Motława

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Motława: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Danzig: Stadtrundfahrt auf historischem polnischem Boot

1. Danzig: Stadtrundfahrt auf historischem polnischem Boot

Entdecke Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussboots, das für über 400 Jahre verwendet wurde. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzen, das vor allem im 18. Jahrhundert genutzt wurde, bringt dich an Orte, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlst du dich wohl und besonders. Beginne deine Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die einmal Arbeitsplatz für fast 18.000 Menschen war und für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Die Werft Danzig wurde 1945 gegründet anstelle der ehemaligen deutschen Werften. An diesem Ort begann 1980 die Solidarność-Bewegung, die das Ende des Kommunismus in Polen einleitete. Fahr danach auf der Motława ins Zentrum der Altstadt. Sieh dir zahlreiche Touristenattraktionen an, wie die Ruinen des teutonischen Schlosses, Wassertore, die in die Stadt führen, das berühmte Krantor aus dem 15. Jahrhundert, bezaubernde alte Mietshäuser und ihre neue Umgebung. Folge der Route, die dir Denkmäler und neue Gebäude auf der Insel Ołowianka und der Speicherinsel zeigt. Dieser Ausflug bietet auch die einzigartige Möglichkeit aus nächster Nähe Spezialschiffe, die Kräne des Danziger Hafens – das Wahrzeichen der Stadt – und den inneren Hafen zu sehen.

Danzig: Yacht-Fahrt auf der Mottlau

2. Danzig: Yacht-Fahrt auf der Mottlau

Erkunde Danzig bei einer Yachttour entlang der Mottlau. Besichtige Denkmäler mit Freunden oder Familie vom Wasser aus. Erfahre unterwegs mehr über die Geschichte der berühmtesten Denkmäler der Stadt anhand von aufgezeichneten Kommentaren. Beginne dein Abenteuer an der Wassertram-Haltestelle am linken Ufer der Alten Mottlau, an der Verlängerung der Grünen Brücke der Dluga-Straße. Die Route deiner Erkundungstour umfasst die Grüne Brücke, den Kran, den Fischmarkt, die Brabank, den Danziger Yachthafen, die Weichsel, den Polnischen Haken und die Werften, bevor es zurück zur Grünen Brücke geht. Sieh der Überreste der Mauer der Teutonenburg, die Lange Küste (Dlugie Pobrzeze) mit den Wassertoren, die zur Stadt führen, den berühmten Kran aus dem 15. Jahrhundert, die Ołowianka-Insel und die Kornspeicherinsel. Auf dem Rückweg zur Grünen Brücke hältst du dann am Yachthafen von Danzig.

Danzig: Sonnenuntergangs-Tour auf einem historischen Boot

3. Danzig: Sonnenuntergangs-Tour auf einem historischen Boot

Genießen Sie den Blick auf den magischen Sonnenuntergang über der Werft und bestaunen Sie die Hafenkräne im Hintergrund. Entdecken Sie Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussschiffs, das für über 400 Jahre verwendet wurde. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzen bringt Sie zu Orten, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlen Sie sich wohl und besonders. Beginnen Sie die Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Fahren Sie danach auf der Motława in das Zentrum der Altstadt. Sehen Sie viele Touristenattraktionen wie die Ruinen des teutonischen Schlosses, Wassertore, die in die Stadt führen, das berühmte Krantor aus dem 15. Jahrhundert, bezaubernde alte Mietshäuser und ihre neue Umgebung. Folgen Sie der Route, die Ihnen Denkmäler und neue Gebäude auf der Insel Ołowianka und der Speicherinsel zeigt. Diese Tour bietet Ihnen die einzigartige und einzige Gelegenheit, Spezialschiffe wie die Danziger Kräne, aus nächster Nähe zu erleben.

