Phillip Island: Im Reich der Pinguine, Kängurus und Koalas

Phillip Island: Im Reich der Pinguine, Kängurus und Koalas

Ab 109,25 € pro Person

Erleben Sie die Pinguinparade in der Dämmerung bei dieser Wildtier-Tour ab Melbourne. Begegnen Sie Koalas, Tasmanischen Teufeln, Kängurus und Hoftieren hautnah im Koala Conservation Center. Sehen Sie Australiens größte Seebärenkolonie und vieles mehr.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutze dein Telefon oder drucke deinen Voucher aus
Dauer 9 Stunden
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch

Ihr Erlebnis

Reiseverlauf
5 Stunden
  • Stadtzentrum Melbourne

  • 2 Stunden
  • Maru Koala and Animal Park (besuch)

  • The Nobbies Tourist Centre (ansicht)

  • Penguin Parade (ansicht)

  • 2 Stunden
  • Stadtzentrum Melbourne

Abholung inbegriffen
Hauptaufenthalt
Highlights
  • Erleben Sie die berühmte Penguin Parade auf Phillip Island
  • Füttern Sie Kängurus und andere Tiere im Animal Park
  • Erkunden Sie die spektakuläre Küste von Phillip Island
  • Sehen Sie die berühmten kleinen Pinguine aus der Nähe
Beschreibung
Unternehmen Sie eine Tagestour zur Phillip Island ab Melbourne. Verbringen Sie einen Nachmittag und Abend in Gesellschaft zahlreicher Wildtiere, darunter Australiens größte Robbenkolonie, knuffige Koalas und vieles mehr. Besuchen Sie das Koala Conservation Center, um Kängurus und Wallabys zu streicheln und zu füttern sowie eine Vielzahl von Nutztieren zu treffen und mit ihnen zu interagieren. Posieren Sie mit einem Koala auf dem Arm für ein Foto. Anschließend stellen Ihnen die Tierpfleger in den Gehegen ihren Schützlingen ganz persönlich vor.  Genießen Sie den spektakulären Ausblick auf die Küste an den Nobbies. Auf diesen beiden Felsnasen tummeln sich die Meerestiere in Scharen. Mit etwas Glück erhaschen Sie von den Laufstegen aus einen Blick auf Australiens größte Seebärenherde an der zerklüfteten Küste. Bei einem Besuch im Phillip Island Visitors Information Centre lernen Sie alles über die kleinen Pinguine dieser atemberaubenden Insel.  Beobachten Sie liebenswerte Vögel bei ihrem Kampf mit der Brandung oder beim Watschelgang zur heimischen Höhle in den Dünen. Außerdem erfahren Sie, welche Methoden zum Umwelt- und Artenschutz angewendet werden, damit die Wildtiere und das verletzliche Ökosystem der Phillip Island erhalten bleiben. Verweilen Sie ein wenig und erleben Sie, wie die Pinguine von ihrer täglichen Expedition zum Fischfang zu ihren Nestern zurückkehren und ihre Familienangehörigen begrüßen. Bewundern Sie die eindrucksvolle Küste des Südlichen Ozeans mit ihren unberührten Sandstränden und zerklüfteten Felsformationen. Während der Sommersaison haben Sie Zeit zum Abendessen in der Küstenstadt Cowes oder im Penguin Parade Café, bevor Sie nach Melbourne zurückkehren. 
Inbegriffen
  • Eintritt für das Koala Conservation Centre
  • Pinguinparade
  • Erfahrener Guide / Fahrer
  • Umfassende Erläuterungen
  • Fahrt im klimatisierten Bus
  • Upgrade zur Aussichtsplattform (falls ausgewählt)
  • Abendessen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Bitte beachten Sie, dass die Besichtigung der Nobbies saisonabhängig ist und nur bei Tageslicht stattfinden kann
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,4 / 5

basierend auf 57 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,7/5
  • Transport
    4,8/5
  • Preis-Leistung
    4,3/5
  • Sicherheit
    4,4/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Sehr einfach zu buchen und den Treffpunkt zu finden. Wir liebten den Führer Kerry, er gab uns jede Menge zusätzliche Informationen über Melbourne und die Pinguine. Das einzige, was wir nicht genossen haben, war der Wildtierstopp, es fühlte sich sehr kommerziell an und die Tiere sahen nicht sehr glücklich aus.

11. Dezember 2019

Eine tolle Erfahrung

Diese Tour war ein tolles Erlebnis und war genau wie angekündigt. Wir konnten einen Koala füttern und streicheln sowie Kängurus füttern und mit ihnen interagieren. Nachts war es etwas schwierig, die Pinguine zu sehen - man muss sich in der ersten Reihe des Sichtbereichs befinden, um sie zu sehen. Zu beachten: Aus Sicherheitsgründen sind keine Fotos der Pinguine erlaubt.

Weiterlesen

22. Juni 2019

Die Tour war schön, aber super lang (9 Stunden) und es war so dunkel, wir konnten

Die Tour war schön, aber super lang (9 Stunden) und es war so dunkel, dass wir die erwachsenen Pinguine nachts nicht vom Meer kommen sehen konnten. Die Menge wartete ungefähr eine Stunde länger und wir gaben es auf, länger zu warten. Wir haben die kleinen Pinguine in ihren Höhlen gesehen, die auf die Eltern warteten.

1. März 2019

Angeboten von

Produkt-ID: 37187