Datum wählen
Marrakesch

Kamelreiten

  • Abenteuer
  • Mehrtagesausflüge
  • Private Touren
  • Wasseraktivitäten
78 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:
1 - 16 / 78

Unsere beliebtesten Marrakesch Kamelreiten

Marrakech: Wüsten-Quadbike-Tour mit Abendessen

1. Marrakech: Wüsten-Quadbike-Tour mit Abendessen

Erleben Sie die Agafay-Wüste hautnah bei einer geführten Quad-Tour, einem traditionellen Essen in einem Berberzelt und frischem Minztee am warmen Feuer. Verlassen Sie die Stadt mit Ihren Quad-Biker und bewundern Sie die Aussicht auf den Jamaa-Lafna-Platz und die Neustadt (Gueliz). Holen Sie an der Quad-Station Ihre Helme und Brille ab, um beim Abenteuer sicher zu bleiben. Lernen Sie von erfahrenen Quad-Bikern, wie Sie Ihr Quad fahren, und erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in Ihre Reiseroute für den Abend. Bevor Sie Ihr Abenteuer beginnen, verbringen Sie einige Zeit damit, Ihr Quad auf einem großen Feld zu beherrschen. Fragen Sie Ihre freundlichen Instruktoren bei Fragen zur Fahrtechnik oder Ihrer bevorstehenden Fahrt. Sobald Sie sich auf Ihrem neuen Fahrrad wohl fühlen, folgen Sie Ihren Guides auf einer Reise durch die atemberaubenden marokkanischen Dünen. Machen Sie auf halbem Weg eine wohlverdiente Pause, um die herrliche Aussicht auf das hoch aufragende Atlasgebirge in der Ferne zu bewundern. Beenden Sie Ihre Fahrt zurück an der Quadstation, wo Sie mit einer innovativen Windmaschine Sand und Staub entfernen können. Machen Sie ein Foto der wunderschönen Agafay-Wüste von der Terrasse aus, während Ihr Essen zubereitet wird. Betreten Sie als nächstes ein traditionelles Berberzelt und genießen Sie ein authentisches marokkanisches Essen in einer wunderschönen Umgebung. Nachdem Sie sich satt gegessen haben, entspannen Sie unter dem Sternenhimmel bei einem Glas heißen frischen Minztees, der von einem knisternden Feuer erwärmt wird. Beenden Sie Ihre Tour durch die Agafay-Wüste mit einer Rückfahrt durch die Dünen zurück nach Marrakesch.

Marrakesch: Agafay Desert Dinner mit Kamelritt oder Quad

2. Marrakesch: Agafay Desert Dinner mit Kamelritt oder Quad

Das Abenteuer beginnt mit der Abholung von Ihrer Unterkunft in Marrakesch um 16:00 Uhr und geht dann in Richtung der dramatischen Landschaften der Agafay-Wüste. Genießen Sie bei Ihrer Ankunft einen entspannten Kamelritt, während die Sonne über der Wüste untergeht und die Landschaft in Rottönen verwandelt. Oder spüren Sie stattdessen den Nervenkitzel des Adrenalin-Pulses auf einer energiegeladenen Quad-Fahrt. Nach Ihrer Aktivität kehren Sie zum Camp zurück, um ein traditionelles marokkanisches Abendessen zu genießen. Genießen Sie eine Auswahl an Köstlichkeiten und Gerichten aus lokalen Zutaten. Beenden Sie den Tag mit einem leckeren Dessert und authentischem Minztee, während Sie die Sterne betrachten. Am Ende eines magischen Abends können Sie zwischen 21:00 und 22:00 Uhr zu Ihrer Unterkunft zurückkehren.

