Datum wählen
Erlebnisse in

Mijas Costa

Unsere Empfehlungen für Mijas Costa

Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

1. Ab Málaga und Costa del Sol: Gibraltar-Tour

Beginne deine Tour im Zentrum von Málaga, in der Nähe von El Corte Inglés, oder einem anderen Ort an der Costa del Sol. Von dort aus fährst du nach Gibraltar. Dein Bus ist klimatisiert und bietet dir Liegesitze, WLAN und USB-Ladestationen. Während der gesamten Fahrt versorgt dich dein Guide mit Informationen darüber, was es in Gibraltar zu sehen und zu tun gibt. Nach der Zollkontrolle fährst du mit dem Bus bis zur Innenstadt von Gibraltar, parkst dort und erhältst anschließend Zeit zur freien Verfügung. Wenn du die Option für die komplette Felsentour durch das Naturschutzgebiet gebucht hast, erwartet dich eine Panoramatour durch Gibraltar. Du besuchst Orte wie die Straße von Gibraltar und erhältst Zugang zum Inneren der St.-Michel-Höhlen. In der Affenhöhle kannst du zudem Berberaffen beobachten. Nach der Panoramatour hast du Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen (nicht im Preis inbegriffen) und die Gegend zu erkunden, um shoppen zu gehen und Sehenswürdigkeiten wie die Hauptstraße, den Kasemattenplatz, die Marina Bay oder die Mittelmeertreppe zu besuchen. Dein Bus kehrt am Nachmittag zurück und setzt dich an deinem Abholpunkt ab.

Von Malaga aus: Gibraltar und Delphin-Sightseeing-Bootsfahrt

2. Von Malaga aus: Gibraltar und Delphin-Sightseeing-Bootsfahrt

Während der Bustour genießt du die Fahrt entlang Málaga und der Costa del Sol, während dir der Reiseleiter Anekdoten und Kuriositäten dieser britischen Kolonie erzählt. Wenn du in La Linea ankommst, überquerst du die Grenze. Vergiss nicht, deine Papiere für die Einreise nach Gibraltar zu überprüfen. In Gibraltar angekommen, hast du Zeit zur freien Verfügung, um den Casemates Square, den botanischen Garten der Alameda zu besuchen, durch die Marina Bays zu schlendern oder die Main Street entlang zu spazieren - all das kannst du entweder vor oder nach der Besichtigung der Delfine tun. Der Guide wird dir zeigen, wie du zum Platz kommst. Das Boot fährt vom Hafen von Gibraltar ab und bringt uns zu den verschiedenen Walarten, die in dieser Gegend leben. Eineinhalb Stunden lang werden wir auf der Suche nach Delfinen durch das Gebiet fahren, das das Mittelmeer mit dem Atlantik verbindet. Der Guide an Bord wird dir die wichtigsten Kuriositäten und Merkmale der Arten, denen du begegnest, sowie die Besonderheiten der Meerenge, die zum Unesco-Weltbiosphärenreservat erklärt wurde, erklären. Nach der Tour hast du wieder freie Zeit, um deine Besichtigung in Gibraltar fortzusetzen, und kannst die Gelegenheit zum Mittagessen nutzen. Am späten Nachmittag triffst du dich für die Rückfahrt zum Abholpunkt.

Von Málaga und der Costa del Sol aus: Marokko Tagesausflug

3. Von Málaga und der Costa del Sol aus: Marokko Tagesausflug

Entdecke auf diesem Tagesausflug von Málaga und der Costa del Sol aus die marokkanische Kultur und den Geschmack. Besuche die traditionelle marokkanische Stadt Tetouan, überquere die Straße von Gibraltar mit der Fähre und besuche den Königspalast oder den Khalifa-Palast, das Archäologische Museum und das Zentrum für moderne Kunst. Nachdem du deinen Reiseleiter am Abholpunkt getroffen hast, fährst du mit dem Bus nach Marokko. Während der Fahrt fährst du durch Málaga und entlang der Costa del Sol, während dein Reiseleiter dir Anekdoten und Kuriositäten über Marokko erzählt. In Algeciras angekommen, fährst du mit der Schnellfähre in 60 Minuten über die Meerenge nach Ceuta. In Ceuta angekommen, betrittst du marokkanischen Boden und machst eine Panoramatour durch die Stadt Ceuta, vorbei an den königlichen Mauern und dem Graben von San Felipe. Nachdem du die Grenze überquert hast, fährst du durch die Stadt. Nimm eine 30-minütige Busfahrt von Ceuta nach Tetouan und genieße die Landschaft. In Tetouan unternimmst du einen gemütlichen Spaziergang, bei dem dir ein einheimischer Führer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der marokkanischen Stadt zeigt. Auf dem Hassan-II-Platz besuchst du den Königspalast oder den Khalifa-Palast, das Archäologische Museum und das Zentrum für moderne Kunst. Schlendere durch die engen Gassen des alten jüdischen Viertels oder Mellah und sieh dir die Bengualid-Synagoge an. Der Souk von Tetouan ist eine echte Zeitreise, auf der du die Arbeit der Kunsthandwerker kennenlernen kannst. Weiter geht es durch die Medina von Tetouan, die sich durch ihre weißen Mauern und grünen Türen auszeichnet. Sie ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und die kleinste des Landes. Halte zum Mittagessen in einem typisch marokkanischen Restaurant an und genieße die traditionelle Folklore, während du Cous Cous mit dem typischen Menta und arabischem Gebäck probierst. Nach dem Mittagessen schlenderst du durch das Einkaufsviertel von Tetouan und besuchst einige Geschäfte zum Shoppen und einen typisch marokkanischen Kräutergeschäft mit natürlichen Produkten, um alle Vorteile der Eigenschaften von Arganöl zu entdecken. Zur vom Reiseleiter angegebenen Zeit triffst du dich wieder für die Rückfahrt nach Ceuta und schiffst dich nach Algeciras ein, um zum Abholpunkt in Algeciras zurückzukehren.

