Datum wählen
Marrakesch

Bootsfahrten

Unsere beliebtesten Marrakesch Bootsfahrten

Ab Marrakesch: Ouzoud-Wasserfälle – Wanderung und Bootsfahrt

1. Ab Marrakesch: Ouzoud-Wasserfälle – Wanderung und Bootsfahrt

Unternimm eine Tagestour zu den Ouzoud-Wasserfällen ab Marrakesch. Erfahre mehr über die Kultur der Berber, während du das Land erkundest. Steig hinab auf verschlungenen Pfaden und bewunder den atemberaubenden Blick auf die Wasserfälle bei einer Bootsfahrt. Lass dich am Morgen bequem abholen von deinem Hotel oder Riad und brich auf zu einem der spektakulärsten Wasserfälle Nordafrikas, 150 km nördlich von Marrakesch. Sobald du das Dorf Ouzoud erreichst, kannst du die herrliche Aussicht auf die Kaskaden bewundern, die 110 m in die Tiefe ins darunter liegende Wasserbecken stürzen. Folge deinem ortskundigen Guide durch Olivenhaine zu einer Arganöl-Kooperative und lerne die Kultur der Berber kennen.  Weiter geht's über ein Netz von Pfaden zu einem Aussichtspunkt, an dem du frischen Orangensaft kaufen kannst. Steig in ein traditionelles Boot und unternimm eine kurze Fahrt auf dem Becken am Fuße der Wasserfälle. Freu dich anschließend auf ein Berber-Mittagessen in einem örtlichen Restaurant mit Blick auf die Wasserfälle. Genieß 20 min Freizeit, um Fotos zu machen, die Aussicht zu bewundern oder die Souvenirstände zu besuchen. Steig am Nachmittag eine Reihe von Treppen hinauf und mach dich zurück auf den Weg nach Marrakesch.

Marrakesch: Ouzoud-Fälle Tagestour & optionale Bootsfahrt

2. Marrakesch: Ouzoud-Fälle Tagestour & optionale Bootsfahrt

Entfliehe dem Trubel von Marrakesch und erlebe eine Tagestour zu den dramatischen Ouzoud-Fällen in der Nähe des Dorfes Tanaghmeilt in der Provinz Azilal im Hohen Atlas. Lass dich bequem an deinem Hotel abholen und in einem klimatisierten Minivan zu den Ouzoud-Fällen chauffieren. Bestaune unterwegs die traditionellen Städte und typischen Berberdörfer des Hohen Atlas und durchquere den Schatten alter Olivenbäume, während du dich den Wasserfällen näherst. Erreiche Ouzoud nach einer ungefähr 3-stündigen Fahrt und genieße etwa 4 Stunden an den Wasserfällen, um die unberührte Natur auf dich wirken zu lassen. Halte Ausschau nach Affen in ihrem natürlichen Lebensraum und nimm ein erfrischendes Bad im kristallklaren Wasser der Fälle. Erweitere deine Tour mit einer optionalen Bootsfahrt von hier aus. Nach einem entspannten Nachmittag geht es zurück nach Marrakesch, wo du gegen 18:00 Uhr ankommst.

Marrakesch: Agafay Desert Dinner mit Kamelritt oder Quad

3. Marrakesch: Agafay Desert Dinner mit Kamelritt oder Quad

Das Abenteuer beginnt mit der Abholung von Ihrer Unterkunft in Marrakesch um 16:00 Uhr und geht dann in Richtung der dramatischen Landschaften der Agafay-Wüste. Genießen Sie bei Ihrer Ankunft einen entspannten Kamelritt, während die Sonne über der Wüste untergeht und die Landschaft in Rottönen verwandelt. Oder spüren Sie stattdessen den Nervenkitzel des Adrenalin-Pulses auf einer energiegeladenen Quad-Fahrt. Nach Ihrer Aktivität kehren Sie zum Camp zurück, um ein traditionelles marokkanisches Abendessen zu genießen. Genießen Sie eine Auswahl an Köstlichkeiten und Gerichten aus lokalen Zutaten. Beenden Sie den Tag mit einem leckeren Dessert und authentischem Minztee, während Sie die Sterne betrachten. Am Ende eines magischen Abends können Sie zwischen 21:00 und 22:00 Uhr zu Ihrer Unterkunft zurückkehren.

