Erlebnisse
Menara-Garten

Alle Aktivitäten

39 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Menara-Garten: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Marrakech: Ganztägige geführte Stadt- und Gärten-Highlights-Tour

Marrakech: Ganztägige geführte Stadt- und Gärten-Highlights-Tour

Verbringe einen ganzen Tag damit, die berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch zu besuchen. Nachdem du von deiner Unterkunft abgeholt wurdest, erkundest du eine der größten und schönsten Moscheen Marokkos, die Koutoubia. Setze deine Tour zum Bahia-Palast fort und bewundere seine wunderschönen Gärten voller Obstbäume und duftender Blumen. Dann gehst du zu der friedlichen Anlage in der Kasbah, um die Zedernholzkuppeln und Marmorsäulen der Saadiergräber zu sehen. Als Nächstes machst du dich bereit, Marokkos berühmteste Souks zu besuchen und das tägliche Treiben der Stadt zu erleben, bevor du den Djeemaa El Fna besuchst, Marrakeschs belebten Marktplatz, der mit Händlern aus der Souk-Region gefüllt ist. Nachdem du die farbenfrohe Atmosphäre des Marktes aufgesaugt hast, hast du Zeit zur freien Verfügung, um zu Mittag zu essen und dich für den zweiten Teil der Tour anzumelden. Nach deiner Mittagspause besuchst du die Geheimen Gärten, die auf die Saadische Dynastie vor über 400 Jahren zurückgehen und im 19. Jahrhundert wieder aufgebaut wurden. Jahrhundert wiederaufgebaut wurde. Danach machst du dich auf den Weg zu den Menara-Gärten, der berühmten Sommerresidenz von Sultan Abderrahmane, und bestaunst die wunderschönen Obstgärten und Olivenhaine. Entspanne dich auf der Rückfahrt zu deinem Hotel oder Riad am Ende deiner Tour.>

Marrakesch: Jardin Majorelle und Menara-Garten mit Kutschfahrt

Marrakesch: Jardin Majorelle und Menara-Garten mit Kutschfahrt

Entfliehe der trockenen Wüstenatmosphäre von Marrakesch und besuche 2 der schönsten Gärten der Stadt. Erfahre mehr über die Geschichte der Gärten und ihren einzigartigen Einfluss auf die Kultur und Architektur der Roten Stadt. Entdecke eine Oase der Ruhe im wunderschönen Chaos dieses pulsierenden Reiseziels. Lass dich verzaubern von der Schönheit des Jardin Majorelle, der bekannt ist für seine zahlreichen Farben und künstlerischen Landschaften. Sieh die kubistische Villa, die der französische Architekt Paul Sinoir in den 1930er Jahren entworfen hat. Schlendere durch die Kakteengärten und sieh weitere exotische Pflanzen. Besuche den Menara-Garten und genieße den Panorama-Ausblick auf das Atlasgebirge. Freu dich auf eine Pferdekutschfahrt innerhalb der Wälle und fahr vorbei an Sehenswürdigkeiten wie den Agdal-Gärten, die zauberhaft duften nach Orangen-, Zitronen-, Feigen-, Aprikosen- und Granatapfelbäumen. Bewundere die Luxushotels Hivernage und Mamounia, bevor du an deinem Hotel oder Riad abgesetzt wirst.

Marrakech: EcoScooter Stadtrundfahrt

Marrakech: EcoScooter Stadtrundfahrt

Genieße eine 1 oder 2-stündige EcoScooter-Tour mit einem lokalen Gruppenleiter. Entweder folgst du einem vordefinierten privaten Tourprogramm, um die wichtigsten Orte in Marrakesch zu entdecken, oder du legst deine eigene private Route fest und besuchst die Sehenswürdigkeiten, die dich am meisten interessieren. Die Tour beginnt im Sofitel Hotel Esplanade und führt dich zur berühmten Koutoubia-Moschee, von wo aus du den Jamaa El Fna-Platz, die Souks und die Medina (von Bab Ftouh bis Bab Laksour) besuchst. Dann geht es weiter nach Gueliz, dem modernen Viertel von Marrakesch, in dem sich Kunsthandwerksläden, schicke Geschäfte und exklusive Boutiquen befinden. Lege einen kurzen Stopp in den Menara-Gärten ein, die zur Zeit der Saadier-Dynastie im 16. Umgebe dich mit wunderschönen Obstgärten und Olivenhainen. Beende die Tour zurück im Sofitel Hotel Esplanade.>