Ab Costa del Sol & Malaga: Ronta und Setenil de las Bodegas

4. Ab Costa del Sol & Malaga: Ronta und Setenil de las Bodegas

Verlass die Costa del Sol und Málaga und fahr entlang einer landschaftlich reizvollen Strecke mit einheimischer Vegetation wie Orangenbäumen, Olivenbäumen und Korkeichen sowie dem weißen Dorf Ardales und Cuevas del Becerro. Erreiche Setenil de las Bodegas, eines der schönsten und ursprünglichsten weißen Dörfer der Provinz Cádiz. Nutz etwas freie Zeit, um diese besondere Stadt zu genießen. Besuche die Häuser, die unter den Felsen des Abgrunds liegen, und nimm Platz für einen Kaffee. In Ronda kommst du am Busbahnhof an, bevor du deinem Guide auf einen Rundgang folgst und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entdeckst. Erkunde das romantische Stadtzentrum mit seinen Kirchen, Minipalästen und der ältesten Stierkampfarena Spaniens – es gibt viel zu entdecken. Genieß die unglaubliche Aussicht auf die Puente Nuevo, die den "Tajo" (den Einschnitt) des Flusses Guadalevin überquert. Auf einer Terrasse kannst du mit exklusivem Blick auf die Tejo-Brücke einen lokalen Ronda-Wein probieren. Der Palacio Mondragón, der auch als Palacio del Marqués de Villasierra bekannt ist, ist zweifelsohne einen Besuch wert. Es handelt sich dabei nicht nur um einen Herrschaftspalast mit arabischen Gärten, sondern er beheimatet auch das archäologische Museum von Ronda, mit interessanten Stücken, die die Altertümlichkeit der Stadt belegen. Danach hast du Freizeit zur Erkundung der Stadt auf eigene Faust.

Ab Málaga: Mijas, Marbella und Puerto Banús

5. Ab Málaga: Mijas, Marbella und Puerto Banús

Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Trip zur traditionellen Stadt Mijas. Dieser im Herzen der Sierra de Mijas gelegene Ort wird von den geheimnisvollen Ruinen eines arabischen Palastes beherrscht. Mijas, klassisch andalusisch, besticht durch seine schmalen Gassen mit weißen Häusern und eleganten schmiedeeisernen Gittern. Später genießen Sie Zeit zu Ihrer freien Verfügung, um das atemberaubende Panorama der Küsten und Berge zu bewundern und die faszinierende Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Im Anschluss touren Sie weiter nach Marbella, wo Sie nach der Ankunft eine kleine Panorama-Tour durch die Stadt mit dem Bus und einen Rundgang zu Fuß unternehmen. Erneut haben Sie hiernach etwas freie Zeit, die Sie nach Belieben vor Ort verbringen können. Ihr nächstes Ziel ist Puerto Banús, ein Sammelbecken der Reichen und Berühmten an der Costa del Sol. Erkunden Sie eigenständig die Marina und die Promenade oder gönnen Sie sich einen leckeren Drink in einer der zahlreichen Bars.

Mijas Kleingruppenwanderung

6. Mijas Kleingruppenwanderung

Beginnen Sie Ihre Tour mit einem Treffen am Virgen de la Peña Platz. Genießen Sie die Sehenswürdigkeiten von Taxi Donkeys und halten Sie an der Kapelle der Jungfrau des Felsens an, während Sie Geschichten, Legenden und wichtige Fakten über dieses Dorf von Ihrem lokalen Reiseführer hören. Nachdem Sie den Platz der Verfassung und die Überreste der maurischen Mauer passiert haben, steigen Sie ein wenig hinauf, um die Kirche der Unbefleckten Empfängnis zu besichtigen. Spazieren Sie entlang der schönen Promenade des Botanischen Gartens mit herrlichem Blick auf das Meer. Auf dem Rückweg zur Commercial Street können Sie bei gutem Wetter auch eine Flamenco-Show im Freien bewundern. Schließen Sie die Tour mit einem Spaziergang entlang der Commercial Street ab, wo sich die Eremitage San Sebastian aus dem 17. Jahrhundert sowie das Museum für zeitgenössische Kunst befinden.

