Datum wählen

Museu Nacional d'Art de Catalunya

Museu Nacional d'Art de Catalunya: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Barcelona: Hop-On/Hop-Off-Bustour 1- oder 2-Tagesticket

1. Barcelona: Hop-On/Hop-Off-Bustour 1- oder 2-Tagesticket

Begib dich auf eine Sightseeing-Tour durch Barcelona mit einer Auswahl von 2 verschiedenen Routen und 40 Haltestellen. Besichtige die wichtigsten Sehenswürdigkeiten an Bord eines offenen Doppeldeckerbusses und steige an den für dich interessanten Punkten wie dem Gotischen Viertel oder dem Picasso-Museum aus, bevor du wieder in den Bus steigst, um die Route fortzusetzen. Lehne dich zurück und entspanne in einem Hop-On/Hop-Off-Bus mit offenem Deck. Besichtige alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Barcelonas und steige nach Belieben ein und aus. Besuche das Picasso-Museum, das eine der größten Sammlungen von Picassos Kunstwerken in der ganzen Welt beherbergt. Spaziere die Rambla hinunter und entdecke eine der lebendigsten Gegenden der Stadt mit unzähligen Bars und Lokalen. Bestaune die vielen UNESCO-Welterbestätten, die Barcelona zu bieten hat. Besonders bemerkenswert ist die Sagrada Familia, eines der ikonischsten Werke des berühmten Architekten Antoni Gaudi, das auf der Tour durch die Stadt besichtigt werden kann. Die Busse fahren alle 20-30 Minuten und jede Route dauert etwa 2 Stunden. Die Haltestellen der Touren sind folgende:  Rote Linie: • Plaça de Catalunya • Casa Batlló - Fundació Antoni Tàpies • Passeig de Gràcia - La Pedrera • Francesc Macià - Diagonal • Estació de Sants • Plaça d'Espanya • Caixa Fòrum - Pavelló Mies Van Der Rohe • Poble Espanyol • Museu Nacional d’Art de Catalunya • Anella Olímpica • Fundació Joan Miró • Telefèric de Montjuïc • Miramar - Jardins Costa i Llobera • World Trade Center • Colom - Museu Marítim • Port Vell • Museu d'Història de Catalunya • Port Olímpic • Zoo • Parc de la Ciutadella Blaue Linie: • Plaça de Catalunya • Casa Batlló - Fundació Antoni Tàpies • Passeig de Gràcia - La Pedrera • Sagrada Família • Sant Pau Recinte Modernista • Park Güell • Tramvia Blau - Tibidabo • Sarrià • Monestir de Pedralbes • Palau Reial - Pavellons Güell • Futbol Club Barcelona - Camp Nou • Diagonal Les Corts • Francesc Macià - Diagonal • Eixample