Marrakech: Ourika-Wasserfälle, Atlasgebirge & Führer, Mittagessen

Marrakech: Ourika-Wasserfälle, Atlasgebirge & Führer, Mittagessen

Begib dich auf ein außergewöhnliches Abenteuer durch das bezaubernde Ourika-Tal und das majestätische Atlasgebirge. Dieses bezaubernde Tal liegt nur 60 km von Marrakesch entfernt und beherbergt eine Reihe charmanter Berberdörfer in den Ausläufern des Atlasgebirges. Tauche ein in die reichen Traditionen und die herzliche Gastfreundschaft der Berber, während du ihre Dörfer erkundest und ihre tägliche Lebensweise kennenlernst. Deine Reise beginnt mit einer malerischen Fahrt von Marrakesch über kurvenreiche Straßen, die dir atemberaubende Ausblicke auf die umliegenden Landschaften bieten. Wenn du im Ourika-Tal ankommst, wirst du von seinen Naturwundern fasziniert sein. Das Tal ist bekannt für seine reichhaltigen Wasserquellen, die eine üppige und fruchtbare Umgebung mit üppigen Bäumen, prächtigen Blumen und blühenden Sträuchern schaffen. Einer der Höhepunkte des Ourika-Tals ist der Besuch der Frauenkooperativen, in denen das Arganöl, ein kostbares marokkanisches Schönheitselixier, sorgfältig hergestellt wird. Erfahre mehr über die traditionellen Methoden der einheimischen Frauen, mit denen sie das Öl aus den Argan-Nüssen gewinnen, und erlebe ihre Handwerkskunst aus erster Hand. Eine weitere Attraktion im Tal sind die faszinierenden Wasserfälle in der Nähe des Ourika-Flusses. Genieße den Anblick und das Geräusch der Wasserfälle, die anmutig die schroffen Felsen hinunterfließen und eine malerische und ruhige Atmosphäre schaffen. Spüre den erfrischenden Nebel auf deiner Haut, wenn du dich diesen Naturwundern näherst. Nachdem du die Schönheit des Tals genossen hast, kannst du ein köstliches marokkanisches Mittagessen genießen und deine Geschmacksnerven auf eine kulinarische Reise durch die Aromen dieser lebendigen Küche schicken. Genieße die aromatischen Gewürze und saftigen Gerichte, die die Essenz der marokkanischen Küche verkörpern. Nach dem Mittagessen geht das Abenteuer mit einer optionalen 1,5-stündigen Wanderung durch die bezaubernde Landschaft um das Berberdorf Setti Fatma weiter. Überquere uralte Pfade, schlängle dich durch Terrassenfelder und genieße die atemberaubende Aussicht auf die Wasserfälle. Wenn du Glück hast, kannst du vielleicht sogar einen Blick auf die verspielten Affen erhaschen, die in der Gegend leben und dein Erlebnis um ein wildes Element erweitern. Wenn sich der Tag dem Ende zuneigt, nimmst du Abschied vom Ourika-Tal und machst dich auf den Weg zurück nach Marrakesch. Erinnere dich an die Erinnerungen, die du geschaffen hast, an die Naturschönheiten, die du gesehen hast, und an die kulturellen Einblicke, die du während dieser unvergesslichen Erkundung eines der faszinierendsten Täler Marokkos gewonnen hast.