Von Malaga oder Costa del Sol: Mijas, Marbella & Puerto Banus

7. Von Malaga oder Costa del Sol: Mijas, Marbella & Puerto Banus

Entdecken Sie die Highlights der Costa del Sol, Marbella und Puerto Banus. Lernen Sie in Mijas andalusische Traditionen kennen. Starten Sie an der Costa del Sol und fahren Sie in das charmante Dorf Mijas. Bewundern Sie diesen Ort auf der gleichnamigen Bergkette mit Blick auf das Mittelmeer und grün. Genießen Sie 1 Stunde und 15 Minuten Freizeit in Mijas. Steigen Sie dann in den Bus, um nach Marbella zu fahren. Besuchen Sie die weltberühmte Stadt und entdecken Sie die Plaza de Los Naranjos. Spazieren Sie durch die blumenreichen Gassen der Altstadt, dem unbekanntesten und schönsten Teil der Küstenstadt. Genießen Sie an dieser Haltestelle weitere 1 Stunde und 15 Minuten in Ihrem eigenen Tempo. Ihr nächstes Ziel ist eine kurze Fahrt entlang der Goldenen Meile zum immer glamourösen Puerto Banus. Sehen Sie Luxusyachten, die seit Ende der 60er Jahre hier sind. Schlendern Sie durch edle Geschäfte, Bars und Restaurants. Entdecken Sie Supersportwagen und Luxusfahrzeuge. Genießen Sie den Charme dieses Ortes über 1 Stunde und 45 Minuten. Der Bus mit dem Guide fährt dann zurück zu Ihrem Abgabepunkt.

Marbella, Mijas & Puerto Banús: ganztägige Sightseeing Tour

8. Marbella, Mijas & Puerto Banús: ganztägige Sightseeing Tour

Genießen Sie bei diesem ganztägigen Ausflug eine Sightseeing Tour entlang der Goldenen Meile von Marbella, einer 6,4 Kilometer langen Strecke, die am westlichen Rand von Marbella beginnt und in Puerto Banús endet. Entdecken Sie eine exklusive Gegend, in der sich einige der luxuriösesten Villen Marbellas befinden, wie z.B. der Palast von König Fahd. Machen Sie zunächst einen Zwischenstopp in Mijas, um die Landschaft rund um dieses erstaunliche Dorf zu genießen. In Marbella angekommen, spazieren Sie durch die Straßen, wo Sie die vielen Modeboutiquen und das berühmte Jetset-Leben sehen können. In Puerto Banús angekommen, genießen Sie die freie Zeit und nutzen Sie sie für einen Spaziergang durch den beeindruckendsten Yachthafen der Costa del Sol.

