Museu do Amanhã

Museu do Amanhã: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Rio: Olympia-Boulevard, AquaRio und Museum of Tomorrow Tour

1. Rio: Olympia-Boulevard, AquaRio und Museum of Tomorrow Tour

Erlebe einen aufschlussreichen Ausflug durch den Olympic Boulevard, das Hafengebiet der Stadt, in dem sich die neuesten Attraktionen Rios befinden. Genieße einen informativen Kommentar deines Reiseleiters und besuche das moderne Museum of Tomorrow sowie das AquaRio Aquarium, je nachdem, welche Option du wählst. Nutze den Hoteltransfer und mach dich auf den Weg zu deinem aufregenden Rio-Abenteuer. Besuche das Museum of Tomorrow, ein Museum für angewandte Wissenschaft, das sich der Erforschung und Hinterfragung aller Möglichkeiten widmet, wie die Zukunft des Planeten und der Menschheit gestaltet werden kann. Schließe Fotos von der ungewöhnlichen Architektur, bevor du dich auf den Weg machst, um die Ausstellungsstücke zu erkunden. Danach solltest du dir das Kobra-Wandbild ansehen, eines der größten Graffiti-Wandbilder der Welt, das der brasilianische Künstler Eduardo Kobra geschaffen hat. Sieh dir fünf ethnische Gruppen an, die realistisch vor einem farbenfrohen Hintergrund dargestellt sind. Wenn du die Option AquaRio buchst, hast du die Möglichkeit, das größte Meeresaquarium Südamerikas zu besuchen. In 28 Salzwasserbecken kannst du mehr als 5.000 Tiere aus 350 verschiedenen Arten aus der ganzen Welt sehen. Gehe ganz nah ran und interagiere sogar mit einer riesigen Vielfalt an Fischen, Rochen, Haien und Korallen.>

Rio de Janeiro: Museum der Zukunft und Olympia-Boulevard

2. Rio de Janeiro: Museum der Zukunft und Olympia-Boulevard

Nachdem du von deiner Unterkunft abgeholt wurdest, beginnst du deine Tour im Museum von morgen, einer der am höchsten bewerteten Attraktionen Brasiliens. Bewundere die Architektur des Museums von außen, während du den reflektierenden Pool und die Gärten erkundest. Betritt das Gebäude und sieh dir die Hauptausstellung an, die von dem Physiker und Kosmologen Luiz Alberto Oliveira entworfen wurde. Das Museum befasst sich mit der Zukunft der Welt und der Möglichkeit, sie zu verändern. Entdecke die fünf Hauptbereiche: Kosmos, Erde, Anthropozän, Morgen und Jetzt. Bestaune die Experimente und Erfahrungen, die dich dazu anregen, über die grundlegenden Fragen der Existenz nachzudenken. Nachdem du das Museum verlassen hast, gehst du weiter zum Olympia-Boulevard. Die Wände haben eine Gesamtfläche von fast 3.000 Quadratmetern und wurden für die Olympischen Spiele in Rio 2016 bemalt. Sieh dir das Ethnicities Mural von Eduardo Kobra, eines der größten Graffiti-Kunstwerke der Welt, aus der Nähe an.

