Erlebnisse in
Meiji-Schrein

Wunschdatum eingeben und Aktivitäten entdecken

Meiji-Schrein: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Tokio: Privater Rundgang zu den versteckten Highlights

1. Tokio: Privater Rundgang zu den versteckten Highlights

Treffen Sie auf Ihren freundlichen, ortskundigen Guide und erleben Sie die elektrisierende Hauptstadt Japans auf authentische Weise. Erleben Sie eine personalisierte Tour auf den Spuren der faszinierenden Stadtgeschichte und entdecken Sie die kulinarische Seite Tokios auf den lebendigsten Straßen sowie ein paar Geheimtipps. Sie werden den Tag mit einem Guide verbringen, der seine Heimatstadt liebt und seine Freizeit gerne mit gleichgesinnten Reisenden teilt. Starten Sie Ihren Rundgang am 1300 Jahre alten Sensō-ji-Tempel, dem ältesten Tempel der Stadt im historischen Viertel Asakusa. Erfahren Sie mehr über die buddhistische Geschichte Tokios und bewundern Sie den Asakusa-Schrein, der den drei Gründern des Sensō-ji-Tempels gewidmet ist. Schlendern Sie durch die traditionellen Straßen und erreichen Sie das Nachbarviertel Ueno. Erkunden Sie die alte Innenstadt und seine zahlreichen Museen, historischen Denkmäler und den beliebten Zoo im 150 Jahre alten Ueno-Park. Freuen Sie sich auf einen Blick auf Japans Nationalsport. Gehen Sie weiter zum Stadtteil Ryogoku am Flussufer, dem Herzen des Profi-Sumo-Ringens. Sehen Sie verschiedene Arten von faszinierenden Sumo-Utensilien, kleine Statuen von Yokozuna-Wrestlern (dem höchsten Rang eines Sumoringers) und das Ryōgoku Kokugikan, Tokios berühmte Sumo-Arena. Entdecken Sie die große Vielfalt der Stadt und finden Sie interessante Dinge für jeden Teilnehmer aus Ihrer Gruppe. Fahren Sie Rennen mit einem Go-Kart oder spielen Sie Retro-Arcade-Spiele im Anata No Warehouse. Stärken Sie sich mit einem Imbiss im Robot Restaurant und lassen Sie sich unterhalten von Roboter-Monstern, Tänzern und leuchtenden Lasern. Ihre persönliche Reiseroute wird nach der Anzahl der gebuchten Stunden geplant und an Ihre Präferenzen angepasst. Nach der Buchung meldet sich unser Partner vor Ort bei Ihnen. Lassen Sie Ihn wissen, wenn Sie besondere Wünsche haben.

