Datum wählen

Mirador de San Nicolás

Mirador de San Nicolás: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Granada: Flamenco-Show in Albaycin – Jardines de Zoraya

1. Granada: Flamenco-Show in Albaycin – Jardines de Zoraya

Erlebe die Flamenco-Kultur Südspaniens in einer atmosphärischen Tablao-Bar in Granadas Viertel Albaicín. Der Schauplatz liegt nur wenige Gehminuten vom Aussichtpunkt San Nicolás entfernt. Mach es dir auf deinem Platz gemütlich und freu dich auf eine unvergessliche Show. Nimm Platz für die Show, die aus verschiedenen palos (Flamenco-Stile) besteht, von soleá bis alegría. Beobachte 2 Tänzer, die von einer leidenschaftlichen Sängerin, einem Gitarristen und einem Percussionisten begleitet werden.

Granada: Albaicin und Sacromonte Elektrofahrradtour

2. Granada: Albaicin und Sacromonte Elektrofahrradtour

Navigiere die Hügel von Granadas Vierteln Sacromonte und Albaicin mit Leichtigkeit auf einer E-Bike-Tour mit einem lokalen Guide. Mach eine Zeitreise durch die maurische Geschichte Granadas, während du zu versteckten Aussichtspunkten mit atemberaubenden Blicken auf die Alhambra und den Generalife radelst. Wähle zwischen einer Privat- oder Gruppentour. Treffe deinen Guide im Stadtzentrum und steige auf dein motorisiertes Yamaha oder Bosch E-Bike. Mach dich auf den Weg zum Albaicin, dem muslimischen Viertel Granadas, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Du radelst durch ein Labyrinth aus blumengeschmückten Kopfsteinpflastergassen, belebten Plätzen und traditionellen carmens (ummauerte Häuser mit großen Gärten). Auf dem Weg hältst du an einigen der bekanntesten Aussichtspunkte der Stadt, aber auch an einigen versteckten Juwelen. Am Mirador San Nicolás kannst du den Panoramablick auf die Alhambra und den Generalife-Park genießen und dich von der lebhaften Atmosphäre der Straßenkünstler und Straßenstände anstecken lassen. Nächstes Ziel ist Sacromonte, die Heimat der Zigeunergemeinde Granadas und das Herz der Flamenco-Kultur der Stadt. Lausche den Klängen der Flamenco-Musik in den Hügeln und erfahre mehr über die Geschichte der Höhlenhäuser in der Gegend, bevor du ins Stadtzentrum zurückkehrst.

Granada: 1- oder 2-Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Zug

3. Granada: 1- oder 2-Tagesticket für den Hop-On/Hop-Off-Zug

Entdecke Granada in deinem eigenen Tempo mit diesem Tagesticket für den exklusiven Hop-On/Hop-Off-Zug. Der Zug wurde speziell für die engen Straßen des Albaicín entwickelt und verfügt über ein Panoramadach, ein offenes Deck im Sommer und Audioguides in 12 Sprachen, die gegen Aufpreis erhältlich sind (mit 2 speziellen Kinderkanälen in Spanisch und Englisch). Wähle zwischen den beiden angebotenen Ticketoptionen und entscheide dich entweder für eine einfache Fahrt oder genieße das Erlebnis, an jeder Haltestelle so oft ein- und aussteigen zu können, wie du möchtest. Erlebe die Essenz der Stadt, von der unglaublichen Alhambra bis zum stimmungsvollen Albaicín. Erkunde das Stadtviertel Realejo, trink einen Kaffee an der Plaza Neuva, genieß die herrliche Aussicht vom Mirador de San Nicolás und vieles mehr. Steig so oft du willst in den Zug ein und aus, solange dein Ticket gültig ist, und entdeck die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Alhambra-Route (Grüne Linie) – Zug fährt alle 15-20 Minuten • Alhambra Generalife/Taquillas• Alhambra Palacios Nazaríes/Puerta Justícia • Cuesta Gomérez • Plaza Nueva / Büro des Anbieters "Granada City Tour" • Paseo de los Tristes. • Mirador de San Cristóbal / Albaicín • Monasterio de la Cartuja • Plaza de Toros • Catedral / Plaza Romanilla • Calle Alhóndiga / Recogida • Plaza Mariana Pineda / El Corte Inglés • Calle Molinos / Campo del Príncipe • Hotel Alhambra Palace/Carmen de los Mártires

