Datum wählen

München Zweiter Weltkrieg

Unsere beliebtesten München Zweiter Weltkrieg

Ab München: Halbtagestour zur Gedenkstätte Dachau

1. Ab München: Halbtagestour zur Gedenkstätte Dachau

Nimm teil an einer 5-stündigen Führung durch die KZ-Gedenkstätte Dachau, einem Ort der Erinnerung und Aufklärung. Der Besuch kann eine Herausforderung sein, aber auch ein tief bewegendes und eindrucksvolles Erlebnis. Dein professioneller Guide, ausgebildet und autorisiert durch die Gedenkstätte selbst, wird die gesamte Tour organisieren und dich auf der Hin- und Rückfahrt mit Bus und Bahn von und nach München begleiten. Erhalte eine umfangreiche Führung über das gesamte Gelände, darunter alle erhalten gebliebenen Originalbauwerke, das Ausstellungszentrum des Museums und das Kino, in dem du englischsprachige Dokumentationen sehen kannst. Die Guides wurden speziell dafür ausgebildet, die verstörenden Ereignisse mit einem hohen Maß an Sensibilität weiterzugeben.

Ab München: Tagestour zur Gedenkstätte Dachau

2. Ab München: Tagestour zur Gedenkstätte Dachau

Erfahre mehr über die Geschichte des Konzentrationslagers Dachau bei einer geführten Tour ab München. Lass dir seine Bedeutung als erstes permanentes Konzentrationslager des NS-Regimes näherbringen, das die gesamten 12 Jahre der Nazi-Herrschaft über bestand. Triff dich mit deinem Guide in München und fahrt gemeinsam mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur KZ-Gedenkstätte Dachau . Während der Führung berichtet dein Guide dir ausführlich über alle Aspekte des Lebens und Sterbens der Häftlinge, die zwischen 1933 und 1945 die Tore des Lagers passierten. Erfahre, warum das Lager eröffnet wurde und wer die ersten Gefangenen waren, die dort ankamen. Dein Guide erzählt dir mehr über die drei Phasen des Lagers sowie über seine Entstehung und Entwicklung. Erfahre mehr über den täglichen Betrieb des Lagers, von der Registrierung neuer Häftlinge bis hin zu den Folter- und Bestrafungsverfahren. Sieh bedeutende Orte wie die SS Ausbildungsstätte - auch bekannt als Schule des Terrors - das Jourhaus, das Eingangsgebäude und das Tor zum Lager mit dem berüchtigten Schild „Arbeit Macht Frei”, den Appellplatz, Bunker, Baracke X und mehr. Nach der Tour kehrt der Guide mit deiner Gruppe zum Treffpunkt am Marienplatz zurück, wo ihr am späten Nachmittag ankommt.

Ab München: Gedenkstätte Dachau - Tagestour

3. Ab München: Gedenkstätte Dachau - Tagestour

Entdecke die Geschichte des Konzentrationslagers Dachau auf dieser geführten Tour ab München. Fahre mit einem öffentlichen Zug und genieße die Aussicht auf die Landschaft entlang der Strecke. Versetze dich in die Vergangenheit zurück, während der Guide dir bei der Erkundung der Gedenkstätte ein Bild von der Vergangenheit vermittelt. Das Konzentrationslager Dachau wurde im Jahr 1933 als erstes deutsches Konzentrationslager vor den Toren Münchens eröffnet. Seit 1965 wird das Gelände als Gedenkstätte und Ort der Aufklärung genutzt. Besichtige die Gedenkstätte auf einer 5-stündigen Tour ab München. Der Guide erklärt dir die Bedeutung des Konzentrationslagers Dachau zur Zeit des Nationalsozialismus. Besichtige die ehemaligen Gaskammern, Zellen und Baracken.   Besuche die Ausstellung im Museum der Gedenkstätte Dachau und sieh Bildmaterial und Berichte von Gefangenen, die den Alltag im Lager von seinen Anfängen bis zur Befreiung durch die Alliierten 1945 beschreiben.