Rio: Olympic Boulevard, Museu do Amanhã & Geschichts-Tour

3. Rio: Olympic Boulevard, Museu do Amanhã & Geschichts-Tour

Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel abholen und entdecken Sie mit Ihrem Guide die vielen versteckten Schätze in der Innenstadt von Rio. Schlendern Sie vorbei am Valongo-Kai, dem neuesten UNESCO-Weltkulturerbe der Stadt, und erfahren Sie mehr über den afrikanischen Einfluss in Brasilien. Besuchen Sie das Kobra-Wandgemälde - eine der größten Graffiti-Wände der Welt , kreiert vom brasilianischen Künstler Eduardo Kobra, um die fünf ethnischen Gruppen in einem farbenfrohen geometrischen Hintergrund zu bewundern. Schießen Sie tolle Erinnerungsfotos und schlendern Sie über den Olympischen Boulevard Richtung Museu do Amanhã. Erleben Sie dieses moderne und technologische Wissenschaftsmuseum, das sich der Erforschung und Infragestellung aller Möglichkeiten zur Gestaltung der Zukunft des Planeten und der Menschheit widmet. Bestaunen Sie die bemerkenswerte Architektur und besuchen Sie das meistbesuchte Museum in Brasilien. Nach Sie einen Blick in die Zukunft geworfen haben, erwartet Sie eine spannende Reise zurück in die Vergangenheit. Entdecken Sie den Kontrast der schlichten Fassade, deren Inneres mit goldenen Ornamenten bedeckt ist, einem Erbe aus der Barockzeit. Bevor Sie dann eine Erkundungstour durch die historischen Straßen von Rio unternehmen, sehen Sie die Olympia-Statue von Rio 2016, die vom amerikanischen Künstler Anthony Howe entworfen wurde. Sie werden feststellen, dass die reflektierende kinetische Kugelstruktur an die Spiele erinnert. Auf der Praça XV sehen Sie einen der ehemaligen Hauptquartiere des brasilianischen Reiches und erfahren mehr über wichtige Fakten der brasilianischen Geschichte, die sich in der Region ereignet haben. Erleben Sie zum Abschluss die Confeitaria Colombo (sonntags geschlossen) - eines der weltweiten "Must-See Cafés". Genießen Sie die opulente Jugendstil-Dekoration mit riesigen Glasmalereien, Fliesen und Spiegeln, die aus Frankreich, Portugal und Belgien importiert wurden. Beenden Sie Ihre Tour mit einer Verkostung von einem der traditionellen brasilianischen Snacks, wie zum Beispiel der Coxinha de frango (kleine Hähnchenkeule), oder Deserts, wie zum Beispiel dem Brigadeiro.

Rio: Bootstour durch die Guanabara-Bucht

4. Rio: Bootstour durch die Guanabara-Bucht

Erhalten Sie eine neue Perspektive von Rio auf einer Katamaran-Tour, bei der Sie alle Lichtblicke erkunden und die atemberaubende Guanabara-Bucht erkunden. Ihre Tour beginnt in Marina da Gloria, an Bord eines modernen und gut ausgestatteten Katamarans. Fahren Sie in Richtung des Museum of Tomorrow, einer der architektonischen Ikonen von Porto Maravilha, der Hafenregion von Rio. Werfen Sie unterwegs einen Blick auf die beeindruckende Insel Villegagnon, den Flughafen Santos Dumont, die Fiscal Island und das Arsenal der Marine. Fahren Sie weiter in Richtung Niterói, vorbei an der wunderschönen Rio-Niterói-Brücke und der berühmten Concha Acústica (akustische Muschel), bevor Sie zum MAC, dem Museum für zeitgenössische Kunst, das von Oscar Niemeyer entworfen wurde, aufbrechen. Lassen Sie sich von seiner einzigartigen Scheibenform verzaubern. Bevor Sie nach Rio de Janeiro zurückkehren, lernen Sie andere bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten kennen, die die Küste der Guanabara-Bucht umgeben, wie die Strände von Adão und Eva, die Festung Santa Cruz, die Festung Lage, die Festung São José und die Festung São João. Genießen Sie die Aussicht auf den berühmten Zuckerhut, wo Sie ein paar Minuten Zeit haben, um vom Katamaran aus Fotos vom Berg zu machen. Bevor Sie nach Marina da Gloria zurückkehren, passieren Sie das alte Urca Casino und den Flamengo Beach.

