Museo Civico, Siena: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Siena: Eintrittskarte für den Palazzo Pubblico

Siena: Eintrittskarte für den Palazzo Pubblico

Betrete den Palazzo Pubblico von Siena und besuche das Stadtmuseum mit dieser Eintrittskarte. Das Stadtmuseum befindet sich im Palazzo Pubblico und ist ein Gebäude aus dem 13. Jahrhundert, in dem beeindruckende Freskenmalereien zu sehen sind. Erkunde das Museum, um mehr über die Geschichte Sienas zu erfahren und wertvolle Artefakte zu sehen. Tausche deinen Gutschein an der Kasse gegen eine Eintrittskarte ein und beginne Besuch in der Sala del Risorgimento. Dieser Raum beherbergt Fresken, die das Leben von Vittorio Emanuele II, dem ersten König Italiens, darstellen. Bei einem Rundgang durch die Sala di Balìa kannst du die Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert von Spinello Aretino und Martino di Bartolomeo bewundern. Besuche auch die Sala dei Cardinali, in der kostbare geschnitzte Truhen Reliquien aufbewahrt werden. Gehe weiter zur Sala del Concistoro, die für ihr Beccafumi-Gewölbe berühmt ist, und sieh die Cappella von Taddeo di Bartolo aus dem 15. Weiter geht es zur Sala del Mappamondo, dem größten Raum des Palazzo Pubblico, der als Sitzungssaal des Generalrats diente. Besichtige die berühmte Maestà, ein gotisches Meisterwerk von Simone Martini. Die Eintrittskarte für das Museum beinhaltet auch den Besuch der Galerie Loggia dei Nove aus dem 14. Jahrhundert, die einen schönen Blick auf die Landschaft hinter dem Palazzo Pubblico bietet.

Von Florenz aus: Toskana-Tagesausflug mit einem privaten Chauffeur

Von Florenz aus: Toskana-Tagesausflug mit einem privaten Chauffeur

Verbringe einen Tag damit, die toskanische Landschaft bei einer Tour mit Chauffeur zu erkunden. Tauche ein in die toskanische Kultur und besuche die Hauptattraktionen von Siena, erkunde eine alte Stadt auf einem Hügel und entdecke eine der beliebtesten Weinregionen Italiens. Dein Tag beginnt mit der Abholung vom Hotel, um dich zur ersten Station deiner Sightseeing-Tour, Siena, zu bringen. Diese historische Stadt gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist berühmt für den Palio, das Pferderennen, das auf der Piazza stattfindet. Besuche die drei Hauptattraktionen von Siena: die Piazza del Campo, den Palazzo Pubblico und die Kathedrale, eines der wenigen Beispiele der italienischen Gotik. Gehe zurück zu deinem Auto und setze deine Tour durch die Toskana mit einer Fahrt zur ummauerten Hügelstadt San Gimignano fort. San Gimignano wird auch die Stadt der schönen Türme genannt und ist dafür bekannt, mehr als ein Dutzend mittelalterliche Türme zu erhalten. Schlendere durch diese alte Stadt, erkunde die Gassen und sieh dir die Piazza del Duomo und die sieben Türme an, die den Stadtplatz umgeben. Beende deinen Sightseeing-Tag mit einem Besuch in der Chianti-Weinregion. Bestaune die unvergessliche Landschaft mit ihren sanften Hügeln, Weinbergen und Olivenhainen.

Siena: Städtisches Museum Private Tour

Siena: Städtisches Museum Private Tour

Bei dieser 2-stündigen Führung durch das Museo Civico entdeckst du eines der wichtigsten Museen Italiens. Im Palazzo Pubblico erklärt dir ein fachkundiger Führer die Fresken, die von einigen der wichtigsten Künstler des 14. Jahrhunderts wie Simone Martini, Duccio di Buoninsegna und Ambrogio Lorenzetti geschaffen wurden. In den Ausstellungen siehst du Kunstwerke vom 14. bis zum 19. Jahrhundert, die dir einen vollständigen Überblick über die Entwicklung der sienesischen Kunst geben. Dein Guide wird dich zum Herzstück der sienesischen Kunst führen - dem Stadtmuseum im Rathaus von Siena. Im Inneren des Stadtmuseums kannst du im ersten Raum die wunderschönen Fresken aus dem 19. Jahrhundert bewundern, die dem Risorgimento (der Einigung Italiens) gewidmet sind, und du wirst den mittelalterlichen Weltkartensaal mit den Meisterwerken von Simone Martini, la Maestà und il Guidoriccio da Fogliano entdecken. Den Abschluss deines Besuchs bildet der Friedenssaal, in dem du die berühmte Darstellung von Siena und die Allegorie der guten und schlechten Regierung von Ambrogio Lorenzetti findest, eines der ersten Beispiele bürgerlicher Kunst. Das Thema des Gemäldes ist nicht religiös, sondern stellt die Utopie in Siena dar und erklärt den Unterschied zwischen einer guten und einer schlechten Regierung.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Siena

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Museo Civico, Siena

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Museo Civico, Siena

Möchten Sie alle Aktivitäten in Museo Civico, Siena entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Museo Civico, Siena: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.1
(167 Bewertungen)

Ich habe die wunderbare Kunst wirklich genossen. Es ist interessant zu sehen, wie Maria mit guter Regierungsführung in Verbindung gebracht wird. Schade, dass einer der neun Herrscher nicht weiblich war! Aber bitte erlauben Sie entweder, dass E-Tickets vorgezeigt werden, oder sagen Sie einfach: „Tauschen Sie Ihren Voucher am Ticketschalter gegen ein Ticket ein, wenn Sie den Palazzo Publico betreten.“ Machen Sie keine große Sache mit dem Betreten des Cortile de Podestra. Da wir kein Italienisch sprechen, dachten wir, das sei ein anderes Gebäude.

Ausgezeichnete Erfahrung, das Museum hat wirklich viel verdient, besonders der Raum des Risorgimento. Der Turm ist jedoch nicht in diesem Erlebnis enthalten.

Die von uns gekauften Tickets enthielten nicht den Turm (mein Fehler), konnten aber problemlos an der Kasse am Veranstaltungsort sortiert werden

Es tat mir Leid, dass ich die gute Regierung nicht bewundern konnte, weil sie gerade restauriert wird.

Sehr gut,leider war es mit der Adresse etwas schwierig den ticketschalter zu finden.