Die Beschreibung dieser Aktivität wurde automatisch übersetzt. Klicke hier, um die Originalversion auf Englisch zu lesen.
Private Tour

Ab Marrakesch: 4-tägige private Atlasgebirgs- und Wüstentour

Ab Marrakesch: 4-tägige private Atlasgebirgs- und Wüstentour

Ab 390 € pro Person

Begib dich von Marrakesch aus auf eine 4-tägige geführte Reise zu den Sahara-Dünen, Kasbahs, Palmenhainen und dem Atlasgebirge. Genieße Unterkunft und Verpflegung, während du Ouarzazate, Aït ben Haddou und mehr erkundest.

Über diese Aktivität

Kostenlose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Jetzt reservieren, später zahlen
Bleib flexibel – jetzt buchen, erst später bezahlen.
Schutz vor Covid-19
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Weitere Infos findest du nach der Buchung auf deinem Voucher.
Dauer 4 Tage
Überprüfe die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Tourguide
Französisch, Englisch, Spanisch, Arabisch
Private Gruppe

Dein Erlebnis

Reiseverlauf
96 Stunden
  • Marrakesch

  • Tizi n’Tichka

  • Ouarzazate (Freizeit)

  • Mittagessen

  • Dadestal

  • Skoura

  • Tinghir

  • Todgha Gorges (Ansicht)

  • Wandern

    • optional
  • Erg Chebbi, Marokko (Kamelritt)

  • Merzouga (Abendessen)

  • Camp-Aktivitäten

  • Rissani (Besuch)

  • Drâa-Tafilalet

  • Ouarzazate (Abendessen, Geführte Tour)

  • Aït-Ben-Haddou (Sightseeing)

  • Marrakesch

Abholung inbegriffen
Hauptaufenthalt
Sonstiger Aufenthalt
Highlights
  • Erleben Sie die Höhepunkte der marokkanischen Natur und der Sahara
  • Besuchen Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Ait Ben Hadou
  • Erkunde die Kasbahs
  • Reiten Sie ein Kamel in Merzouga bei Sonnenuntergang
  • Übernachten Sie in der Wüste
Beschreibung

Tauche mit dieser 4-tägigen geführten Reise von Marrakesch aus in die Berge und Wüste Marokkos ein. Du siehst malerische Landschaften, übernachtest in einem charmanten Gästehaus und einem Wüstencamp und besuchst die Filmkulissen von Ouarzazate.

Ein Beispiel für die Reiseroute, der du folgen wirst: Tag 1: Marrakesch, Ouarzazate, Dades-Tal Dein Fahrer holt dich von deiner Unterkunft ab und du machst dich auf den Weg zu deinem 4-tägigen Abenteuer. Über den Tizi n'Tichka-Pass im Hohen Atlas-Gebirge und von Marrakesch nach Ouarzazate kannst du die malerische Strecke, die Landschaften mit wechselnden Farben und Geländeformen und die Berberdörfer entlang des Weges genießen. Du hast Zeit, die Kasbah Taourirt in Ouarzazate zu besuchen und vor Ort zu Mittag zu essen. Danach geht es weiter in das grüne Tal von Dadès und in das Tal der Rosen am Palmenhain von Skoura. Du isst zu Abend und übernachtest in einem charmanten Gästehaus im Tal. Tag 2: Dades-Tal, Todra-Schluchten, Dünen von Merzouga Nach dem Frühstück machst du dich auf den Weg zu den 1000 Kasbahs und schaust dir anschließend Tinghr mit seinen herrlichen Palmenhainen an. In der Todra-Schlucht können die mutigsten Entdecker 300 Meter über dem Boden durch die Schlucht wandern. Dann geht es weiter nach Merzouga und zur Erg Chebbi Düne in der Wüste Sahara. In der größten Wüste der Welt kannst du den Sonnenuntergang auf dem Rücken eines Kamels erleben, während du in Richtung der Oase reitest, in der sich das Camp befindet. Du kannst die Nacht in den Nomadenzelten oder unter dem Sternenhimmel verbringen und mit den Einheimischen musizieren oder singen und in die echte Nomadenkultur eintauchen. Tag 3: Merzouga, Tazarine, Agdz, Ouarzazate Beobachte den Sonnenaufgang über den Dünen von Erg Chebbi, gefolgt von einem Frühstück im Camp. Nach einer kurzen Dusche kehrst du per Kameltrek zur Herberge zurück und fährst dann nach Rissani, einer kleinen Stadt in der südlichen Sahara Marokkos, wo du eine Fossilienwerkstatt besichtigen kannst, bevor du zur Kreuzung des Drâa- und Agdz-Tals weiterfährst. Genieße ein entspanntes Abendessen und übernachte im Hotel in Ouarzazate. Tag 4: Ouarzazate, Aït ben Haddou, Telouet, Marrakech Besuche die Filmkulissen und -studios in Ouarzazate, dem "Hollywood Afrikas". Besuche den Ksar von Aït ben Haddou, eine Weltkulturerbestätte. Aït ben Haddou diente bis heute als Kulisse für mehr als zwanzig Filme, darunter "Gladiator", "Indiana Jones" und "Lawrence von Arabien". Nutze den Spaziergang durch die Gegend, um die traditionelle Architektur der Kasbahs zu bewundern. Weiter geht es durch die Berge zurück nach Marrakesch.

