Datum wählen

Marktplatz Breslau

Marktplatz Breslau: Unsere beliebtesten Touren und Aktivitäten

Breslau: Umfassender Stadtrundgang und Flussrundfahrt

1. Breslau: Umfassender Stadtrundgang und Flussrundfahrt

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und erkunden Sie eine der schönsten Städte Europas. Schlendern Sie über den Breslauer Marktplatz und bewundern Sie die Farbenpracht des größten Blumenmarkts Breslaus. Besichtigen Sie die Elisabethkirche und sehen Sie die berühmten Kupfer-Zwerge und das Denkmal für Dietrich Bonhoeffer. Fahren Sie vorbei am alten Stadtgefängnis zur Breslauer Universität, wo Sie das Oratorium Marianum und die Aula Leopoldina besuchen und die Aussicht vom Mathematischen Turm genießen. Sehen Sie auch die alte Universitätskirche mit ihren wunderschönen Barockverzierungen. Folgen Sie Ihrem Guide durch die alte Markthalle und sehen Sie den Breslauer Dom. Bestaunen Sie die Kathedrale, genießen Sie die Aussicht von der Lessingbrücke und schlendern Sie entlang der Oderpromenade. Beenden Sie Ihre Erkundungstour mit einer entspannten 50-minütigen Bootstour auf der Oder, die am Zoo endet. Machen Sie es sich gemütlich auf einem der drei Decks des Schiffes oder relaxen Sie in einem Sonnenstuhl bei einem kühlen Bier, Wein, Kaffee oder Dessert. Genießen Sie den Blick auf die Sehenswürdigkeiten, die an Ihnen vorbeiziehen und kehren Sie mit tollen Erinnerungen im Gepäck zurück zum Hafen in der Stadt.

Breslau: Geführter Stadtrundgang

2. Breslau: Geführter Stadtrundgang

Entdecken Sie die Vielfalt, den Einfallsreichtum und das vielfältige Erbe von Breslau, das von Polen, Tschechen, Österreichern und Deutschen beeinflusst wurde. Beginnen Sie Ihre Tour am Marktplatz (Rynek) und sehen Sie das einzigartige spätgotische Rathaus. Spazieren Sie durch die mittelalterlichen Straßen und besuchen Sie das Universitätsgelände. Die Aula der Universität ist ein bemerkenswertes Beispiel für die prachtvolle barocke Architektur der Habsburger.   Bummeln Sie weiter durch bezaubernde mittelalterliche Straßen und bewundern Sie die Vielfalt der verschiedenen Architekturstile. Unterwegs erzählt Ihnen Ihr Guide lustige Geschichten, skurrile Legenden und mysteriöse Fakten, die sich hinter jedem Gebäude verstecken. Er macht Sie auch auf die vielen Gnomenstatuen aufmerksam, die diese Stadt so einzigartig machen. Erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte hinter diesen Zwergen und insbesondere, warum es so viele von ihnen gibt.   Die Tour endet im ältesten Teil von Breslau, der Dominsel. Hier steht der Breslauer Dom, die Kathedrale Johannes des Täufers, sowie viele weitere Kirchen und Klöster, die der Gegend eine außergewöhnlich spirituelle Atmosphäre verleihen. Ihr Guide versorgt Sie gerne mit tollen Expertentipps für Ihren weiteren Aufenthalt in der Stadt, sodass Sie besten gerüstet sind für Ihre Erkundungstour auf eigene Faust.

Breslau: Kneipentour mit kostenlosen Getränken

3. Breslau: Kneipentour mit kostenlosen Getränken

Treffen Sie Ihre legendären Kneipentouren-Guides in der ersten Bar (Sie erkennen Ihre Guides an dem Kneipentour-Schild) und machen Sie sich bereit für eine Nacht voller erstaunlicher Geschichten. Lernen Sie Ihre Tourgenossen in der ersten Bar bei ermäßigten Getränken und kostenlosenTrinkspielen kennen. Alle sind hier, um eine gute Zeit zu genießen, und nach ein paar Getränken werden die Fremden zu Freunden. Genießen Sie in der ersten Bar 3 kostenlose Biere oder Shots. Erheben Sie Ihr Glas für ein "Na zdrowie". Während Sie von einem Lokal zum nächsten laufen, füllen sich die Straßen mit Ausgehlustigen. Erleben Sie einige der aufregendsten Bars in der Stadt und beenden Sie Ihre Tour in einem Topclub. Freuen Sie sich auf eine VIP-Behandlung, lassen Sie die Schlangen hinter sich und fühlen Sie sich wie ein Rockstar. Tanzen Sie zur Musik der auflegenden DJs.