Granada: Albaicin und Sacromonte Segway Tour

4. Granada: Albaicin und Sacromonte Segway Tour

Erkunde Granada auf einem Segway mit einem erfahrenen lokalen Guide. Aufgrund seiner geografischen Lage bietet Granada tolle Routen mit malerischen Aussichten. Die Stadt liegt am Fuße der Sierra Nevada, so dass die Straßen auf und ab gehen und das Segway wahrscheinlich das bequemste Verkehrsmittel ist. Wenn du ein Anfänger bist, kannst du von einem Segway-Training profitieren, damit du dich wohl fühlst. Auf dem Weg zur Abadia del Sacromonte kommst du an der Plaza Nueva, Fuente del Toro, Paseo de los Tristes und den alten Zigeunerhöhlen vorbei. Die Abtei Sacromonte bietet einen Einblick in die Kulturgeschichte der Stadt. Neben der historischen Bedeutung des Viertels bietet die Lage auf einem Hügel tolle Aussichten und Fotomöglichkeiten. Schlendere durch die engen Gassen des Albaicin-Viertels, zoome an der Moschee von Granada vorbei und mache Fotos auf einem der berühmtesten Aussichtspunkte, dem Platz San Nicholas, von dem aus du die Alhambra und die Gärten des Generalife sehen kannst.

Granada: Albaicín und Sacromonte Rundgang

5. Granada: Albaicín und Sacromonte Rundgang

Erkunden Sie während dieser 2,5-stündigen, geführten Tour durch Granada das islamische Viertel und den historischen Stadtteil Sacromonte. Schlendern Sie durch die schmalen Gassen des Albaicín und staunen Sie in den beeindruckenden Höhlen von Sacromonte über die Kultur der Sinti und Roma. Beginnen Sie Ihre Tour an der Plaza Nueva, und lernen Sie etwas über die Geschichte Granadas, einer Stadt, die seit dem 11. Jahrhundert als eine Geburtsstätte für Kunst und Architektur angesehen wird. Erkunden Sie den Albaicín, eines der reizendsten Stadtviertel von Granada. In diesem Teil der Stadt ist die spanisch-muslimische Architektur besonders spektakulär und die Aussicht auf die Alhambra ist herrlich. Entdecken Sie den Kern des islamischen Granada und ein Labyrinth aus schmalen Straßen. Entdecken Sie Sacromonte und bewundern Sie eines der bekanntesten Sinti-und-Roma-Viertel in Spanien. Sehen Sie traditionelle Höhlen, in denen - umgeben von Natur und der Kultur und Kunst Andalusiens - immer noch Menschen leben. Bewundern Sie die Aussicht auf die Stadt, von einem Ort, an dem die Kunst, Natur und das kulturelle Erbe am schönsten sind.

Albaicín und Sacromonte: Rundgang durch die Stadtviertel

6. Albaicín und Sacromonte: Rundgang durch die Stadtviertel

Unternehmen Sie eine Reise zurück in die Vergangenheit und erkunden Sie das mittelalterliche maurische Zentrum Granadas bei einem 2-stündigen Rundgang durch die Stadtteile Albaicín und Sacromonte, die die Alhambra umgeben. Entdecken Sie Straßen, die bis in die Zeit des Nasridenkönigreichs von Granada zurückreichen und 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. Durchstreifen Sie das Labyrinth der schmalen Gassen von Albaicín. Genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Stadt und die Alhambra bei Sonnenuntergang am Aussichtspunkt Mirador de San Nicolás. Machen Sie sich auf den Weg zum traditionellen Viertel Sacromonte, das weltweit für seine Wohnhöhlen berühmt ist. Dort lebten früher Sinti und Roma, Künstler und Flamenco-Tänzer. Erfahren Sie mehr über die Geschichte Granadas und die Kultur der Sinti und Roma beim Erkunden der 2 legendären Stadtteile.  

