Datum wählen

Marigot Tauchen

Unsere beliebtesten Marigot Tauchen

Saba: Tagestour per Edge Ferry

1. Saba: Tagestour per Edge Ferry

Die unberührte Königin der Karibik, Saba, ist ein Naturparadies und ein wunderbarer Urlaubsort für begeisterte Taucher, Wanderer und Naturfreunde. Diese Insel ist in den hohen Lagen genau so schön wie unter Wasser. Die Fähren von Edge fahren nach einem regelmäßigen Fahrplan das ganze Jahr hindurch – jede Woche mittwochs bis sonntags. Die Fahrt dauert 75 - 90 Minuten und die Fähre legt in der Fort Bay an, dem einzigen wirklichen Zugang nach Saba vom Meer aus. Am Anlegesteg werden die Sie von Taxis empfangen, mit denen Sie anschließend eine Tour über die Insel unternehmen können. Der erste Halt ist ein Dorf namens The Bottom, danach geht es weiter nach Windwardside. Dort beginnen die Wanderwege und die Tour geht weiter durch das Hells Gate mit Blick auf den weiter unten gelegenen Flughafen, der auf dem Ausläufer eines Lavastroms gebaut wurde. Taxitouren sind die einzige Möglichkeit die Insel hinaufzugelangen bzw. in ihr Inneres vorzudringen. Ein Aufstieg von Fort Bay bis nach The Bottom ist sehr steil und beschwerlich. Der Ausblick ist jedoch phänomenal. Eine Wanderung in Sabas Regenwald sollte man auf keinen Fall verpassen, der beliebteste Wanderweg ist der Hauptweg, welcher zum Mount Scenery hinaufführt. Freuen Sie sich auf ein optionales Mittagessen und Tour-Paket. Für 35 USD pro Person erhalten Sie eine Taxi-Tour, haben Zeit für eine Wanderung und können ein Mittagessen im Tropics genießen. Dies ist eine tolle Möglichkeit für Besucher, die zum ersten Mal auf der Insel sind oder diejenigen, die sich die Zeit vertreiben möchten, während ihre Angehörigen tauchen. Als Ausflugsziel bietet Saba Tauchmöglichkeiten sowie Angebote für Paare und Familien mit unterschiedlichen Interessen. Saba ist zudem weltberühmt bei Sporttauchern. Für viele Taucher ist ein Tagesausflug nach Saba fester Bestandteil ihrer Urlaubsplanung. Alle Tauchshops bieten besten Service, sind allesamt hochprofessionell und erwarten die Taucher bei ihrer Ankunft mit der Fähre. Saba ist eine unberührte und erfrischende Alternative zu dem kosmopolitischen Trubel in St. Maarten und St. Barts.

Sint Maarten: Schnupperkurs im Sporttauchen

2. Sint Maarten: Schnupperkurs im Sporttauchen

Finden Sie während Ihres Urlaubs in der sonnigen Karibik ganz einfach heraus, ob Sporttauchen Ihr Ding ist. Gönnen Sie sich diesen Schnupperkurs im Sporttauchen namens Disover Scuba Diving. Lauschen Sie einer kurzen Einführung mit dem Flipchart durch erfahrene Tauchlehrer - und dann geht es auch schon ab zum Korallenriff und auf einen ersten leichten Tauchgang in einer geringen Tiefe bis zu etwa 9 Metern. Entdecken Sie mit einem Tauchlehrer die Wunder des Riffs als Lebensraum und erleben die Stille der Unterwasserwelt. Dieser Kurs eignet sich auch hervorragend als Auffrischung für zertifizierte Taucher.