Barcelona Card: 25+ Museen und öffentliche Verkehrsmittel

2. Barcelona Card: 25+ Museen und öffentliche Verkehrsmittel

Mach deine Reise nach Barcelona zu einem unvergesslichen Erlebnis mit freiem Zugang zu mehr als 25 einzigartigen Attraktionen und Museen. Nutze kostenlos öffentliche Verkehrsmittel wie Straßenbahnen, Busse und die U-Bahn und bewegen Sie sich stressfrei mit einem kostenlosen Stadtplan in der Stadt. Wähl eine Option für 3, 4, oder 5 Tage Barcelona Card und spare bis zu 77% im Vergleich zu den regulären Eintrittspreisen.   Zusammen mit der Barcelona Card, erhältst du einen Stadtplan und einen Reiseführer in 6 Sprachen (Katalanisch, Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Italienisch) mit Informationen über sehenswerte Orte. Genieß bis zu 50% Ermäßigung auf den Eintritt zu vielen Attraktionen und Aktivitäten, wie etwa zu Gaudis Casa Milà und Casa Batlló sowie zu Flamenco Shows und anderen Sehenswürdigkeiten.    Die Barcelona Card bietet dir kostenlosen Zugang zu den folgenden Attraktionen:    Kunstmuseen • Museu Picasso: Eintritt ohne Anstehen • Museu Nacional d'Art de Catalunya (MNAC): Eintritt ohne Anstehen • Museu del Modernisme de Barcelona (MMBCN) • Fundació Antoni Tàpies: Eintritt ohne Anstehen • Museu Frederic Marès   Museen für Naturwissenschaften  • Museum für Naturwissenschaften (CosmoCaixa)  • Museum für Naturwissenschaften von Barcelona (Museu Blau)   Museen für zeitgenössische Kunst • Designmuseum von Barcelona (Museu del Disseny) • Museu d'Art Contemporani de Barcelona MACBA: Eintritt ohne Anstehen   Museen für Archäologie und Ethnologie • Ägyptisches Museum von Barcelona (Museu Egipci) • Ethnologisches Museum von Barcelona (Parc de Montjuïc)   Kulturzentren • Zentrum für zeitgenössische Kultur Barcelona (Centre de Cultura Contemporània de Barcelona, CCCB), Eintritt ohne Anstehen • El Born Centre de Cultura i Memòria Barcelona (CCM)   Historische Museen • Historisches Museum der Stadt Barcelona (Museu d'Història de Barcelona, MUHBA), Refugi 307 (Luftschutzbunker) • Historisches Museum der Stadt Barcelona (MUHBA), Via Sepulcral Romana (römische Gräber) • Historisches Museum der Stadt Barcelona (MUHBA): El Call (Informationszentrum über das jüdische Viertel im Mittelalter) • Historisches Museum der Stadt Barcelona (Museu d'Història de Barcelona MUHBA) - Plaça del Rei   Andere Attraktionen • Fundació Joan Miró • Botanischer Garten Barcelona • Musikmuseum von Barcelona: Eintritt ohne Anstehen • Schokoladenmuseum: Eintritt ohne Anstehen • Olympia- und Sportmuseum Joan Antonio Samaranch: Eintritt ohne Anstehen • Kloster von Pedralbes (Reial Monestir de Santa Maria de Pedralbes)

Barcelona: Skip-the-Line-Zugang zu 6 Top-Kunstmuseen

3. Barcelona: Skip-the-Line-Zugang zu 6 Top-Kunstmuseen

Überspringen Sie die Warteschlangen, um mit diesem Kunstticket-Pass die besten Kunstmuseen Barcelonas zu betreten. Entdecken Sie die weltweit beste Sammlung romanischer Wandmalereien, erkunden Sie die Modernisme-Bewegung und lassen Sie sich von Werken zeitgenössischer Kunst und Kreativität überraschen. Genießen Sie den Zugang zu den Dauer- und Wechselausstellungen von 6 weltberühmten Kunstmuseen und Galerien. Sie sind 12 Monate gültig und können alle Standorte in Ihrem eigenen Tempo besuchen. Die Universen Miró, Picasso und Tàpies erwarten Sie mit dieser fantastischen Erfahrung. Die Galerien und Museen, die in die Erfahrung einbezogen werden, sind: • Barcelona Museum für zeitgenössische Kunst • Picasso Museum Barcelona • Fundació Antoni Tàpies • Joan Miro-Stiftung • Museu Nacional d'Art de Catalunya • Centre de Cultura Contemporània de Barcelona

