie einen Stopp am traditionellen Markt Namdaemun, dem größten in Korea. Dort werden eine Vielzahl unterschiedlicher Waren angeboten, etwa Kleider für Kinder, Männer und Frauen. Die Waren werden zu günstigen Preisen verkauft und viele werden direkt von den Ladenbesitzern hergestellt. Der Markt hat fast rund um die Uhr geöffnet und ist immer gut besucht. Schnäppchen-Jäger aus dem ganzen Land gehen gerne dort einkaufen. Zum Tagesanbruch ist besonders viel los und auf dem Markt herrscht eine außergewöhnliche Atmosphäre, weshalb er zu einer weltweit berühmten Touristen-Attraktion wurde.

...
Seoul: Nanta-Show im Myeongdong Theater

7. Seoul: Nanta-Show im Myeongdong Theater

Machen Sie während Ihres Besuche in Seoul doch mal etwas ganz anderes und besuchen Sie eine einzigartige Vorführung im Myeongdong Nanta-Theater. Die nicht-verbale Show ist ideal für ausländische Besucher und die Service-Mitarbeiter sprechen Englisch, Japanisch und Chinesisch. Die Geschichte handelt von 3 charismatischen Köchen und beinhaltet die traditionellen Rhythmen von Samulnori gepaart mit Comedy und Drama. Die Köche sind in der Küche und wollen ihrer stressigen Arbeit nachgehen, als der schlecht gelaunte Manager Ihnen aufträgt, in nur einer Stunde 10 Hochzeitsmenüs zuzubereiten. Plötzlich bricht in der Küche ein riesen Chaos aus und die Köche hacken, schlagen und rühren im Bemühen die Deadline einzuhalten. Nanta hält den Rekord, als Haupt-Besuchermagnet Koreas und wird überall von Kritikern und Zuschauern gefeiert. 

...

Sightseeing in Myeong-dong

Möchten Sie alle Aktivitäten in Myeong-dong entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Myeong-dong: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 1.640 Bewertungen

Wunderbare Reise von Anfang bis Ende. Der Tag verlief ohne Zwischenfälle nach Plan. Reiseleiterin Lammi sprach ausgezeichnetes Englisch und war sehr interaktiv. Die Morgenstille war außergewöhnlich schön und neben der Insel Nami einen Besuch wert. Das Bahnrad hat Spaß gemacht mit schöner Aussicht! Empfehlen Sie zu dieser Jahreszeit einen Mantel und ein bequemes Paar Schuhe.

Es war eine interessante Erfahrung und das Geld wert. Eine großartige Tour, um in letzter Minute Souvenirs zu kaufen. Der Führer, den ich hatte, war super freundlich und sprach fließend Englisch. Sie konnte eine informative Geschichtstour über die historische Stätte liefern und gab nützliche Empfehlungen, wo man das beste Street Food auf den Märkten findet.

Die Tour war sehr gut geplant. Es wurde an jedem Stop etwas erklärt. Danach hatten wir genug Zeit uns das alleine Anzuschauen. Einfach nur zu empfehlen.

Sehr interessante Halbtages Tour, gut getaktete Stationen. Man erfährt sehr viel über die Beziehungen zu Nordkorea und aktuelle Ereignisse.

Leider konnten wir nicht in die DMZ fahren, auf Grund der Schweinepest. Das Ausweichprogramm war aber ebenso toll!