Ab Marrakesch: Tagestour Atlasgebirge und 3 Täler

3. Ab Marrakesch: Tagestour Atlasgebirge und 3 Täler

Tauche ein in die Kultur der Berber und entdecke auf diesem Tagesausflug die atemberaubende Landschaft. Lass dich von deinem Hotel in Marrakesch abholen und genieße die Fahrt entlang der spektakulären Sehenswürdigkeiten im Atlasgebirge. Lass dich verzaubern von den Farben der Felsen. Halte in Azrou, einem kleinen Berberdorf, und besuch eine Arganöl-Frauenkooperative. Unternimm eine kurze Wanderung und sieh die bezaubernden Wasserfälle und das umliegende Tal. Besuche im Anschluss das Haus einer ortsansässigen Berberfamilie und genieße ein leckeres traditionelles Mittagessen. Schlemme köstliche Tajine oder pikanten Couscous mit selbstgebackenem Brot und frischem Salat. Nach dem Mittagessen fährst du ins Amizmiz-Tal, in dem du einen frischen Minztee und leckere Kekse genießt. Erhalte einen Einblick in das lokale Leben und erfahre mehr über die Traditionen und Kultur, während du mit deinem Guide und einer ortsansässigen Familie marrokanischen Tee genießt. Im Anschluss wartet auf dich ein malerischer Kamelritt, bevor du weiterfährst zur Agafay-Wüste. Mach einen Zwischenstopp an den Felsdünen von Agafay, um den atemberaubenden Sonnenuntergang in der Wüste zu sehen und eine Tasse Minztee zu trinken. Genieße etwas freie Zeit zum Entspannen oder Medizieren, bevor du deine Rückfahrt nach Marrakesch antrittst.

Marrakesch: Halbtägige Wüstentour - Quad & Kamelritt

4. Marrakesch: Halbtägige Wüstentour - Quad & Kamelritt

Begib dich auf ein Abenteuer mit Quad und Kamel durch die marokkanische Wüste. Besuche ein Berberdorf und lerne die traditionelle Gastfreundschaft kennen, während du das Leben auf dem Land außerhalb von Marrakesch entdeckst. Lass dich entspannt an deinem Hotel abholen und fahr in eine ungewöhnliche, trockene Landschaft, in der dein Abenteuer beginnt. Dein Guide versorgt dich mit allen notwendigen Anweisungen und Ausrüstung, einschließlich Nomadenkleidern, für deinen Kamelritt. Entdecke das Leben abseits der Hektik von Marrakesch bei einem Kamelritt. Besuche ein Berberdorf und genieße eine Teepause in der Wüste. Erlebe die einzigartige Gastfreundschaft und die Authentizität der Marokkaner. Weiter geht es mit Nervenkitzel: setz deinen Helm auf, ziehe die Handschuhe an und rase auf deinem Quad durch die Wüste. Düse zwischen den Palmen hindurch unter dem weiten blauen Himmel und entdecke eine offene und aufregende Welt, die dich außerhalb der Großstadt erwartet.