Marrakech: Tour durch die Majorelle- und Menara-Gärten

Marrakech: Tour durch die Majorelle- und Menara-Gärten

Mit den Eintrittskarten entdeckst du auf dieser geführten Tour die Geschichte und Kultur von Marrakesch. Der französische Künstler Jacques Majorelle hat den Majorelle-Garten entworfen, der dein erster Halt sein wird. Lass dich vom Menara-Garten verzaubern. Erlebe diese erstaunlichen Gärten, die von Yves Saint Laurent restauriert wurden. Beginne dein Erlebnis, indem du die Springbrunnen, Schwimmbäder, Bambuswälder und Kakteen des Majorelle-Gartens betrachtest. Außerdem gibt es hier eine beeindruckende Sammlung von Privatmuseen (nicht im Preis enthalten). Beobachte mehr als 15 Vogelarten, die es nur in Nordafrika gibt und die im Majorelle-Garten zu finden sind. Als Nächstes besuchst du den historischen Menara-Garten. Er ist die beliebte Sommerresidenz von Sultan Abdul Rahman. Olivenbäume, Zypressen und Palmen schmücken diesen Park, den es schon seit Jahrhunderten gibt. Dieser kühle Garten ist an heißen Sommertagen sehr angenehm. Bevor du zu deinem Hotel zurückkehrst, kannst du noch 2 der ältesten und berühmtesten "Bab"-Tore in Marrakesch besichtigen.

Marrakech : Stadtrundfahrt mit dem Elektrofahrrad

Marrakech : Stadtrundfahrt mit dem Elektrofahrrad

Genieße eine halb- oder ganztägige E-Bike-Tour mit einem lokalen Gruppenleiter. Entweder folgst du einem vordefinierten privaten Tourprogramm, um die wichtigsten Orte in Marrakesch zu entdecken, oder du legst deine eigene Route fest und besuchst die Sehenswürdigkeiten, die dich am meisten interessieren. Die Tour beginnt im Sofitel Hotel Esplanade und führt dich zur berühmten Koutoubia-Moschee, von wo aus du den Jamaa El Fna-Platz, die Souks und die Medina (von Bab Ftouh bis Bab Laksour) besuchst. Dann geht es weiter nach Gueliz, dem modernen Viertel von Marrakesch, in dem sich Kunsthandwerksläden, schicke Geschäfte und exklusive Boutiquen befinden. Mache einen kurzen Halt in den Menara-Gärten, die zur Zeit der Saadier-Dynastie im 16. Jh. erbaut wurden. Umgebe dich mit wunderschönen Obstgärten und Olivenhainen. Beende die Tour zurück im Sofitel Hotel Esplanade.

Von Casablanca aus: Geführte Tagestour nach Marrakesch mit Kamelritt

Von Casablanca aus: Geführte Tagestour nach Marrakesch mit Kamelritt

Erkunde die kaiserliche Stadt Marrakesch auf einer Ganztagestour ab Casablanca, die als Gruppen- oder private Tour angeboten wird. Transfer von Casablanca und Fahrt im klimatisierten Fahrzeug. Nach der Ankunft machst du eine Sightseeingtour zu den historischen Wahrzeichen der Stadt, beginnend mit einer Außenansicht der Koutoubia-Moschee. Bestaune ihre Minaretttürme und goldenen Kuppeln (die Moschee ist für Nicht-Muslime geschlossen, aber du kannst trotzdem das beeindruckende Gelände erkunden). Weiter geht es zu den Saadischen Gräbern aus der Ära des Sultans Ahmad al-Mansur im 15. Als Nächstes kannst du die Kulisse und die Gärten des Bahia-Palastes bewundern, der die Essenz des islamischen und des marokkanischen Stils in sich vereint. Vorbei an Dutzenden von kleinen Läden und Handwerksbetrieben gelangst du zum großen Djemaa el-Fna-Platz. Genieße die Atmosphäre des Open-Air-Theaters und die pausenlose Unterhaltung durch Geschichtenerzähler, Sänger, Akrobaten, Schlangenbeschwörer, Affenbändiger und viele mehr. Lerne die Geschichte des Platzes kennen und erfahre, dass er früher der Ort für öffentliche Hinrichtungen war. Weiter geht es zum Secret Garden mit Pflanzen aus aller Welt und dann zu den Menara-Gärten, um den pyramidenförmigen Pavillon vor der Kulisse des Atlasgebirges zu bewundern. Erfahre die Geschichte dieser Stätte aus dem 12. Jahrhundert, bevor du einen Kamelritt in der Palmeraie machst. Die Fahrt zurück nach Casablanca ist landschaftlich reizvoll und entspannend und bildet den Abschluss der Tour.