München: Rundgang zum Dritten Reich & Zweiten Weltkrieg

4. München: Rundgang zum Dritten Reich & Zweiten Weltkrieg

Unternehmen Sie einen 2-stündigen Rundgang durch München und entdecken Sie einen der dunkelsten Momente in der Geschichte der Stadt. Erfahren Sie mehr über die Entstehung des Nazismus, den Aufstieg Hitlers und das berüchtigte Dritte Reich. Im Jahr 1919 ging Deutschland als besiegte und gedemütigte Nation aus dem Ersten Weltkrieg hervor, mit München im Griff der Hyperinflation und Bayern gezeichnet von Revolution und Attentaten. Auf diesem fruchtbaren Grund des Chaos entstand die Nazi-Bewegung und einer der mächtigsten Diktatoren der Geschichte, Adolf Hitler. Folgen Sie der Entstehung des Nazismus, vom ersten Massentreffen am Hofbräuhaus bis zum missglückten Versuch, in der Feldherrnhalle an die Macht zu kommen. Sie werden zum Schauplatz von Parteientreffen am Königsplatz gehen und im Hofgarten halten, um über die Widerstandsgruppe "Weiße Rose" zu sprechen. Die Tour schließt alle wichtigen Fakten und Schauplätze ein, die eine Rolle im Ursprung dieses dunklen Kapitels spielten. Der ganze Wahnsinn endetet damit, dass die wunderschöne Stadt München in Ruinen lag und der Zweite Weltkrieg tiefe Wunden in ganz Deutschland hinterließ.

Ab München: Geführte Gruppentour zum Kehlsteinhaus

5. Ab München: Geführte Gruppentour zum Kehlsteinhaus

Unternimm eine Tagestour ab München zum Kehlsteinhaus, dem einstigen Rückzugsort Hitlers in den Bergen über Berchtesgaden. Das von den Alliierten als "Eagle's Nest" (Adlerhorst) bezeichnete Kehlsteinhaus wurde Hitler 1939 an seinem 50. Geburtstag übergeben und von ihm eingeweiht, war aber kein ein offizielles Geburtstagsgeschenk. Das Chalet in den Bergen wurde über 13 Monate hinweg erbaut und verfügt über einen Aufzug, der durch einen Tunnel im Berg führt, wodurch man zum Eingang gelangt. Dein Ausflug beginnt in München. Fahre von dort über einige der landschaftlich schönsten Straßen in den deutschen Alpen. Bei deiner Ankunft bringt dich ein spezieller Bus in den Eingangsbereich der Anlage, wo du mit dem Aufzug zum Berggipfel fährst, direkt zum Kehlsteinhaus selbst. Erlebe die majestätische Schönheit der Alpen und genieße Zeit zur freien Verfügung, um die historische Stätte zu erkunden. Die unteren Räume können mit einem englischsprachigen Guide besucht werden und bieten durch die Flachglasfenster einen Einblick in die Geschichte des Gebäudes. Graffiti, die von den alliierten Truppen aufgesprüht wurden, sind noch heute deutlich im umgebenden Holzwerk sichtbar. Eine große Feuerstätte im Restaurant zeigt am unteren Rand schwere Schäden, wo Soldaten Stücke aus dem Marmor als Souvenirs schlugen und mitnahmen. Hitlers kleines Arbeitszimmer wird nun als Abstellkammer der Cafeteria genutzt. Nach dem Rundgang hast du ausführlich Zeit, um das NS-Dokumentationszentrum in Berchtesgaden zu sehen, ehe es zurück nach München geht.

Von München aus: Dachau Gedenkstätten-Tour auf Spanisch

6. Von München aus: Dachau Gedenkstätten-Tour auf Spanisch

Von München aus fährst du mit dem Zug zur KZ-Gedenkstätte Dachau, begleitet von einem offiziellen Dachau-Gedenkstättenführer. Dort angekommen, besuchst du die gesamte Gedenkstätte mit ihren historischen Gebäuden und der Hauptausstellung. Der Guide wird dir interessante Fakten, historische Hintergründe und die Geschichten der Opfer erzählen. Du wirst den Appellplatz, die Bunker, die Baracken und das Krematorium besuchen. Du wirst auch die Gelegenheit haben, das internationale Mahnmal und andere religiöse Gedenkstätten im Konzentrationslager zu sehen. Dies ist ein bewegender und emotional berührender Besuch, der mit Sensibilität und Respekt für die Opfer gestaltet wurde.