Breslau: Privater Rundgang zu den Highlights der Altstadt

4. Breslau: Privater Rundgang zu den Highlights der Altstadt

Entdecke die Highlights von Breslaus Altstadt mit Hilfe eines privaten Guides auf einem Rundgang durchs historische Stadtzentrum. Erkunde den mittelalterlichen Marktplatz und spaziere durch die Straßen während der 2-stündigen Tour. Bewundere die bunten schmalen Gebäude, die Wohnhäuser und die gotische Fassade des Rathauses aus dem 13. Jahrhundert. Folge deinem Guide durch das einzigartige Vier-Tempel-Viertel (auch "Viertel der gegenseitigen Achtung" genannt) und zum Hauptgebäude der Universität Breslau mit ihrem prachtvollen Auditorium, der Aula Leopoldina. Halte Ausschau nach den berühmten Bronzezwergen, die als Teil der antikommunistischen Bewegung Orange Alternative in der Stadt aufgestellt wurden. Nimm die Herausforderung an und finde sie alle. Wenn du noch weitere interessante Orte von Breslau sehen möchtest, wähle die 3-stündige Touroption. Bewundere die außergewöhnlichen, im Slowacki-Park versteckten Gebäude, darunter das Ausstellungsgebäude mit dem Panorama von Racławice, das Nationalmuseum und das Architekturmuseum. Spaziere weiter durch die Stadt und sieh die herrliche Bastion Ceglarski (Ziegel-Bastion), die alte Festung direkt am Fluss. Besuche auf dem Weg dorthin auch die Kirche St. Adalbert. Der beste Teil von Breslau kann während der 4-stündigen Tour besichtigt werden. Das Glanzstück der Sehenswürdigkeiten ist der älteste Teil der Stadt mit seinen prächtigen Kathedralen, Gebäuden und seiner Atmosphäre. Sie heißt Dominsel oder Ostrow Tumski. Hier erwarten dich einige Inseln (darunter die Inseln Slodowa und Piasek), die herrliche Dombrücke, Kirchen, die Fürstbischöfliche Residenz und der beeindruckende Breslauer Dom. Geh hinein in den Dom und sieh die barocken Kapellen und sein reich verziertes Interieur.

Breslau: 3-stündiger Rundgang – Geschichte und Kultur

5. Breslau: 3-stündiger Rundgang – Geschichte und Kultur

Lernen Sie auf einem 3-stündigen Rundgang Breslau kennen, die Hauptstadt Niederschlesiens. Genießen Sie eine Einführung in die Geschichte und die Kultur der Stadt. Erkunden Sie die schönsten und bemerkenswertesten Denkmäler von Breslau und beginnen Sie am Hauptmarktplatz, dem Großen Ring (Rynek), an dem Sie die einzigartige Schönheit des spätgotischen Rathauses bewundern können. Spazieren Sie durch die mittelalterlichen Straßen und besuchen Sie das Universitätsgelände. Die Aula der Universität ist ein bemerkenswertes Beispiel für die prachtvolle barocke Architektur der Habsburger. Die Tour endet im ältesten Teil von Breslau, der Dominsel. Hier steht der Breslauer Dom, die Kathedrale Johannes des Täufers, sowie viele weitere Kirchen und Klöster, die der Gegend eine außergewöhnlich spirituelle Atmosphäre verleihen.

