Miami
Geben Sie Ihr Wunschdatum ein, um verfügbare Aktivitäten anzuzeigen

Die besten Sehenswürdigkeiten in Miami

Miami: Alle Touren & Aktivitäten

Top-Sehenswürdigkeiten in Miami

Die Top 10 Attraktionen und Aktivitäten in Miami

Dieses pastellfarbene Paradies bietet nicht nur entspanntes Strandleben und kubanische Leidenschaft beim Feiern: In Floridas Metropole kann man auch wunderbar Leute beobachten. Und Tiere! Hier sind die 10 besten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Fisher Island

Fisher Island

Auf die Insel der Superreichen und Megastars darf nicht jeder. Aber auf einer Bootstour durch die Bucht kommen Sie ziemlich nah an die wohlhabendste Region der USA heran.

Miami Seaquarium
Foto: LEONARDO DASILVA@ Flickr (CC BY 2.0)

Miami Seaquarium

Im ältesten Ozeanarium der USA auf Virginia Key wurde "Flipper" gedreht. Allerdings gibt es im Miami Seaquarium mehr zu sehen als Meerestiere, die Kunsstücke vorführen. Hier können Sie auch exotische Vögel, Fische, Alligatoren und vieles mehr hautnah erleben.

Gator Park

Gator Park

Der Gator Park ist natürlich der Ort schlechthin, um Alligatoren aus nächster Nähe zu beobachten. Aber bei einer Sumpfboot-Tour durch diesen Park in den Everglades können Sie auch Schlangen, Schildkröten und exotische Vögle entdecken.

Miami Museum of Science

2015 wird das wichtigste Wissenschaftsmuseum Miamis glanzvoll wiedereröffnet. In Miami gibt es natürlich auch im Museum Tiere – lassen Sie sich auf keinen Fall das Raubvogel-Center entgehen!

South Beach

South Beach

In Miamis ältestem Stadtteil befindet sich nicht nur der berühmte Ocean Drive – die Gegend ist auch nach wie vor das Epizentrum dessen, wofür Miami steht. Einen der besten Strände der Stadt gibt es hier natürlich auch.

Vizcaya Museum & Gardens

Vizcaya Museum & Gardens

Dieses opulente Anwesen war einst unter dem Namen Villa Vizcaya bekannt und ist jetzt auch der Öffentlichkeit zugänglich. Während man durch die beeindruckende Gartenanalge schlendert, kann man von einem Lottogewinn mitsamt luxuriösem Leben in der Villa träumen.

Miami Children's Museum
Foto: Marc Averette @Wikipedia (CC BY 3.0)

Miami Children's Museum

Dieses Museum für Kinder (und Junggebliebene) ist ein besonders tolles Ausflugsziel für die ganze Familie, vor allem wenn Ihre Kinder normale Museen nicht sonderlich mögen.

Zoo Miami

Zoo Miami

Dank des Klimas in Miami ist die Stadt der einzige Ort in den USA mit einem tropischen Zoo. Gegen eine geringe Gebühr können Sie sogar die Giraffen füttern!

Miami Beach Architectural District

Miami Beach Architectural District

Dieser historische Stadtteil von Miami Beach wird auch gern als Art-Déco-Viertel bezeichnet. Welcher Architekturstil hier wohl überwiegt? In diesem Viertel fühlt man sich in jeder Straße wie in einem Postkartenmotiv.

Bass Museum of Art
Foto: Phillip Pessar @Flickr (CC BY 2.0)

Bass Museum of Art

Das wichtigste Kunstmuseum der Stadt zeigt eine breite Palette an Kunstwerken von der Renaissance bis zur Gegenwart. Es befindet sich in der ehemaligen Stadtbibliothek von Miami Beach.

Tipps für Ihre Reise nach Miami

Was ist die beste Reisezeit?

Das Basketball-Team der Stadt heißt nicht ohne Grund Miami Heat. Wegen des tropischen Monsunklimas ist es immer heiß. Allerdings können Sie im Sommer mit Gewittern rechnen und die Hurrikansaison dauert von Juni bis November. Aber im Winter kann man super sonnenbaden!

Wie viele Tage?

In 3 bis 4 Tagen können Sie die besten Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden. Wenn Sie allerdings mehr von der Stadt sehen und/oder die Everglades besuchen möchten, bleiben Sie mindestens für eine Woche.

Wie sicher ist die Stadt?

Im Gegensatz zur Darstellung Miamis in Film und Fernsehen ist die Stadt größtenteils sicher. Wie in den meisten Städten gibt es aber Stadtteile, die Touristen besser meiden sollten. Zu den Gegenden mit einer besonders hohen Kriminalität gehören: Biscayne Boulevard, Liberty City, Opa-Locka und Overtown. Wenn Sie die Innenstadt besuchen, bleiben Sie wachsam, vor allem nach Einbruch der Dunkelheit.