Rio de Janeiro: Rundgang am Nachmittag

5. Rio de Janeiro: Rundgang am Nachmittag

Tauchen Sie ein in Rio de Janeiros Vergangenheit. Reisen Sie durch die Zeit von der Entdeckung Brasiliens, über die Ankunft der Königsfamilie, die Unabhängigkeit des Landes und die Ausrufung zur Republik. Lernen Sie die Vergangenheit der Stadt kennen, die einst für fast zwei Jahrhunderte die Hauptstadt Brasiliens war, und machen Sie einen Rundgang durch ein Stadtzentrum voller Erinnerungen an andere Zeiten. Beachten Sie auch den Kontrast durch den neuen Mauá- Platz, ein Geschenk des olympischen Erbes, das das Leben der Cariocas für immer verändert hat, indem es einen neuen Pol der Unterhaltung und Kultur geschaffen hat, der zwei neue Museen beherbergt, das Kunstmuseum von Rio und das Museum von morgen, sowie die berühmten Cobra-Wandmalereien. Sie können die verschiedenen Zeitperioden idedirekt erkennen, wenn Sie einen Blick auf die Architektur der Innenstadt werfen: Kolonial-, Kaiser- und Republikanische Architektur.  Diese Tour in die Vergangenheit beginnt an den Türen des Museum of Tomorrow und dem Rio Art Museum, wo Sie einen guten Blick auf den Olympic Boulevard haben. Von dort werden Sie das Kloster São Bento besuchen, das im Jahr 1590 von zwei Mönchen aus Bahia gegründet wurde und das als eines der wichtigsten Erben brasilianischer Architektur gilt. Danach fahren Sie weiter zur Candelaria-Kirche, die im Jahr 1630 im neoklassizistischen Stil angefangen wurde gebaut zu werden und im Jahr 1775 fertig gestellt wurde.  Dann geht es weiter entlang der Primeiro de Março Straße, wo Sie das Frankreich-Brasilien-Haus, das Banco do Brasil Kulturzentrum und das Postgebäude bewundern können, bis Sie schließlich die Praça XV erreichen, wo der Kaiserpalast steht, der als Residenz der Gouverneure der Führerschaft gebaut wurde und der die Residenz der portugiesischen Königsfamilie war, als diese in Brasilien ankam. Dann gehen Sie vorbei am Tiradentes Palast. Gehen Sie von Praça XV weiter zum Endpunkt der Tour bei Cinelândia, wo Sie die Schönheit der Gebäude des Stadttheaters, der Gesetzgebenden Versammlung, der Nationalbibliothek und des Museums der bildenden Künste genießen können. Dann geht es zurück zu Ihrem Hotel.

Rio de Janeiro: 4 Stunden Rundgang Street Art

6. Rio de Janeiro: 4 Stunden Rundgang Street Art

Treffen Sie bei dieser vierstündigen Tour Ihren Guide am Olinda Rio Hotel und fahren Sie mit der Metro zum Viertel Gloria. Besuchen Sie die Escadaria Selarón und sehen Sie die Werke chilenischer Künstler. Das riesige Mosaik in Lapa besteht aus Fliesen aus aller Welt und umfasst 400 Stufen. Der zweite Halt der Tour ist Praça Mauá. Der Platz markiert den Anfang der Avenida Rio Branco und der Hafenregion. Ihr Guide zeigt Ihnen wichtige Gebäude auf dem Platz, wie das Kunstmuseum Musée d'Art de Rio und das Museum of Tomorrow. Spazieren Sie weiter entlang des Boulevard Olímpico und sehen Sie eine Vielfalt an Kunstwerken, darunter das 3.000 Quadratmeter große Mural Etnias. Das Wandbild steht im Guinness-Buch der Rekorde. Besuchen Sie Pedra do Sal, ein ehemaliges Sklavendorf, und ein bedeutender Ort für Cariocas mit afrikanischer Abstammung und Fans von Samba und Choro. Ihr Guide bringt Sie zur Metro-Station und beschreibt Ihnen den Rückweg zu Ihrer Unterkunft. Wenn Sie im Zentrum der Stadt untergebracht sind, gibt Ihr Stadtführer Ihnen Tipps zu den besten Bars, Restaurants und Museen, die Sie nach Ende der Tour erkunden können.

