Mehrtägige Tour

Mount Everest: 15 Tage Basislager und Kalapathar-Wanderung

Mount Everest: 15 Tage Basislager und Kalapathar-Wanderung

Ab 1.126,59 € pro Person

Begeben Sie sich auf den bekannten Weg zum Basislager des Mount Everest. Starten Sie im Dorf Phakding und folgen Sie dem Dudh Kosi Tal bis hoch in die Sherpastadt Namche Bazaar, einem aufregenden Ort für Wanderer und die ortsansässigen Sherpa.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 15 Tage
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Kein Anstehen an der Kasse
Sofortige Buchungsbestätigung
Guide
Englisch
Audioguide inklusive
Englisch
Kleingruppe
Begrenzt auf 14 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie Namche Bazar, das Tor zum Basislager des Mount Everest
  • Sehen Sie das Kloster Tengboche
  • Besuchen Sie das Basislager des Mount Everest
  • Erleben Sie Kalapathar, den Aussichtspunkt für den höchsten Berggipfel der Welt
Beschreibung
Wandern Sie entlang eines wunderschönen Wegs, der mit kleinen Dörfern, herrlichen Wäldern mit Alpenrosen, Magnolien und riesigen Tannen gesäumt ist. Sowohl im frühen Herbst als auch im späten Frühling machen die Blumen auf diesem Teil des Wegs das Wandern dort zu einer Erfahrung, die Sie noch sehr lange im Gedächtnis behalten werden. Das Basislager des Mount Everest ist das beliebteste Ziel für Wanderer in Nepal. Seine Popularität wächst stetig seit den ersten Expeditionen zur nepalesischen Seite des Mount Everest in den 1950er Jahren. Die Wanderung beginnt in Lukla. Fliegen Sie morgens etwa 40 Minuten von Kathmandu nach Lukla, wo Ihre Wanderung in der Khumbu Himal Region beginnt. Ihre Wanderung folgt dem Tal des Dudhkoshi-Flusses bis zu einem Auftsieg zur Hauptstadt des Sherpalandes, Namche Bazaar. Ab Namche folgen Sie einem hochgelegenen Pfad, von dem Sie den ersten Ausblick auf den Mount Everest erhaschen. Weiter geht's in Richtung des Klosters Thyangboche auf der Spitze eines Gebirgskammes und wieder hinunter zum Fluss Imja Khola, wo Sie die zwei Dörfer Pangboche und Pheriche erreichen. Nach diesen Anstrengungen erreichen Sie den Khumbu-Gletscher. Die Wanderung durch den Gletscher führt Sie zuerst nach Lobuche und dann nach Gorak Shep, wo Sie endlich Ihr Ziel erreichen: das Basislager des Mount Everest am Fuße des Khumbu-Eisbruchs. Route: 1. Tag: Ankunft in Kathmandu Bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen Tribhuwan (TIA) holt Sie ein Mitarbeiter des Partners vor Ort ab und bringt Sie zu Ihrem Hotel. Übernachtung im Hotel, inklusive Frühstück. 2. Tag: Flug nach Lukla und Treck nach Phakding Am Morgen fahren Sie circa 15 Minuten zum Flughafen in Kathmandu. Nach einem schönen 30-minütigen Flug nach Lukla in circa 2800 Metern Höhe beginnen Sie Ihre bequeme 3-stündige Wanderung nach Phakding in 2610 Metern Höhe. Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 3. Tag: Treck nach Namche Bazaar (3535 Meter) Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 4.Tag: Ein Tag zur Erholung in Namche Bazaar. Nutzen Sie diesen Tag, um sich zu erholen und auf die weiteren Tage vorzubereiten. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang im Tal und gewöhnen Sie sich langsam an die dünne Luft. Namche Bazaar ist als Tor des Everest bekannt und bietet Ihnen sogar ein Museum, das sie an diesem Tag besuchen können. Sehen Sie dort die traditionellen Gewänder der Sherpa. Genießen Sie außerdem die schöne Aussicht auf den Mount Everest und andere Berge in der Gegend. Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 5. Tag: Treck nach Tengboche (3.850 Meter). Erreichen Sie Tengboche und besuchen Sie sein berühmtes Kloster. Werden Sie Zeuge der Gebetszeremonie am Abend oder Morgen. Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 6. Tag: Treck nach Dingboche (4.350 Meter). Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 7. Tag: Tag zur Akklimatisation Genießen Sie einen weiteren Tag zur Akklimatisation. Machen Sie einen Abstecher in das Chhukung Tal und kehren Sie am Abend nach Dingboche zurück. Steigen Sie auf den Gipfel des Chhukung Ri (5.546 Meter) und bestaunen Sie von dort aus den Makalu, den fünfthöchsten Berg der Welt. Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 8. Tag: Treck nach Lobuche (4.950 Meter). Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 9. Tag: Treck zum Basislager des Mount Everest (5.400 Meter) und Rückkehr nach Gorakshep (5.160 Meter). Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 10. Tag: Wanderung nach Kalapathar (5.545 Meter), Treck nach Pheriche Der Tag beginnt mit einer Wanderung nach Kalapathar (5545 Meter), einem ausgezeichneten Aussichtspunkt für den Mount Everest und andere spektakuläre Berge. Danach geht's zurück nacj Pheriche (4.280 Meter). Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 11. Tag: Treck zurück nach Namche BazaarÜbernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 12. Tag: Treck nach Lukla Übernachtung im Gästehaus, inklusive Frühstück, Mittagessen und Abendessen. 13. Tag: Nach dem Frühstück fliegen Sie zurück nach Kathmandu. Übernachtung im Hotel, inklusive Frühstück. 14. Tag: Verbringen Sie den Tag auf eigene Faust. Dieser Tag beinhaltet bewusst keine Aktivitäten, falls es zu Verspätungen bei Ihrem Lukla-Flug kommt. Übernachtung im Hotel, inklusive Frühstück. 15. Tag: Abreise. Genießen Sie ein leckeres Frühstück und lassen Sie sich dann von Ihrem Guide zum Flughafen bringen. Bitte beachten Sie: Das Wetter in Lukla ist sogar in der besten Saison von Oktober bis November unberechenbar. Das Risiko ist hoch, dass Flüge verspätet starten oder gestrichen werden wegen schlechter Wetterlage. Es is daher ratsam, zusätzliche Übernachtungen vor dem Flug in die Heimat zu buchen.
Inbegriffen
  • Abholung und Transfers in privatem Fahrzeug laut Programm
  • 3 Übernachtungen in Kathmandu (Hotel Kathmandu Suite Home, Zweibettzimmer)
  • Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen) während der Wanderung (Tee / Kaffee und alle anderen Getränke nicht inbegriffen)
  • 11 Übernachtungen in Zweibettzimmern in Gästehäusern entlang des Weges
  • Erfahrener, hilfsbereiter und freundlicher Guide
  • 1 Gepäckträger pro 2 Personen
  • Flug nach und von Lukla (360 USD pro Person/unterliegt Änderungen/zahlbar bei Ankunft in Kathmandu)
  • Trekking-Genehmigung (50 USD pro Person/unterliegt Änderungen/zahlbar bei Ankunft in Kathmandu)
  • Alle Mahlzeiten außer Frühstück in Kathmandu
  • Reiseversicherung
  • Flugtickets nach und ab Kathmandu
  • Touristenvisum für Nepal
  • Persönliche Ausgaben
  • Trekking-Ausrüstung (einschließlich Schlafsack)
  • Trinkgeld für Ihren Guide und Gepäckträger
Nicht geeignet für
  • Schwangere Frauen
  • Personen mit Rückenbeschwerden
  • Personen mit Herzproblemen
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Kinder unter 8 Jahren
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Sie sind verpflichtet, eine Maske mitzubringen und zu tragen
  • Sie müssen ein Reiseinformationsformular ausfüllen
  • Sie müssen sich vor Ort einer Fiebermessung unterziehen
  • Sie müssen einen negativen Schnelltest vorlegen, der am selben Tag der Aktivität durchgeführt wurde
  • Sie müssen entweder den Nachweis einer vollständigen Impfung, einen Nachweis einer ausgeheilten Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten oder einen negativen Test vorlegen, der nicht mehr als 24 Stunden vor Beginn der Aktivität durchgeführt wurde.
  • Alle Teilnehmenden über 12 Jahre müssen entweder einen Nachweis über den vollständigen Impfschutz, einen Nachweis über eine ausgeheilte Covid-19-Infektion in den letzten 6 Monaten oder einen negativen Test vorlegen, der nicht länger als 72 Stunden vor Beginn der Aktivität durchgeführt wurde
  • Sie müssen nachweisen, dass Sie mit einem FDA- oder WHO-zugelassenen Impfstoff vollständig geimpft wurden, mindestens 14 Tage vorher. Kinder unter 12 Jahren und Personen, die aus medizinischen oder religiösen Gründen nicht geimpft werden dürfen, müssen entweder einen negativen Covid-19-PCR-Test vorweisen, der höchstens 72 Stunden vor Beginn der Vorstellung durchgeführt wurde, oder einen negativen Covid-19-Antigentest, der höchstens 6 Stunden vor Beginn der Vorstellung durchgeführt wurde.