Ab Marrakesch: 3-Tages-Wüsten-Tour nach Merzouga

5. Ab Marrakesch: 3-Tages-Wüsten-Tour nach Merzouga

• Tag 1: Marrakesch - Tizi n'Tichka - Aït-Ben-Haddou - Ouarzazate - Dades-Tal Lassen Sie sich am Morgen bequem an Ihrer Unterkunft in Marrakesch abholen und entspannen Sie während der Fahrt zum Dades-Tal über den Tizi n'Tichka Atlas-Pass. Genießen Sie den Panoramablick über die Berge und die traditionellen Berberdörfer des Hohen Atlas, bevor Sie in Aït-Ben-Haddou ankommen. Nach der Erkundung dieses UNESCO-Weltkulturerbes genießen Sie ein Mittagessen in Aït-Ben-Haddou oder Ouarzazate, wo Sie Kasbah Taourirt und die Atlas Cinema Studios besuchen. Weiter geht es zu den Dades-Schluchten und das Tal der Rosen und das Dades-Tal. Machen Sie es sich gemütlich in einem Riad / Hotel in den Dades-Schluchten.  • Tag 2: Dades-Schlucht - Tenghir - Todra-Schluchten- Tinjdad - Erfoud - Merzouga  Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zur Wüste Erg Chebbi Sahara in Merzouga. Unterwegs entdecken Sie verschiedene Berberdörfer und passieren die Todra-Schluchten, Tenhir, Tinjdad, Jorf und Erfoud. Dann geht es weiter zu Ihrem Hotel in Merzouga. Dort angekommen, haben Sie etwas Zeit zum Entspannen, bevor Sie Ihre Koffer packen für für eine Nacht in der Wüste. Reiten Sie auf einem Kamel durch die Sanddünen von Erg Chebbi. Dort angekommen, begeben Sie sich zu den höchsten Dünen, um sich beim Sandboarding zu versuchen und den Sonnenuntergang zu genießen. Verbringen Sie die Nacht in einem Berber-Nomadenzelten unter freiem Himmel und lauschen Sie der Trommelmusik mitten in der Sahara.  • Tag 3: Kamelritt zurück nach Merzouga - Atlasgebirge - Marrakesch  Erleben Sie als Frühaufsteher einen magischen Sonnenaufgang über den Dünen. Reiten Sie auf Ihrem Kamel zurück, um in Merzouga zu frühstücken. Holen Sie den Rest Ihres Gepäcks ab und beginnen Sie Ihre Reise zurück nach Marrakesch, durch verschiedene Landschaften und Berberdörfer. Von Ouarzazate aus machen Sie sich dann mit tollen Erinnerungen im Gepäck auf den Rückweg nach Marrakesch, wo Sie gegen Abend ankommen.

Agafay Wüste: Quad Bike Erlebnis mit Mittagessen

6. Agafay Wüste: Quad Bike Erlebnis mit Mittagessen

Fahre mit dem Quad durch die Dünen der Wüste in der Agafay-Wüste. Springe auf dein Quad und genieße deinen Ausflug in die Wüste. Halte auf hohen Dünen an, genieße die Aussicht auf das Atlasgebirge, schieße Fotos und genieße danach ein traditionelles marokkanisches Mittagessen in einem Nomadenzelt. Werde an deiner Unterkunft in Marrakesch abgeholt und genieße die Stadt- und Wüstenszenen, während du zu deinem Erlebnis fährst. Dort angekommen, erhältst du von deinem Guide eine Einweisung in die Fahrweise und den Tagesablauf. Nimm dir dann etwas Zeit, um auf einem großen Feld zu üben, bevor du losfährst. Folgt eurem Guide auf der Fahrt in die Wüste. Nutze die Gelegenheit, um auf den hohen Dünen vor dem Atlasgebirge eine Pause einzulegen und ein paar tolle Fotos von der Natur zu machen. Fahre weiter durch die Wüste zwischen den Dünen und Nomadenlagern, bevor du dich mit einem Luftkompressor für das Mittagessen abstaubst. Betritt die Berberzelte, nimm dir einen Tee und entspanne dich. Dort wird ein typisch marokkanisches Mittagessen mit marokkanischem Salat und Oliven, Tajine, Obst und Tee serviert. Nach dem Mittagessen bringt dich dein Fahrer am Ende des Erlebnisses zurück zu deinem Hotel in Marrakesch.>