Danzig: Historische Bootsfahrt durch die Werft

4. Danzig: Historische Bootsfahrt durch die Werft

Entdecken Sie Danzig vom Wasser aus an Bord eines nachgebauten polnischen Flussschiffs, das für über 400 Jahre verwendet wurde - hauptsächlich im 18. Jahrhundert. Dieses intime und gleichzeitig geräumige Holzboot mit 12 Sitzplätzen bringt Sie zu Orten, die große Schiffe nicht erreichen können, und dank der wenigen Passagiere fühlen Sie sich wohl und besonders. Beginnen Sie die Fahrt an der ehemaligen Werft Danzig, die einmal Arbeitsplatz für fast 18.000 Menschen war und für Besuchende für mehr als 170 Jahre lang unzugänglich war. Die Werft Danzig wurde 1945 gegründet anstelle der ehemaligen deutschen Werften. An diesem Ort begann 1980 die Solidarność-Bewegung, die das Ende des Kommunismus in Polen einleitete. Schippern Sie rund um die Insel Ostrów, auf der sich die fünftgrößte Schiffsreparaturwerft der Welt befindet. Dieser Ausflug bietet auch die einzigartige Möglichkeit, Spezialschiffe wie die Kräne des Danziger Hafen – das Wahrzeichen der Stadt – und den inneren Hafen aus nächster Nähe zu sehen.

Danzig: Geführte Kajak-Tour

5. Danzig: Geführte Kajak-Tour

Freuen Sie sich auf ein aufregendes Kajak-Abenteuer und erleben Sie Danzig vom Wasser aus. Viele Touristen fahren mit der Fähre, aber eine Kajak-Tour ermöglicht es Ihnen, eine Seite der Stadt zu erkunden, die den meisten Besuchern verborgen bleibt. Genießen Sie eine anfängerfreundliche Tour mit leicht zu erlernenden Techniken - ein absolutes Muss für jeden Besucher von Danzig.  Erleben Sie den historischen Wert der Hauptstadt aus einer anderen Perspektive, paddeln Sie durch Kanäle und genießen Sie den ungehinderten Zugang zu schönen Orten, die für Touristenfähren unzugänglich sind.  Während Sie den Fluss hinunter paddeln, passieren Sie zwei der Hauptinseln von Danzig, die Getreide-Insel und die Olowianka-Insel, und Sehenswürdigkeiten wie den Kran, die Olowianka-Fußgängerbrücke, den wunderschönen Radunia-Kanal sowie die Danziger Werft und die polnische Baltische Philharmonie. 

Danzig: Abendliche Kajak-Tour

6. Danzig: Abendliche Kajak-Tour

Viele Besucher von Danzig entscheiden sich für eine Kreuzfahrt, aber eine Kajakfahrt ermöglicht es Ihnen, eine einzigartige Seite der Stadt zu erkunden. Begeben Sie sich auf eine anfängerfreundliche Kajak-Tour mit leicht zu erlernenden Techniken - ein Muss für jeden Touristen in dieser schönen polnischen Hafenstadt. Gewinnen Sie abends beim Paddeln durch die Kanäle eine andere Perspektive auf den historischen Charakter der Hauptstadt.  Nutzen Sie die Freiheit des Zugangs zu Orten, die für Kreuzfahrtschiffe unzugänglich sind. Wenn Sie den Fluss hinunterpaddeln, passieren Sie 2 der Hauptinseln von Danzig, die Korninsel und die Olowianka-Insel. Machen Sie sich auf den Weg, vorbei an Attraktionen wie dem Kranich, der Olowianka-Fußgängerbrücke, dem wunderschönen Radunia-Kanal sowie der Danziger Werft und der Polnischen Baltischen Philharmonie.