Marrakech: Ourika-Wasserfälle, Atlasgebirge & geführte Abenteuer

Marrakech: Ourika-Wasserfälle, Atlasgebirge & geführte Abenteuer

Entdecke den Zauber des Ourika-Tals und des Atlasgebirges: Ein sehenswertes Abenteuer von Marrakesch aus Begib dich auf eine unvergessliche Reise durch das atemberaubende Ourika-Tal und das majestätische Atlasgebirge, nur 60 km von Marrakesch entfernt. Diese fesselnde Tour bietet ein intensives Erlebnis im Herzen von Marokkos natürlicher Schönheit und kulturellem Reichtum. Landschaftliche Fahrt von Marrakesch Dein Abenteuer beginnt mit einer malerischen Fahrt von Marrakesch aus, die dich durch malerische Straßen mit atemberaubenden Ausblicken auf das Atlasgebirge führt. Wenn du dich dem Ourika-Tal näherst, wirst du von üppigen Landschaften mit üppigen Bäumen, prächtigen Blumen und leuchtenden Büschen begrüßt. Entdecke charmante Berberdörfer Entdecke die charmanten Berberdörfer in den Ausläufern des Atlasgebirges. Erlebe die herzliche Gastfreundschaft und die reichen Traditionen der Berber, während du ihren Alltag erkundest. Diese Dörfer bieten einen einzigartigen Einblick in eine Kultur, die seit Jahrhunderten weitgehend unverändert geblieben ist. Besuche Arganöl-Kooperativen Einer der Höhepunkte deiner Reise ist der Besuch der Frauenkooperativen, in denen das berühmte marokkanische Arganöl hergestellt wird. Erfahre mehr über die traditionellen Methoden, mit denen die einheimischen Frauen dieses wertvolle Schönheitselixier aus den Argan-Nüssen gewinnen. Werde Zeuge ihrer handwerklichen Fähigkeiten und erhalte Einblicke in die Bedeutung des Arganöls in der marokkanischen Kultur. Bestaune die Wasserfälle im Ourika-Tal Keine Reise ins Ourika-Tal ist vollständig, ohne die atemberaubenden Wasserfälle zu besuchen. In der Nähe des Ourika-Flusses gelegen, schaffen die Wasserfälle eine ruhige und malerische Atmosphäre. Spüre den erfrischenden Nebel, wenn du dich diesen Naturwundern näherst, und genieße das ruhige Geräusch des Wassers, das die zerklüfteten Felsen hinunterfließt. Genieße ein köstliches marokkanisches Mittagessen Nachdem du die natürliche Schönheit des Tals genossen hast, kannst du dir ein köstliches marokkanisches Mittagessen gönnen. Verwöhne deine Geschmacksnerven mit aromatischen Gewürzen und saftigen Gerichten, die die Essenz der marokkanischen Küche verkörpern. Diese kulinarische Reise ist ein Fest für die Sinne und die Seele. Optionale Wanderung in Setti Fatma Auf Abenteuerlustige wartet eine optionale 1,5-stündige Wanderung in der bezaubernden Landschaft um das Berberdorf Setti Fatma. Überquere uralte Pfade, erkunde terrassenförmig angelegte Felder und genieße atemberaubende Ausblicke auf herabstürzende Wasserfälle. Halte Ausschau nach den verspielten Affen, die in der Gegend leben und deinem Erlebnis einen Hauch von Wildnis verleihen. Rückkehr nach Marrakesch mit bleibenden Erinnerungen Wenn sich dein Tag dem Ende zuneigt, nimmst du Abschied vom Ourika-Tal und machst dich auf den Rückweg nach Marrakesch. Erinnere dich an die unvergesslichen Erinnerungen, die Naturschönheiten und die kulturellen Einblicke, die du bei dieser bemerkenswerten Erkundung eines der faszinierendsten Täler Marokkos gewonnen hast.

