Erlebnisse
Muzinë

Alle Aktivitäten

Unsere besten Empfehlungen für Aktivitäten in Muzinë

Sarande: Blue Eye Spring und Lekursi Castle Sunset Tour

Sarande: Blue Eye Spring und Lekursi Castle Sunset Tour

Beginne mit der Abholung von einem Treffpunkt im Stadtzentrum von Sarande, der günstig gelegen ist. Steig in einen klimatisierten Kleinbus und genieße die Schönheit der albanischen Landschaft auf der malerischen Fahrt zum Parkplatz der Blue Eye Quelle. Du hast genügend Zeit, um den 15-minütigen Spaziergang zur Quelle zu unternehmen, am Rande des türkisfarbenen Wassers entlang zu spazieren und die grüne Natur zu genießen. Verbringe deine Zeit damit, deine Füße in das erfrischende Wasser zu tauchen, eine Tasse Kaffee zu trinken oder Fotos von dieser atemberaubenden Umgebung zu machen. Steig wieder in den Van und fahre zu den Ruinen der Burg Lekursi mit ihren imposanten Rundtürmen. Bewundere das Licht der untergehenden Sonne und genieße den weiten Blick auf Korfu-Stadt, das Dorf Ksamil, den Fluss Bistrica, den Butrint-See und das Ionische Meer. Kehr zu deinem Treffpunkt in Sarande zurück, mit unvergesslichen Erinnerungen an die Blue Eye Quelle und die Burg Lekursi.

Das Beste von Saranda: Blue Eye, Butrint, Ksamil & Lekuresi Castle

Das Beste von Saranda: Blue Eye, Butrint, Ksamil & Lekuresi Castle

Entdecke die Schönheit der albanischen Riviera auf einer Ganztagestour ab Saranda. Besuche die Burg Lekuresi, die Quelle des Blauen Auges, den Butrint-Nationalpark und die Ksamili-Inseln. Beginne deinen Tag mit einer Abholung im Zentrum von Saranda oder am Hafen. Steig auf und fahre zur Burg Lekuresi, die auf einem strategischen Hügel über der Stadt Saranda liegt. Von hier aus kannst du einen Panoramablick auf die Stadt und die Inseln Ksamil und Korfu in Griechenland genießen. Als Nächstes besuchst du die Blue Eye Spring, eine Quelle mit klarem, blauem Wasser, das aus einem atemberaubenden, über 50 Meter tiefen Becken sprudelt. Genieße die Ruhe in diesem Naturschutzgebiet mit seinen hoch aufragenden Eichen und Platanen. Weiter geht es in den Nationalpark Butrint, eine UNESCO-Welterbestätte. Erkunde den Trionch-Palast, das Baptisterium, die Basilika, die Stadtmauern und -tore, die Akropolis und zahlreiche andere bedeutende Stätten. Zum Abschluss besuchst du die Ksamili-Inseln, wo du einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die Inseln genießen und gleichzeitig Sonne tanken kannst. Du hast die Möglichkeit, ein erfrischendes Bad zu nehmen, bevor du zu deinem Standort zurückkehrst.

Von Tirana/Durres: Ksamil, Saranda, und Blue Eye Tagestour

Von Tirana/Durres: Ksamil, Saranda, und Blue Eye Tagestour

Begib dich auf eine Tagestour an die Riviera und erkunde einige der schönsten Teile Albaniens. Auf dem Weg zu den unberührten Stränden von Dhermi, Himare, Porto Palermo und Ksamil hast du eine atemberaubende Aussicht, während du durch Llogara fährst und die gesamte Meeresküste überblickst. Erlebe eine Tagestour, die Geschichte, Kultur und atemberaubende Natur miteinander verbindet. Besuche die Burg von Lekursi und erlebe einen Teil der albanischen Geschichte oder besuche die 1969 erbaute U-Boot-Basis von Porto Palermo. Besuche Ksamil, ein Geschenk der Natur, und erfahre, warum es als "Malediven Europas" bezeichnet wird, oder genieße ein leckeres Mittagessen in der meistbesuchten Stadt des Südens, Saranda. Genieße eine interessante Erkundung der albanischen Riviera und lerne schöne Strände, malerische Dörfer, Olivenbäume, historische Orte und eine wunderschöne Meeresküste kennen. Erlebe das Beste von Albanien auf einer 500 km langen Rundreise, die es dir ermöglicht, jedes Stückchen der Schönheit Südalbaniens zu berühren und zu genießen. Entspanne dich auf der Fahrt, die aus mehreren Stopps besteht, einem Mittagessen in Sarande, damit die Reise nicht langweilig wird, und Gelegenheiten, um Instagram-Fotos vor der atemberaubenden Aussicht während der Tour zu machen.

