Datum wählen
Erlebnisse

Moustiers-Sainte-Marie

Unsere Empfehlungen für Moustiers-Sainte-Marie

Ab Nizza: Verdonschlucht und Lavendelfelder-Tour

1. Ab Nizza: Verdonschlucht und Lavendelfelder-Tour

Lassen Sie sich gegen 8:00 Uhr bequem an Ihrem Hotel oder Ihrer Privatadresse in Nizza abholen und genießen Sie die Fahrt durch die malerischen Hügellandschaften im klimatisierten Fahrzeug. Durchqueren Sie die sogenannte Wolfsschlucht mit ihrem gigantischen, 40 Meter hohen, Wasserfall, bevor Sie einen Zwischenstopp in Castellane einlegen. Auf Ihrem Weg vorbei am Fluss Verdon, benannt nach seiner erstaunlichen türkisgrünen Farbe, erwartet Sie ein spektakulärer Blick auf die 700 Meter tiefe Schlucht. Danach geht es weiter zum Dorf Moustiers-Sainte-Marie, das sich unter einer felsigen Klippe befindet und von Bergen umgeben ist. Das Dorf ist bekannt für seine reiche Geschichte in der Keramikkunst. Hier haben Sie ausreichend Freizeit, um Moustiers nach Belieben zu erkunden. Entdecken Sie die schönen Tonwaren in den zahlreichen Geschäften und ergattern Sie einige schöne Souvenirs, bevor Sie ein leckeres Mittagessen in einem der schönen Terrassencafés genießen. Schießen Sie einzigartige Erinnerungsfotos von den weltberühmten Lavendelfeldern oder entdecken Sie den See von St. Croix, einen künstlichen Schatz aus klarem und reinem Wasser, der zu den schönsten Seen der Provence zählt. Nach einer unvergesslichen Tour kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zu Ihrem Startpunkt in Nizza.

Ab Nizza: Europas Grand Canyon und seine Lavendelfelder

2. Ab Nizza: Europas Grand Canyon und seine Lavendelfelder

Lassen Sie die Küste hinter sich und genießen Sie eine herrliche Fahrt durch die Schlucht Gorges du Loup mit ihrem 40 m hohen Wasserfall. Legen Sie einen Zwischenstopp ein in Castellane, dem Tor zur Verdonschlucht, am Fuße seines berühmten Felsens. Fahren Sie entlang des Flusses Verdon, benannt nach seiner überraschenden türkisgrünen Farbe, bis hinauf zum Canyon. Er gilt als der schönste in ganz Europa. Erleben Sie spektakuläre und atemberaubende Ausblicke auf die Schlucht, die bis zu 700 m tief ist. Freuen Sie sich auf den nächsten Halt in Moustiers-Sainte-Marie, einem der schönsten mittelalterlichen Dörfer Frankreichs. Es ist berühmt für seine reiche Tradition der Keramik-Handwerkskunst. Nehmen Sie sich Zeit für ein köstliches Essen und einen entspannten Spaziergang.

Ab Nizza: Ganztägige Tour durch die Verdon-Schlucht

3. Ab Nizza: Ganztägige Tour durch die Verdon-Schlucht

Beginnen Sie Ihre ganztägige gemeinsame Gruppen- oder Privattour mit einer Abholung von Ihrer Unterkunft in Nizza und bewundern Sie die berühmte Promenade des Anglais, wenn Sie die Stadt verlassen. Reisen Sie mit Ihrem Reiseleiter zuerst nach Castellane, einem typisch französischen Kulturdorf vor den Toren der berühmten Verdon-Schlucht, das als "Stadt mit Charakter" klassifiziert ist. Besuchen Sie die alten Stadtmauern und drei denkmalgeschützte Monumente, darunter die St. Victor's Church, den Clock Tower und den Pentagonal Tower. Fahren Sie weiter zum charmanten Dorf Moustiers-Sainte-Marie, das als eines der schönsten Dörfer Frankreichs aufgeführt ist und Teil des phänomenalen Regionalparks Verdon ist. Machen Sie von hier aus Fotos von der idyllischen Provence mit Lavendelfeldern, Panoramablick auf die umliegenden felsigen Berge und das blaue Wasser des Sees von Sainte-Croix, dem drittgrößten See Frankreichs. Schließlich kehren Sie nach einem ganzen Tag voller unvergesslicher Besichtigungen zu Ihrer Unterkunft in Nizza zurück.