München: Geburtsort des Dritten Reiches Rundgang

7. München: Geburtsort des Dritten Reiches Rundgang

In der nicht allzu fernen Vergangenheit trug München den offiziellen Titel "Hauptstadt der Bewegung" - Hauptstadt der Nazi-Bewegung. Nicht umsonst bezeichnete General Eisenhower, der Oberbefehlshaber der Alliierten, München als "die Wiege des Nazi-Ungeheuers". Entdecke bei diesem 2,5-stündigen Rundgang die Spuren einer dunklen Vergangenheit, die sich in vielen Münchner Gebäuden verbergen und die von gewöhnlichen Touristen nicht wahrgenommen werden. Höre, wie München zum Geburtsort der NSDAP wurde. Einige der schlimmsten Verbrechen der Nazi-Ära wurden von München aus geplant, darunter Hitlers gescheiterter Putsch und die furchtbare Kristallnacht. Sie war seit Jahrhunderten das größte antisemitische Pogrom in Westeuropa und ein zutiefst beschämender Meilenstein auf dem Weg zum Holocaust. Besuche die Brauhäuser, in denen die ersten kleinen Versammlungen jener Fanatiker stattfanden, die später zu den führenden Köpfen des Dritten Reiches wurden. Sieh die Orte, an denen Hitler seine ersten größeren Reden hielt. Geh durch die Straßen, in denen Hitler und seine Braunhemden auf dem Weg zur Machtergreifung unterwegs waren und erfahre, wie genau sie diesen Plan umsetzten. Besichtige auch das offizielle Hauptquartier der Nazis, aus dem Hitler die Welt tyrannisierte und betrachte die Narben, die der von ihm entfachte 2. Weltkrieg schließlich auch auf Münchner Gebäuden hinterließ. Es ist eine Ironie des Schicksals, dass fast die gesamte Münchner Innenstadt durch das Bombardement der Alliierten zerstört wurde, viele Gebäude der Nazis jedoch unversehrt blieben und heute noch erhalten sind. Zolle deinen Tribut an den Gedenkstätten der vielen Opfer, die das Nazi-Regime in München gefordert hat, darunter auch jene, die ihr Leben im Kampf gegen diese abscheuliche Ideologie lassen mussten.

Ab München: Tagestour nach Nürnberg mit dem Zug

8. Ab München: Tagestour nach Nürnberg mit dem Zug

Besuchen Sie Nürnberg, im Dritten Reich eine der bedeutenden Städte mit den monumentalen Aufmarschplätzen des Reichsparteitags-Geländes. Später fanden dann hier auch die Nürnberger Prozesse statt, in denen die Nazi-Elite für ihre Kriegsverbrechen angeklagt wurde. Überzeugen Sie sich selbst, dass Nürnberg noch viel mehr zu bieten hat. Erkunden Sie eine wunderschöne alte Stadt mit einer vielfältigen und lebendigen Geschichte. Bestaunen Sie die massive mittelalterliche Stadtmauer um die bezaubernde Altstadt, herrliche gotische Kirchen, bunte Marktplätze und die Burg, die auf einem Hügel über der alten Kaiserstadt thront. Ein professioneller Guide begleitet Sie auf der 90-minütigen Bahnfahrt von München nach Nürnberg und zeigt Ihnen dort alle Sehenswürdigkeiten. Erfahren Sie Wissenswertes über die faszinierende Geschichte der Stadt. Nürnberg galt als inoffizielle Hauptstadt des ersten Deutschen Kaiserreichs, das über 1.000 Jahre lang Zentraleuropa dominierte. Hier fanden die Reichstage des Heiligen Römischen Reiches statt. Spüren Sie die besondere Atmosphäre dieser einstigen kulturellen und intellektuellen Hochburg, in der viele bedeutende Handelsstraßen zusammenliefen. Während der Reformation spielte Nürnberg ebenfalls eine wichtige Rolle und die Errungenschaften der Stadt in Wissenschaft und Buchdruck veränderten die Welt.