Sarande: Tagestour zur Burg Lekursi, zum Blauen Auge und nach Gjirokastra

Sarande: Tagestour zur Burg Lekursi, zum Blauen Auge und nach Gjirokastra

Beginne mit der Abholung in Saranda und entspanne dich in einem komfortablen und klimatisierten Van auf dem Transfer zur auf einem Hügel gelegenen Burg Lekuresi. Du hast Zeit, die osmanische Architektur zu erkunden und den Panoramablick auf das Ionische Meer, die umliegende Landschaft und die nahe gelegene griechische Insel Korfu zu genießen. Entspanne dich auf der landschaftlich reizvollen Fahrt zum Blauen Auge, einer tiefen Karstquelle, die sich durch ihre leuchtend blaue Farbe auszeichnet, die in starkem Kontrast zum umliegenden Grün steht. Mache eine kurze Wanderung zur Quelle oder kaufe ein Ticket für den Zug. Verbringe einige Zeit damit, die Ruhe dieses einzigartigen Ortes aufzusaugen. Als Nächstes entdeckst du eine der größten und am besten erhaltenen Burgen Albaniens: die Burg Gjirokastra. Kaufe ein Ticket, um diese imposante Festung zu erkunden, die eine Mischung aus reicher Geschichte, beeindruckender Architektur und Panoramablick auf die UNESCO-gelistete Stadt Gjirokastër und das Drino-Tal bietet. Weiter geht es zum Basar von Gjirokastra, einem lebendigen und geschichtsträchtigen Markt im Herzen von Gjirokastër, der bis ins 17. Jahrhundert stammt. Hier kannst du lokales Kunsthandwerk wie traditionelle Kleidung, Textilien und Töpferwaren kaufen und den traditionellen osmanischen Baustil bewundern. Am Ende deiner Tagestour kehrst du mit unvergesslichen Erinnerungen an deine Zeit in Albanien zu deinem Treffpunkt zurück.

Ab Tirana: 3-tägige Tour zum Komani-See, Valbona und Thethi

Ab Tirana: 3-tägige Tour zum Komani-See, Valbona und Thethi

Genieße eine dreitägige Tagestour durch die albanischen Alpen und besuche den Komani-See, Valbona und Thethi. Erkunde wunderschöne Täler, sieh dir Wasserfälle an, fahre zum Komani-See und besuche den Thethi-Nationalpark. Beginne deine Reise von Tirana zum Komani-See am ersten Tag der Tour. Setze am See die Segel und segle 2 Stunden lang durch die dramatische Berglandschaft des Komani-Sees. Setze deinen Weg fort und nimm deinen privaten Transfer in Richtung Valbona-Tal. Entspanne dich und genieße die Aussicht. Beginne den zweiten Tag früh am Morgen und wandere vom Valbona Valley National Park zum Thethi Valley National Park. Genieße die Wanderung, die moderat ist und etwa 6 Stunden dauert. Bewundere die Umgebung und genieße in diesen 6 Stunden viel Zeit zum Ausruhen und vor allem, um eine der schönsten Gegenden Albaniens, das Herz der Alpen, zu genießen. Wir setzen den Tag fort und erreichen am Nachmittag den Thethi-Nationalpark. Am dritten Tag besuchst du die interessantesten Orte in Thethi: die Kirche, den Grunas-Wasserfall und das Blaue Auge. Am Nachmittag fährst du zurück nach Tirana, wo du die Stadt Shkodra besuchst und gegen Abend in Tirana ankommst, wo unsere Tour endet.

Von Saranda aus: Gjirokastra Stone City & Blue Eye Tagestour

Von Saranda aus: Gjirokastra Stone City & Blue Eye Tagestour

Erkunde die Stadt Gjirokastra bei einer spannenden Tagestour von Saranda aus. Du beginnst deine Reise mit einer einstündigen Tour durch die historische Festung Gjirokastra. Schlendere durch den faszinierenden Alten Basar und mach dich auf den Weg zum Tunnel des Kalten Krieges, wo du die Gelegenheit hast, die faszinierende Stätte 30 Minuten lang zu besichtigen. Anschließend schlenderst du gemütlich zurück zum Alten Basar, wo du 30-60 Minuten Zeit hast, um die örtlichen Souvenirläden zu erkunden oder ein leckeres Mittagessen zu genießen. Besuche das Skenduli-Haus, ein prächtiges 300 Jahre altes Museumshaus, und erfahre weitere 30 Minuten lang alles über die lokale Kultur. Zum Schluss fährst du zum atemberaubenden Blue Eye Nature Park, wo du auf einem 1,2 km langen Pfad zu den herrlichen Quellen wanderst. Genieße eine spannende und informative Art, die Schätze der Stadt Gjirokastra zu erkunden.