Marrakech: Ganztägige geführte Tour zu den Highlights der Stadt

4. Marrakech: Ganztägige geführte Tour zu den Highlights der Stadt

Verbringe einen ganzen Tag damit, die berühmtesten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch zu besuchen. Nachdem du von deiner Unterkunft abgeholt wurdest, erkundest du eine der größten und schönsten Moscheen Marokkos - die Koutoubia. Setze deine Tour zum Bahia-Palast fort und bewundere seine wunderschönen Gärten voller Obstbäume und duftender Blumen. Dann gehst du zu der friedlichen Anlage in der Kasbah, um die Zedernholzkuppeln und Marmorsäulen der Saadiergräber zu sehen. Mach dich bereit für die berühmtesten Souks Marokkos und erlebe das tägliche Treiben der Stadt, bevor du den Djeemaa El Fna besuchst, Marrakeschs belebten Marktplatz mit seinen vielen Händlern aus der Souk-Region. Nachdem du die farbenfrohe Atmosphäre des Marktes aufgesogen hast, hast du Zeit für ein Mittagessen im Dar Essalam Restaurant, das authentisches marokkanisches Essen anbietet. Nach deiner Mittagspause besuchst du die Majorelle-Gärten, die von dem französischen Künstler Jacques Majorelle entworfen wurden. Genieße diese Oase der Ruhe in der Stadt Marrakesch und erkunde den herrlichen tropischen Garten mit seinen Springbrunnen, Teichen, Bambuswäldern, Kakteen und vielem mehr. Mach dich dann auf den Weg zu den Menara-Gärten, der berühmten Sommerresidenz von Sultan Abderrahmane, und bestaune die wunderschönen Obstgärten und Olivenhaine. Beende deine Reise mit einem Besuch des geheimen Gartens, der ein herausragendes Beispiel für islamische Kunst und Architektur ist. Er ist Teil der großen Tradition der prächtigen arabisch-andalusischen und marokkanischen Paläste.

Von Marrakech aus: Ganztägiger Ausflug nach Agadir

5. Von Marrakech aus: Ganztägiger Ausflug nach Agadir

Entdecke Agadir, die Stadt, die für ihre Strände, Parks und Geschäfte berühmt ist und dir ein unvergessliches Erlebnis in Marokko garantiert. Starte dein Abenteuer um 7:30 Uhr und genieße die malerische Fahrt durch die marokkanische Landschaft. Bevor du in Agadir ankommst, legst du einen Zwischenstopp für ein Frühstück ein. Erster Halt: der berühmte Crocoparc-Park, in dem 325 Nilkrokodile leben. Weiter geht es nach Agadir Ufla, einer archäologischen Stätte in Agadir Oufla. Bewundere den Panoramablick, bevor du die unglaubliche Kasbah von Ufla besuchst. Anschließend erlebst du den wunderschönen Strand von Agadir. Hier kannst du dich an den warmen Stränden entspannen, schwimmen gehen oder Wassersportarten ausprobieren. Erkunde die Promenaden und mach eine Pause für ein leckeres Mittagessen. Nimm an einer Führung durch den berühmten Souk (Markt) teil und besuche eine Frauenkooperative, die traditionelles Arganöl herstellt. Schließlich erreichst du den Yachthafen und schlenderst durch den Handelshafen von Agadir, der mit Bars, Restaurants und einzigartigen Attraktionen gefüllt ist. Bewundere die vielen Yachten, bevor du dich deiner Gruppe wieder anschließt.