Aix-en-Provence: Verdonschlucht und Moustiers-Sainte-Marie

4. Aix-en-Provence: Verdonschlucht und Moustiers-Sainte-Marie

Genießen Sie eine traumhafte Tagestour durch die malerische Verdonschlucht. Starten Sie Ihre Erlebnistour in Aix-en-Provence im klimatisierten Minibus. Treffen Sie Ihren Guide am Touristeninformationszentrum von Aix und begeben Sie sich dann auf eine entspannte Fahrt durch die unvergleichliche Schlucht von Verdon. Halten Sie unterwegs in Manosque und genießen Sie eine Führung durch die Fabrikgebäude der berühmten Kosmetikfirma L'Occitane, die ihre Produkte mit duftenden Blüten und edlen Pflanzen aus der Umgebung veredelt. Überqueren Sie das Valensole-Plateau, berühmt für seine schier endlos scheinenden Lavendelfelder. Besonders während der Blütezeit (Mitte Juni bis Mitte Juli) taucht der Lavendel die Landschaft in ein strahlendes Blau – lassen Sie Ihre Sinne berauschen. Weiter geht's nach Moustiers-Sainte-Marie, das bekannt ist für sein Töpferhandwerk, und genießen Sie in Ihrer Freizeit ein Mittagessen auf eigene Faust. Besuchen Sie dann die Verdonschlucht und erleben Sie den atemberaubenden Blick über den See von Sainte-Croix. Entspannen Sie individuell am Strand, bevor es über das reizende Dorf Sainte-Croix-du-Verdon zurück geht nach Aix-en-Provence.

Ab Aix-en-Provence: Lavendel-Tour nach Valensole

5. Ab Aix-en-Provence: Lavendel-Tour nach Valensole

Fahren Sie durch das Tal des Flusses Durance und entdecken Sie das Plateau De Valensole, das sich spezialisiert hat auf den Anbau von Lavandin. Hier winden sich kleine Straßen durch die Blumenfelder. Machen Sie viele Zwischenstopps auf den Blumenfeldern. Halten Sie an einem Bauernstand mit ätherischen Ölen aus Lavendel und Lavandin, Olivenöl und Lavendelhonig. Besuchen Sie das hochgelegene Dorf Moustiers-Sainte-Marie, das berühmt ist für seine Tonwaren-Werkstätten (freie Zeit zum Besuch und das Mittagessen sind nicht inklusive). Am Nachmittag fahren Sie weiter zur atemberaubenden Öffnung der Verdonschlucht. Halten Sie auf den Lavendelfeldern und machen Sie ein Foto. Genießen Sie Ihre freie Zeit im malerischen Dorf Sainte Croix du Verdon direkt am See Sainte Croix. Hier können Sie schwimmen und in der Sonne baden, bevor Sie wieder zurückkehren nach Aix-en-Provence.

Ab Nizza: Lavendel-Tagestour durch die Provence

6. Ab Nizza: Lavendel-Tagestour durch die Provence

Entdecke die Highlights der Provence auf einer Tagestour. Bewundere die Architektur der Region und den Glanz der berühmten Lavendelfelder.  Besuche Moustiers-Sainte-Marie, das zu einem der schönsten Dörfer Frankreichs gewählt wurde, mit seinen Stadtmauern, Brunnen und einem alten Aquädukt.e Fotografiere die weltberühmten Lavendelplateaus und nimm anschließend an einer Führung durch eine Lavendelverarbeitungsanlage teil, die mitten im Feld liegt. Lac de Sainte-Croix befindet sich in einer bewaldeten Umgebung am Fuße der Verdunschlucht  zwischen den Départements Alpes-de-Haute-Provence und Var. Dieser künstlich angelegte Stausee voll klarem und reinem Wasser ist ein sorgfältig gehütetes Gut und einer der schönsten Seen in der Provence.

