Datum hinzufügen

Molo, Sopot

Molo, Sopot: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Sopot: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit Prosecco

1. Sopot: Bootsfahrt bei Sonnenuntergang mit Prosecco

Je nach Windrichtung werden wir nach Gdańsk oder Gdynia segeln. Wer möchte, kann die Yacht steuern und sich aktiv an der Führung des Schiffes beteiligen. Die Kreuzfahrt zum Sonnenuntergang ist ein einzigartiges Erlebnis und eine Erinnerung für jeden Besucher der Dreistadt. Plane deine Kreuzfahrt noch heute! Ein Treffen auf dem Wasser ist auch eine perfekte Gelegenheit für eine unvergessliche Fotosession! Die Teilnehmer werden auf einer komfortablen Segelyacht vom Yachthafen am Ende des Piers in Sopot zu einer einzigartigen Sonnenuntergangsfahrt abgeholt. Die Yacht hat zwei Decks: ein Außen- und ein Innendeck, wo du bei schlechtem Wetter Schutz suchen kannst. Auf den Yachten gibt es auch Toiletten. Der Eintritt für die Pier in Sopot ist im Sommer kostenpflichtig.

Sopot: Yachttour durch die Bucht

2. Sopot: Yachttour durch die Bucht

Die Teilnehmer werden mit einer komfortablen Segelyacht vom Yachthafen am Ende der Seebrücke in Sopot abgeholt. Der Eintritt zur Seebrücke ist im Sommer kostenpflichtig. Wer möchte, kann die Yacht steuern und sich aktiv an der Steuerung beteiligen. Der Törn beginnt und endet in Sopot, und wir segeln, wohin der Wind uns trägt. Wir können zu den Klippen in Orłowo, zum Hafen von Danzig oder zum Danziger Meerbusen segeln. Die Yacht hat zwei Decks: ein Außen- und ein Innendeck, wo du bei schlechtem Wetter Schutz suchen kannst. Es gibt auch Toiletten auf den Yachten.

Danzig, Gdynia und Sopot: Sightseeing-Tour in der Dreistadt

3. Danzig, Gdynia und Sopot: Sightseeing-Tour in der Dreistadt

Die drei Ostseestädte Danzig, Gdynia und Sopot werden seit der Charta der Dreistadt von 2007 offiziell als Dreistadt bezeichnet, informell aber schon viel länger. Sie gehören zu den schönsten Städten der Danziger Bucht und bilden eine prächtige Kulisse für diese 8-stündige Sightseeing-Tour zu einigen ihrer bemerkenswertesten Attraktionen. Während des ersten Teils dieser Reise besuchst du die Altstadt von Danzig. Der Charme der Danziger Altstadt zieht jedes Jahr Millionen von Touristen an. Beginne mit einem Spaziergang durch die Długa-Straße, einen der schönsten europäischen Märkte, der sich um eine schillernde Auswahl an Renaissancegebäuden schmiegt. Sie beginnt am Goldenen Tor und führt am Rathaus, dem Neptunbrunnen und dem Artushof vorbei und endet am Grünen Tor mit Blick auf den Fluss Motława. Unterwegs siehst du das Museum von Artushof und die Bernsteinkammer mit einer Bernsteinpoliervorführung und einem kurzen Vortrag über Bernstein. Halte am Alten Kranich, einem der beliebtesten Symbole der Stadt, und an der Marienkirche, der größten gotischen Backsteinkirche Europas, an. Besuche den schönen Vorort Oliwa. Besuche die Danziger Oliwa-Kathedrale aus dem 16. Jahrhundert, die längste Zisterzienserkirche der Welt, berühmt für ihre Orgeln und ein unvergessliches Orgelkonzert. Die 1594 geweihte, dreischiffige Basilika ist eine kunstvolle Mischung aus Barock, Rokoko und Renaissance. Höre dir ein schönes Orgelkonzert in der Kirche an, bevor du zum Hafen von Gdynia fährst. Tausche religiöse Andacht gegen maritime Wunder auf dem guten Schiff Dar Pomorza, einer beeindruckenden Großsegler-Fregatte aus dem Jahr 1909. Das heute als Museumsschiff erhaltene Schiff diente als Segelschulschiff, bevor es 1980 die Cutty Sark Trophy gewann. Klettere an Bord und erkunde das Zwillingsdeck, in dem die Studenten während der Ausbildungsfahrten wohnten. Sieh dir Bilder und Karten an, die die Geschichte der Dar Pomorza darstellen, sowie Gegenstände aus ihrer Segelvergangenheit. Weiter geht es in den Kur- und Badeort Sopot, wo du an der Promenade und der längsten Holzmole Europas entlangläufst. Sie wurde 1827 erbaut und erstreckt sich über 500 Meter in die Danziger Bucht. Von hier aus hast du einen schönen Blick auf die terrakottafarbenen Gebäude von Sopot. Genieße die wichtigsten Orte in der Dreistadt und der Umgebung und erfahre von deinem Guide, was du nach dieser Tour noch auf eigene Faust entdecken kannst.