Marrakesch: Rundgang auf den Spuren von Yves Saint Laurent

6. Marrakesch: Rundgang auf den Spuren von Yves Saint Laurent

Für Yves Saint Laurent war sein erster Besuch in Marrakesch der Anfang einer ganz besonderen Beziehung. Er verliebte sich sofort in die quirlige, farbenfrohe Stadt und kaufte direkt ein Haus im Herzen der Altstadt, um dem Alltagswahnsinn in Paris entfliehen zu können. Auf diesem Rundgang wandeln Sie auf den Spuren des weltberühmten Designers und lernen die Stadt mit seinen Augen kennen. Lassen Sie sich bequem von Ihrer Unterkunft abholen. Die erste Station des Tages führt Sie zum Jardin Majorelle. Dieser weitläufige und friedvolle Garten wurde im frühen 20. Jahrhundert vom französischen Maler Jacques Majorelle entworfen. Saint Laurent kaufte ihn im Jahr 1980. Während Sie durch das satte Grün wandern, erfahren Sie, wie Saint Laurent dieses Kleinod vor der Zerstörung rettete und dem Garten zu neuer Blüte verhalf. Als Nächstes führt die Tour Sie zum Musée Yves Saint Laurent. Die beliebteste Touristenattraktion in ganz Marokko lockt jedes Jahr mehr als 850.000 Besucher an. Bewundern Sie die ausgestellten Modekollektionen, die einige der wertvollsten Schöpfungen des Designers zeigen. Außerdem erwartet Sie eine Ausstellung zu seinem Leben in Marrakesch. Während des gesamten Rundgangs bekommen Sie einen Eindruck davon, wie die Stadt das Leben von Saint Laurent beeinflusst hat und können spüren, dass sein Geist und seine Philosophie hier bis heute weiter leben. Die Tour führt Sie zu den Orten, an denen Saint Laurent die meiste Zeit verbrachte. So bringt sie Ihnen den Designer ein Stück näher und eröffnet Ihnen eine ganz neue Perspektive auf die Stadt.

Ab Marrakesch: Agafay-Wüstenerlebnis mit Mittagessen

7. Ab Marrakesch: Agafay-Wüstenerlebnis mit Mittagessen

Verlassen Sie Marrakesch und erleben Sie die friedliche Landschaft der Agafay-Wüste. Speisen Sie authentische marokkanische Küche mit spektakulärer Aussicht um Sie herum. Genießen Sie eine bequeme Abholung vom Hotel in Marrakesch und entspannen Sie auf der 45-minütigen Fahrt in die Agafay-Wüste. Genießen Sie ein fantastisches Mittagessen mitten in der Wüste in einem großen Restaurantzelt. Machen Sie fantastische Fotos von weitläufigen Sanddünen und hoch aufragenden Bergen. Am Nachmittag werden Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

Marrakech: Medina Geschichten Marrakech Food Tour

8. Marrakech: Medina Geschichten Marrakech Food Tour

Die Medina von Marrakesch kommt einem Indiana-Jones-Film so nahe, wie man es nur kann. Es ist ein Labyrinth aus rauchigen Straßengrills und Schlangenbeschwörern, Berberteppichen und Gebetsrufen, sich wiegenden Palmen und arabischen Kaffeehäusern. Aber es ist das Essen, das diese Stadt so besonders macht. Vergiss pampige Sfenj und mittelmäßige Tagines. Vier Stunden lang wirst du dieses kulinarische Kraftwerk erkunden. Freue dich auf Sardinen, die in einem Holzofen mit Kreuzkümmel gebraten werden, geschmorte Schnecken in Ras el Hanout, rauchige Hähnchenspieße, die über Holzkohle gebrutzelt werden, beruhigende Schüsseln mit Harira und süßkaramellfarbenen Datteln, langsam gegarte Wildkaninchen-Tagine und viele weitere kulinarische Überraschungen. Es ist aber noch mehr als das. Es ist ein Crashkurs über die Kultur hinter dem Essen, die Antwort auf all die kulinarischen Fragen: Warum ist Brot so heilig? Was ist Arganöl? Warum werden Datteln in ungerader Zahl serviert? Und lohnt es sich wirklich, auf dem Djemaa el-Fnaa zu essen? Das sind vier Stunden Essen, die du auf keinen Fall verpassen solltest.