...
Shibuya & Harajuku: Geheimtipps & Highlights Private Tour

2. Shibuya & Harajuku: Geheimtipps & Highlights Private Tour

Schließen Sie sich einem freundlichen lokalen Führer an, um eine authentische Erfahrung von Tokyos skurriler Unterwelt zu machen. Entedecken Sie auf dieser privaten Tour das belebte Shibuya und das Popkulturparadies Harajuku. Verschaffen Sie sich einen Eindruck von den ungewöhnlichen und wunderbaren Attraktionen, während Sie durch die lebhaftesten Straßen der Stadt geführt werden (die nur Einheimische kennen). Freuen Sie sich auf einen Guide voller Begeisterung für seine Wahlheimat, dem es große Freude bereitet, seine Freizeit mit gleichgesinnten Reisenden zu verbringen. Treffen Sie Ihren Reiseführer zunächst im böhmischen Shimokitazawa, einem Gebiet abseits der Touristenpfade von Tokio. Dort bewegen sich einheimische Künstler und Musiker zwischen trendigen Secondhand-Läden und Vintage-Plattenläden, die dicht gedrängte Straßen säumen, die für Autos zu eng sind. Werfen Sie einen Blick in die winzigen Läden auf dem Weg nach Tomigaya, einer ruhigen Oase voller Cafés und traditioneller Kaffeehäuser nahe dem hektischen, auffälligen Shibuya. Schlendern Sie anschließend durch den Nabeshima Shoto Park - einst eine Teeplantage in den späten 1800er Jahren. Heute ist der Park ein beliebter Ort für die Einheimischen, um sich auf einer Bank auszuruhen und die Welt an sich vorbeiziehen zu sehen. Als Nächstes halten Sie an der seltsam deplatzierten Moyai-Statue, einem massiven Wahrzeichen, das dem Moai der Osterinsel nachempfunden ist. Machen Sie danach den wahnsinnigen Sprint über die Shibuya-Kreuzung, eine der verkehrsreichsten Kreuzungen der Welt (und sicherlich die verkehrsreichste in Japan). Bahnen Sie sich Ihren Weg durch Horden von Einheimischen auf dem Weg zur baumgesäumten Zelkova-Allee des gehobenen Omotesando. Sie kommen an trendigen Designerläden - und sogar an einigen städtischen Bauernhoftieren - vorbei, auf dem Weg zur hellen und belebten Takeshita-Straße. Eine Fußgängerzone, die mit bunten Boutiquen, Cafés und Speiselokalen übersät ist. Warum dann nicht einen Bissen nehmen (oder mehrere)? Atmen Sie durch bei einem Drink im skurrilen Kawaii Monster Cafe in Harajuku. Dies ist eine Momentaufnahme, die die Besessenheit der Gegend von allen Dingen, die man verehren kann, widerspiegelt. Besuchen Sie das Geschäft Purikura (Druckerei Klub), wo 25 Retro-Fotoautomaten eine großartige Alternative zu einem Selfie-Stick darstellen. Und beenden Sie Ihren Tag in einem der größten Stadtparks von Tokio, Yoyogi, mit einem friedlichen Spaziergang zum jahrhundertealten Meiji-Schrein. Ihre persönliche Reiseroute wird nach der Anzahl der gebuchten Stunden geplant und an Ihre Präferenzen angepasst. Sobald Sie gebucht haben, wird sich jemand aus dem Team des örtlichen Reiseveranstalters mit Ihnen in Verbindung setzen. Lassen Sie ihn also wissen, wenn Sie besondere Wünsche haben.

...
Tokio: Private, individuell gestaltbare Tagestour mit Auto

3. Tokio: Private, individuell gestaltbare Tagestour mit Auto

Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel abholen und machen Sie es sich im gemieteten Wagen bequem. Erkunden Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo mit einem freundlichen und erfahrenen Fahrer bei dieser komplett individualisierbaren Tagestour. Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie sehen möchten, können Sie auch einfach die Standardroute wählen. Sie können die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust erkunden oder die Option mit einem englischsprachigen Reiseleiter wählen. Mit der festgelegten Reiseroute werden Sie um 9:00 Uhr von Ihrer Unterkunft auf den 23 Stationen Tokios abgeholt. Ihr erstes Ziel ist der Stadtteil Asakusa. Staunen Sie über den Tsukuji-Markt, den Sensō-ji-Tempel und den Tokyo Skytree. Touren Sie anschließend weiter zum Kaiserpalast Tokio, bevor es nach Ginza und zum Meiji-Schrein weitergeht. Als Nächstes statten Sie der Straße Harajuku Takeshita einen Besuch ab, um in die japanische Straßenkultur einzutauchen. Freuen Sie sich auf den Bezirk Shibuya, wo Sie dessen legendäre Kreuzung hautnah erleben. Genießen Sie das Panorama der Bucht von Tokio im futuristischen Viertel Odaiba, bevor Sie schließlich um 20:00 Uhr zurück zu Ihrem Hotel oder einem anderen Endpunkt Ihrer Wahl in den 23 Bezirken gebracht werden.  Weitere empfehlenswerte Sehenswürdigkeiten sind der traditionelle Kannon-Schrein in Asakusa, das riesige Tor Kaminari-mon, der berühmte Tsukiji-Fischmarkt und die schicke Gegend Ginza. Entscheiden Sie selbst, ob Sie zum Beispiel durch die wunderschönen Kaiserlichen Gärten spazieren, die herrliche Aussicht oben auf dem Tokyo Tower oder dem Skytree genießen und einen Streifzug durch das futuristische Odaiba unternehmen möchten.

