Marrakesch: Tajine-Kochkurs mit einheimischem Kochlehrer

Marrakesch: Tajine-Kochkurs mit einheimischem Kochlehrer

Ab $60,54 pro Person

Kochen Sie ein traditionelles marokkanisches Tajine in Marrakech. Kaufen Sie die Zutaten auf einem Souk, erfahren Sie mehr über die Verwendung von Kräutern und Gewürzen und kochen Sie ein typisches marokkanisches Mahl. Genießen Sie danach Ihre Kreationen.

Über diese Aktivität

Mühelose Stornierung
Stornierung bis zu 24 Stunden vor Beginn mit vollständiger Rückerstattung
Covid-19-Schutzmaßnahmen
Es gelten besondere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Mehr erfahren
Ausgedruckter oder mobiler Voucher akzeptiert
Nutzen Sie Ihr Telefon oder drucken Sie Ihren Voucher aus
Dauer 4 Stunden
Überprüfen Sie die Verfügbarkeit, um die Startzeiten zu sehen.
Sofortige Bestätigung
Guide
Englisch
Private Gruppe möglich

Ihr Erlebnis

Highlights
  • Bereiten Sie ein traditionelles marokkanisches Tajine-Gericht mit einem Chefkoch zu.
  • Lernen Sie einige arabische Bezeichnungen der Zutaten
  • Kaufen Sie Kräuter und Gewürze an einem Souk und lernen über Ihre Bedeutung beim marokkanischen Kochkurs
  • Genießen Sie Ihre Kreation des Kochkurses während eines Mittagessens in einem wunderschönen Riad
Beschreibung
Machen Sie sich bereit für den ultimativen Tajine-Kurs bei dieser einzigartigen Tour ab Marrakesch. Vom Markt bis zum Teller erfahren Sie, wie man Tajine von Grund auf zubereitet mit Zutaten aus den berühmten Souks von Marrakesch. Das Beste ist dabei: Sie können Ihre Tajine am Ende auch noch genießen. Schlendern Sie durch die Straßen und kaufen Sie Fleisch, Gemüse, Gewürze und Kräuter, die die Basis der marokkanischen Küche darstellen. Lernen Sie, wie Gewürze benutzt werden und über ihre historische Bedeutung für Marokko über tausende von Jahren. Entdecken Sie hausgemachte Zutaten, wie Safran aus Taliouine, Minze und Oliven aus Meknes, Orangen und Zitronen aus Fez. Lassen Sie sich bei einem Kochkurs zeigen, wie man ein traditionelles Gericht zubereitet, das eines der wichtigsten in Marokko ist. Einige der berühmtesten Gerichte sind Couscous, Pastila, Tajine und Harira. Dazu gehört auch eine Suppe. Diese wird trotzdem als Gericht angesehen, besonders während des Ramadan, und wird oft mit köstlichen Datteln serviert. Genießen Sie nach der Zubereitung des Tajine-Gerichts die Köstlichkeiten des Kurses in der wunderbaren Umgebung eines typischen Riads. Danach werden Sie zurück zum Hotel gefahren und haben die Möglichkeit dieses Rezept zu Hause auszuprobieren.
Inbegriffen
  • Ortskundiger, englischsprachiger Guide
  • Mittagessen
  • Rezept
  • Hotelabholung und Rücktransfer
Covid-19-Schutzmaßnahmen

Diese Aktivität kann nur online gebucht werden, da die Kasse geschlossen ist.

Bestehende Sicherheitsmaßnahmen
  • Alle Kundenkontaktpunkte werden regelmäßig gereinigt
  • Gäste müssen in Fahrzeugen Abstand halten
  • Um Menschenmassen zu vermeiden, ist die Zahl der Besucher begrenzt
Anforderungen an Reisende
  • Kunden sind verpflichtet, Masken mitzubringen und zu tragen
  • Alle Gäste müssen sich einer Fiebermessung unterziehen

Teilnehmende und Datum wählen

Teilnehmende

Datum

Vorbereitung für diese Aktivität

Treffpunkt

Vor dem Café France in Djeema El-Fna. Wenn Sie Djeema El-Fna durch den Haupteingang betreten, ist es das dreistöckige Café auf der rechten Seite des Platzes. Auf dem Platz tummeln sich Betrüger, die sich als Reiseführer ausgeben und Sie zu einer Tour überreden möchten. Stellen Sie also bitte sicher, den offiziellen Reiseführer aufzusuchen. Sie erkennen ihn an einem "Urban Adventure"-Schild oder -Aufnäher. Er wartet vor dem Café auf Sie.