Breslau: Private Tour mit Elektroauto und Audioguide

6. Breslau: Private Tour mit Elektroauto und Audioguide

Lassen Sie sich entspannt abholen von Ihrem Fahrer am Treffpunkt und freuen Sie sich auf eine fantastische Tour. Fahren Sie im Elektroauto bequem und umweltfreundlich durch Breslau und erkunden Sie die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Stadt. Beginnen Sie Ihre Tour am Salzmarkt, einem der größten Blumenmärkte in Breslau. Besichtigen Sie die Umgebung des Großen Rings, angefangen mit dem jüdischen Viertel und der Synagoge zum Weißen Storch. Setzen Sie Ihre Tour fort zur Elisabethkirche, finden Sie die berühmten Breslauer Zwerge und besuchen Sie die Alten Fleischbänke mit ihren Tierskulpturen aus Kupfer. Weitere Highlights sind das Alte Stadtgefängnis und die Universität von Breslau mit dem Fechterbrunen. Erfahren Sie Wissenswertes über die Breslauer Studenten, bevor Sie sich zum ehemaligen Kloster der Kreuzherren mit dem Roten Stern begeben. Bewundern Sie das Matthias-Gymnasium und den Breslauer Anleger, ein idealer Ausgangspunkt für eine Boots- oder Gondelfahrt auf der Oder. Erleben Sie die Dominsel mit der Kathedrale St. Johannes der Täufer. Überqueren Sie die Friedensbrücke und werfen Sie einen Blick auf die Grunwaldbrücke und den Wasserturm. Bestaunen Sie das Denkmal Iglica, das gemeinsam mit der Jahrhunderthalle das Wahrzeichen der Stadt darstellt. Kehren Sie zurück entlang der Oder-Promenade, vorbei an der Gondelbucht und dem Nationalmuseum. Über die Schusterbrücke erreichen Sie die Magdalenenkirche und lauschen der Legende von der Armesünderglocke und der Hexenbrücke. Sehen Sie zum Abschluss Ihrer Tour den Boulevard Schweidnitzer Straße und die Breslauer Oper, bevor Sie zum Treffpunkt zurückkehren.

Breslau: Kurzer Stadtrundgang und Bootsfahrt

7. Breslau: Kurzer Stadtrundgang und Bootsfahrt

Triff deinen freundlichen Guide und folge ihm auf einen aufregenden Rundgang. Entdecke den Marktplatz und bestaune den größten Blumenmarkt in Breslau. Besichtige die Elisabethkirche und siehe die berühmten Kupfer-Zwerge und das Denkmal für Dietrich Bonhoeffer. Auf dem Weg zur Universität von Breslau kommst du vorbei am alten Stadtgefängnis und am Fechterbrunnen und erfahren unterwegs mehr über die Studenten von Breslau. Weiter geht es zur ehemaligen Matthias-Schule mit ihrem Barockgarten, bevor du die alte Markthalle und den Breslauer Dom bestaunst. Bewundere die Dominsel in der Oder, genieße den Blick von der Brücke und schlendere entlang an der Promenade. Dein kurzer Rundgang endet mit einer Bootsfahrt auf der Oder mit dem größten Passagierschiff in Breslau. Segle 50 Minuten in Richtung Zoo, bevor du zum Hafen zurückkehrst. Das Boot verfügt über eine Bar, drei Decks für Passagiere und ein Deck mit Sonnenliegen. An Bord kannst du Bier, Wein, Kaffee sowie verschiedene Süßwaren genießen. Während der Bootsfahrt bewunderst du die schöne Aussicht entlang der Oder. Fahre vorbei an der Dominsel, der Grunwaldzki-Brücke, dem Nationalmuseum, den Wassertürmen und dem Breslauer Zoo. Erfahre von deinem Guide Wissenswertes über das Binnenschiffsverkehrssystem sowie über die verschiedenen Denkmäler, an denen du vorbeifährst. Mit tollen Erinnerungen im Gepäck geht es dann zurück zum Hafen im Stadtzentrum.

Breslau: E-Scooter-Tour

8. Breslau: E-Scooter-Tour

Triff deinen freundlichen Guide, schnapp dir einen Scooter und nimm teil an einer kurzen Sicherheitseinweisung - dann kann es auch schon losgehen. Hol dir deinen Helm und dein Audiosystem und beginne dann deine Erkundungstour durch die Stadt. Mach dich auf den Weg zum Neumarkt und erhalte eine Einführung in die Geschichte von Breslau. Entdeck die beeindruckenden Gebäude des Panoramas von Raclawice, sieh das riesige Panoramabild und das Nationalmuseum. Gleite entlang der Oder und überquere die Grunwaldzki-Brücke, die schönste Brücke in ganz Breslau. Hinter der Brücke biegst du rechts ab und fährst entlang der Odra zur Jahrhunderthalle, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Mach eine kurze Pause und genieße einen Kaffee oder nutze die Einrichtungen. Danach geht es weiter zur Dominsel, dem ältesten Teil der Stadt. Erkunde den Indoor-Markt Hala Targowa und sieh die St. Vincent-Kirche, das Ossolinski-Institut und die Universität von Breslau. Kehre dann mit tollen Erinnerungen und fantastischen Fotos im Gepäck zurück zum Startpunkt Ihrer Tour.