...
Höhepunkte der Tokyo Private Tour mit einem lizenzierten Führer

4. Höhepunkte der Tokyo Private Tour mit einem lizenzierten Führer

Beginnen Sie mit dem Tsukiji-Fischmarkt zu besuchen. Sehen Sie einen geschäftigen Markt mit viel frischem Fisch und auch versuchen, Lebensmittel, die Sie nie zuvor gesehen haben. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein kleines Frühstück zu genießen. Nächster Kopf zum Meiji Jingu-Schrein, eine der größten in Tokio. Wenn Sie Glück haben, können Sie eine traditionelle Hochzeit in Japan zu sehen. Nach dem Schrein, schlendern Sie durch die Omotesando und Harajyuku Einkaufsviertel berühmt für Teenager-Pop-Mode. Sie können später dort oder in Asakusa Mittagessen. Am Nachmittag besuchen Asakusa, wo ein großer Sensoji-Tempel befindet. Es gibt viele Geschäfte genannt Nakamise, so dass Sie typische japanische Souvenirs einkaufen genießen können. Wenn Sie mehr Einkaufen nach der Tour, dann können Sie in Asakusa bleiben.

...
Tokio: Ganztägige private Führung durch den japanischen Garten

5. Tokio: Ganztägige private Führung durch den japanischen Garten

Entdecken Sie die traditionellen und historischen Gärten Tokios auf einer vollständig anpassbaren Tour. Besuchen Sie verschiedene Gärten, die in verschiedenen Stilen mit einheimischen und nicht einheimischen Pflanzen angeordnet sind. Beginnen Sie Ihren Tag mit einem Treffen mit Ihrem Reiseleiter in Ihrem Hotel oder an einem ausgewählten Ort und wählen Sie dann die Gärten aus, die Sie je nach Ihren Vorlieben besuchen möchten. Beispiel einer 6-stündigen Reiseroute: Treffen Sie Ihren Guide in Ihrem Hotel in Tokio und besuchen Sie zunächst den Garten des Kaiserpalastes. Genießen Sie einen Spaziergang durch diesen typisch herrschaftlichen Garten im japanischen Stil. Als nächstes begeben Sie sich zum Meiji-Jingu-Schrein und besuchen dann einen ruhigen Garten mit einem charmanten Teehaus und einem Teich. Essen Sie in Harajuku zu Mittag, wo Sie eine große Auswahl an Speisen haben. Machen Sie eine kurze Zugfahrt und erreichen Sie den Shinjuku Gyoen Garden, einen der schönsten Gärten in Tokio. Erkunden Sie einen weitläufigen Park mit verschiedenen Bereichen, darunter ein typisch japanischer Garten, ein formaler französischer Garten mit Rosenmassen und ein englischer Landschaftsgarten. Besuchen Sie andere empfohlene Gärten wie: • Koishikawa Korakuen-Garten • Hama-Rikyu-Gärten • Yoyogi-Park • Rikugien-Garten • Ueno-Park • Botanischer Garten Koishikawa • Kiyosumi Teien-Garten • Ehemalige Shiba-Rikyu-Gärten • Nezu-Museum • Happo-en-Garten

...
Tokio: Individuelle Privattour

6. Tokio: Individuelle Privattour

Verbringen Sie einen Tag mit der Entdeckung von Tokios Sehenswürdigkeiten. Lassen Sie eine Tour nach Ihren Interessen planen von einem professionellen Guide. Sie können 3 oder 4 Sehenswürdigkeiten besuchen, je nach Ihrem Tempo. Besuchen Sie den Meiji-Schrein im Wald und erkunden Sie das Shoppingviertel Harajuku Machen Sie sich auf nach Asakusa und sehen Sie sich den ältesten Sensō-ji-Tempel an. Erleben Sie das quirlige Treiben auf einem Fischmarkt, erkunden Sie das geschäftige und beliebte Shibuya und besuchen Sie den Ostgarten des Kaiserpalastes. Fahren Sie auf den Tokyo Skytree – den höchsten Fernsehturm der Welt. Gehen Sie shoppen in den Kaufhäusern von Shinjuku oder in der kleinen Einkaufsstraße in Yanakas Altstadt. Probieren Sie ein Restaurant in Ginza oder besuchen Sie den Hamarikyū-Park und kosten Sie grünen Tee.