Barcelona: Ticket für Museu Nacional d'Art de Catalunya

4. Barcelona: Ticket für Museu Nacional d'Art de Catalunya

Das Museu Nacional d'Art de Catalunya (MNAC) liegt im Palau Nacional am Fuß des Hügels Montjuïc. Das Gebäude wurde 1929 für die Weltausstellung errichtet. Im Museum siehst du Werke von Künstlern des Modernisme Català, wie etwa Antoni Gaudí und Ramon Casas i Carbó. Bewundere Meisterwerke berühmter europäischer Renaissance- und Barock-Maler wie Tizian und Velázquez. Sieh die Fotografie-Sammlung des Museums. Die Sammlungen erstrecken sich über 2 Ebenen. Am besten planst du einige Stunden für den Museumsbesuch ein, damit du genug Zeit hast, um alles zu sehen. Erfahre mehr über die Geschichte des Bauwerks, in dem das Museum untergebracht ist. Geh anschließend aufs Dach des Gebäudes und bewundere den beeindruckenden Panoramablick auf die Stadt. Aktuelle Wechselausstellung: Turner. Licht ist Farbe Für den englischen romantischen Maler, Aquarellisten und Grafiker Joseph Mallord William Turner (1775-1851) sind die Elemente der Natur abstrakte Kräfte, die ihre eigene Symbolik und Bedeutung haben. Diese Ausstellung untersucht seine Faszination für meteorologische und atmosphärische Phänomene von den Anfängen seiner Arbeit in den 1790er bis in die späten 1840er Jahre. Aktuelle Wechselausstellung: Annibale Carracci. Die Fresken der Herrera-Kapelle Vor mehr als zweihundert Jahren wurden die Fresken, die die Wände der Herrera-Kapelle in Rom schmückten und von Annibale Carracci (1560-1609) und seinem Atelier gemalt wurden, abgerissen und nie wieder zusammen gesehen - bis jetzt. Die Wandgemälde sind derzeit auf das Museu Nacional und das Museo Nacional del Prado verteilt, und das Altarbild wird in der Kirche Santa Maria in Monserrato degli Spagnoli in Rom aufbewahrt. Dank der Zusammenarbeit der drei Einrichtungen wird dieses spektakuläre Bildensemble, das letzte und am wenigsten bekannte Werk Carraccis, zum ersten Mal präsentiert.

Barcelona: Poble Espanyol – Ticket mit Einlass ohne Anstehen

5. Barcelona: Poble Espanyol – Ticket mit Einlass ohne Anstehen

Das Poble Espanyol liegt in einem der emblematischsten Viertel Barcelonas und steht für Architektur, Kunst, Kunsthandwerk, Open-Air und einen einzigartigen Ort für Familienaktivitäten, Konzerte und Ausstellungen. Kurz gesagt: Poble ist ein großes Gebiet, in dem sich Geschichte, Kultur und Freizeit durch einen ruhigen und angenehmen Spaziergang in einer natürlichen Umgebung verbinden. Poble Espanyol wurde im Rahmen der Internationalen Ausstellung von Barcelona 1929 mit dem Ziel gegründet, die Architektur und Kultur der spanischen Städte der Welt zu präsentieren. Tauch ein in die Gedanken der Schöpfer von Poble Espanyol entdecke die Aufregung des Prozesses in der Ausstellung: Eine fotografische Reise. Der Bau des Poble Espanyol (der Zugang zur Ausstellung ist im Preis enthalten). Das Poble Espanyol ist ein 40.000 m2 großes Freigelände, in dem 117 Gebäude in voller Größe errichtet wurden. Bei einem Spaziergang durch Poble Espanyol wirst du auch eine Vielzahl von Handwerksbetrieben entdecken, in denen Fachleute verschiedener Generationen unter anderem mit Glas, Keramik, Leder und Korbwaren arbeiten. Diese bieten die Möglichkeit von personalisierten Workshops und Kursen an, so dass du die handwerkliche Erfahrung selbst erleben kannst. Im Poble Espanyol gibt es außerdem eine Vielzahl an Bars, Restaurants, Terrassen und Geschäften, in denen man lokale Produkte genießen kann, sowie audiovisuelle Einrichtungen und das Fran-Daurel-Museum, in dem Werke von Schlüsselfiguren der zeitgenössischen spanischen Kunst ausgestellt sind. In den letzten Jahren, und jetzt mehr denn je, bietet Poble Espanyol neben dem üblichen Angebot, das 365 Tage im Jahr verfügbar ist, Kultur- und Freizeitaktivitäten für alle Altersgruppen, die in der Anlage eine unvergleichliche, sichere und ruhige Umgebung finden. Konzerte, Familienaktivitäten, Shows und Wechselausstellungen sind in Poble so lebendig wie nirgendwo sonst in Barcelona.

