Die besten Aktivitäten und Touren in Marokko

Sehenswertes in Marokko

Marokko bietet Urlaubern zahlreiche Gelegenheiten für Sightseeing und die Erkundung der Kultur. Die Wüste, Berge und das Meer bilden eine zauberhafte Kulisse und die islamische Kultur und die berühmten Märkte faszinieren jeden Besucher.

Bei einem Besuch der Stadt Marrakesch können Reisende die berühmten Medinas und Souqs erkunden und allerlei Exotisches erleben, wie z. B. Schlangenbeschwörer, traditionelle Musik und akrobatische Darbietungen. Die duftenden Märkte laden Besucher dazu ein, die Gewürze und das dargebotene Essen der Händler genauer zu betrachten. Dort kann man außerdem Kleidung, Kunsthandwerk und Schmuck erwerben.

Ein Kochkurs ist eine tolle Gelegenheit, die marokkanische Küche kennenzulernen, welche weltweit ein hohes Ansehen genießt. Die Teilnehmer lernen grundlegende arabische Begriffe und können ihre erworbenen Sprachfertigkeiten danach auf den Märkten anwenden, um die zentralen Zutaten der marokkanischen Küche zu kaufen, unter anderem Safran, Minze, Oliven und Zitrusfrüchte. Diese Waren werden für Speisen wie Tajina und Harira verwendet, deren Zubereitung die Urlauber erlernen.

In Marokko gibt es viele altehrwürdige und historische Paläste, die es zu besichtigen lohnt. Reisende können alte Moscheen, Märkte sowie Gebäude mit einzigartiger und beeindruckender Architektur und schönen Innenhöfen bewundern. Man erfährt etwas über die Geschichte dieser Bauten und hat Gelegenheit, Kunstwerke aus anderen Teilen Marokkos und aus Schwarzafrika zu sehen. Ein Erlebnis, das Kunstliebhaber und Architekturfans nicht verpassen sollten.

Die besten Touren und Aktivitäten in Marokko

Marokko: Alle Aktivitäten & Touren