>
Inbegriffen
  • Englischsprachiger lokaler Guide
  • Mahlzeiten während der Tour
  • In Flaschen abgefülltes Wasser
  • Transfers von und zu Ihrem Hotel in Marrakesch
  • 3 Übernachtungen laut Reiseverlauf
  • Tipps
  • Zusätzliche Speisen und Getränke, die nicht in der Reiseroute aufgeführt sind

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Wichtige Informationen

Bitte mitbringen

  • Reisepass
  • Handtuch
  • Kamera
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 /5

basierend auf 66 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,8/5
  • Transport
    4,9/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5

Sortieren nach:

Reisetyp:

Sternebewertung:

Die Tour, die von Lahcen und Yassin geführt wurde, war ein super Erlebnis. Die Tour war sehr gut organisiert und wir hatten zu keinem Zeitpunkt das Gefühl, dass es etwas unsicher war. Im Zweifel haben es unsere Tourguides schnell regeln können. Auch bei einer auftretenden Erkältung haben die beiden uns sehr unterstützt. Mahlzeiten bzw. Menüs waren in der Regel während der Tour inkludiert, nur die Getränke zahlt man in den Restaurants separat. Ansonsten erhält man eine Flasche Wasser pro Tag. Gepäck kann mitgenommen werden und auch bei der Übernachtung in der Wüste wurde das Gepäck via Jeep in das Camp transportiert, während man auf den Kamelen dorthin ritt. Also insgesamt sehr zu empfehlen, insbesondere die beiden freundlichen Guides Lahcen und Yassin!

Weiterlesen

16. Januar 2023

Nur 4 Tage für die Tour, da praktisch 2 Reisen sind, selbst wenn man mit einem privaten Fahrer mit dem Auto unterwegs ist. Autobahnen sind schließlich nicht zu erwarten. Das Erlebnis in der Wüste war schön, aber nachts war es furchtbar kalt, decken Sie sich gut ein, es gibt offensichtlich keine Heizung und kein heißes Wasser in den Zelten, und mit dem Dromedar muss man berücksichtigen, dass Sie sehr "sportlich" sind, aber Sie müssen tun diese Erfahrung in Ihrem Leben für eine Stunde reichlich und Angst vergeht! Der gravierende Wassermangel tut der Landschaft und den verschiedenen Etappen leider nicht gut.

Weiterlesen

14. Januar 2023

Wir sind gerade von einer 4-tägigen Reise in die Merzouga-Wüste mit unseren Guides Hassan und Said zurückgekehrt, sehr gute Leute, die unsere Reise im Rhythmus der Berbermusik sehr angenehm gemacht haben (obwohl wir eine andere Musik wählen könnten, wenn wir wollten). Die Wüstenlandschaften sind wunderschön, die Unterkünfte sehr unterschiedlich und im Allgemeinen war es eine zufriedenstellende Erfahrung. Das Autofahren in Marokko ist ganz anders als in europäischen Ländern, Said und Hassan kommen gut mit den Straßen zurecht. Wir empfehlen diese Reise für diejenigen, die die Wüstenlandschaft mögen und nichts dagegen haben, mehrere Stunden am Tag im Auto zu verbringen :)

Weiterlesen

13. Januar 2023

Produkt-ID: 127487