Gut zu wissen

  • Sprache
    Englisch
  • Währung
    USD ($)
  • Zeitzone
    UTC (-05:00)
  • Landesvorwahl
    +1
  • Beste Reisezeit
    Frühling

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Miami

Die besten Sehenswürdigkeiten in Miami

Mehr Reisetipps

Sightseeing in Miami

Möchten Sie alle Aktivitäten in Miami entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Miami: Was andere Reisende berichten

Sehr gute Tour mit sehr nettem Tour-Guide

Wir wurden von unserem Tour-Guide José pünktlich zu der vereinbarten Zeit mit einem Kleinbus direkt vor unserem Hotel abgeholt. José ist ein sehr netter und hilfsbereiter Mann kubanischer Herkunft, der sehr gut deutsch spricht. Die Stadtbesichtigung wurde von ihm auf Deutsch durchgeführt. Er hat uns sehr viele Hintergrundinformationen über Miami und Florida sowie über die dort lebende Bevölkerung vermittelt, was wir sehr interessant fanden. Die anschließende Bootsfahrt an den Villen der Reichen und Schönen vorbei wurde von dem durchführenden Bootsfahrtunternehmen leider nur in englisch und spanisch durchgeführt, was etwas schade war weil die Dame auf dem Boot sehr schnell gesprochen hat und man so nur die Hälfte mitbekam. Insgesamt waren wir mit der Tour jedoch sehr zufrieden; es war sehr informativ und es gab von unserem Tour-Guide José jeweils klare Ansagen über Haltepunkte und Uhrzeiten bezüglich der Weiterfahrt. Danke José!

Miami: Sightseeing-Tour mit Boot- & Sprach-Optionen Bewertet von Schnecke, 05/29/2019

Airboat Tour super, das Drumherum weniger!

Die eigentliche Airboat Tour hat uns sehr gut gefallen. Der Guide war super und wir konnten 3 Alligatoren und andere Tiere beobachten. Das kann ich wirklich empfehlen! Die Abholung in Miami war sehr chaotisch und bis alle im Bus waren hatten wir fast eine Stunde Verspätung. Der Bus war alt und die Klimaanlage funktionierte nicht wirklich, was bei der Hitze in Florida die Fahrt nicht gerade angenehm gemacht hat. Nach der Airboat Tour sollten wir uns noch eine Alligator Show anschauen. Diese war (zum Glück) nur 10Minuten lang. Mir tat das Tier eher leid, als das ich mich daran erfreuen konnte. Das Gehege ist winzig und man sah, dass das Tier eigentlich keine Lust auf Kunststücke hatte. Da wir mit Verspätung angereist waren, hatten wir in der Anlage auch keine Freizeit mehr und insgesamt war der Ausflug deswegen sehr stressig.

Top Airboat-Tour, zu lange Anreise, Alligatorshow Ok

Die Abholung beim Hotel war sehr schlecht organisiert. Wir waren die ersten die Abgeholt wurden, und fuhren ca. 1,5 Std. nur in Miami Beach herum um andere Leute abzuholen. Anschließend noch Wartezeit von 25 min vor dem Airboat. Die Airboat-Tour war gut (sahen 10 Alligatoren und 1 Babyalligator). Der Tourguide war top, jede Bootsseite hatte die Möglichkeit ein gutes Foto zu machen, da er jedes Mal beide Seiten an den Alligator heranbrachte. Die Alligatorshow war Ok, aber die Tiere waren in einem recht engen Gehege eingesperrt. Alles in Allem war es eine sehr gute Tour und zu empfehlen, wenn nicht die lange Anreise mit Wartezeit wäre.

Ärgerlich war das die Zeitangabe falsch ist ...

Statt 19.00 Uhr , erst um 20.00 Uhr also 1 Stunde vertrödelt und ärgerlich ist das alle Busfahrer eine andere Einstellung zu Rollstuhlfahrern haben . Die Tour war toll , wir haben viel gesehen aber besser wäre es , wenn es einen Stop geben würde um die Skyline von Miami zu fotografieren .

Miami: Big-Bus-Nachttour mit Drink Bewertet von Iris, 07/19/2019

Kurze aber informative Übersicht zur Stadt Miami

Guide war sehr freundlich und erklärte nonstop die verschiedenen Sehenswürdigkeiten. Gute Wahl um in kurzer Zeit so viel wie möglich zu sehen. Tour dauerte 7 Stunden. Kann diesen Ausflug weiterempfehlen. Die Dauer des Ausfluges war jedoch um einiges länger als in der Beschreibung.