Von Marrakech: Nach Merzouga 3-tägige Sahara-Wüstentour Traum

Von Marrakech: Nach Merzouga 3-tägige Sahara-Wüstentour Traum

Tauche mit einer 3-tägigen Tour von Marrakesch aus in die bezaubernde Sahara-Wüste ein. Deine Reise beginnt mit der Überquerung des majestätischen Hohen Atlasgebirges. Erlebe den Panoramablick auf malerische Berberdörfer inmitten der zerklüfteten Landschaft. Beim Aufstieg kannst du beobachten, wie sich die Landschaft verändert und Terrassenfelder und üppige Täler zum Vorschein kommen. Später erreichst du die UNESCO-Welterbestätte von Ait Ben Haddou. Erkunde die labyrinthischen Gassen der alten Kasbah von Ait Ben Haddou, die als Kulisse für zahlreiche Hollywood-Filme diente und ein Zeugnis der reichen Geschichte und des architektonischen Erbes Marokkos ist. Nach einer gemütlichen Erkundungstour und einem köstlichen Mittagessen in einem lokalen Restaurant setzt du dein Abenteuer in Richtung Boumalne Dades fort, das am Tor zur Sahara liegt. Während du dich durch das atemberaubende Dades-Tal schlängelst, kannst du die hoch aufragenden Felsformationen und die grünen Palmenhaine entlang der Strecke bestaunen. Später erreichst du deine Unterkunft für die Nacht - das stimmungsvolle Hotel in Tinghir. Dort kannst du die traditionelle marokkanische Gastfreundschaft und ein herzhaftes Abendessen genießen. Am zweiten Tag fährst du tiefer in die Wüste nach Merzouga. Auf dem Weg dorthin kannst du die dramatische Todgha-Schlucht besichtigen, wo steile Felswände hunderte von Metern in die Höhe ragen und eine dramatische Canyon-Landschaft bilden, die zum Erkunden einlädt. Nach dem Mittagessen in der Stadt Tinghir fährst du weiter nach Merzouga, dem Tor zur Sahara. Bei deiner Ankunft in Merzouga kannst du dich auf ein unvergessliches Erlebnis freuen. Triff deine Kamelkarawane und begib dich auf eine magische Wanderung bei Sonnenuntergang durch die faszinierenden Dünen von Erg Chebbi. Wenn die Sonne unter den Horizont sinkt, kommst du in deinem Wüstencamp an, wo dich ein traditionelles marokkanisches Abendessen erwartet. Genieße die lebhafte Unterhaltung der einheimischen Nomaden und die rhythmischen Schläge der Tam Tam Trommeln. Wache am 3. Tag mit einem spektakulären Sonnenaufgang über der Sahara auf. Danach nimmst du ein herzhaftes Frühstück im Camp ein. Später nimmst du Abschied von der Wüste und beginnst deine Rückreise nach Marrakesch. Unterwegs hältst du in einem lokalen Restaurant zum Mittagessen. Zum Abschluss deines fantastischen Abenteuers wirst du an deinem ursprünglichen Abfahrtsort oder auf dem Djemaa El Fna Platz abgesetzt. Du wirst mit Erinnerungen zurückgelassen, die ein Leben lang halten werden.