Ab Madrid: Andalusien & Toledo 5-Tage-Reise

9. Ab Madrid: Andalusien & Toledo 5-Tage-Reise

Entdecken Sie Andalusien auf einem 5-tägigen Trip und unternehmen Sie Touren zu den historisch bedeutendsten Städten der Region. Besuchen Sie legendäre Denkmäler und genießen Sie die Aussicht auf die atemberaubende Landschaft von Kastilien-La Mancha. Detailliertes Tourprogramm: Tag 1: Madrid, Cordoba, Sevilla Beginnen Sie Ihren Trip um 08:00 Uhr am Busbahnhof in Madrid und fahren Sie Richtung Süden durch die Region Kastilien-La Mancha nach Andalusien. Erreichen Sie Córdoba und unternehmen Sie eine Sightseeingtour durch die Stadt. Besuchen Sie die große Moschee, das einstige spirituelle Zentrum der islamischen Welt. Achten Sie auf die gotische Kathedrale, die im Inneren der Moschee errichtet wurde. Entdecken Sie auch das jüdische Viertel der Stadt. Nach Ihrem Aufenthalt in Córdoba geht es weiter nach Sevilla, wo Sie Ihr Abendessen genießen und die Nacht verbringen. Tag 2: Sevilla Brechen Sie morgens auf zu einer malerischen Sightseeingtour durch die Stadt und besuchen Sie den Barrio de Santa Cruz mit seinen kleinen Gassen, den Park María Luisa und die Plaza de España. Auf Wunsch können Sie auch an der künstlerischen Tour teilnehmen und den mittelalterlichen Königspalast Alcázar besuchen. Der Nachmittag steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung. Kehren Sie schließlich in Ihrem Hotel mit Halbpension ein und übernachten Sie in Sevilla. Tag 3: Sevilla, Ronda, Marbella Stärken Sie sich mit einem Frühstück im Hotel und brechen Sie auf in Richtung der berühmten Weißen Dörfer (Pueblos Blancos) und Ronda. Genießen Sie etwas Freizeit in Ronda und erleben Sie auf Wunsch einen optionalen Ausflug nach Mijas oder Gibraltar. Später führt Sie Ihr Trip weiter zur Costa del Sol. Genießen Sie Ihr Abendessen in Marbella und übernachten Sie dort. Tag 4: Marbella, Granada Brechen Sie morgens in Marbella auf in Richtung Granada. Nach Ihrer Ankunft erwartet Sie eine Sightseeingtour. Sehen Sie die beeindruckende Alhambra mit ihren wunderschönen Nasridenpalästen und die Gärten des Generalife. Zu den optionalen Aktivitäten zählen ein Abstecher zu den Höhlen von Sacromonte und der Besuch einer klassischen Flamenco-Show. Abendessen und Übernachtung in Granada. Tag 5: Granada, Toledo, Madrid Starten Sie gut in den Tag mit einem kräftigenden Frühstück und brechen Sie auf zur ehemaligen Kaiserstadt Toledo, die voll ist an faszinierenden historischen Denkmälern. Genießen Sie ein Mittagessen und unternehmen Sie eine Sightseeingtour durch die schmalen Straßen und Gassen der Stadt. Nutzen Sie zu guter Letzt den Transfer zurück nach Madrid. Hotels (4-Sterne)

Ab Costa del Sol: Kleingruppen-Tagestour Caminito del Rey

10. Ab Costa del Sol: Kleingruppen-Tagestour Caminito del Rey

Beginnen Sie den Tag mit der bequemen Abholung vom Hotel, gefolgt von einer entspannenden Fahrt nach Ardales. Hören Sie auf Ihren freundlichen Führer und erhalten Sie einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Region, während Sie kleine Städte und Weideflächen passieren. Erreichen Sie Caminito del Rey, erhalten Sie Ihre Trekkingausrüstung und bereiten Sie sich vor auf einen Ausflug in die raue Landschaft mit faszinierender Geologie und Geschichte. Erleben Sie in der Schlucht ein einzigartiges Wandererlebnis auf dem Weg entlang der schieren Felswände. Wenn Sie mutig genug sind, schauen Sie hinunter in die Schlucht und bewundern Sie das auffallend grüne Wasser und die blühende Pflanzenwelt. Ihre Reise führt Sie vorbei an den Gaitanejos und Gaitanes Schluchten und durch das Hoyo-Tal. Nutzen Sie die Zeit und genießen Sie die Pausen für die atemberaubende Aussicht. Erleben Sie einen echten Adrenalin-Kick beim Überqueren Hängebrücke, bevor Sie mit dem Bus von Alora nach Ardales fahren.

Sightseeing in Mijas Costa

Möchten Sie alle Aktivitäten in Mijas Costa entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Mijas Costa: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.4 / 5

basierend auf 658 Bewertungen

Gut organisiert, die Abfahrt von Malaga war genau wie geplant, obwohl es einige Leute gab, die das Zeitgefühl verloren, als sie in Gibraltar lebten gab uns eine kurze geschichte von marbella on the road, und ich muss unseren lokalen guide-busfahrer in gibraltar erwähnen, der uns eine kurze auswahl über das leben dort gab und mit seinen witzen die zeit wirklich schnell verging. Die zeit war genau das, was wir brauchten um die Affenhöhle, den Europa Point und die St. Michael Caves zu sehen. Die Stadt selbst ist klein, nur eine Hauptstraße mit Touristengeschäften, Spirituosen, Schmuck und Kleidung.

Am zufriedensten bin ich mit dem Guide, mit dem ich zum Mount Giblartar gefahren bin. Der Führer entpuppte sich als Pole mit großen Kenntnissen von Giblartar und dem benachbarten Spanien. Uns wurde die Geschichte dieser beiden Länder in drei Sprachen erzählt: Englisch, Spanisch und Polnisch. Volle Professionalität.

Eine sehr gut organisierte und interessante Reise und vor allem ein hervorragender Guide aus Polen (Krakau), der mehrere Sprachen beherrscht und viele wertvolle Informationen über Gibraltar geben kann :)

Alles war perfekt. Pünktlichkeit und Ernsthaftigkeit ... Sowohl Ana, die Führerin, als auch Juan, der Fahrer, waren sehr nett und sehr aufmerksam auf alle. Ratsam 100%

super organisiert und sehr informativ und natürlich einfach schöne „reiseziele“… sehr empfehlenswert