Rio: Museum of Tomorrow, Yup Star & Olympic Boulevard

7. Rio: Museum of Tomorrow, Yup Star & Olympic Boulevard

Lass dich von den Farben des Himmels von Rio verzaubern, während du rauf 2 der Hauptattraktionen des Olympic Boulevards fährst: das Museum of Tomorrow und das Yup Star Riesenrad. Entdecke das Hafengebiet von Rio und bewundere Rio de Janeiro in 88 Metern Höhe. Beginne deine Tour am Boulevard Olímpico oder Porto Maravilha, dem Hafengebiet der Stadt, das komplett revitalisiert wurde und in dem sich die neuesten Touristenattraktionen von Rio de Janeiro befinden. Besuche das Museum of Tomorrow, ein modernes und technologisches Museum für angewandte Wissenschaft, das sich der Erforschung und Hinterfragung aller Möglichkeiten widmet, die Zukunft des Planeten und der Menschheit zu gestalten. Beobachte und fotografiere vor der ungewöhnlichen und futuristischen Architektur eines der meistbesuchten Museen Brasiliens. Im Museum von morgen erfährst du mehr über die Chancen und Herausforderungen, denen sich die Menschheit in den kommenden Jahrzehnten stellen muss. Lege dann eine kurze Fotopause am Kobra-Wandbild ein, einem der größten Graffiti-Wandbilder der Welt, das vom brasilianischen Künstler Eduardo Kobra geschaffen wurde. Sieh dir fünf ethnische Gruppen an, die realistisch auf einem farbenfrohen Hintergrund mit geometrischen Formen dargestellt sind. Beende die Tour mit einem Besuch im Yup Star, dem Riesenrad mit dem besten Panoramablick in Rio de Janeiro. Hier hast du einen 360-Grad-Blick auf die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Rio de Janeiros, darunter Christus der Erlöser und der Zuckerhut.

Sightseeing in Museu do Amanhã

Möchten Sie alle Aktivitäten in Museu do Amanhã entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Museu do Amanhã: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 111 Bewertungen

GROSSE TOUR

Ich kann diese Tour absolut empfehlen, wir waren voll zufrieden. Unser Führer war Edmundo, ein sehr hilfsbereiter und sachkundiger Brasilianer. Es war ein wirklich schöner Spaziergang, wir trafen den Guide um 10 Uhr morgens und verabschiedeten uns gegen 3 Uhr nachmittags. Edmundo wies auf einige Details hin, die wir alleine nie sehen würden, es war eine sehr interessante Tour und es war schön, mit Edmundo zu plaudern. Wir haben alles sehr ruhig gemacht, wir hatten Zeit zum Fotografieren und machten die nötigen Stopps, um die Stadt in vollen Zügen zu genießen. Edmundo hat uns nie gehetzt und hatte immer etwas zu erklären, er beantwortete alle unsere Fragen, jeglicher Art. Tour gefördert und empfohlen, wenn Sie das Glück haben, Edmundo als Führer zu haben, noch besser.

A nossa guia Priscylla foi simplesmente um espetáculo! Muito gentil, educada, fala inglês perfeitamente, ( Importante, pois meu esposo não fala português.) Com um conhecimento espetacular nos mostrou e nos levou em uma viagem histórica sobre o Rio de Janeiro que nunca mais esqueceremos. Foi um dia pra lá de satisfatório. Obrigada Priscylla, nos foi um grande prazer fazer esse passeio com você.

unglaublich abwechslungsreich

Edmundo ist ein unglaublich engagierter, gebildeter Guide. Besser kann man Rio's Street Art nicht kennen lernen. Auf dieser Tour kommt man auch in Ecken, die man allein nie aufsuchen würde. Highlight: die Selaron-Treppe und der Olympia-Boulevard. Wir haben die Tour sehr genossen und können Edmundo nur weiterempfehlen. Er ist mit Leib und Seele Carioco und das merkt man.

Ein sehr interessanter und kompletter Besuch!

Der Besuch bei Edmundo war sehr interessant, weil er sein Fach gut kannte und immer nette kleine Anekdoten hatte. Wir hatten die Chance, viele Werke zu sehen. Die Dauer des Besuchs ist mehr als ausreichend! Ich kann diese Aktivität nur wärmstens empfehlen, da Sie so verschiedene Viertel aus einer neuen Perspektive entdecken können!