Agafay Wüstencamp Tour, Kamel, Quad, Abendessen, Show, Sonnenuntergang

Agafay Wüstencamp Tour, Kamel, Quad, Abendessen, Show, Sonnenuntergang

Begib dich auf eine fesselnde Halbtagesreise in die Agafay-Wüste, eine atemberaubende Felsenlandschaft, die einen starken Kontrast zur geschäftigen Stadt Marrakesch bildet, die nur 40 Minuten entfernt liegt. Dein Abenteuer beginnt mit einer komfortablen Abholung von deiner Unterkunft in einem klimatisierten Privatfahrzeug, das die Voraussetzungen für einen aufregenden Tag voller Entdeckungen schafft. Bei deiner Ankunft in der Wüste schwingst du dich zunächst auf die Sättel sanfter Kamele und beginnst einen gemütlichen Ritt, der dir einen traditionellen Eindruck von der Navigation in der Wüste vermittelt. Der Kameltrek bietet eine einzigartige Perspektive auf die weite, trockene Landschaft, die durch die sanften Hügel und den weiten Himmel hervorgehoben wird. Nach dem Kamelritt wird das Tempo mit einem adrenalingeladenen ATV-Quadbike-Erlebnis erhöht. Unter professioneller Anleitung navigierst du durch das zerklüftete Gelände der Agafay-Wüste und erlebst den Nervenkitzel, wenn du mit deinem Quadbike die Wüste eroberst. die sandigen Abschnitte und felsigen Pfade. Diese aufregende Fahrt bietet nicht nur einen berauschenden Rausch, sondern zeigt auch die dramatische Schönheit der Wüste auf einzigartige Weise. Wenn die Sonne untergeht und den Himmel in Orange- und Rosatönen färbt, findest du einen perfekten Ort, um anzuhalten und die atemberaubende Aussicht zu genießen. Der Sonnenuntergang in Agafay ist wirklich spektakulär. Das Licht wirft Schatten auf die felsige Landschaft und schafft eine faszinierende Szene, die perfekt für Fotografen ist. Nach dem Sonnenuntergang fährst du zu einem Wüstencamp, wo dich ein besonderer Abend erwartet. Hier erwartet dich ein traditionelles marokkanisches Abendessen unter dem Sternenhimmel. Während des Essens gibt es eine stimmungsvolle Show mit einheimischen Musikern und Tänzern, die die Kultur Marokkos vor deinen Augen zum Leben erweckt. Dieses kulturelle Erlebnis ist nicht nur ein Fest für den Gaumen, sondern auch für die Sinne, denn die Musik und der Tanz geben einen Einblick in das Herz und die Seele der marokkanischen Traditionen. Nach einem köstlichen Abendessen und einer fesselnden Show wirst du im Komfort deines Privatfahrzeugs zurück nach Marrakesch gefahren und kannst auf einen Tag voller Abenteuer, Kultur und unvergesslicher Erinnerungen zurückblicken. Diese Halbtagestour ist die perfekte Möglichkeit, den Zauber der Agafay-Wüste zu erleben, ohne zu viel Zeit außerhalb der Stadt zu verbringen.

Die besten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch

Ausflüge, Touren und Aktivitäten in Menara-Garten

Mehr Reisetipps

Weitere Sightseeing-Optionen in Menara-Garten

Möchten Sie alle Aktivitäten in Menara-Garten entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Menara-Garten: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

3.9
(360 Bewertungen)

Wir hatten die beste Tour mit unserem Guide Ali. Wir haben unsere ursprüngliche Buchung verpasst, da wir keine Telefone zum Laufen bekommen konnten und daher nicht finden konnten, wo wir hätten sein sollen. Ich habe mich per E-Mail entschuldigt und gefragt, ob es möglich sei, den Termin zu verschieben. Sie waren sehr zuvorkommend und ließen uns zwei Tage später als geplant los. Ali war sehr zuvorkommend und führte uns innerhalb von zwei Stunden durch ganz Marrakesch. Empfehle Ali zu 100 % weiter. Wir hatten viel Zeit für uns und haben auch ein paar tolle Fotos für uns gemacht. Danke Ali. Mein Mann und ich haben es geliebt. Colette & Kevin

Tolle 2-stündige Tour ab dem Sofitel. Der Ausflug ist ohne Führer geplant, aber Sie können zu Beginn darum bitten, von Walid begleitet zu werden. Und es ist ihm zu verdanken, dass alles perfekt war! Ein langer Spaziergang durch die neuen Viertel von Marrakesch und anschließend ein langer Spaziergang in der Medina. Walid erklärt alles und nimmt sich Zeit für den Besuch. Die Roller sind stabil und leicht zu fahren. Ich empfehle 100%! Nochmals vielen Dank, Walid!

Unser Führer Zakaria war sehr nett. Er zeigte uns die Juwelen der Stadt und teilte uns ihre schöne Geschichte mit. Er zeigte auch große Flexibilität und Humor, was sehr bemerkenswert ist. Die Fahrer Elmaskin und Hamza waren sehr gute Fahrer, aufmerksam und um das Wohl der Passagiere besorgt.

Es war ganz toll, vor allem Hr. Zakaria war sehr freundlich höflich und hat sich große mühe die deutsche Sprache zu sprechen was natürlich hat das einen großen Charme für den Trip gegeben hat. Einfach top👍

Tolle Erfahrung! Reiseleiter war geduldig und hilfsbereit!