Danzig (Gdańsk): Motlawa Fluss Sightseeing Katamaran Kreuzfahrt

7. Danzig (Gdańsk): Motlawa Fluss Sightseeing Katamaran Kreuzfahrt

Erkunde die Sehenswürdigkeiten entlang der Motlawa in Danzig auf dieser Sightseeing-Katamaranfahrt. Lass dich von deinem Audioguide in die Vergangenheit zurückversetzen und erfahre mehr über die Geschichte der berühmtesten Monumente der Stadt. Bewundere Sehenswürdigkeiten wie das Kap des Polnischen Hakens, die Insel Ołowianka und die Kornspeicherinsel. Beginne dein Segelabenteuer an der Wasserstraßenbahnhaltestelle am linken Ufer des alten Motlawa-Viertels in der Verlängerung der Grünen Brücke der Dluga-Straße. Sei ganz nah am Grünen Tor und segle am Kran aus dem 15. Jahrhundert vorbei, der an das Nationale Schifffahrtsmuseum angebaut ist. Jh., dem Nationalen Schifffahrtsmuseum. Fahr vorbei am lebhaften Fischmarkt und den modernen Wohnblocks in Brabank. Sieh dir die alten Boote im Danziger Jachthafen an und erkunde einen Teil der Weichsel. Mache Fotos vom polnischen Hakenkreuz und den großen Industriekränen in den Danziger Werften. Gehe an den Mauerresten einer germanischen Burg vorbei und segle entlang der Dlugie Pobrzeze Promenade. Sieh dir an, wie die Lagerhausruinen auf der Insel Granary saniert wurden und genieße den Blick auf die Insel Ołowianka. Beende deine Tour mit der Rückkehr zur Grünen Brücke.

Danzig Legenden & Fakten: Privatrundgang

8. Danzig Legenden & Fakten: Privatrundgang

Erfahre mehr über die Fakten und Legenden der historischen Stadt Katowice auf einem privaten Rundgang zu den Highlights und Hauptsehenswürdigkeiten. Bewundere die ehemaligen Tore der Altstadt, darunter das Hohe Tor am Anfang des Königswegs. Höre, wie dieser Weg in früheren Zeiten nur für mächtige Monarchen zugänglich war. Weiter geht es zum Langen Markt und zum Rathaus. Laufe dann am Neptunbrunnen und dem Artushof (Dwor Artusa) vorbei und sieh dir den ehemaligen Treffpunkt der Kaufmänner der Stadt an, heute ein Teil des Historischen Museums Danzig. Betrete den Innenhof, in dem die Wände von Friesen mit mythologischen und historischen Charakteren bedeckt sind. Lauf zum Grünen Tor mit Blick auf die  Mottlau Dann betrittst du die St. Mary's Church, die größte Backsteinkirche der Welt. Beende deine zweistündige Besichtigungstour am imposanten Großen Zeughaus und bewundere eines der schönsten Beispiele der Renaissance-Architektur in der Stadt. Hör dir detaillierte Beschreibungen der Architektur an und diskutiere über die mittelalterliche Geschichte und das heutige Erbe der Stadt. Wähle die dreistündige Tour, um auch die anderen Seiten der Altstadt und die Inseln im Fluss Motlawa zu erkunden. Entdecke die bezaubernde Insel Spichrzow und bewundere die Architektur und die Yachten in der Umgebung. Sieh die Baltic Symphony Hall und ihre fantastischen Gebäude an. Verlängere deine Besichtigung auf vier Stunden und geh in die St. Bridget's Church, um den einzigartigen Altar aus Bernstein, dem wichtigsten Rohstoff der Region, zu sehen. Lass dich von den außergewöhnlichen Verzierungen an den Dächern und Wänden überraschen und genieß den kostenlosen Eintritt.  Auf der sechsstündigen Tour erkundest du die Altstadt und das Stadtzentrum auf eigene Faust. Dein Guide wird dir alles über die Stadt erzählen, einschließlich interessanter Fakten und fantastischer Legenden. Es bleibt genügend Zeit, um jeden Winkel der Stadt zu erkunden und einen besonderen Besuch im Europäischen Solidaritätszentrum, einem der modernsten Museen Europas, zu genießen. Schlendere durch die bewegenden Ausstellungen und informativen Installationen über die Geschichte Polens und Danzigs.