Sint Maarten: Halbtägiges Tauchabenteuer

3. Sint Maarten: Halbtägiges Tauchabenteuer

Sint Maarten ist ein toller Ort zum Tauchen. Die vorhandenen Wrack- und Riffgebiete sind fantastisch zum Tauchen und bieten tolle Fotomotive. Sint Maarten ist besonders für Durchschnittstaucher geeignet, deren Partner oder Familie nicht tauchen. Eine Vielzahl von Stränden, Schnorcheln, andere Aktivitäten, Shoppen und Tagesausflüge sorgen für Unterhaltung, während sich die Taucher ihrem Hobby widmen. Das Wasser ist warm und einladend und bietet Lebensraum für eine Fülle von Lebewesen. Muränen, Schildkröten und Amerikanische Stachelrochen werden hier häufig gesichtet – um Froschfische und Kieferfische zu entdecken, muss man sich etwas mehr anstrengen. Das Tauchpersonal sucht jeden Morgen die besten Tauchorte heraus, je nach Wetter und Meeresbedingungen/Seegang. Tauchern, deren letzter Tauchgang mindestens ein Jahr zurückliegt, wird empfohlen, zur Auffrischung erst einmal im flachen Wasser zu tauchen. Drei speziell fürs Tauchen ausgestattete Boote sorgen für eine angenehme Fahrt. Die Plattformen bieten ausreichend Platz, um ins Wasser zu springen, und über die Leitern kommt man danach leicht wieder ins Boot. Die Tauchgruppen sind auf ca. 12 Teilnehmer pro Boot beschränkt und werden von 2 bis 3 Mitgliedern des Tauchpersonals begleitet. Dive Adventures bietet vergünstigte Tarife für Tauchangebote an, sowie die aktuellsten Kurse, um Ihre derzeitige Tauchzertifizierung auf den neuesten Stand zu bringen. Zudem werden amüsante Spezialkurse und Ein-Tages-Kurse angeboten, um Ihren Partner oder die Familie während des Urlaubs mit dem Sporttauchen vertraut zu machen.

  • Wasseraktivitäten
3 Aktivitäten gefunden
Sortieren nach:

Sightseeing in Marigot

Möchten Sie alle Aktivitäten in Marigot entdecken? Sehen Sie hier die vollständige Liste.

Marigot: Was andere Reisende berichten

Gesamtbewertung

5.0 / 5

basierend auf 1 Bewertungen

Erstaunliche Reise! Erstaunlicher Wert!

Der beste Teil unserer Reise in die Karibik. Saba ist eine wunderschöne, friedliche Insel, die jeder sehen sollte. Das Tour- und Lunchpaket war der richtige Weg, da es ein langer Weg in die Städte ist. Wir waren an einem Sonntag, also war viel geschlossen, aber der Reiseleiter war sehr hilfsbereit und teilte so viele interessante Informationen. Er brachte uns zum Restaurant und setzte uns dann am Berg ab. Landschaftspfad, damit wir hinunter wandern konnten und uns sagten, wie wir es zum Restaurant schaffen, wenn wir fertig sind. Er holte uns dann einige Stunden später ab, wie angegeben. Das Tropics Restaurant war wunderschön und das Essen war super! Der Besitzer war so freundlich und zuvorkommend und erlaubte uns, unsere Zeit auf der Terrasse zu genießen und die wunderschöne Landschaft zu genießen. Die beste Reise, die wir je gemacht haben und ich kann es kaum erwarten, wieder dorthin zu fahren. Ich kann nicht besser über unsere allgemeine Erfahrung, die Menschen, die wir getroffen hab

Es war großartig! Viel mehr als erwartet. Wir waren nur drei Teilnehmer, zwei davon waren mein Partner und ich. Es gab gute Instruktionen auch mit einem bebilderten PADI-Heft. Im Wasser gings nach einer kurzen Einführung schnell unter Wasser. Wir konnten uns recht frei bewegen und es gab so viel zu sehen: Etliche Fische, ein U-Boot- und ein Helikopter-Wrack uvm. - Absolute Empfehlung!

Wunderbare Führung, schöne Insel

Wir haben die Reise genossen. Unser Führer hat die meiste Zeit seines Lebens auf Saba gelebt und war begeistert, sein Wissen über die Geschichte, die Menschen und die Sehenswürdigkeiten von Saba zu teilen. Viel Zeit zum Wandern, Einkaufen, Essen und Entspannen. Die Rückreise nach St. Maarten war aufgrund des turbulenten Ozeans schwierig.

Tolle Erfahrung

War einfach nur super! Irene vom AuquaMania Team hat uns schnell eingeführt und wir haben fast 45 Minute getaucht bis in ca 10 m Tiefe, Habe davor nie getaucht. War toll die vielen Fische am Kreol Rock zu sehen. Werde sicher wieder Tauchen ...mich hat es erwischt ;-)