Zweitägige Bergwanderung zum Toubkal von Marrakesch

Zweitägige Bergwanderung zum Toubkal von Marrakesch

Ab $267,78 pro Person

Bei diesem zweitägigen Wandertrip durch das Atlasgebirge besteigen Sie den Jebel Toubkal, den höchsten Punkt Maghrebs und Nordafrikas. Genießen Sie die Gastfreundlichkeit der Berber in einer kleinen Berghütte, sowie den sanften Aufstieg zum Berggipfel.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 2 Tage
Startzeit 08:00
Sofortige Bestätigung
Guide
Spanisch, Englisch, Französisch
Abholung inbegriffen
Zu Ihrem Hotel in Marrakesch
Kleingruppe
Begrenzt auf 18 Teilnehmende

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Entdecken Sie die Schönheit des Atlasgebirges
  • Besuchen sie berbische Dörfer und genießen Sie die Gastfreundlichkeit der Einheimischen
  • Besteigen Sie den Höchsten Punkt Marokkos und Nordafrikas
Beschreibung
Verbringen Sie zwei unvergessliche Tage im spektakulären Atlas Gebirge. Die Trekking Tour startet für Sie in Marrakesch. Genießen Sie beeindruckende Ausblicke, die Gastfreundlichkeit der Berber und besteigen Sie den Gipfel des Toubkals. Tag 1: Marrakesch – Imlil – Neltner Zuflucht Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und begeben sich auf eine 90 minütige Fahrt zum Dorf Imlil. Hier treffen Sie auf die restlichen Mitglieder Ihres kleinen Teams, bevor Sie zu Ihrer fünf- bis sechsstündigen Trekking Tour zu einer kleinen Berghütte unter der Spitze des Toubkals aufbrechen. Einige Teile auf Ihrem Weg durch die abgeschiedenen Berge sind sehr steil und schmal. Die Route führt Sie durch etliche Pässe bevor Sie die Hütte erreichen. Hier verbringen Sie die Nacht und kommen so in den Genuss der Gastfreundlichkeit der Berber. Tag 1 der Tour umfasst einen fünf- bis seachsstündigen Fußweg, sowie einen Aufstieg von 1.500 Metern. Tag 2: Toubkal Zuflucht – Toubkal Gipfel – Imlil – Marrakesch Am zweiten Tag steigen Sie zum höchsten Punkt Maghrebs auf. Beachten Sie, dass dieser Aufstieg keine gravierenden Schwierigkeiten mit sich bringt. Die letzte Spitze des Toubkal ist weitläufig und der Aufstieg zum Gipfel ist nicht mehr so steil. Bestaunen Sie die Klippen, die die andere Seite des Ifni-Sees überblicken. Nachdem Sie den höchsten Punkt Nordafrikas erreicht haben, steigen Sie in das Dorf Imlil hinab. Hier werden Sie abgeholt und zurück nach Marrakesch gebracht. Am zweiten Tag der Tour sind Sie voraussichtlich acht Stunden unterwegs und Sie steigen weitere 1.000 Meter den Berg hinauf. Der gesamte Abstieg umfasst voraussichtlich 2.468 Meter.
Inbegriffen
  • Privater Transport von und nach Marrakesch
  • Guide
  • Maultier für Gepäck
  • Koch und Kochgeschirr
  • Speisen
  • Unterkunft in der Neltner Hütte
  • Ohne Softdrinks und Tafelwasser
  • Trinkgeld
  • Schlafsack
Nicht geeignet für
  • Schwangere Frauen
  • Personen mit Mobilitätseinschränkungen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

5 / 5

basierend auf 2 Bewertungen

Übersicht

  • Preis-Leistung
    3/5
  • Sicherheit
    5/5
  • Service
    4.0/5
  • Organisation
    5/5
Sortieren nach

groß

Tolle Reise. Schöner, aufregender, erfahrener Führer, übersichtlich. Korrigieren Sie jedoch Ihre Beschreibung des Schweregrads. Wir sind beide überdurchschnittlich fit und körperlich fit und fanden die Fahrt herausfordernd und hart. Vom Basislager bis zur Spitze ist die Route schwierig. Stein, Steine und Kieselsteine machen den Regenguss besonders schwierig. Sie beschreiben die Top-Reise als die einfachste. Das stimmt nicht Also - kann die Reise nur empfehlen, aber es erfordert, dass Sie in guter Form sind

Weiterlesen

22. Mai 2019

Sehr geehrte Damen und Herren, Sie inkludieren Steigeisen und Wasser nicht im Paket. Alle anderen Teilnehmer, die nicht über GetyourGuide gebucht hatten, hatten Steigeisen und Wasser mit im Paket - sehr traurig, da die anderen noch nicht einmal die Hälfte von dem Betrag bezahlt hatten wie ich... Ein gewisser Mustafa (Eigentümer Firma Toubkal Trekking Voyages) wollte zum Abschluss den Transfer von Marrakesch zu meinem Hotel nicht bezahlen mit der Begründung, mein Hotel wäre weiter von Imlil weg als üblich. Der Transfer von meinem Hotel nach Imlil wurde reibungslos durchgeführt (ich wurde allein von einem Taxi abgeholt). Ich nehme an, er wollte sich bei mir noch ein paar Dirham sparen, da wir zu dritt mit einem Taxi von Imlil nach Marrakesch (da sind die 2 anderen Personen ausgestiegen) gefahren sind und er mich dort in ein anderes Taxi umgeladen hat. Nur durch mein sehr brüskes Verhalten konnte ich Mustafa dazu bringen, den nötigen Transfer von Marrakesch zu meinem Hotel zu bezahlen...

Weiterlesen

8. April 2018

Angeboten von

Produkt-ID: 56303