Ab Marrakesch: 3-tägige Wüsten-Tour nach Fès

7. Ab Marrakesch: 3-tägige Wüsten-Tour nach Fès

Tag 1: Marrakesch, Aït-Ben-Haddou, Ouarzazate, Dadestal Treffen Sie Ihren Guide in Marrakesch nach dem Frühstück. Beginnen Sie Ihre Fahrt in Richtung des Atlasgebirges über den Pass Tizi n’Tichka. Fahren Sie auf der Straße in bis zu 2.260 Metern über dem Meeresspiegel. Passieren Sie kleine Dörfer und malerische Wasserfälle. Sehen Sie, wie sich die Landschaft und die Farben der Berge um Sie herum stetig verändern. Halten Sie auf dem Pass und genießen Sie eine erfrischende Tasse Pfefferminztee, während Sie die Landschaft betrachten. Fahren Sie weiter und erreichen Sie die Kasbah Ait-Ben-Haddou passend zum Mittagessen. Besuchen Sie die berühmte Kasbah. Erkunden Sie die UNESCO-Weltkulturerbestätte, die schon als Schauplatz für berühmte Filme diente, wie Gladiator, Lawrence von Arabien, der Legionär, Himmel über der Wüste und viele mehr. Begeben Sie sich nach Ouarzazate und zu den dortigen Atlas Studios, den größten und berühmtesten Filmstudios Afrikas. Genießen Sie die Fahrt durch das schöne Tal der Rosen und gelangen Sie zum Dadestal bei Sonnenuntergang. Bewundern Sie die herrlichen Farben der Felswände im goldenen Schein der letzten Sonnenstrahlen des Tages. Ihre letzte Station des Tages führt Sie zu einem romantischen und traditionellen Hotel. Stärken Sie sich mit einem Abendessen und verbringen Sie dort die Nacht. Tag 2: Dadestal, Erfoud, Merzouga, Erg Chebbi Starten Sie Ihren Tag mit einem Frühstück und einem malerischen Spaziergang durch das Dadestal. Steigen Sie dann wieder ins Auto und beginnen Sie Ihre Fahrt auf der Straße der 1.000 Kasbahs. Fahren Sie durch das Dorf Tinghir und vorbei an einer jüdischen Kasbah. Erreichen Sie zur Mittagszeit Rissani, die erste Hauptstadt der Alawiden. Erleben Sie einen Rundgang durch Rissani und schlendern Sie über den großen, traditionellen Markt. Weiter geht's nach Merzouga, wo Sie noch vor Sonnenuntergang ankommen. Verlassen Sie das Auto und reiten Sie auf einem Kamel zu den Dünen der Erg Chebbi. Genießen Sie den Ritt unterhalb des Sternenhimmels der Wüste. Lassen Sie sich zu einem Camp führen und essen Sie dort zu Abend. Verbringen Sie die Nacht in einem traditionellen Berberzelt. Tag 3: Merzouga, Rissani, Tafilalet, Medilt, Fès Stehen Sie früh auf und bewundern Sie den Sonnenaufgang über den 300 Meter hohen Dünen. Begeben Sie sich in der Morgendämmerung in Richtung der Grenze zu Algerien. Steigen Sie wieder auf Ihr Kamel und reiten Sie zu einem Hotel. Frühstücken Sie und erfrischen Sie sich mit einer Dusche. Brechen Sie auf nach Fès und durchfahren Sie das Ziz-Tal. Halten Sie für Ihr Mittagessen in einem Dorf voller Apfelgärten. Genießen Sie die Fahrt durch die Bergzedernwälder und erreichen Sie Fès am Nachmittag. Machen Sie Halt an einem Aussichtspunkt und bestaunen Sie den Panoramablick.