Von München aus: Konzentrationslager Dachau Privater Ausflug

9. Von München aus: Konzentrationslager Dachau Privater Ausflug

Erlebe die Vergangenheit im Konzentrationslager Dachau, dem ersten von den Nazis errichteten Konzentrationslager. Folge deinem privaten Guide durch das Lager und erfahre von den tragischen Ereignissen, die sich dort abgespielt haben. Werde von deinem fachkundigen Guide bequem von deinem Hotel in München abgeholt. Erfahre mehr über das Todeslager, in dem unzählige Juden und unschuldige Menschen an Unterernährung, Krankheiten, Überarbeitung und Hinrichtungen starben. Erfahre, wie die Sklavenarbeiter im Lager Waffen und andere Materialien für die deutschen Kriegsanstrengungen herstellten. Erfahre die düsteren Details darüber, wie einige Dachauer Häftlinge von den Nazis brutalen medizinischen Experimenten unterzogen wurden. Sieh dich an diesem besonderen Ort um, der allen Gefangenen gewidmet ist. Du verpasst nichts, denn dein fachkundiger Führer wird dir alle Aspekte des Lagerlebens ausführlich erläutern. Zum Schluss bringt dich dein Fahrer zurück zu deinem Hotel in München.>

Gedenkstätte Dachau: Tour

10. Gedenkstätte Dachau: Tour

Am 22. März 1933 eröffneten die Nazis das erste Konzentrationslager in Dachau. Heute dient dieser Ort als Gedenkstätte für all diejenigen, die ihr Leben verloren haben. Das ehemalige Lager ist eine Stätte der Information und des Nachdenkens.  Triff deinen Guide um 09:00 Uhr vor der Touristeninformation am Marienplatz im Zentrum Münchens. Dein Guide kümmert sich um deine Tickets und fährt gemeinsam mit dir mit dem Zug nach Dachau. Diese alte Stadt aus dem 9. Jahrhundert befindet sich etwa 15 Kilometer von München entfernt. Mit einem Bus fährst du ungefähr die Strecke zur Gedenkstätte, die damals auch die Gefangenen nahmen. Sobald du angekommen bist, beginnt deine Tour. Lass dich von deinem Guide begleiten, der dich auf objektive Art und Weise über die Vergangenheit dieses Ortes informiert. Diese Tour regt zum Nachdenken an und dein Guide bietet dir gerne die Möglichkeit, Fragen zu stellen und bestimmte Themen zu diskutieren. Dieser Ansatz soll ermöglichen, dass die Besucher über ihren Aufenthalt nachdenken und sich Zeit nehmen, die Eindrücke und Informationen zu verarbeiten. Der Fokus der Tour liegt auf dem Leid der Opfer, den Geschichten der Menschen, die starben sowie denen, die überlebten. Die Erlebnisse einzelner Gefangener werden dargestellt und die Augenzeugenberichte werden eingeordnet. Aber auch die Täter, die Angehörigen der SS, werden thematisiert. Erfahre mehr über deren Handlungen und darüber, welche Auswirkungen diese hatten. Nach der Tour hast du Zeit, um die hervorragende Ausstellung des Museums zu besuchen. Nutze diesen eigenständigen Rundgang, um über die neuen Informationen nachzudenken. Gemeinsam mit deinem Guide fährst du zurück zum Marienplatz in München. Du hast die Möglichkeit, am Hauptbahnhof auszusteigen.

28 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in München

Möchten Sie alle Aktivitäten in München entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

München: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.9 / 5

basierend auf 813 Bewertungen

The tour was very informative, the guide answered all additional questions and was very professional and nice. Since I learn best when listening, this was the best way to visit the site and learn about its terrifying history.

Gabriela hat als charmante Leiterin sehr gute Bezüge zur Gegenwart hergestellt und dem anspruchsvollen Thema viel Esprit eingehaucht. In keinem Moment langatmig oder trocken.

Unsere Führung mit Gabriele war wirklich toll und es gab, obwohl wir in München wohnen, nochmal interessante Hintergrundinfos, die wir so noch nicht kannten.

Sehr gut informierter lokal verorteter Guide mit lang jähriger Erfahrung! Gerne wieder!

Tour guide was very nice. And she spoke loud and clear. The tour was great