Ohne Anstehen: Sagrada Familia und Tagestour Barcelona

6. Ohne Anstehen: Sagrada Familia und Tagestour Barcelona

Erkunde Barcelona auf dieser 8-stündigen geführten Tour und sieh einige der berühmtesten Gaudí-Sehenswürdigkeiten. Spaziere durch die versteckten Straßen des Gotischen Viertels und halte an, um lokale Tapas und Wein zu probieren. Beginne deine Tour mit einer Fahrt zum Montjuïc, dem Austragungsort der Olympischen Spiele 1992, wo du mit einem herrlichen Blick über die Stadt und die Küste belohnt wirst. Nach einem kurzen Stopp beim Kunstmuseum Museu Nacional d’Art de Catalunya (MNAC) fährst du weiter zur Plaça d’Espanya und passierst die Modernisme-Bauten des Stadtviertels Eixample. Dein Weg zur Sagrada Familia führt dich zunächst auf die Einkaufsmeile Passeig de Gracia mit ihren zahlreichen Designergeschäften und die Kulisse für zwei von Barcelonas beliebtesten Gaudí-Gebäuden, La Pedrera und Casa Batlló. Bevor du die Sagrada Famìlia besichtigst, erhältst du eine ausführliche Erklärung, warum dieses erstaunliche Gebäude so wichtig für uns ist und was es für Gaudí selbst bedeutete. Erhalte Schnellzugang, um das Innere von Gaudis monumentaler - und unvollendeter - Sagrada Familia zu erkunden. Spare dir im Sommer bis zu 2 Stunden Wartezeit. Nach dem Besuch im Inneren der Kirche geht es weiter zum Barrio Gótic, dem ältesten Teil der Stadt, der noch bis Mitte des 19. Jahrhunderts von mittelalterlichen Mauern umgeben war. Schlendere durch die verwinkelten Gassen des mittelalterlichen Viertels. Erkunde die Stadt von ihren römischen Ursprüngen bis zum frühen Mittelalter, als die katalanischen Grafen das Mittelmeer beherrschten und Barcelona die Hauptstadt eines ganzen Reiches war. Besuche das jüdische Viertel und den originalen 2.000 Jahre alten römischen Tempel. Der Vormittag endet mit einem Besuch im Inneren der herrlichen Kirche Santa Maria del Mar.  Nach einem kurzen Mittagessen besuchst du den Park Güell, den fantastischen, ebenfalls von Gaudi entworfenen Stadtpark. Dein Guide erklärt dir während der Führung durch den Park Gaudis Ideen und stellt dir einige seiner bizarrsten Kreationen vor. Zum Abschluss fährst du zurück zur Casa Mila auf dem Passeig de Gracia und erhältst erneut Einlass ohne Anstehen zu einem der bedeutendsten aller Modernisme-Bauten.  Dein Guide lässt dich hier zurück, und du kannst so lange bleiben, wie du möchtest, um das Haus mit seiner brillanten Architektur zu erkunden, die nachgebaute Privatwohnung aus dem 18. Jahrhundert zu besichtigen und die Dauerausstellung im Dachgeschoss zu genießen.

