Datum wählen

Museum Willet-Holthuysen

Museum Willet-Holthuysen: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Amsterdam: Willet-Holthuysen-Museum - Eintrittsticket

1. Amsterdam: Willet-Holthuysen-Museum - Eintrittsticket

Besuchen Sie das Amsterdamer Willet-Holthuysen-Museum und besichtigen Sie die Ausstellung. Das Museum befindet sich in einem prachtvollen Doppel-Kanalhaus aus dem 17. Jahrhundert. Im Jahr 1895 überließ Frau Willet ihr opulentes Haus der Stadt Amsterdam inklusive der beeindruckenden Kunstsammlung ihres verstorbenen Ehemannes Abraham. Spazieren Sie durch das Museum und entdecken Sie die Sammlung aus antiken Möbeln, Silber, Keramiken, Skulpturen, Gemälden und Fotografien. Beginnen Sie in der 1. Etage und laufen Sie durch den umwerfenden Ballsaal im Stil Ludwig XVI. Sehen Sie sich danach das Esszimmer und die Salons der Herrschaften des Hauses an. Der Garten und die Galerie verschaffen Ihnen einen Eindruck, wie die wohlhabenden Willets gelebt haben, während Ihnen die Küche und die Vorratskammer im Keller zeigen, wie das tägliche Leben der Dienerschaft ausgesehen haben muss. Erfahren Sie zum Schluss, wie diese grüne Oase im Herzen Amsterdams im französischen Stil des 18. Jahrhunderts angelegt wurde und wie die Familie es geschafft hat, sie mit historischen Bäumen und Pflanzen auszustatten.

  • Eintrittskarten
1 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Museum Willet-Holthuysen

Möchten Sie alle Aktivitäten in Museum Willet-Holthuysen entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Museum Willet-Holthuysen: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 29 Bewertungen

Ein toller Eindruck eines großbürgerlichen Haushaltes im goldenen Zeitalter der Niederlande! Es waren nur wenige Besucher gleichzeitig mit mir da, so dass ich die meiste Zeit alleine in den Räumlichkeiten war. Angeregt durch den Audiguid war ich in der Phantasie zu Gast bei Familie Willet und stellte mir die Zimmer mit Bewohnern und Gästen vor. Ich habe viel über die Gesellschaft dieser Zeit erfahren. Sehr beeindruckend. Man darf auch alles mit dem Handy fotografieren.

Was für ein Juwel in der Stadt. Man hat das Gefühl, im 19. Jahrhundert zu sein, es lohnt sich wirklich.

Sehenswert

Super Museum und schöner Einblick einer reichen Privatfamilie. Der Garten sehr schön.

Es war sehr interessant ein solches Haus von innen sehen zu können.

Kurzweilig Kleine Besichtigung zwischendurch, finde ich