Marrakech: All-inclusive 4-tägige private Atlas- und Wüstentour

8. Marrakech: All-inclusive 4-tägige private Atlas- und Wüstentour

Ein Beispiel für die Reiseroute, der Sie folgen werden: Tag 1: Marrakesch, Ouarzazate, Dades-Tal Ihr Fahrer holt Sie von Ihrer Unterkunft ab und Sie machen sich auf zu Ihrem 4-tägigen Abenteuer. Überqueren Sie den Tizi n'Tichka-Pass im Hohen Atlas und von Marrakesch nach Ouarzazate können Sie die malerische Route, die Landschaften mit wechselnden Farben und Terrain und die Berberdörfer entlang des Weges genießen. Sie haben Freizeit, um die Taourirt Kasbah in Ouarzazate zu besuchen und vor Ort zu Mittag zu essen. Dann weiter in das grüne Tal von Dadès und das Tal der Rosen am Palmenhain von Skoura. Abendessen und Übernachtung in einem charmanten Gasthaus im Tal. Tag 2: Dades-Tal, Todra-Schluchten, Dünen von Merzouga Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg zu den 1000 Kasbahs und erkunden Tinghr mit seinen herrlichen Palmenhainen. In der Todra-Schlucht können die mutigsten Entdecker den Canyon 300 Meter über dem Boden entlang wandern. Dann fahren Sie weiter in Richtung Merzouga und der Düne Erg Chebbi in der Sahara. In der größten Wüste der Welt können Sie den Sonnenuntergang auf dem Rücken eines Kamels erleben, während Sie in Richtung der Oase reiten, in der sich das Camp befindet. Sie können die Nacht in den Nomadenzelten oder unter den Sternen verbringen und mit den Einheimischen Musik spielen oder singen und in die wahre Nomadenkultur eintauchen. Tag 3: Merzouga, Tazarine, Agdz, Ouarzazate Beobachten Sie den Sonnenaufgang über den Dünen des Erg Chebbi, gefolgt von einem Frühstück im Camp. Kehren Sie über einen Kamelritt zu einem Hostel zurück, um eine kurze Dusche zu nehmen, und fahren Sie dann nach Rissani, einer kleinen Stadt im Süden Marokkos der Sahara, wo Sie eine Fossilienwerkstatt besuchen können, bevor Sie zur Kreuzung des Drâa- und Agdz-Tals weiterfahren. Genießen Sie ein entspannendes Abendessen und einen Hotelaufenthalt in Ouarzazate. Tag 4: Ouarzazate, Aït ben Haddou, Telouet, Marrakesch Machen Sie eine Tour durch die Filmsets und Studios in Ouarzazate: dem "Hollywood of Africa". Besuchen Sie den Ksar von Aït ben Haddou, ein Weltkulturerbe. Aït ben Haddou diente bislang als Kulisse für mehr als zwanzig Filme, darunter „Gladiator“, „Indiana Jones“ und „Lawrence of Arabia“. Nutzen Sie diesen Spaziergang durch die Gegend, um die traditionelle Architektur der Kasbahs zu bewundern. Weiter geht es durch die Berge nach Hause nach Marrakesch.

Marrakesch: 1-stündiger Kamelritt durch den Palmenhain

9. Marrakesch: 1-stündiger Kamelritt durch den Palmenhain

Klettern Sie auf den Rücken eines Kamels, um der Stadt Marrakesch zu entkommen und entdecken Sie einen wunderschönen Palmenhain im Herzen Marokkos. Erkunden Sie die Landschaft und folgen Sie den Spuren der Karawanen, die diesen Weg für Jahrhunderte genutzt haben. Tragen Sie den traditionellen cheich (Schutzschal und Turban), während Sie durch authentische Berberdörfer und grüne Palmenhaine reiten. Bewundern Sie die schöne Natur der Umgebung von Marrakesch und werden Sie Zeuge des Lebensstils der Einheimischen.

Marrakesch: Dünen-Buggyfahrt & Kamelritt Halbtagestour

10. Marrakesch: Dünen-Buggyfahrt & Kamelritt Halbtagestour

Lassen Sie sich bequem an Ihrem Hotel in Marrakesch abholen und beginnen Sie Ihr Abenteuer. Nach einer kurzen und malerischen Fahrt in einem klimatisierten Fahrzeug erreichen Sie ein Berberdorf. Nehmen Sie teil an einer Sicherheitseinweisung und freuen Sie sich dann auf eine actiongeladene Buggyfahrt. Entdecken Sie diesen wunderbaren Ort, während Sie in Ihrem eigenen Buggy über die Dünen düsen. Erfrischen Sie sich nach Ihrer Fahrt mit ein paar kühlen Getränken und erhalten Sie einen authentischen Einblick in das Leben in einem Berberdorf. Erfahren Sie von Ihrem erfahrenen und kompetenten Fahrer mehr über das Dorf, seine Einwohner und deren Kultur. Klettern Sie anschließend auf den Rücken eines Kamels und genießen Sie einen Kamelritt durch die wunderschöne Wüste in traditioneller Sahara-Kleidung. Nach einer ereignisreichen Halbtagestour geht es dann mit jeder Menge tollen Erinnerungen im Gepäck zurück Marrakesch. 