Von Sarandë aus: Das Blaue Auge und die Burg Lekuresi

Von Sarandë aus: Das Blaue Auge und die Burg Lekuresi

Wage dich in das üppige Grün Südalbaniens, um das Naturphänomen des Blauen Auges zu entdecken. Besuche die alte Burg Lekursi am Berghang und genieße einen atemberaubenden Blick auf Saranda, die Lagune von Butrint und die griechische Insel Korfu. Du fährst am Morgen von Saranda aus los. Dein Reiseleiter führt dich zu einem der atemberaubendsten Aussichtspunkte in Südalbanien, dem Blauen Auge, um seine Einzigartigkeit zu bewundern. Lass dich von dem umliegenden grünen Wald und dem vielen Süßwasser verzaubern. In der Mitte der Tarnquelle wirst du verstehen, warum sie das "Blaue Auge" genannt wird. Lass dich von dem kristallklaren Wasser verzaubern, denn du bekommst einen klaren Blick auf den Grund des über 50 Meter tiefen Beckens. Weiter geht es zur Burg Lekursi, die nur eine halbe Stunde vom Blauen Auge entfernt auf einem Hügel liegt, von dem aus du einen Panoramablick auf Saranda, die Lagune von Butrint und die Insel Korfu hast. Besuche die Ruinen des gleichnamigen Dorfes.

Von Tirana/Durres/Golem: Saranda, Ksamil, Tagestour zum Blauen Auge

Von Tirana/Durres/Golem: Saranda, Ksamil, Tagestour zum Blauen Auge

Albanische Riviera Tagestour ab Tirana, Durres & Golem Überblick: Begib dich auf eine unvergessliche Reise von Tirana, Durres und Golem aus, um die atemberaubende albanische Riviera zu erkunden. Tauche in das kristallklare Wasser von Ksamil ein, schlendere durch die charmanten Straßen von Saranda, bestaune die faszinierende natürliche Quelle Blue Eye und genieße den Panoramablick von der Burg Lekursi. Route: Dein Abenteuer beginnt mit einer komfortablen Reise, bei der du in Tirana, Durres oder Golem abgeholt wirst und dich in Richtung der bezaubernden albanischen Riviera aufmachst. Genieße malerische Ausblicke, während du die Küstenstraßen entlangfährst, vorbei an malerischen Dörfern, Olivenhainen und Weinbergen, die die Landschaft prägen. Du kommst in Ksamil an, das für seine unberührten Strände und das türkisfarbene Wasser bekannt ist. Verbringe Zeit damit, dich an den Sandstränden zu entspannen oder ein erfrischendes Bad im kristallklaren Meer zu nehmen. Weiter geht es nach Saranda, einer quirligen Küstenstadt mit einer reichen Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Erkunde die lebhafte Uferpromenade, die von Cafés, Restaurants und Geschäften gesäumt ist. Fahre ins Landesinnere zum Blauen Auge, einer atemberaubenden natürlichen Quelle inmitten von üppigem Grün. Bestaune die faszinierenden Blau- und Grüntöne, während du in die Tiefen dieses fesselnden Wunders blickst. Schließe deine Tour mit einem Besuch der Burg Lekursi ab, die auf einem Hügel über Saranda und dem Ionischen Meer thront. Erkunde die Burgruine, genieße den Panoramablick und erfahre mehr über die faszinierende Geschichte der Burg. Zeit: Abreise: Morgens 07:00 Uhr ab Tirana, 08:00 Uhr nach Durres und 08:30 Uhr nach Golem Rückkehr: Abends nach Tirana, Durres oder Golem Erleben: Tauche ein in die reiche Geschichte, die lebendige Kultur und die atemberaubenden Landschaften der albanischen Riviera. Erkunde unberührte Strände, historische Wahrzeichen und Naturwunder und tauche ein in die Faszination dieses mediterranen Paradieses.