Highlights von Danzig, Gdynia & Sopot: Private Tagestour

9. Highlights von Danzig, Gdynia & Sopot: Private Tagestour

Beginnen Sie Ihre Sightseeingtour nach der Abholung vom Hotel oder Hafen am Touristenzentrum am Skwer Kościuszki in Gdynia. Gehen Sie den hübschen Kai entlang und sehen Sie das berühmte dreimastige Vollschiff „Dar Pomorza“. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt im Muzeum Miasta Gdyni. Erleben Sie den berühmtesten Fußgängerweg und den längsten Steg Polens bei einem Spaziergang auf der Ulica Bohaterów Monte Cassino („Monciak“-Straße) und über den Plac Zdrojowy in Sopot. Sehen Sie französische Gärten und exotische Pflanzen im Park Oliwa in Danzig und erfahren Sie alles über den zisterziensischen Dom zu Oliwa. Beenden Sie Ihre Tour mit einem wunderschönen Blick auf das Dreistadt-Gebiet von einem beeindruckenden Aussichtspunkt. Then, you will go to the Old Town of Gdansk. Bestaunen Sie die ehemaligen Tore der Altstadt, inklusive des Hochlandtores am Beginn des Königsweges. Hören Sie, wie dieser Weg in früheren Zeiten nur für mächtige Monarchen zugänglich war.  Setzen Sie die Tour fort am Langen Markt und am Rathaus. Dann fahren Sie vorbei am Neptunbrunnen und am Dwor Artusa, wo Sie den früheren Treffpunkt der städtischen Kaufleute sehen. Heute befindet sich hier ein Ableger des Historischen Museums von Danzig. Betreten Sie den Innenhof, in dem die Wände von Friesen mit mythologischen und historischen Charakteren bedeckt sind. Beenden Sie die Tour am grünen Tor, das den Fluss Motlawa überblickt. Dies ist eine wunderbare Tour für alle, die das Dreistadt-Gebiet an einem Tag besuchen und gleichzeitig gut essen möchten.

Danzig: 3-stündige geführte Segway-Sightseeing-Tour

10. Danzig: 3-stündige geführte Segway-Sightseeing-Tour

Erkunden Sie die Stadt Danzig und erfahren Sie mehr über ihr einzigartiges historisches Erbe, während Sie einen unvergesslichen Abend auf einem Segway verbringen. Besuchen Sie eine Auswahl der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen der Stadt und folgen Sie einem erfahrenen lokalen Stadtführer auf einer unterhaltsamen und informativen Tour. Machen Sie sich während der 3-stündigen Tour mit den Highlights der Stadt vertraut und hören Sie faszinierende Kommentare zu ihrer reichen Geschichte. Sie können diese Tour auch nach Ihren Wünschen gestalten und mehr Zeit an den Orten verbringen, die Sie am meisten interessieren. Es gibt auch Zeit, in lokalen Restaurants authentisches polnisches Essen zu genießen oder abseits der Touristenpfade Sehenswürdigkeiten zu besichtigen, die nicht in den Touristenbüchern aufgeführt sind.

Sightseeing in Motława

Möchten Sie alle Aktivitäten in Motława entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Motława: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 908 Bewertungen

Ewa, unser Guide, hat mit viel geschichtlichem Wissen, Humor und teilweise abseits der Touri-Routen eine tolle Führung mit und gemacht! Hervorragendes Deutsch und Ihr Restaurant-Tip, polnisches Essen und gutes Bier zu genießen, war Gold wert! Eine toller Tag in Danzig! Sehr empfehlenswert! Danke, liebe Ewa! Dieter und Doris

Eine sehr schöne Boottour und sehr informativ. Man hat vom Wasser aus nochmal einen ganz anderen Blick auf die Stadt. Unser Tourguide war wirklich sehr nett und sympathisch. Können wir zu 100% weiterempfehlen!

Super !bardzo polecamy..Bardzo sympatycznie duzo ..histori..Piotr instuktor, swietnie przekazuje wazne Informancje Dziekujemy Ewa

Wirklich sehr interessant und freundliche Besatzung des Bootes. Nur Beschilderung zum Abfahrtsorts sollte deutlich besser sein.

War sehr schön, super erklärt. Kleine Gruppe. Sehr zu empfehlen.