Barcelona: Hop-On-Hop-Off-Bus mit Eco-Katamaran-Kreuzfahrt

7. Barcelona: Hop-On-Hop-Off-Bus mit Eco-Katamaran-Kreuzfahrt

Erkunde Barcelona bequem an Bord eines Doppeldeckerbusses mit zwei verschiedenen Routen, die in deinem 24- oder 48-Stunden-Ticket enthalten sind. Steig ein und aus, so oft du willst, um die Stadt in deinem eigenen Tempo zu erkunden und genieße eine malerische Katamaranfahrt entlang der Küste. Auf der Westroute (orange) kannst du die Stadt jenseits ihrer emblematischen modernistischen Gebäude entdecken. Die Route umfasst einen ausgedehnten Rundgang, der dich zu den westlichsten Sehenswürdigkeiten Barcelonas führt, wie dem Stadion des FC Barcelona und dem Nationalen Kunstmuseum von Katalonien. Steige an einem der beiden Museen aus und fahre mit dem Bus wieder zurück, wenn du deinen Besuch beendet hast. Geh ins El Born, um die fantastische Küche und das urige Ambiente zu genießen, oder lehn dich zurück, entspann dich und genieße die Aussicht auf die Stadt. Die Ostroute (grün) führt dich in den künstlerischsten Teil der Stadt. Erlebe Barcelonas Betondschungel aus modernistischen Gebäuden. Von der Plaça Catalunya bis zum Park Güell bewunderst du die beeindruckendsten Wahrzeichen in diesem Teil der Stadt. Besuche die prächtige Sagrada Familia und staune über die umfangreiche Symbolik ihrer Fassaden. Erfahre mehr über die Geschichte der Stadt und entdecke alle Geheimnisse, die sie verbirgt. Steig an der Haltestelle 4 oder 5 der Westroute (orange) oder an der Haltestelle 3-Port Vell der Ostroute (grün) aus, um eine Katamaranfahrt entlang der Küste Barcelonas zu erleben. Wähle zwischen einer 60-minütigen Schifffahrt oder der 90-minütigen Premiumfahrt, die einen Cocktail und chillige Hintergrundmusik beinhaltet. Vom Port Vell aus kannst du Monumente wie das World Trade Center und die größten Yachten der Stadt bewundern. Während des Spaziergangs bekommst du eine einzigartige Perspektive auf Barcelona. Du kommst in der Gegend von Puerto Olympia an und kannst von dort aus den Hafen sehen, der bei den Olympischen Spielen 1991 gegründet wurde.>

Barcelona: Das magische Montjuic Erkundungsspiel

8. Barcelona: Das magische Montjuic Erkundungsspiel

Das Stadtspiel beginnt im Joan Miró Park. Es dauert zwischen 1,5 und 2 Stunden, und Sie können es auch in Ihrem eigenen Tempo erkunden: Unterbrechen Sie das Spiel und setzen Sie es jederzeit an der Stelle fort, an der Sie es unterbrochen haben. Sie beenden das Schloss Montjuïc. Während Sie Herausforderungen lösen, entfaltet sich die Geschichte und genaue Anweisungen auf Ihrem Telefon führen Sie zum nächsten Ort. Bereit für ein Abenteuer? Nach Ihrer Buchung erhalten Sie eine E-Mail, wie Sie das Spiel auf Ihr Telefon herunterladen können. Sie können alleine, in einer großen Gruppe oder in mehreren kleineren Gruppen spielen, die gegeneinander antreten und sich an der Endstation des Spiels treffen. Bei größeren Gruppen kann eine Person den Zugang für die gesamte Gruppe erwerben, indem sie die Anzahl der Personen in der Gruppe auswählt. Alle Gruppenmitglieder können das Stadtspiel herunterladen und auf ihren Handys spielen. Alternativ kann jede Person ihren eigenen Einkauf tätigen.