Marrakesch: 3-stündige Palast- und Monumententour

9. Marrakesch: 3-stündige Palast- und Monumententour

Treffen Sie Ihren Guide vor dem berühmten Restaurant Cafe de France auf dem Hauptplatz. Ihre Tour beginnt mit einem Besuch des Bahia-Palastes, dem Kronjuwel von Marrakesch und einem Monument von atemberaubender Pracht. Erfahren Sie mehr über den Bau des Palastes und die erfahrenen Handwerker, die kontinuierlich an der Fertigstellung des Gebäudes gearbeitet haben. Machen Sie vom Palast aus einen Spaziergang zur Koutoubia-Moschee aus dem 11. Jahrhundert und bestaunen Sie das imposante Minarett der Moschee. Erfahren Sie, wie das ikonische Wahrzeichen die Inspiration für religiöse Gebäude auf der ganzen Welt war. Anschließend geht es zu den Saadian Tombs, die sich etwas außerhalb von Marrakesch befinden. Entdecken Sie, welche wichtigen Familienangehörigen und angesehenen Beamten hier ruhen und erfahren Sie mehr über die Restaurierung der Gräber. Bevor Sie Ihre Tour beenden, machen Sie einen Spaziergang durch die pulsierenden Souks. Nehmen Sie das Aroma der Gewürzabteilung in sich auf und lassen Sie sich von den komplizierten Designs von Schmuck, Leder, Laternen und anderen Produkten des Souks beeindrucken. Finnisch am Jemaa el-Fna-Platz, ein UNESCO-Weltkulturerbe, das Akrobaten, Geschichtenerzähler, Musiker und Schlangenbeschwörer bezeugt.

Marrakesch: Individueller geführter Rundgang

10. Marrakesch: Individueller geführter Rundgang

Passen Sie Ihre Tour durch Marrakesch an und sehen und lernen Sie nur das, was Sie wirklich wollen. Erleben Sie einen privaten Spaziergang durch Medina, lernen Sie die lokale Kultur und geheime Seitenstraßen kennen und genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf den Bahia-Palast, die Kitibiyya-Moschee, die Menara-Gärten und die Saadien-Gräber. Es ist deine Entscheidung.

  • Tagesausflüge
1 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Häufig gestellte Fragen zu Bootsfahrten in Marrakesch

Was ist neben Bootsfahrten in Marrakesch sonst noch einen Besuch wert?

Mehr Erlebnisse in Marrakesch, die du nicht verpassen solltest:

Sightseeing in Marrakesch

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marrakesch entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marrakesch: Was andere Reisende berichten

Es war eine wunderbare Aktivität. Der Ort ist sehr schön, mit Berberfamilien, die im ganzen Tal Kunsthandwerk verkaufen. Unser Führer Said war großartig, er erzählte uns die ganze Zeit kleine Dinge. Er war sehr aufmerksam auf die ganze Gruppe. Die Wasserfälle sind eine authentische Vergangenheit. Sie erwarten nicht, was Sie sehen werden. Eine Sache. Zögern Sie nicht, das Boot zu nehmen!!! Sie können es direkt dort tun, indem Sie 20 Dhirams pro Person bezahlen. Insgesamt empfohlene Aktivität. Ich würde wiederholen.

Wir wurden am Treffpunkt abholt, 3h Fahrt vergingen schnell & dort haben wir einen netten Guide gehabt, der uns eine Rundspaziergang gemacht hat. Oft Pausen eingelegt für die anstrengende Auf und Ab Tour... dann eine Bootstour gemacht. Am Ende noch "pflichtmäßig" in ein Restaurant geführt... naja aber verhältnismäßig günstig pro Person 110 DH. Es wurde nie verpflichten "Trinkgeld" verlangt, aber angedeutet, dass es sehr nett wäre. Wir gaben nur dem Tour Guide etwa 2€, der Rest der Gruppe z.B. gar nichts. War gut!

Sagte der Fahrer, pünktlich, lustig und sehr guter Austausch und gute Lebensberatung. Ich danke ihm. Ibrahim, der mehrsprachige Reiseleiter, lol, der Ausflug ins Tal, die Landschaften, wow, ich habe keine Worte, es war so schön. Das Essen war gut. Sorgen Sie für gute Wanderschuhe und einen Telefonakku. Berbermarkt, der das Tal hinaufgeht. Ich empfehle forrrrrrrt.

Wir hatten eine unglaublich tolle Tour! Das Essen war das beste was wir auf unserer Reise hatten.

Pünktliche Abholung und gute Kommunikation per WhatsApp im Vorfeld. Netter Guide