München: Geführter Rundgang zum Ursprung des Dritten Reichs

München: Geführter Rundgang zum Ursprung des Dritten Reichs

Ab 19,50 € pro Person

Erkunden Sie die Geschichte des Dritten Reichs in München. Besuchen Sie Orte, die mit der Machtergreifung durch Hitler und die Nazis in Verbindung stehen. Sehen Sie, wo Hitler Reden hielt, das Hauptquartier der Nazis und Gedenkstätten für ihre Gegner.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 2.5 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Unternehmen Sie einen geführten Rundgang zur Münchner Geschichte des Dritten Reichs
  • Besuchen Sie das Brauhaus, in dem Hitler an seinem ersten Parteitreffen teilnahm
  • Besichtigen Sie den Ort, an dem Hitler seine ersten größeren Reden hielt
  • Entdecken Sie das Gebäude, in dem Goebbels die Kristallnacht plante
  • Sehen Sie Monumente der Nazi-Architektur
  • Erkunden Sie den Ort der Straßenkämpfe nach dem Hitlerputsch
  • Betrachten Sie Hitlers Hauptquartier, in dem das Münchner Abkommen geschlossen wurde
  • Erfahren Sie, an welchen Plätzen die Nazis ihre Aufmärsche organisierten
  • Besuchen Sie Gedenkstätten für Opfer und Gegner der Nationalsozialisten
Beschreibung

Erfahren Sie, warum München im Dritten Reich offiziell als "Hauptstadt der Bewegung" bezeichnet wurde. Nicht umsonst bezeichnete General Eisenhower, der Oberbefehlshaber der Alliierten, München als "die Wiege des Nazi-Ungeheuers". Entdecken Sie bei diesem 2,5-stündigen Rundgang die Spuren einer dunklen Vergangenheit, die sich in vielen Münchner Gebäuden verbergen und die von gewöhnlichen Touristen nicht wahrgenommen werden. Hören Sie, wie München zum Geburtsort der NSDAP wurde. Einige der schlimmsten Verbrechen der Nazi-Ära wurden von München aus geplant, darunter Hitlers gescheiterter Putsch und die furchtbare Kristallnacht. Sie war seit Jahrhunderten das größte antisemitische Pogrom in Westeuropa und ein zutiefst beschämender Meilenstein auf dem Weg zum Holocaust. Besuchen Sie die Brauhäuser, in denen die ersten kleinen Versammlungen jener Fanatiker stattfanden, die später zu den führenden Köpfen des Dritten Reiches wurden. Sehen Sie die Orte, an denen Hitler seine ersten größeren Reden hielt. Gehen Sie durch die Straßen, in denen Hitler und seine Braunhemden auf dem Weg zur Machtergreifung unterwegs waren und erfahren Sie, wie genau sie diesen Plan umsetzten. Besichtigen Sie auch das offizielle Hauptquartier der Nazis, aus dem Hitler die Welt tyrannisierte und betrachten Sie die Narben, die der von ihm entfachte 2. Weltkrieg schließlich auch auf Münchner Gebäuden hinterließ. Es ist eine Ironie des Schicksals, dass fast die gesamte Münchner Innenstadt durch das Bombardement der Alliierten zerstört wurde, viele Gebäude der Nazis jedoch unversehrt blieben und heute noch erhalten sind. Zollen Sie Ihren Tribut an den Gedenkstätten der vielen Opfer, die das Nazi-Regime in München gefordert hat, darunter auch jene, die ihr Leben im Kampf gegen diese abscheuliche Ideologie lassen mussten.

Inbegriffen
  • Führung durch einen englischsprachigen Münchner Guide
  • Transfer in die Münchner Altstadt
  • Hotelabholung
  • Mittagessen
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen ein Reiseinformationsformular ausfüllen
  • Sie müssen entweder den Nachweis einer vollständigen Impfung, einen Nachweis einer Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten oder einen negativen Test vorlegen, der nicht mehr als 24 Stunden vor Beginn der Aktivität durchgeführt wurde.

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Das Büro unseres Partners vor Ort in der Dachauer Straße 4, 80335 München.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Bitte seien Sie spätestens 15 Minuten vor Beginn der Tour am Treffpunkt.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,6 / 5

basierend auf 107 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,5/5
  • Transport
    4,1/5
  • Preis-Leistung
    4,6/5
  • Sicherheit
    4,8/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Die Tour ging 3 h, die haben sich aber angefühlt wie 1 h. Es war sehr, sehr informativ!! Wir sind zu originalen Schauorten der NS-Zeit gegangen und haben viele Details gesehen, die man sonst nicht gesehen hätte. Absolut lohnenswert, wenn man ein wirkliches Interesse an der NS-Geschichte hat. Danke, für die intensive Ausarbeitung und auch persönliche Aufarbeitung der NS-Geschichte in München.

Weiterlesen

25. Oktober 2020

Für Personen, welche dieses Thema interessiert ist dieser Rundgang empfehlenswert. Man sieht sehr viele historische Orte und lernt München etwas anders kennen. Der Guide kannte sich auch sehr gut aus. Leider schade, dass man nur outdoor mässig unterwegs war und nicht in Die Gebäude hinein konnte, was ich persönlich begrüsst hätte.

4. Oktober 2020

Nicola hat diese Tour so unglaublich gemacht! Als echte Historikerin hat ihr tiefes Wissen über München und das Dritte Reich wirklich dazu beigetragen, das Thema verdaulich und faszinierend zu machen. Sie erstellte den Zeitplan für historische Ereignisse auf leicht verständliche Weise und fügte wenig bekannte Fakten ein, die für eine interessante Darstellung dieser Zeit in der Geschichte sorgten. Es war mehr als nur ein Rundgang, als sie Sie an bedeutenden Gebäuden und Innenhöfen vorbei und in diese hinein führte, während sie ihre Geschichte über den Aufstieg des Dritten Reiches webte. Wunderbar, engagiert und wichtig!

Weiterlesen

3. November 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 24192