Datum wählen
Erlebnisse in

Melnik, Bulgarien

Unsere Empfehlungen für Melnik, Bulgarien

Ganztagestour zum Kloster Rila und nach Melnik

1. Ganztagestour zum Kloster Rila und nach Melnik

Diese 11-stündige geführte Kleingruppentour konzentriert sich auf die Höhepunkte des Klosters Rila und Melnik. Sie werden auch in den Naturschutz und in die bulgarische Geographie eingeführt, da Sie zwei der höchsten Berge des Balkans, Landwirtschaft und Wirtschaft während und nach dem Kommunismus sehen werden. Es gibt viele andere interessante Themen, die Sie mit Ihrem erfahrenen Guide während der Fahrt besprechen können. Am frühen Morgen verlassen Sie das belebte Sofia und fahren in das ruhige Herz des Rila-Gebirges, wo Sie das beeindruckende Rila-Kloster, ein UNESCO-Weltkulturerbe, und die Fresken der bulgarischen Renaissance bewundern können. Bei einer einstündigen Führung durch die schönsten Monumente des Innenhofs und des Klostermuseums erfahren Sie die faszinierendsten Fakten und Geschichten über den größten bulgarischen Klosterkomplex. Zeit zur freien Verfügung, um Souvenirs zu kaufen, Fotos zu machen oder es selbst weiter zu erkunden. Ihre Tour geht weiter in Richtung Süden nach Melnik (ca. 1,5 Stunden Fahrt). Bewundern Sie die seltsam geformten Sand- und Tonformationen. Melnik ist heute die kleinste Stadt Bulgariens mit nur 208 Einwohnern und bewahrt noch immer einen Teil ihres Glanzes aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, als es ein blühendes Tabak- und Weinbauzentrum war. Heute ist die Stadt berühmt für ihre schönen weißen Häuser und gepflasterten Straßen, das milde Klima und natürlich international anerkannte Rotweinmarken. Sie werden einen geführten Rundgang durch die Stadt machen und das größte bulgarische Haus im Stil der Wiederbelebungszeit und seinen tunnelartigen Weinkeller besuchen.

Von Sofia: Privater Tagesausflug nach Melnik und Rupite

2. Von Sofia: Privater Tagesausflug nach Melnik und Rupite

Entfliehen Sie dem Trubel von Sofia und entdecken Sie auf diesem Tagesausflug den Charme der bulgarischen Landschaft. Nachdem Sie von Ihrem Hotel in Sofia abgeholt wurden, beginnen Sie die Reise nach Melnik, der kleinsten Stadt Bulgariens, die an den Südhängen des Pirin-Berges liegt und für ihre Rotweinproduktion berühmt ist. Verbringen Sie einige Zeit damit, die einzigartigen Gebäude, Museen und Kirchen von Melnik zu erkunden, bevor Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag essen. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter in das nahe gelegene Rupite-Gebiet, ein Ort, der aufgrund seiner Verbindungen zum bulgarischen Propheten Baba Vanga, der den Brexit und den 11. September vorausgesagt hat, als Zufluchtsort gilt. Besuchen Sie das Haus, in dem Vanga die letzten Jahre ihres Lebens verbracht hat, sowie die Kirche, die sie gebaut hat, bevor Sie sich auf den Weg zurück zu Ihrem Hotel in Sofia machen.

Sightseeing in Melnik, Bulgarien

Möchten Sie alle Aktivitäten in Melnik, Bulgarien entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.