Barcelona Montjuïc Walking Tour: Magie und Verwandlungen

9. Barcelona Montjuïc Walking Tour: Magie und Verwandlungen

Beginne deine Montjuïc Walking Tour vor der Burg Montjuïc, wo du erfährst, dass dieser Hügel mit der Gründung Barcelonas verbunden ist. Von dort aus wandern wir durch die farbenfrohen Gärten und hinauf zu einigen unglaublichen Aussichtspunkten. Am Mirador del Alcalde erzählt dir dein Guide Geschichten über die alte Einwanderergemeinschaft, die hier einst lebte, und über die vielen Entwicklungen auf diesem ungewöhnlichen Hügel. Genieße diesen malerischen Aussichtspunkt auf Barcelona und fahre dann weiter zu den Joan Brossa Gärten. In diesen wunderschön angelegten Gärten kannst du eine Statue bewundern, die dem traditionellen katalanischen Tanz "La Sardana" gewidmet ist. Später besuchen wir ein weiteres Denkmal für den Tanz, diesmal für Carmen Amaya, die berühmte Flamenco-Tänzerin mit bescheidenen Wurzeln. Unser Garten-Hopping ist noch nicht zu Ende. In den Gärten von Laribal lernst du die mystische Seite von Montjuïc kennen. Hier trafen sich vor Jahrhunderten Hexen und Zauberer. Wenn wir den Hügel hinuntergehen, kommen wir zu unserem letzten Halt, dem Plaça d'Espanya (Spanienplatz). Bewundere die neue Architektur, die das 20. Jahrhundert in Barcelona hervorgebracht hat, wie z.B. das beeindruckende Museum für katalanische Kunst und die wunderschöne Wasserfallpromenade. Bevor du gehst, solltest du dir noch einen Wunsch am atemberaubenden und manchmal musikalischen Zauberbrunnen von Montjuïc erfüllen, der 1929 für die Weltausstellung gebaut wurde. Wer weiß? Vielleicht geht er ja in Erfüllung!

Highlights von Barcelona: Kleingruppentour

10. Highlights von Barcelona: Kleingruppentour

Hier genießen Sie eine herrliche Aussicht auf die Stadt. Nach einem kurzen Halt am Museu Nacional d’Art de Catalunya (MNAC), fahren Sie weiter zur Plaça d'Espanya und durch das Eixample, wo Sie einen Blick auf die Gebäude im Stil des Modernisme genießen. Anschließend fahren Sie weiter zur symbolträchtigen Sagrada Familia und die Passeig de Gràcia hinauf. Hier befinden sich einige berühmte Designergeschäfte und zwei der berühmtesten Gebäude von Gaudí: La Pedrera und Casa Batlló. Der älteste Teil Barcelonas ist das gotische Viertel ("Barri Gòtic"), das bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts von einer mittelalterlichen Mauer umgeben war. Schlendern Sie durch die schmalen Straßen des mittelalterlichen Barcelona. Besuchen Sie außerdem das jüdische Viertel, den königlichen Palast und den 2.000 Jahre alten römischen Tempel.

  • Führungen
  • Eintrittskarten
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
  • City Cards
  • Abenteuer
12 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Museu Nacional d'Art de Catalunya

Möchten Sie alle Aktivitäten in Museu Nacional d'Art de Catalunya entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Museu Nacional d'Art de Catalunya: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 1.544 Bewertungen

Es hat alles bestens geklappt. Direkt beim Einstieg am World Trade Center wurde der Voucher, das auf dem Handy war, in ein Ticket umgetauscht. An den Haltestellen, an denen viel los war, standen zusätzliche Helfer, die über alles Auskunft geben konnten. Wir haben die komplette Tour (rot und blau) gemacht und konnten dadurch sehr viel von Barcelona sehen.

Einfacher und bequemer kann man Barcelona nicht machen . Allerdings war an manchen Haltestellen der Bus noch so voll, das man nicht mitkam.

Die beiden Routen sind optimal aufeinander abgestimmt und man sich wirklich ein tolles Gesamtbild der wichtigsten Orte in Barcelona machen

Die Busse waren in einem sehr guten Zustand. Informationen waren mehrsprachig und ausreichend.

Schöne Routen, gute Erklärungen, freundliches Personal