...
Tokio: Individuelle private Tour mit einem Einwohner Tokios

7. Tokio: Individuelle private Tour mit einem Einwohner Tokios

Entdecken Sie Tokio mit einem ortskundigen Gastgeber und erleben Sie die Stadt aus der Sicht eines Einwohners auf einer komplett individuellen Tour. Sie entscheiden selbst, was Sie sehen und unternehmen möchten, basierend auf den Empfehlungen Ihres Guides. Besuchen Sie den Senso-ji-Tempel und den Asakusa-jinja-Schrein und genießen Sie ein köstliches Mittagessen in einem traditionellen Restaurant oder an einer der zahlreichen Imbissbuden. Ihr Gastgeber erzählt Ihnen mehr über die verschiedenen Gerichte und spricht Ihnen, basierend auf Ihren Vorlieben, eine Empfehlung aus.  Nehmen Sie die U-Bahn nach Shibuya, überqueren Sie die Shibuya Kreuzung und erkunden Sie die besten Einkaufsviertel der Stadt. Erkunden Sie Harajuku, besuchen Sie den Yoyogi Park und den Meiji-jingu Tempel oder fahren Sie nach Roppongi. Genießen Sie dort ein köstliches Abendessen und tauchen Sie ein in das Nachtleben Tokios in einer der zahlreichen Bars. Nach Ihrer Buchung setzt sich der Veranstalter innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung, um Ihre Interessen und Wünsche zu besprechen. Auf dieser Grundlage kann Ihnen ein passender Guide zugeteilt werden. Es wird eine maßgeschneiderte Route für Ihre Tour entworfen, die perfekt zu Ihren Interessen passt. Freuen Sie sich auf einen Guide voller Begeisterung für seine Wahlheimat, dem es große Freude bereitet, seine Freizeit mit gleichgesinnten Reisenden zu verbringen.

...
Tokio: Private Sightseeingtour

8. Tokio: Private Sightseeingtour

Erforschen Sie das Herz von Tokio bei einer Sightseeingtour und lassen Sie sich von Ihrem privaten Guide die besten Seiten der Stadt zeigen. Gestalten Sie Ihr Erlebnis ganz nach Ihren Wünschen und Interessen. Passend zu Ihrem persönlichen Zeitplan können Sie Ihre Tourdauer individuell wählen. Besuchen Sie auf der 2-stündigen Tour eine Gegend oder Sehenswürdigkeit, die Sie interessiert, oder entscheiden Sie sich für die 4-stündige Tour und erkunden Sie zwei Sehenswürdigkeiten oder Stadtviertel. Wählen Sie alternativ die Tagestour und erkunden Sie die Stadt einen ganzen Tag lang in Begleitung eines privaten Guides.   Bei dieser Option geht es nach der Abholung von Ihrem Hotel zum Tsukiji-Fischmarkt. Schlendern Sie zwischen den Ständen entlang auf dem weltweit größten Markt für Meeresfrüchte. Gehen Sie weiter zum Stadtteil Asakusa und besuchen Sie den Sensō-ji-Tempel, den größten Tempel Tokios. Spazieren Sie danach die Einkaufsstraße Nakamise entlang und essen Sie in einem Restaurant zu Mittag. Nach dem Mittagessen bewundern Sie den Meiji-Schrein, den größten Schrein in Tokio. Weiter geht's zur berühmten Straße Takeshita-dori, um die örtliche Popkultur zu erkunden, bevor Sie Ihre Tour gegen 16:00 Uhr beenden.

...
Harajuku: Kawaii Mode- und Popkultur-Tour

9. Harajuku: Kawaii Mode- und Popkultur-Tour

Starten Sie die Tour im Kawaii Monster Cafe, das auf dem Konzept des Harajuku-Monsters basiert, das angeblich Kulturen aus aller Welt verschluckt! Genießen Sie hier ein Mittagessen mit bunten Nudeln und Kuchen, und wenn Sie Glück haben, können Sie sich auch eine unterhaltsame Show ansehen, die von den „Monstern“ des Cafés aufgeführt wird! Als nächstes gehen Sie zu einer Einkaufsstraße voller Harajuku-Popkultur. Genießen Sie ein pulsierendes Einkaufserlebnis und probieren Sie ausgefallene Süßigkeiten wie Crêpes, Pfannkuchen und Zuckerwatte. Am Ende der Einkaufsstraße können Sie mit Ihrem Guide lustige Purikura-Fotos (Sticker-Fotos) machen, um die japanische Kawaii-Kultur und die fotogene Kultur kennenzulernen und eine Erinnerung an Ihre Reise zu haben. Nachdem Sie die Kultur von Harajuku Kawaii erkundet haben, können Sie einen ruhigen Spaziergang durch den Meiji-Schrein unternehmen. Der Schrein vermittelt ein Gefühl der Ruhe. Unter den 100.000 Bäumen, die sich auf dem Gelände befinden, sind 365 verschiedene Baumarten zu finden. Es bildet einen entspannenden Kontrast zu den geschäftigen Straßen von Harajuku.