Häufig gestellte Fragen zu Kamelreiten in Marrakesch

Was ist neben Kamelreiten in Marrakesch sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Marrakesch, die du nicht verpassen solltest:

Kamelreiten in Marrakesch – wo werden zusätzliche COVID-19-Vorsichtsmaßnahmen getroffen?

Sightseeing in Marrakesch

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marrakesch entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marrakesch: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.5 / 5

basierend auf 5.193 Bewertungen

[ ] Hundefutter [ ] Fressnäpfe [ ] Garten trimmen/aufräumen [ ] Trinkgeld laufen?? [v] Feedback Kipperhäuschen [ ] Feedback marakech [ ] Kleider sortieren [ ] Glasschrank?? [v] Damian [ ] Bahntickets Wir hatten den tollsten Ausflug. Wir waren eine kleine Gruppe von fünf. Unser Fahrer war freundlich, lustig und informativ. Seine Fahrweise war außergewöhnlich. So ein rücksichtsvoller Herr, halten Sie sogar an, um eine Schildkröte zu retten, die versucht, eine viel befahrene Straße zu überqueren! Das Argonöl-Erlebnis hat Spaß gemacht (aber stellen Sie sicher, dass Sie den Preis kennen, bevor Sie die wunderbaren angebotenen Produkte kaufen). Unser nächster Führer, Houssain Mali, führte uns zu einem fantastischen Spaziergang zu einigen Wasserfällen, dann weiter in sein Dorf, um seine Familie zu treffen und Tee zu trinken, und dann weiter zu einem lokalen Restaurant, um etwas zu essen. Er hätte nicht vorsichtiger und rücksichtsvoller mit jedem Mitglied unserer kleinen Gruppe umgehen können.

Ausflug wie in der Beschreibung angegeben. Die Besuche sind alle spektakulär und unverzichtbar, wenn Sie nach Marokko reisen und den letzten Höhepunkt der Nacht in der Wüste erleben. Es ist die gleiche Aktivität, die andere Seiten zu einem teureren Preis anbieten. Wenn Sie also an dem Qualitätsunterschied zweifeln, gibt es keinen solchen Unterschied, es ist eine Erfahrung, die ich immer empfehlen würde. Der Fahrer Mustapha ist ein Crack und hat die langen Fahrten angenehmer gemacht. Die sehr professionellen Guides und die Orte, an denen Sie übernachten, sind großartig. Die Mahlzeiten sind gut und wo müssen Sie bezahlen, was sind die Mittagessen, sie bringen Sie zu Orten, an denen das Essen köstlich ist, und Sie zahlen 10 Euro pro Abendessen. Einziger Wermutstropfen war die Nacht in Tihir, die Matratze im Bett war sehr hart.

Tolle Veröffentlichung! Ich bin mit meinem Mann gegangen. Wir begannen mit dem Quad, ungefähr 1h30, bevor wir anhielten, um alle zusammen Tee zu trinken. Dann kehrten wir mit dem Quad zum Ausgangspunkt zurück, bevor wir auf den Rücken eines Dromedars kletterten. Der Spaziergang dauerte eine gute Stunde. Außerdem war das Wetter perfekt, was die Fahrt noch angenehmer machte

Trotz der Hitze hat die Person, die uns begleitet hat, immer dafür gesorgt, dass es uns gut geht. Die ATV-Fahrt war gut, aber der Kamelritt war absolut fantastisch! Eine Erfahrung, die es wert ist, mindestens einmal gelebt zu werden! Ich rate dringend!

Tagsüber sehr effizient. Die Abholung war pünktlich. Direkt in die Aktivität bei der Ankunft. Fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr unterhaltsame Aktivitäten. Sehr empfehlenswert.