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Abholung vom Flughafen bei Ihrer Ankunft und Transfer zum vorab gebuchten Hotel in Kathmandu

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Reisepass oder Lichtbildausweis
  • Warme Kleidung
  • Windjacke
  • Sonnenbrille
  • Sonnenhut
  • Hut/Mütze
  • Handtuch
  • Sonnenschutz
  • Handschuhe
  • Langarm-Shirt
  • Schlafsack
  • Hy­gi­e­ne­ar­ti­kel
  • Outdoor-Bekleidung
  • Wanderschuhe

Wichtige Informationen

  • Unter bestimmten Umständen kann es vorkommen, dass Inlandsflüge von/nach Lukla wegen schlechter Wetterlage um einige Stunden verspätet starten oder um einen mehrere Tage verschoben werden. Dies geschieht sehr selten, kann aber auch zur besten Trekking-Saison der Fall sein. Es ist daher ratsam, für den Notfall noch ergänzende Nächte in Kathmandu zu buchen (falls möglich). Wenn alles nach Plan läuft, können Sie in dieser Zeit andere Aktivitäten unternehmen, wie Sightseeing, Rafting, Naturausflüge, Shopping oder anderes nach Ihren Wünschen. Wünschen Sie jedoch einen Helikopterflug von/nach Lukla im Falle von schlechtem Wetter und Flugausfällen, kann dies der Partner vor Ort arrangieren. Ein Hubschrauberflug kostet zwischen 3000 - 4000 USD (Lukla - Kathmandu oder vice versa) und kann bis zu 6 Personen befördern.
Angeboten von

Produkt-ID: 28903