...
Tokio: Harajuku Omotesando Architekturtour

10. Tokio: Harajuku Omotesando Architekturtour

Was fasziniert die Menschen an dieser Gegend? Ist Harajuku nicht nur eine der süßen japanischen Einkaufsstraßen für junge Mädchen? Ist Omotesando nicht nur das japanische Äquivalent zum Rodeo Drive mit aneinandergereihten High-End-Boutiquen? Wenn Sie durch dieses Gebiet gehen, werden Sie die Attraktivität dieses einzigartigen Ortes verstehen. Sobald man die Seitenstraßen betritt, kann man eine Vielzahl japanischer Lebensstile beobachten. Und glauben Sie mir, Sie werden sich am Ende der Tour in diese Gegend verlieben. Es ist einfach nicht genug, um in nur 3 Stunden zu sehen. Sie beginnen Ihre Tour von der Jingubashi-Brücke vor dem Meiji-Schrein, dann sehen Sie sich eines der beeindruckendsten Wahrzeichen Tokios an, das Yoyogi-Olympiastadion aus der Ferne, Sie sehen auch die moderne und einzigartige Modeboutique-Architektur wie The Iceberg, Dior , Louis Vuitton, Tod's, Sunny Hills und Prada. Sehen Sie einige der aufstrebenden architektonischen Werke Japans zwischen den großen Namen. Sie werden einen Abstecher machen, um die Seitenstraße zu sehen, um die verschiedenen Aspekte der Gegend zu schätzen. Sie werden auch in einem Café vorbeischauen, um eine kurze Pause beim Spaziergang einzulegen und sich zu unterhalten (Getränke im Café werden individuell bezahlt).

...

Sightseeing in Meiji-Schrein

Möchten Sie alle Aktivitäten in Meiji-Schrein entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Meiji-Schrein: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.6 / 5

basierend auf 417 Bewertungen

Unser Führer Naoko war unglaublich. Sie war sehr sachkundig und ging auf unsere Wünsche nach bestimmten Dingen und Bereichen ein. Sie navigierte für uns in der U-Bahn und bewegte sich schnell, sodass wir viel gesehen haben. Sie ist sehr leidenschaftlich bei ihrem Job und das merkt man. Sie kümmerte sich sogar um unsere beiden Jungen im Alter von 10 und 7 Jahren beim Überqueren einer Straße und in überfüllten Gegenden. Wir haben einen Freund fürs Leben!

Ich kann diese Firma wärmstens empfehlen. Unsere Gruppe wurde von unserem Fahrer abgeholt, der auch unser Führer war. Er half uns, unsere maßgeschneiderte Tour zu organisieren, schlug tolle Restaurants vor und füllte unseren Tag mit Aktivitäten ... mit anderen Worten, er verwöhnte unsere Gruppe. Am Ende wurden wir sehr glücklich und zufrieden wieder in unserem Hotel abgesetzt.

Mein Führer, der auf Englisch sprach, berücksichtigte meine Wünsche, indem er die Richtung des Besuchs mit einem Haken bei der Louis Vuitton Foundation änderte, um die Ausstellung von Christian Boltansky so zu sehen, wie ich es wollte. Ich mochte die Tatsache, dass wir die Menge verlassen haben, um mit der Rue des Créateurs einen "vertraulicheren" Weg zu gehen ...

Es war großartig - ich wünschte nur, ich hätte eine längere Tour gebucht! Unser Führer Royce war sehr informativ und nahm sich die Zeit, um viele zu erklären, die ich vielleicht gar nicht bemerkt habe. Er brachte auch meine Kinder (6, 10 und 12) dazu, Takoyaki mit Tintenfisch zu probieren, den sie liebten und an den ich nicht gedacht hätte.

Ich kann die Tour nur empfehlen! Das Programm wird individuell auf die eigenen Bedürfnisse und Wünsche abgestellt. Ich hatte die 4 Stunden Tour gebucht und hatte einen fantastischen Tour-Guide (Anne-Laure).