Granada: 3-stündige historische Segway-Tour

7. Granada: 3-stündige historische Segway-Tour

Entdecke das historische Stadtzentrum bei einer 3-stündigen Panorama-Segway-Tour, bei der du eine große Entfernung mit einem erfahrenen, ortskundigen Guide zurücklegen wirst. Aufgrund seiner besonderen geografischen Lage bietet Granada großartige Routen mit malerischen Ausblicken. Fahre mit einem Segway und entdecke faszinierende Geheimnisse über Granada. Eine Segway-Fahrt erfordert keine Vorkenntnisse. Unabhängig davon, ob du es bereits probiert hast oder nicht, erhältst du eine ausführliche Einweisung, bevor du beginnst. Normalerweise dauert es 10-15 Minuten, bis du das Transportmittel beherrscht. Du kannst jedoch so viel üben, wie du möchtest. Sobald du bereit bist, kann es los gehen. Fahre durch den Park in der Nähe der Alhambra und erfahre mehr über den majestätischen islamischen Palast. Dein sachkundiger Guide wird dir wichtige historische Fakten dieses einzigartigen Ortes vermitteln, der seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Fahre vorbei an der Plaza Nueva, Fuente del Toro und dem Paseo de Los Tristes bis nach Abadia del Sacromonte. Erfahre, wie die Abtei von Sacromonte die kulturelle Vergangenheit der Stadt symbolisiert und wie wichtig es ist, die Geschichte Granadas zu verstehen. Genieße faszinierende Ausblicke, da sich dieses mystische Viertel auf dem Gipfel eines Hügels befindet. Fahre dann durch die engen Gassen des Albaicin-Viertels, vorbei an der Moschee von Granada. Mach Fotos von einem der berühmtesten Aussichtspunkte Granadas - dem Nikolausplatz.

Granada: Albaicin, Sacromonte & Panoramen – Erkundungstour

8. Granada: Albaicin, Sacromonte & Panoramen – Erkundungstour

Die Tour beginnt an der Plaza Nueva neben dem Obersten Gerichtshof. Nach einer Einführung gehst du den Paseo de los Tristes entlang in Richtung Sacromonte und entdeckst dabei überraschende historische Details. Im Sacromonte-Viertel erfährst du etwas über die Höhlenhäuser, bevor du Aussichtspunkte besuchst, die einen Panoramablick auf die Alhambra und die Stadt bieten. Außerdem entdeckst du die Flamenco-Kunst und erfährst, welche Bedeutung sie in diesem Viertel hat. Auf dem Weg von Sacromonte nach Albaicin erfährst du mehr über die Geschichte und Anekdoten der verschiedenen Orte. Zum Schluss kommst du am Aussichtspunkt San Nicolas an, wo du mit einem Panoramablick auf die Alhambra begrüßt wirst. Während du durch das Viertel Albaicín läufst und seine unglaubliche Geschichte kennenlernst, wirst du feststellen, dass diese beiden Viertel einfach voller Geschichte und fantastischer Aussichtspunkte sind.