Breslau: Sightseeing-Tour bei Nacht

9. Breslau: Sightseeing-Tour bei Nacht

Die Altstadt von Breslau ist abends wunderschön mit zahlreichen Gaslaternen beleuchtet. Täglich kommt bei Einbruch der Dämmerung ein „Latarnik“ vorbei und zündet alle Laternen nacheinander von Hand an. Erleben Sie diese malerische Hintergrundkulisse auf einem informativen Rundgang durch Breslaus Altstadt. Ihre Tour beginnt auf dem Marktplatz. Dort treffen Sie Ihren ortskundigen Guide vor dem Eingang des Restaurants Schweidnitzer Keller, das direkt am Rathaus liegt. Schlendern Sie über diesen pittoresken Marktplatz und machen Sie halt für einen kurzen Besuch der Elisabeth-Kirche. Danach geht es weiter in Richtung Universität. Kommen Sie unterwegs vorbei am Fechterbrunnen   und sehen Sie Wahrzeichen wie das alte Matthias-Gymnasium, den Barockgarten, die Breslauer Markthalle und die Sandbrücke, die die Altstadt mit der Sandinsel verbindet. Natürlich werden Sie auf Ihrem Weg auch das Dompanorama von der Schiffsanlegestelle an der Oder zu sehen bekommen. Nächste Station ist die Dominsel, wo Sie zahlreiche Kirchen und den Breslauer Dom Sankt Johannes bewundern können. Je nach den Wünschen der Gruppe endet Ihre Tour entweder an der Lessingbrücke oder an der Anlegestelle, an der die Nachtgondelfahrten starten.

Breslau: 2-stündige private Stadtführung

10. Breslau: 2-stündige private Stadtführung

Während dieses Ausflugs nach Breslau erleben Sie wunderschöne und beeindruckende Sehenswürdigenkeiten, die die vielseitige und multikulturelle Geschichte der Stadt deutlich machen. Es ist die perfekte Option für diejenigen, die gerne bedeutsame historische Fakten und Monumente in kurzer Zeit erkunden möchten. Die Tour beginnt mit der Besichtigung des traditionellen Breslauer Markts, auf dem über Jahrhunderte die wichtigsten kulturellen, historischen und wirtschaftlichen Ereignisse stattfanden. Nach einem abwechslungsreichen Spaziergang durch die mittelalterlichen Straßen gelangen Sie zum prachtvollen Hauptgebäude der Breslauer Universität mit ihrer beeindruckenden barocken Aula, der Leopoldina. Das Besichtigungsprogramm endet bei der Dominsel, dem ältesten Teil der Stadt, der vom prächtigen Dom überragt wird. Der Dom Johannes' des Täufers bleibt das überragende Wahrzeichen der Stadt, mit dem ganz Europa Breslau identifiziert.

Sightseeing in Marktplatz Breslau

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marktplatz Breslau entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marktplatz Breslau: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

4.8 / 5

basierend auf 338 Bewertungen

Der Guide hat gar nicht auf die Uhr geschaut. Die 3h waren wie im Flug vorbei. Er hat uns sogar über 30min länger die Stadt Breslau mit ihren tollen Sehenswürdigkeiten aufgezeigt. Ganz netter, super informierter, mit tollem Deutsch ausgestatteter Guide. Absolut empfehlenswert.

Es hat uns viel Spaß gemacht. Die Führung war sehr individuell und persönlich. Unsere Fragen wurden komplett und sehr kompetent beantwortet. Die Zeit verging wie im Flug. Vielen Dank nochmals an Andreas. Wir empfehlen ihn gern weiter

Luka war 100 % bei der Sache und bei den Gästen! Großes Wissen gepaart mit großer Empathie! Der Stadtrundgang hat sehr viel Spaß gemacht und mir die Stadt nahe gebracht. Sehr gerne wieder!

Sehr informative Stadtführung mit freundlichem Guide, der keine Fragen offen liess

Sehr informativ und persönlich, wir haben sehr viel erfahren