Moschea di Çamlıca

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Moschea di Çamlıca: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Istanbul: Die asiatische Seite wie ein Einheimischer erleben

1. Istanbul: Die asiatische Seite wie ein Einheimischer erleben

Der Tag beginnt mit der Abholung von deiner Unterkunft in einem komfortablen, klimatisierten Fahrzeug. Dann fährst du zu einem beliebten Frühstückslokal in der Besiktas-Frühstücksstraße, wo du ein reichhaltiges türkisches Frühstück genießen kannst. Dann gehst du an Bord einer Fähre und fährst nach Kadiköy. Dieser Teil der Türkei wird als Teil Asiens betrachtet und beherbergt eine Reihe von beliebten Lokalen. Sobald du von Bord gegangen bist, gehst du zum Obstmarkt von Kadiköy und schlenderst durch die Gänge. Hier kannst du ein paar lokale Produkte kaufen und deinen freundlichen Trip Guru nach Empfehlungen fragen. Als Nächstes machst du dich auf den Weg zur Moda Promenade, dem kulturellen Zentrum von Kadiköy, das mit einer Vielzahl von Cafés, Geschäften und vielem mehr übersät ist. Anschließend fährst du nach Uskudar, einem ausgedehnten Wohngebiet, und isst in einem berühmten traditionellen türkischen Restaurant, Kanaat Lokantasi, zu Mittag. Nachdem du die köstliche türkische Küche probiert hast, machst du dich auf den Weg zur Camlica Moschee. Diese riesige Moschee wurde 2019 nach sechsjähriger Bauzeit fertiggestellt und ist die größte Moschee der Türkei. Sie bietet Platz für weit über 25.000 Menschen und ist ein beliebtes Gotteshaus für die Einheimischen. Erkunde das große Gebäude und bewundere das schöne Design und die Architektur, bevor du dich auf den Weg zum Otagtepe-Park machst. Dies ist ein weiterer beliebter Ort, an dem die Einheimischen ihre Tage verbringen. Schlendere durch die malerische Gegend und schieße Fotos von der schönen Anlage. Die letzte Station des Tages ist Kanlica, ein Viertel, das für seinen Joghurt-Snack bekannt ist, der mit Puderzucker bestreut und in vielen Cafés in der Gegend verkauft wird. Probiere diesen berühmten Snack, bevor du dich auf den Rückweg zu deiner Unterkunft machst.

Istanbul: Essen und Sightseeing Tour

2. Istanbul: Essen und Sightseeing Tour

Die Tour beginnt mit einem Besuch der Ortaköy-Moschee, von wo aus du einen tollen Blick auf die Bosporus-Straße hast. Fahre ein Stück weiter zu den Rumeli-Festungen. Dann überquerst du die Bosporusbrücke von der europäischen zur asiatischen Seite Istanbuls. Besuche ein osmanisches Sommerhaus aus dem 19. Jahrhundert, das sich an die Seite des Bosporus schmiegt, und lausche den Geschichten deines Reiseführers über das königliche Leben. Fahre ein Stück weiter zum Kadıköy Food Market und probiere einheimisches Street Food. Iss in einem lokalen Restaurant und genieße ein köstliches Mittagessen, das dein Reiseleiter für dich aus der südosttürkischen Küche bestellen kann. Anschließend fährst du zum Çamlıca-Hügel und genießt die atemberaubende Aussicht auf Istanbul, bevor du die Çamlıca-Moschee besichtigst, ein unglaubliches Gebäude mit einer Kapazität von sechzigtausend Menschen. Zum Abschluss der Tour setzt du mit der Fähre von der asiatischen Seite auf die europäische Seite Istanbuls über.

Sightseeing in Moschea di Çamlıca

Möchten Sie alle Aktivitäten in Moschea di Çamlıca entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.