In Google Maps öffnen ⟶
Wichtige Informationen

Wichtige Informationen

  • Die maximale Gruppengröße beträgt 12 Personen
  • Marokko ist ein liberales muslimisches Land, viele marokkanische Frauen tragen keine Kopfbedeckung. Dennoch ist Marokko sehr konservativ im Vergleich zu dem, was Sie vielleicht von zu Hause gewöhnt sind. Daher sollten Sie sich entsprechend kleiden. Eine generelle Regel ist es Schultern, Ausschnitt und Knie bedeckt zu halten. Tragen Sie keine Shorts (Männer und Frauen), tief ausgeschnittene Oberteile und Kleidung, die den Bauch zeigt. Ansonsten wird Ihnen möglicherweise der Zutritt verwehrt zu vielen (vor allem religiösen) Orten sowie zu privaten Räumlichkeiten, da dies als respektlos der Kultur gegenüber angesehen wird. Lange, helle, leichte Hemden mit Ärmeln, Hosen und Röcke sind angebracht. Schützen Sie sich außerdem durch bedeckende Kleidung vor der prallen Sonne.
Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

4,8 / 5

basierend auf 332 Bewertungen

Übersicht

  • Guide
    4,9/5
  • Preis-Leistung
    4,5/5
  • Service
    4,8/5
  • Organisation
    4,7/5
Sortieren nach

Sortieren nach

Wir waren insgesamt 8 Teilnehmer und haben uns sehr gut verstanden. Zuerst waren wir mit Hanna (ich weiß nicht ob der Name richtig geschrieben ist) am Markt und haben Gewürze, Fleisch und Gemüse eingekauft und sie hat uns erzählt wie diese Dinge auf Arabisch heißen. Dann sind wir in ein Hotel gegangen und haben dort Karima getroffen die mit uns gekocht hat. Obwohl das Rezept für eine Hühner Tajine war, war es für sie kein Problem uns auch für unsere vegetarische Tajine anzuleiten. Als Vorspeise haben wir einen typischen marokkanischen Salat zubereitet und als Nachspeise gab es Orangen mit Zimt. Das beste Essen, das wir in Marrakesch gegessen haben!! Es waren alle sehr freundlich und es hat wirklich sehr viel Spaß gemacht die marokkanische Küche kennenzulernen. Ich würde es sofort wieder machen!

Weiterlesen

9. März 2020

Wir waren eine Gruppe von 10 Leuten aus den unterschiedlichsten Ländern. Die Dame kan pünktich zum vereinbarten Treffpunkt um auf dem Markt einzukaufen. Ein besonderes Erlebnis war, dass dort vor Ort das zu kochende Huhn geschlachtet und zerteilt wurde. Aber man musste nicht zuschauen. Im Riad bereiteten wir in entspannter Atmosphäre unter der Regie von Karima das Essen vor, welches am Ende allen sehr gut geschmeckt hat. Schön war die Pause auf der Dachterrasse.

Weiterlesen

8. März 2020

Der Kochkurs war perfekt organisiert und entsprach voll unseren Erwartungen. Abgeholt wurden wir - eine sehr international zusammengewürfelte Gruppe von 10 Personen - vor dem Cafe de France und dann ging es zum Markt zum Einkaufen der Zutaten und danach in ein schönes, nahe gelegenens Riad zum gemeinsamen Kochen unter sehr professioneller und netter Anleitung. Tajine, marokkanischer Salat und Dessert vom Feinsten... Per Mail erhielten wir dann auch noch die dazugehörigen Rezepte zugesandt. Insgesamt ein tolles Erlebnis, das zu einem Marrakesch-Besuch einfach dazugehört. :)

Weiterlesen

11. Februar 2020

Angeboten von

Produkt-ID: 25357