Sopot: Ganztägige Segelbootstour mit Prosecco und Obst

4. Sopot: Ganztägige Segelbootstour mit Prosecco und Obst

Wohin segeln wir? Wenn Neptun uns nur erlaubt, nach Rewa und Sucha Rewska zu segeln - eine Insel im Golf! Wir haben SUPs auf der Yacht, dank derer wir an Land kommen werden! - Zu den Inseln, um einzigartige Aussichten, Wracks und die Magie der Bucht zu entdecken. Die zweite Richtung der Kreuzfahrt sind die Robben und die Weichselmündung - Die wundervollen Ausblicke auf Hunderte von faulenzenden Säugetieren sind ein Garant für unvergessliche Eindrücke. Wir starten und enden am Ende der Mole von Sopot. Der Eintritt für die Mole ist im Sommer kostenpflichtig. Die Kreuzfahrt findet auf einer großen und komfortablen Yacht der Premium Yachting Flotte statt. Die Yacht hat zwei Decks: ein Außen- und ein Innendeck, wo du bei schlechtem Wetter Schutz suchen kannst. Auf den Yachten gibt es auch eine Toilette.

9 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Das könnte dir auch gefallen...

Molo, Sopot: Top-Sehenswürdigkeiten in der Nähe

Weitere Sightseeing-Optionen in Molo, Sopot

Möchten Sie alle Aktivitäten in Molo, Sopot entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Molo, Sopot: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 10 Bewertungen

Bei Marek, unserem Guide, war die Begeisterung, mit welcher er von seiner Stadt und seinen persönlichen Geschichten sprach, zu spüren. Nach einem Rundgang durch das Stadtzentrum fuhren wir mit dem Boot auf die Westerplatte, wo der 2. Weltkrieg begann. Anschließend ging es nach Oliva, wo wir einem unvergleichlichen Orgelkonzert im Zisterzienserkloster zuhören konnten. Die gesamte Parkanlage und der gewaltige Klosterkomplex sind sehenswert! Zum Abschluss fuhren wir nach Zopot und sahen uns die mondäne Strandpromenade an. Sehenswert waren auch das Haus von Klaus Kinski und das "Schiefe Haus".

Marek war professionell und kannte sich mit historischen Informationen aus. Bei einer Drei-Städte-Tour gibt es so viel zu entdecken. Marek hat vielleicht zu schnell versucht, uns so viel wie möglich zu zeigen. Meine Frau konnte sein Schritttempo nicht halten. Insgesamt hat uns die Tour sehr gut gefallen. Insbesondere Danzig und Gdynia.

Unser Reiseführer war Marek Barski. Es hat uns richtig gut gefallen. Sehr ausführliche und interessante Führung, sehr netter Reiseführer. Er ist auf unsere persönlichen Wünsche eingegangenen und hat uns die Dreistadt umfassend gezeigt.