Von Nizza oder Cannes: Verdonschlucht und Lavendelfelder

7. Von Nizza oder Cannes: Verdonschlucht und Lavendelfelder

Erkunden Sie die Naturwunder der französischen Landschaft bei einer geführten Tour zur Verdon-Schlucht. Bewundern Sie die spektakuläre Aussicht und besuchen Sie die nahe gelegenen Dörfer für ein unvergessliches Erlebnis. Fahren Sie morgens von Nizza oder Cannes ab und fahren Sie in Richtung Gorges du Loup. Machen Sie hier Halt und genießen Sie die unglaubliche Aussicht auf den Wasserfall. Folgen Sie der Straße nach Castellane, dem Eingang der Verdonschlucht. Nehmen Sie sich Zeit, um dieses charmante Dorf zu erkunden, das für seine malerische Kapelle auf einem Felsen mit Blick auf das darunter liegende Dorf berühmt ist. Kommen Sie schließlich zur Verdon-Schlucht, dem Grand Canyon Europas auf 700 Metern Höhe. Besuchen Sie die Orte, die den besten Panoramablick über den Canyon bieten - perfekt für Fotos. Nächster Halt: Moustiers Sainte Marie. Besuchen Sie dieses malerische Dorf am See von Sainte Croix. Genießen Sie hier die freie Zeit, um die verwinkelten Gassen zu erkunden und zu Mittag zu essen. Dann, wenn in der Saison, begeben Sie sich zu den wunderschönen Lavendelfeldern und machen Sie einzigartige Fotos von den violetten Feldern.

Provence: Private Tour durch die Verdonschlucht

8. Provence: Private Tour durch die Verdonschlucht

Entdecken Sie die erstaunliche natürliche Schönheit der Provence, während Sie versteckte Dörfer erkunden und die malerische Aussicht auf die Verdon-Schlucht genießen. Beginnen Sie Ihr Abenteuer entlang der Napoléon-Straße bis zu Ihrem ersten Halt in Castellane, einem mittelalterlichen Dorf und Wallfahrtsort, das als "Tor zur Verdon-Schlucht" bekannt ist. Betreten Sie von hier aus das Herz der Verdonschlucht und erleben Sie die hoch aufragenden Gipfel, den smaragdgrünen Fluss und das atemberaubende Panorama, das Sie umgibt. Folgen Sie der Straße Gorges und erreichen Sie den See von Sainte Croix, einen ruhigen türkisfarbenen See, der vom Fluss Verdon gespeist wird. Entdecken Sie als nächstes die malerische mittelalterliche Stadt Moustiers-Sainte-Marie, eingebettet zwischen den felsigen Gipfeln. Erkunden Sie hier die verwinkelten, mittelalterlichen Gassen und stöbern Sie sogar in der lokal gefertigten Keramik und Töpferei. Während Sie durch dieses historische Dorf schlendern, erzählt Ihnen Ihr freundlicher lokaler Guide interessante Fakten und Anekdoten über seine Geschichte und seine Menschen. Genießen Sie abschließend ein Mittagessen mit Spezialitäten der Provinz in einem Terrassencafé, bevor Sie auf der Rückreise noch einmal die Landschaft genießen.

Top-Sehenswürdigkeiten in Moustiers-Sainte-Marie

Sightseeing in Moustiers-Sainte-Marie

Möchten Sie alle Aktivitäten in Moustiers-Sainte-Marie entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Moustiers-Sainte-Marie: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 678 Bewertungen

Die Reise ist etwas lang, aber der Reiseleiter von Iounes ist sehr freundlich, kennt die Route und die Touristenattraktionen und hat die Fähigkeit, die Reise leicht und angenehm zu gestalten. Sehr schöne Aussicht, sowohl auf das Tal als auch auf die Dörfer entlang des Weges (Moustiers Saint Marie ist unglaublich), die großartig zu besuchen sind. Insgesamt war die Erfahrung sehr gut, ich würde es empfehlen.

Wir wurden pünktlich beim Hotel von Laurent abgeholt. Laurent ist ein super toller Reiseführer. Er war sehr freundlich, kompetent und höflich. Er hat uns tolle Geschichten zu den einzelnen Stationen erzählt. Nicht nur die Küste der Provance sondern auch die "innere" Provance bietet tolle Reiseziele. Am Grand Canyon haben wir sogar eine ganze Gruppe von Seekopfadlern beobachten können.

Very nice tour. Great views, cute little towns, no rush at the destinations. The drive is long from Nice, and very curvy - if you get carsick easily, I advise to take some precautions before going on the trip.

Es war alles schön der Weg und vor allem die Aussicht !! Der Fahrer war ebenfalls super nett und hat und viel über die Gegend erzählt

Lavendel wurde schon abgeerntet, aber unser Guide Raphael war erfinderisch, lustig und für jeden Spaß zu haben