Kombi-Führung: komplette Alhambra mit Tickets + Albaicín

9. Kombi-Führung: komplette Alhambra mit Tickets + Albaicín

Genieße diese Kombination, um die wichtigsten Orte Granadas zu besichtigen: den gesamten Komplex der Alhambra und die Viertel Albaicín und Sacromonte. Wir beginnen die Tour morgens um 9.00 Uhr und besuchen die Alhambra. Die Alhambra ist eines der wichtigsten Monumente und Attraktionen der Welt. Es handelt sich um einen riesigen Komplex, der aus vier verschiedenen Bereichen besteht: der Alcazaba, den Generalife-Gärten, den Palästen Karls des V. und dem berühmtesten Teil dieses Monuments, den Nasridenpalästen. Unsere geführte Tour dauert 3 Stunden und wir werden alle diese Teile besuchen. Am Nachmittag (unsere Guides werden dir mitteilen, wann wir starten) werden wir eine Führung durch die Viertel Albaicín und Sacromonte genießen. Wir tauchen ein in die traditionellen Viertel Albaicín und Sacromonte, die für ihre Höhlen und Siedlungen bekannt sind, die nach der kastilischen Eroberung gegründet wurden. Mach dich auf den Weg in das ehemalige muslimische Viertel von Albaicín, das dich zum Mirador de San Nicolás führt, einem magischen Aussichtspunkt mit dem besten Blick auf die Alhambra.

Granada: Geführter Rundgang durch Albaicín und Sacromonte

10. Granada: Geführter Rundgang durch Albaicín und Sacromonte

Unternehmen Sie einen 2-stündigen Rundgang durch die traditionellsten und authentischsten Viertel Granadas: Albaicin und Sacromonte. Erfahren Sie die Geschichte, Legenden und die lokale Kultur von Ihrem Reiseleiter. Treffen Sie Ihren Guide an der Plaza Bib-Rambla und besuchen Sie das ehemalige muslimische Viertel Albaicín, das 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Von hier aus fahren Sie zum Mirador de San Nicolás, wo Sie faszinierende Ausblicke genießen der Alhambra. Bewundern Sie den Dar Al-Horra-Palast, einen alten arabischen Palast aus dem 14. Jahrhundert, und folgen Sie den Spuren der Bestattungswagen, die einst auf dem Paseo de Los Tristes fuhren. Weiter geht es in das Viertel Sacromonte, das für seine Höhlen bekannt ist, in denen sich nach der kastilischen Eroberung Siedlungen von Minderheiten niedergelassen haben. Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Menschen, die in Höhlen in den Bergen leben, und erleben Sie Sacromontes enge Beziehung zum Flamenco. Besuchen Sie das Haus von Enrique Morente, einem der einflussreichsten Flamenco-Sänger Granadas. Bei dieser geführten Wanderung werden alle Mitglieder der Gruppe mit einem Glas Wein verwöhnt, wie es in Granada üblich ist.

  • Eintrittskarten
  • Führungen
  • Tagesausflüge
  • Private Touren
  • Hop-On/Hop-Off-Touren
25 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
Seite 1 von 2

Sightseeing in Mirador de San Nicolás

Möchten Sie alle Aktivitäten in Mirador de San Nicolás entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Mirador de San Nicolás: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.3 / 5

basierend auf 2.316 Bewertungen

Very well organised venue and staff. Everybody is close to the stage and the performance. All the artists are fantastic at what they do, whether guitar, singing or dance and wild tap dance. You can imagine yourself right into the scene when people used to come together and let off steam with this music and dance. Full of emotion. A must-see when visiting Granada!

Tolle Tour mit sehr kleiner Gruppe und einer Muttersprachlerin als Guide, die mit Wissen über Granada, kulturellen, religiösen, historischen und sprachlichen Kenntnissen und viel Humor voll überzeugt hat. Vielen Dank!

Der Führer hat uns sehr gut gefallen, erklärte er mit Leidenschaft und mit Worten, die für alle Zielgruppen geeignet sind.

Eine sehr nette und kompetente Guide. War einfach eine super Stadtführung. Danke dafür.

Sehr gute Flamenco Show. Die Künstler haben uns begeistert.