Saranda : Ganztägige Jeepsafari mit geheimem Strand

Saranda : Ganztägige Jeepsafari mit geheimem Strand

Du wirst die authentische Seite Albaniens an Bord unserer offenen 7-sitzigen Land Rover Jeeps erleben, während eines Tages voller Farben und Emotionen. Wir holen dich von deinem Hotel in Saranda und Ksmail ab und unser professioneller Guide fährt dich zu einer unvergesslichen Tour durch die unberührte Schönheit der albanischen Riviera mit ihren traumhaften Stränden, freundlichen Menschen und herrlichen Landschaften. Die Jeeptour beginnt mit einem Besuch der historischen Burg Lekursi, die 1537 vom Osmanischen Reich in einer dominanten Position über der Stadt Saranda erbaut wurde, um die gesamte umliegende Region zu schützen. Heute ist sie ein atemberaubender Ort für Fotos, inklusive wunderschöner Aussicht auf Korfu und die kleinen Ksamil-Inseln. Die Tour geht weiter zwischen Offroad-Routen und Naturlandschaften und unter dem Schatten uralter Olivenbäume der albanischen Riviera, bis wir unseren wunderschönen Secret Beach erreichen. Der Secret Beach ist einer der schönsten Strände an der Albanischen Riviera. Aus diesem Grund werden wir an diesem wunderschönen wilden Strand anhalten, der nur mit unseren Offroad-Jeeps erreichbar ist. Hier, abseits des Massentourismus, hast du die Möglichkeit, in das türkisfarbene Wasser des Ionischen Meeres einzutauchen und an einem der faszinierendsten Strände der albanischen Riviera zu entspannen. Nach einem Zwischenstopp am Strand geht es weiter, um die Halbinsel Porto Palermo zu entdecken, den einzigen sicheren Hafen zwischen Saranda und Vlora. Die Entdeckung des authentischen Albaniens findet auch unter dem gastronomischen Aspekt statt. Der Mittagsstopp ist an einem sehr eindrucksvollen Ort geplant, wo uns eine albanische Familie in ihrem Haus beherbergt und uns eine einfache und schmackhafte Küche mit Fisch und mehr probieren lässt. Das Mittagessen ist optional (es kostet nur 10 Euro inklusive Wein und Raki ....), die du direkt bei der Familie bezahlen kannst. Nach der Mittagspause machen wir uns auf den Weg nach Qeparo, einem alten Steindorf an der albanischen Riviera, das sich an den Felsen klammert und von der Auswanderung gezeichnet ist. Unsere Reiseleiter nehmen dich mit in die alte Geschichte des Ortes: Du erkundest die engen Gassen und lässt dich von der Aussicht auf das Meer in 400 m Höhe verzaubern. Der Ausflug ist hier noch nicht zu Ende; Spaß und wilde Natur warten auf dich. Über eine angenehme und abenteuerliche Offroad-Route erreichen wir den Blue Eye National Park in Albanien. Nach der Wanderung durch den Park erreichen wir die Blue Eye Quelle, eine außergewöhnliche Lagune, die als echtes Naturdenkmal gilt und Besucher aus aller Welt mit ihrem kristallblauen Wasser verzaubert. Die Tour endet am Nachmittag und wir kehren mit dem Jeep nach Saranda zurück, um dich zu deinem Hotel/Appartement zu bringen. Wir sind zurück in Saranda und bringen dich in dein Hotel. Ein Tag voller Spaß und Abenteuer, an dem du Albanien so entdecken kannst, wie du es dir nie vorgestellt hättest.

Korfu: Palaiokastritsa Schwimmen und Afionas Sonnenuntergangstour

Korfu: Palaiokastritsa Schwimmen und Afionas Sonnenuntergangstour

Explore Palaiokastritsa, one of the most famous seaside villages in Corfu! This relaxing afternoon tour will take you to the heart of the island's west coast, where you can discover its hidden gems at your own pace. Enjoy the island's breathtaking natural beauty. Unwind and bathe in the crystal-clear waters of Palaiokastritsa, a breathtaking gem on Corfu's west coast. Embark on a boat tour to explore the magical caves that are inaccessible by road, such as the Cave of Nausica, the Blue Eye, and the Blue Caves. Marvel at the marine paradise with emerald-green waters, coral reefs, and colorful fish. Savor the local cuisine and renowned wines. Purchase souvenirs from the shops before departing. Soak up one of the most traditional villages on the island, rich in history and beauty. Afionas is one of the oldest settlements on Corfu and is believed to have been named after the local grape variety. Explore the historical village, where archaeological evidence suggests that the village was first inhabited in the 6th century BC. Take a stroll through the stone paths (kadounia) of Afionas, where bougainvillea and jasmine cascade over whitewashed walls, and the air is filled with the briny scent of the sea. Snap a photo of the old mansions, which have stood the test of time, and visit the church of Agios Ioannis Lampataro, built in 1636. Bask in the magic of the sunset as you sit on a bench and watch the sun sink below the Ionian Sea. Admire the sky, ablaze with color, from fiery reds and oranges to gentle pinks and purples.

Häufig gestellte Fragen über Muzinë

Die besten Sehenswürdigkeiten in Muzinë

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Muzinë

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Muzinë

Möchten Sie alle Aktivitäten in Muzinë entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Muzinë: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5
(6 Bewertungen)